Probleme mit Apple iPhone 7-Apps: Apps werden nicht aktualisiert, hängen beim Warten ab, Fehler beim Aktualisieren, Zufällige Apps stürzen ab [Fehlerbehebungshandbuch]

Smartphones werden in erster Linie mit intelligenten Apps gebaut, die für bestimmte Zwecke entwickelt wurden, um die mobilen Bedürfnisse der Endbenutzer im Alltag zu erfüllen. Mobile Apps können entweder auf Lager oder in ein Gerät integriert sein, während andere heruntergeladen werden können. Sie können sich jederzeit dazu entscheiden, eine App auf Ihr Smartphone herunterzuladen und zu installieren. Es gibt jedoch Zeiten, in denen ein einfacher App-Download aus dem App Store aus bestimmten Gründen nicht einfach durchgeht. In Verbindung mit anderen relevanten Apps werden Probleme wie Update-Fehler, Wartezeiten und zufällige Apps-Abstürze auf dem neuen Apple iPhone 7 behoben.

Sie können diese Seite zur Problembehandlung als Referenz verwenden, falls Sie weitere Hilfe benötigen, um Probleme mit Apps auf demselben iPhone-Gerät zu lösen. Die in diesem Inhalt hervorgehobenen Lösungen bestehen hauptsächlich aus den empfohlenen Verfahren, die auf der Apple-Support-Seite dokumentiert sind, sowie Eingaben von anderen iPhone 7-Besitzern, die sich mit ähnlichen Problemen auf ihrem jeweiligen Gerät befasst haben. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Wenn Sie jedoch andere Probleme haben, besuchen Sie unsere Seite zur Fehlerbehebung für iPhone 7. Wir unterstützen dieses Gerät und bieten unseren Lesern kostenlosen Support. Sie können uns jederzeit kontaktieren, indem Sie unseren Fragebogen zum Thema iPhone ausfüllen und uns ausreichend Informationen zu Ihrem Problem geben.

Mögliche Ursachen für Probleme mit Apps auf Ihrem iPhone 7

Es kann viele verschiedene Täter geben, die eine App zu Fehlfunktionen oder Fehlern führen können. Jede dieser Optionen kann innerhalb des Betriebssystems bis zu den Einstellungen der Apps oder aufgrund anderer Faktoren führen. Zu den möglichen Ursachen, die Sie berücksichtigen sollten, gehören Netzwerkprobleme, Softwarefehler oder -probleme, Speicherprobleme und auch Hardwareschäden. Letzteres ist selten, aber immer noch möglich. So kann jeder dieser Faktoren dazu führen, dass eine App auf Ihrem iPhone 7 nicht richtig funktioniert.

  • Netzwerkprobleme - Probleme mit Apps, die sich auf Netzwerk- oder Serverprobleme beziehen, werden in der Regel von entsprechenden Fehleranzeigen und -codes begleitet. In den meisten Fällen werden diese Fehlermeldungen angezeigt, wenn Sie versuchen, eine App oder ein App-Update auf Ihrem Gerät herunterzuladen. Beispielsweise konnte eine App möglicherweise nicht aktualisiert werden, weil der Server nicht verfügbar ist oder Netzwerkprobleme die Apple-Server und den App Store betreffen. Zu den Fehlermeldungen, die Sie in diesem Fall wahrscheinlich sehen werden, gehören "Apps warten", "Fehler beim Update", "Fehler beim Update der App" und dergleichen. Lesen Sie sich die Nachricht unbedingt durch und beachten Sie auch diese, da sie auch Hinweise darauf geben, was schiefgegangen ist und was zu tun ist.
  • Software-Probleme und Fehler - Genau wie Computerprogramme neigen auch mobile Apps zu Störungen oder Fehlern. Diese Störungen können aufgrund einiger Auslöser zufällig auftreten. Ein Beispiel ist das Herunterladen eines App-Updates oder einer neuen App, die einige Fehler enthält. Während beschädigte Apps-Updates erfolgreich heruntergeladen werden können, treten nach der Installation wahrscheinlich Probleme auf. Die Wahrscheinlichkeit, dass andere Apps oder Funktionen Ihres iPhones ebenfalls durch das kürzlich installierte beschädigte App-Update beeinträchtigt werden, ist höher. Mögliche Symptome können zufällige Apps abstürzen, einfrieren oder nicht mehr reagierende Apps oder unregelmäßige App-Vorgänge sein.
  • Speicherprobleme - Einige Apps zeigen nachteilige Verhaltensweisen aufgrund von Speicherproblemen auf dem Gerät. Obwohl dies wahrscheinlich nicht der Fall ist, da das iPhone 7 immer noch neu ist und eine höhere Speicherkapazität bietet, ist dies auch eines der vielen Dinge, die bei der Behebung relevanter Probleme zu beachten sind. Wenn der iPhone-Speicher knapp wird, werden beim Versuch, neue Inhalte oder Apps auf dem Gerät zu installieren, relevante Fehlermeldungen angezeigt, z. B. „Nicht genügend Speicherplatz“ oder „Speicher voll“. Langsame Leistung, Verzögerungen, Einfrieren und zufällige Abstürze gehören zu den häufigsten Indikatoren für Speicherprobleme.
  • Hardwareschaden - dies kann wiederum ein bizarrer Grund sein, da es sich um ein neues iPhone handelt. Dennoch müssen auch Sie dies unter den möglichen Übeltätern berücksichtigen, vor allem, wenn die Symptome nach einem Fall des Herunterfallens oder einer Flüssigkeitsexposition auf Ihrem Gerät auftreten. Es ist möglich, dass einige Komponenten aufgrund von Hardwareproblemen nicht funktionieren. Dies kann zu Fehlern beim Laden oder Verwenden einer App auf Ihrem iPhone führen.

Mögliche Lösungen und empfohlene Problemumgehungen, um Probleme mit Apps auf Ihrem iPhone 7 zu beheben

Der Standardansatz bei der Behebung eines Geräteproblems besteht darin, vorher die Ursache zu ermitteln. Dadurch sparen Sie Zeit und Aufwand bei der Fehlerbehebung, und das Problem wird umgehend behoben. Trotzdem sind nicht alle Symptome augenblicklich. Manchmal erscheinen sie einige Stunden oder Tage später. Versuchen Sie, so viel wie möglich darüber nachzudenken, was passiert ist oder was Sie mit Ihrem Gerät gemacht haben, bevor das Problem oder das Symptom auf Ihrem iPhone zum ersten Mal auftritt. Hat das Problem nach einigen Änderungen an den Geräteeinstellungen begonnen? Oder nach der Installation eines Updates? Falls Sie die zugrunde liegende Ursache nicht ermitteln konnten, haben Sie die Möglichkeit, alle anwendbaren Lösungen auszuprobieren.

Nachfolgend sind einige Problemumgehungen und empfohlene Methoden zur Fehlerbehebung aufgeführt, um Probleme mit Apps auf dem iPhone 7 zu beheben. Sie können eines dieser Verfahren ausprobieren, bevor Sie sich an den Apple Support wenden, um weitere Unterstützung zu erhalten.

Methode 1: Beenden Sie die problematische App und starten Sie sie erneut.

In manchen Fällen kann eine App beschädigt werden und beim Laden oder Verwenden von Fehlern auftreten. Im Allgemeinen sind zufällig auftretende Apps nur geringfügig und werden wahrscheinlich durch einen Neustart der App behoben. Sie müssen die App einfach schließen und nach einigen Sekunden erneut starten. Es ist dieselbe Methode, wenn ein Computerprogramm plötzlich nicht mehr ordnungsgemäß funktioniert.

So starten Sie eine App auf Ihrem iPhone 7 neu:

  • Drücken Sie zweimal die Home-Taste oder 3D Touch auf der linken Seite Ihres iPhone 6s. Dadurch wird der schnelle App-Umschalter aufgerufen.
  • Navigieren Sie zum Vorschaubildschirm der App, den Sie beenden möchten.
  • Wischen Sie im Vorschaubildschirm der App nach oben und streichen Sie nach oben, um den Bildschirm herunterzufahren .

Diese Methode ist in der Regel hilfreich, wenn Probleme mit zufälligen Abstürzen, Blockieren und Einfrieren auftreten. Es ist auch eine empfohlene Problemumgehung, wenn mit Apps gearbeitet wird, die Daten senden und empfangen, z. B. wenn die Synchronisierung der E-Mail-App, die Wiedergabe der Musik-App oder das Laden von Webseiten beendet wird.

Methode 2: Starten Sie das iPhone 7 neu oder führen Sie einen Soft-Reset durch.

Dies sollte als Folgemethode für einen App-Neustart dienen. Diesmal wird das iPhone-System selbst neu gestartet. Es ist eine einfache, aber effektive Methode, um kleinere Probleme zu lösen, die mit der Software zusammenhängen.

So starten Sie Ihr iPhone 7 neu oder führen einen Soft-Reset durch:

  • Halten Sie die Standby-Taste gedrückt, bis der rote Schieberegler angezeigt wird.
  • Ziehen Sie den Schieberegler, um Ihr iPhone vollständig auszuschalten.
  • Halten Sie die Standby-Taste nach einigen Sekunden erneut gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird.

Sobald das iPhone vollständig neu gestartet wurde, versuchen Sie, die App erneut zu laden, und sehen Sie dann, ob sie bereits ordnungsgemäß funktioniert.

Methode 3: Erzwingen Sie einen Neustart Ihres iPhone 7.

Ein erzwungener Neustart kann erforderlich sein, wenn die fehlerhafte App dazu führt, dass Ihr iPhone einfriert oder auf Berührungen nicht reagiert. Dies ist normalerweise der Fall, wenn Sie versuchen, eine beschädigte App oder Inhalte auf Ihrem Gerät zu starten.

So erzwingen Sie einen Neustart Ihres iPhone 7:

  • Halten Sie die Standby-Taste (Ein / Aus) und die Leiser-Taste mindestens 10 Sekunden lang gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird.

Ihr iPhone wird dann neu gestartet. Versuchen Sie nach dem Neustart, die App neu zu laden, und prüfen Sie, ob das Problem behoben wurde. Möglicherweise müssen Sie die beschädigte App oder den beschädigten Inhalt deinstallieren, wenn das Problem weiterhin besteht.

Methode 4: Deinstallieren Sie die App und installieren Sie sie erneut

Die meisten integrierten Apps oder Standard-Apps können nicht deinstalliert werden, heruntergeladene Apps jedoch. Sollte das Problem bei einer Anwendung auftreten, die deinstalliert werden kann, können Sie versuchen, die App zu deinstallieren und anschließend erneut zu installieren. Diese Methode ist normalerweise hilfreich, wenn das Problem nach der Installation eines fehlerhaften App-Updates auftritt. Es besteht eine höhere Wahrscheinlichkeit, dass das beschädigte Update behoben wird, nachdem die App deinstalliert und anschließend neu installiert wurde.

Bei integrierten Apps, die nicht deinstalliert werden können, kann das vorübergehende Deaktivieren der Apps in diesem Fall eine mögliche Problemumgehung sein. So löschen Sie eine App auf Ihrem iPhone 7 standardmäßig:

  • Öffnen Sie einen Ordner oder suchen Sie die App, die Sie löschen möchten.
  • Drücken Sie die App leicht nach unten, bis sie zu wackeln beginnt.
  • Tippen Sie auf das kleine X- Symbol oben links neben dem App-Symbol.
  • Tippen Sie auf Entfernen .

Das App-Symbol verschwindet dann aus dem Ordner.

Methode 5: Aktualisieren Sie auf die neueste iOS-Version.

Im Allgemeinen enthalten Softwareupdates Verbesserungen für iOS sowie Fehlerbehebungen. Sollte das Problem durch einen Fehler oder eine veraltete Software ausgelöst werden, kann dies eine mögliche Lösung sein. Ursprünglich ist Ihr iPhone 7 mit der iOS 10-Plattform ausgestattet. Eine Reihe kleinerer Updates und Korrektur-Patches wurden anschließend eingeführt. Wenn Sie noch keine dieser kleineren Firmware-Updates installiert haben, sollten Sie dies auch in Betracht ziehen.

  • Um nach verfügbaren Software-Updates zu suchen, gehen Sie zu Einstellungen-> Allgemein-> Info-> Software-Update.

Wenn ein Update verfügbar ist, werden Sie zum Herunterladen und Installieren aufgefordert . Folgen Sie einfach den Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Vorgang abzuschließen.

Methode 6: Stellen Sie Ihr iPhone 7 wieder her.

Der Grund, warum es dringend empfohlen wird, Ihr iPhone vor dem Update zu sichern, ist die Tatsache, dass nach der Update-Implementierung etwas schief gehen kann. Ihre Sicherung sollte als Rückfall dienen, sollte dies passieren. Wenn also ein Update fehlschlägt, können Sie jederzeit ein Downgrade durchführen.

Diese Wiederherstellungsmethode kann angewendet werden, wenn das Problem nach der Installation eines neuen Updates auf Ihrem iPhone auftritt. Es ist möglich, dass neue Updates Fehler enthalten, durch die eine App plötzlich zu Fehlfunktionen führen kann. Wenn die vorläufigen Methoden zur Fehlerbehebung wie ein Soft-Reset oder ein erzwungener Neustart das Problem nicht beheben, können Sie auch die Wiederherstellung eines vorherigen Backups in Betracht ziehen.

Sie können iTunes zum Wiederherstellen Ihres iPhone 7 verwenden. Sie benötigen dann einen Computer, auf dem die neueste Version von iTunes (vorzugsweise) ausgeführt wird, um den iOS-Wiederherstellungsvorgang abzuschließen. So wird's gemacht:

  • Schalten Sie Ihr iPhone aus.
  • Verbinden Sie Ihr iPhone über das mitgelieferte USB-Kabel mit einem Computer.
  • Öffnen Sie iTunes auf dem Computer und suchen Sie dann Ihr iPhone aus der Liste der verfügbaren Geräte.
  • Wählen Sie Ihr iPhone 7 aus und klicken Sie auf die Option zum Wiederherstellen .

Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die iOS-Wiederherstellung mit iTunes abzuschließen. Dies gilt wiederum nur, wenn Sie vor der Installation des iOS-Updates ein Backup Ihres Geräts erstellt haben.

Methode 7: Werkseinstellung

Abgesehen von einer iOS-Wiederherstellung können Sie auch Ihr iPhone zurücksetzen und die werkseitigen Standardeinstellungen wiederherstellen. Dadurch werden alle möglichen Schuldigen beseitigt, die innerhalb der vorhandenen Plattform oder des vorhandenen Inhalts liegen. Der einzige Nachteil ist, dass Sie dabei alle Ihre persönlichen Daten verlieren. Wie der Name schon sagt, wird Ihr iPhone durch ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen gelöscht oder vollständig gelöscht und auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. Davon abgesehen können Sie einige Ihrer wichtigsten Dateien vorher auf einem Computer oder einem anderen Speichermedium sichern.

Melden Sie sich außerdem vor dem Zurücksetzen bei iCloud ab, da Ihr iPhone 7 sonst an der Aktivierungssperre hängen bleibt.

  • Um sich von iCloud abzumelden, gehen Sie zu Einstellungen-> iCloud-> Abmelden oder gehen Sie zu Einstellungen-> [Ihr Name] -> Abmelden . Das erste Verfahren wird für iOS 10.2 oder frühere Versionen verwendet, das zweite für iOS 10.3 oder höher.

So setzen Sie Ihr iPhone 7 auf die Werkseinstellungen zurück:

  • Gehe zu Einstellungen .
  • Tippen Sie auf Allgemein .
  • Wählen Sie Zurücksetzen .
  • Tippen Sie auf Alle Inhalte und Einstellungen löschen.

Hinweis: Die Menüoptionen können je nach Gerätemodell und Träger variieren.

Alternativ können Sie Ihr iPhone 7 mit iTunes auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Führen Sie einfach die folgenden Schritte aus:

  • Öffnen Sie iTunes auf Ihrem Computer (Mac oder Windows). Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version von iTunes verwenden.
  • Verbinden Sie Ihr iPhone 7 über das mitgelieferte iPhone-Kabel mit Ihrem Computer.
  • Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie den Passcode für Ihr Gerät ein oder wählen Sie die Option " Diesen Computer vertrauen" und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um fortzufahren.
  • Wählen Sie Ihr iPhone 7 aus der Liste der in iTunes erkannten Geräte aus.
  • Wechseln Sie zum Übersichtsfenster und klicken Sie auf Wiederherstellen [Ihr Gerätename].
  • Klicken Sie erneut auf die Schaltfläche Wiederherstellen, um die Aktion zu bestätigen.
  • Warten Sie, bis iTunes das neueste iOS für Ihr iPhone vollständig gelöscht und installiert hat.

Nachdem Ihr iPhone die Werkseinstellungen wiederhergestellt hat, wird es neu gestartet. Bis dahin können Sie es als neu einrichten.

Der gesamte Vorgang kann je nach Anzahl der auf Ihrem Gerät gespeicherten Inhalte länger dauern.

Empfohlene Lösungen für spezifische Anwendungsprobleme

Behebung von Fehlern bei der Aktualisierung von Apps, die auf Netzwerkprobleme zurückzuführen sind, z. B. "Warten" und "Zum Aktualisieren verschieben" -Fehler

Netzwerkprobleme in einer App werden in der Regel nach Behebung des Netzwerkproblems behoben. Dies bedeutet, dass Sie anstelle der Problembehandlung bei Apps eine Problembehandlung bei der Netzwerkverbindung Ihres iPhone 7 durchführen müssen.

Bei netzwerkbezogenen Anwendungsproblemen, einschließlich Problemen, die durch den Status "Warten" beim Herunterladen / Installieren eines App-Updates angezeigt werden, versuchen Sie, Ihren Netzwerkstatus zu überprüfen. Normalerweise können Fehler wie diese auftreten, weil auf 3G oder LTE kein stabiles Datennetzwerk vorhanden ist. Eine mögliche Lösung besteht darin, die derzeit installierte App zu löschen und sie erneut aus dem App Store zu installieren, sobald das Netzwerk stabil wird.

  • Halten Sie zum Stoppen einer angehaltenen App auf Ihrem iPhone 6s Plus die angehaltene App gedrückt, und tippen Sie beim Wackeln auf die Option Löschen .

Es ist auch möglich, dieselbe Fehlermeldung zu erhalten, wenn der App Store-Server langsam ist oder aktuell Probleme aufweist. In diesem Fall können Sie zu einem späteren Zeitpunkt erneut auf den App Store zugreifen. Wenn der Server läuft, sollte alles wieder normal werden. Dies bedeutet, dass Sie warten müssen, da das Problem anscheinend bereits Ihre Fähigkeit zur Lösung übersteigt.

Alternativ können Sie versuchen, die App über die Synchronisierungsoption zu aktualisieren oder über iTunes zu installieren. Sie benötigen einen Computer mit der neuesten iTunes-Version, wenn Sie mit dieser Methode fortfahren möchten.

Behebung von Problemen mit speicherbezogenen Apps

Auch hier sind einige Probleme mit Apps auf den Speicher zurückzuführen. Eine App kann möglicherweise nicht geladen oder installiert werden, weil nicht genügend Speicher auf dem Gerät vorhanden ist. Obwohl dies bei Ihrem iPhone 7-Speicher kaum der Fall ist, ist es dennoch einen Versuch wert, es zu überprüfen.

  • Gehen Sie dazu auf Ihre iPhone- Einstellungen-> Allgemein-> Verwendung . Stellen Sie sicher, dass Sie genügend freien Speicherplatz haben. Entfernen Sie andernfalls alle nicht benötigten Dateien und Inhalte, um Speicherplatz auf Ihrem iPhone freizugeben. Dies ist wahrscheinlich das Problem, wenn Sie eine Vielzahl komplexer Dateien wie Musik, Videos und andere App-Daten auf Ihrem Gerät speichern. Dadurch werden Apps-Update- oder -Installationsprozesse behindert. In dieser Instanz können auch Leistungsprobleme auftreten.

Wenden Sie sich an den Apple Support, um weitere Unterstützung zu erhalten

Wenn das Problem weiterhin besteht, nachdem Sie alles getan haben, ist die nächstbeste Option, den Apple Support zwecks Problemeskalation und weiterer Unterstützung zu kontaktieren. Ein weiterführendes Problembehandlungsverfahren muss erforderlich sein, da bei allen Standardverfahren die zugrunde liegende Ursache nicht behoben werden konnte.

Engagieren Sie sich mit uns

Wenn Sie andere Probleme mit Ihrem Apple iPhone 7 haben, sind wir immer bereit zu helfen. Kontaktieren Sie uns über unseren Fragebogen zum Thema iPhone und stellen Sie uns alle erforderlichen Informationen zu Ihrem Problem zur Verfügung, damit wir eine Lösung für Ihr Problem finden können.

Empfohlen

Problem beim Aufladen des Samsung Galaxy J3 angehalten. Akku-Temperatur zu niedrig
2019
Was tun, wenn Samsung Galaxy S4 nicht auf den Google Play Store zugreifen kann?
2019
Samsung Galaxy S8 sendet kein Video in E-Mail-Problem und andere verwandte Probleme
2019
OnePlus 2 wird mit Oxygen OS 2.2.1 aktualisiert
2019
Beheben Sie das Samsung Galaxy J3 mit dem Fehler "Leider ist TouchWiz home gestoppt" (einfache Schritte)
2019
So beheben Sie den OnePlus 6-Bildschirm hat weiße Linien
2019