Apple iPhone 6s Plus zeigt nach iOS-Update keinen Servicefehler an [So beheben Sie es]

Dieser Beitrag befasst sich mit einem Verbindungsproblem auf dem Apple iPhone 6s Plus (# iPhone6SPlus), bei dem das Gerät nach dem letzten iOS-Update die Aufforderung "No Service" (Keine Wartung) anzeigt. Dies wirkt sich dann auf die Anruf- und Nachrichtenfunktionen des Telefons aus. Erfahren Sie, warum Ihr iPhone keinen Dienst von Ihrem Mobilfunknetz erhält und wie Sie es beheben können.

Relevante Fragen

  • Kein Signal
  • Netzwerk suchen
  • Netzwerk nicht verfügbar
  • Verbindung zu Mobilfunknetz oder Daten kann nicht hergestellt werden

Mögliche Ursachen

Keine Fehler-, Such- und Kein Signalfehleraufforderungen weisen auf ein Problem im Mobilfunknetz hin. Dies bedeutet, dass Ihr iPhone kein Signal oder keinen Dienst von Ihrem Netzanbieter erhalten kann, was dazu führt, dass netzwerkbezogene Dienste wie SMS, Anrufe und sogar das Surfen im Internet nicht zur Verfügung stehen. Zu den möglichen Gründen, warum auf Ihrem iPhone kein Fehler angezeigt wird, gehören die folgenden:

  1. Fehlerhafte SIM-Karte - Eine fehlerhafte SIM-Karte schien einer der am häufigsten bekannten Faktoren zu sein, die Probleme mit dem Mobilfunknetz hervorriefen, wie sie durch die Meldung Keine Dienstfehler angezeigt werden. SIM-Karten ermöglichen es Telefonbenutzern, Netzwerkverbindungen herzustellen. Ohne diese Funktion wäre Ihr Telefon nicht besonders intelligent, da es eine wesentliche Funktion, nämlich die Konnektivität, verliert.
  2. Netzwerkausfall - dies ist ein unvermeidlicher Umstand. Netzwerkausfälle können durch regelmäßige Wartungs- und / oder Reparaturarbeiten von Netzwerkdienstanbietern auftreten. Es kann unerwartet oder geplant auftreten. Bei anhaltenden Ausfällen, die sich auf Netzwerkdienste auswirken, bleibt den Benutzern die Möglichkeit zu warten, bis alles vorbei ist und das Netzwerk wieder aufgenommen wird.
  3. Außerhalb des Mobilfunknetzes - dies kann passieren, wenn Sie zu einem Ort reisen, für den kein Mobilfunknetz zur Verfügung steht, wie bei einer internationalen Reise. In diesem Fall müssen Sie Ihr iPhone konfigurieren und für das Roaming von Daten anstelle von Mobilfunkdaten einrichten.
  4. Deaktiviertes Konto - dies wird von vielen Smartphone-Besitzern oft übersehen. Netzbetreiber oder Netzdiensteanbieter deaktivieren normalerweise Konten, die überfällig sind. In diesem Fall müssen Sie zuerst Ihren Spediteur kontaktieren und Ihre Verantwortlichkeiten abrechnen, damit Ihr Dienst wieder betriebsbereit ist. Stellen Sie außerdem sicher, dass Ihr Mobilfunkanbieter keine Beschränkungen auferlegt, wie beispielsweise die Sperrung Ihres Kontos für bestimmte Dienste.
  5. Software-Störungen - Fehler wie dieser können auch auftreten, wenn auf dem iPhone-System vorübergehend kleinere Störungen auftreten, die dazu führen können, dass das Gerät seltsam wirkt. In solchen Fällen reicht es normalerweise aus, einen Soft-Reset oder einen Neustart des iPhones durchzuführen, um den normalen Zustand wiederherzustellen.

Ein weiterer Faktor, der Probleme bei der Erfassung des Netzwerkdienstes verursachen kann, oder ein Signal, das durch die Eingabeaufforderung Kein Servicefehler angezeigt wird, ist ein Schaden an der Hardware. Beispielsweise ist die Netzwerkkomponente Ihres iPhones nach einem harten Sturz oder Kontakt mit Feuchtigkeit oder Flüssigkeit beschädigt. Fälle wie dieser erfordern normalerweise einen Service.

Empfohlene Lösungen und Problemumgehungen

Bei den in diesem Inhalt vorgestellten Lösungen handelt es sich um allgemeine Lösungen und Problemumgehungen, mit denen auf dem iPhone 6s Plus kein Dienst oder kein Signalproblem behandelt wird. Ich füge auch einige temporäre Lösungen und benutzerdefinierte Fixes hinzu, die über Forenbeiträge von anderen iPhone-Besitzern freigegeben werden, die sich mit ähnlichen Problemen auf ihrem Gerät befasst haben.

Schritt 1. Überprüfen Sie, ob die SIM-Karte beschädigt ist.

In Anbetracht der Möglichkeit, dass eine fehlerhafte SIM-Karte dieses Problem auf Ihrem iPhone verursacht, können Sie die SIM-Karte als erste Methode zur Fehlerbehebung prüfen. Entfernen Sie die SIM-Karte und legen Sie sie erneut in das Telefon ein. Um zu testen, ob die SIM-Karte beschädigt ist oder nicht, können Sie versuchen, sie auf einem anderen kompatiblen Gerät (falls verfügbar) einzusetzen. Wenn die SIM-Karte beschädigt ist, ist es Zeit, eine neue SIM-Karte zu erhalten. Möglicherweise müssen Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter wenden, um weitere Unterstützung beim Testen und / oder Austauschen von SIM-Karten zu erhalten.

Schritt 2. Starten Sie Ihr iPhone neu / starten Sie es neu.

Starten Sie Ihr iPhone nach dem Entfernen und erneuten Installieren der SIM-Karte neu. Halten Sie die Einschalt- und Starttaste einige Sekunden lang gedrückt, bis der rote Schieberegler angezeigt wird. Ziehen Sie den Schieberegler, um das iPhone auszuschalten. Halten Sie nach einigen Sekunden den Netzschalter erneut gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird. Der Vorgang löscht keine Daten von Ihrem Gerät und ist somit sicher.

Der Neustart eines iPhone ist eine weit verbreitete Methode, um kleinere Probleme in der Software zu lösen, die das Telefon verrückt machen. Wenn der Standard-Neustart nicht möglich ist, können Sie stattdessen das iPhone neu starten . Halten Sie dazu die Einschalttaste und die Home- Taste gleichzeitig 10 Sekunden lang gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird.

Schritt 3. Überprüfen Sie die Abdeckung Ihres Mobilfunknetzes auf Ihrem iPhone.

Wenn Sie keine Verbindung zu einem Mobilfunknetz herstellen können, überprüfen Sie, ob auf Ihrem Gerät Mobilfunkdaten aktiviert sind. Gehen Sie zu Settings-> Cellular und aktivieren Sie die Funktion bei Bedarf.

Wenn Sie dieses Problem auf Reisen nach Übersee haben, aktivieren Sie Data Roaming auf Ihrem Gerät. Gehen Sie zu Einstellungen-> Mobilfunk-> Daten-Roaming.

Schritt 4. Aktivieren / Deaktivieren Sie den Flugmodus.

Aus einigen Gründen haben andere dies als vorübergehende Lösung gefunden. Sie schoben die Systemsteuerung nach oben und schalteten dann den Schalter für den Flugzeugmodus um, um die Funktion ein- und wieder auszuschalten. Sie könnten es genauso gut versuchen und sehen, was passiert.

Schritt 5. Prüfen Sie, ob die Netzbetreibereinstellungen für Ihr iPhone aktualisiert wurden.

Neben großen Software-Updates führen Apple und Ihr Mobilfunkanbieter auch Updates der Mobilfunknetzbetreiber aus. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die aus Updates von Apple und Ihrem Netzbetreiber bestehen, um Patches für Netzbetreiber einschließlich Netzwerk-, Anruf-, Mobilfunk-, persönlichen Hotspot-, Messaging- und Voicemail-Einstellungen zu verbessern oder zu korrigieren. Zur Überprüfung gehen Sie zu Einstellungen-> Allgemein-> Info. Sie werden gefragt, ob ein Update verfügbar ist. Stellen Sie sicher, dass Ihr iPhone mit dem Internet (Wi-Fi-Netzwerk) verbunden ist, um mit der Aktualisierung der Anbietereinstellungen fortzufahren.

Schritt 6. Entfernen Sie das Gehäuse oder die Abdeckung eines Drittanbieters.

Von Drittanbietern gelieferte Gehäuse oder Abdeckungen können das Mobiltelefon daran hindern, ein Mobilfunknetz oder einen Netzdienst zu erhalten. Wenn Sie eines verwenden, versuchen Sie es zu entfernen und sehen Sie, ob es Änderungen gibt.

Schritt 5. Alle Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.

Andere Benutzer haben das gleiche Problem gelöst, indem sie die Netzwerkeinstellungen auf ihrem iPhone zurückgesetzt haben. Gehen Sie dazu auf Einstellungen-> Allgemein-> Zurücksetzen-> Netzwerkeinstellungen zurücksetzen. Wi-Fi-Netzwerke und -Passwörter, Mobilfunkeinstellungen sowie zuvor verwendete VPN- und APN-Einstellungen werden dabei gelöscht. Stellen Sie daher sicher, dass Sie diese vorher sichern. Dieser Vorgang bringt Sie zu den werkseitigen Netzwerkeinstellungen.

Schritt 6. Setzen Sie Ihr iPhone zurück (Werkseinstellung).

Durch diesen Vorgang wird Ihr Gerät vollständig gelöscht, und die Einstellungen werden auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. Stellen Sie daher sicher, dass Sie Ihr iPhone in iTunes (iCloud) sichern, bevor Sie beginnen. Für diejenigen, die mit der iOS 9-Plattform des iPhone noch nicht vertraut sind, führen Sie einen Reset durch:

  1. Tippen Sie auf Einstellungen .
  2. Suchen Sie nach dem General
  3. Scrollen Sie bis zur letzten Registerkarte " Reset" und tippen Sie darauf.
  4. Tippen Sie auf die Option, um alle Inhalte und Einstellungen zu löschen.

Warten Sie, bis der Reset abgeschlossen ist, und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um Ihr iPhone als neu oder von einer vorherigen Sicherung einzurichten.

Schritt 7. Führen Sie iTunes Restore durch und führen Sie ein Downgrade auf die vorherige iOS-Version durch.

Wenn das Problem direkt nach der Aktualisierung von iOS auf Ihrem iPhone auftritt, können Sie entweder auf das nächste Update von Apple warten, das Fehlerbehebungen enthält, oder zur vorherigen iOS-Version zurückkehren. Wenn Sie sich für die erste entscheiden, können Sie auf eine der verfügbaren temporären Lösungen zurückgreifen. Falls Ihnen jedoch bereits die Optionen ausgehen und Ihr iPhone immer noch keinen Netzwerkdienst erhalten kann, ist es ratsamer, zur vorherigen iOS-Version zurückzukehren (Downgrade). Sie können dies über iTunes wiederherstellen. Hier sind die Schritte, auf die Sie bei Bedarf verweisen können:

  1. Verbinden Sie Ihr iPhone mit einem Computer (Windows oder Mac), auf dem die neueste iTunes-Version ausgeführt wird.
  2. Öffnen Sie iTunes auf dem Computer.
  3. Klicken Sie auf Wiederherstellen.
  4. Wählen Sie Ihre letzte Sicherung auf Ihrem iPhone aus und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Wenn dieses Problem auftritt, nachdem Sie den Netzbetreiber gewechselt haben und dasselbe iPhone verwenden, sollten Sie sich an Ihren ehemaligen Netzbetreiber wenden, um eine SIM-Sperre zu erhalten . Wenden Sie sich an Ihren derzeitigen Mobilfunkanbieter, um Unterstützung bei der Neuprogrammierung Ihres iPhones zu erhalten, um Zugriff auf seine Dienste zu erhalten.

Wenn keine der oben genannten Problemumgehungen in der Lage ist, das Problem zu beheben, und dass auf Ihrem iPhone immer noch Kein Dienst oder Nach Netzwerk suchen angezeigt wird, empfehle ich Ihnen, Ihr Telefon von einem autorisierten Apple Techniker oder Service-Center an Ihrer Stelle prüfen zu lassen. Ihr iPhone ist möglicherweise beschädigt. Aus diesem Grund kann es keinen Dienst erhalten oder eine Verbindung zum Mobilfunknetz herstellen.

Empfohlen

So beheben Sie Google Pixel 3 XL Kein Signalproblem
2019
Samsung Galaxy S6 Kein Ton beim Empfang von Textnachrichten und anderen Problemen
2019
Samsung Galaxy S6-Apps funktionieren nach dem Marshmallow-Update nicht ordnungsgemäß
2019
Das Samsung Galaxy Note 8 wurde nicht aufgeladen oder eingeschaltet
2019
Samsung Galaxy S5-Kamera speichert Bilder und andere Probleme nicht
2019
LG G6 nach Oreo-Update zurückhaltend
2019