Apple iPhone 7 iTunes Fehler 9: Wiederherstellung oder Aktualisierung mit iTunes nicht möglich [Fehlerbehebungshandbuch]

Wenn es um iOS-Geräteverwaltung geht, würden viele Leute es vorziehen, Apples patentierte Medienbibliotheksanwendung zu verwenden, die unter dem Namen iTunes bekannt ist. Mit iTunes können Benutzer von Apple-Geräten verschiedene Arten digitaler Inhalte, einschließlich Musik- und Videodateien, auf ihren jeweiligen Geräten, einschließlich iPhones, sicher aktualisieren, herunterladen und verwalten. Das Herunterladen und Aktualisieren von iOS wird in der Regel ebenfalls über iTunes durchgeführt.

Tatsächlich ist es eine bessere und sicherere Methode für das Wiederherstellen und Aktualisieren von iOS. Wie jede andere Anwendung hat auch iTunes eigene Fehler und Störungen. Jeder dieser Fehler kann zu jedem Zeitpunkt in verschiedenen Geräten, einschließlich des neuen iPhone 7-Handys, zufällig auftreten. Zu den iTunes-Fehlern, die zuvor auf dem iPhone 7 aufgetreten sind, gehören der iTunes-Fehler 9 oder der iPhone-Fehler 9. Dieser Fehlercode wird von einer Fehleraufforderung begleitet, die besagt: „Das iPhone [Gerätename] konnte nicht wiederhergestellt werden. Ein unbekannter Fehler ist aufgetreten (9). “

Wenn der iTunes-Fehler 9 auftritt, wird Ihr iPhone normalerweise eingefroren oder reagiert nicht, so dass Sie nichts tun können. Obwohl dies ein seltener iTunes-Fehler ist, werden Sie, wenn er angezeigt wird, sicherlich in Schwierigkeiten geraten, da Sie Ihr iPhone nicht über iTunes aktualisieren oder wiederherstellen können, bis der Fehler behoben ist.

Wenn Sie jedoch weitere Bedenken hinsichtlich Ihres neuen iPhones haben, besuchen Sie unsere Seite zur Fehlerbehebung für das iPhone 7, da das Gerät bereits unterstützt wird. Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, können Sie sich jederzeit an uns wenden, indem Sie unseren Fragebogen zum Thema iPhone ausfüllen und uns ausreichend Informationen zu dem Problem geben.

Was bedeutet iTunes-Fehler 9 und warum tritt er auf dem iPhone 7 auf?

Apple hat auf seiner offiziellen Support-Seite eine Liste mit Fehlercodes und Eingabeaufforderungen bereitgestellt, die als Referenz für alle Benutzer dienen kann, die bei der Verwendung der iTunes-Geräte bei der Verwaltung ihrer jeweiligen Geräte mit diesen Fehlern umgehen müssen. Fehlercodes sind Rückgabecodes, die als Schlüsselkennzeichen für bestimmte Arten von Fehlern dienen, die durch fehlerhafte Hardware, Softwarefehler oder falsche Eingaben von Benutzern ausgelöst werden. Diese Codes können als Hinweis für Benutzer verwendet werden, um den Fehler auf ihrer eigenen Seite selbst zu beheben.

Basierend auf der von Apple Support vorgegebenen Definition hat der iTunes-Fehler 9 etwas mit fehlerhafter Hardware zu tun, wie z. B. einem defekten USB-Anschluss oder einem USB-Kabel, wenn das iPhone für iOS-Updates oder die Wiederherstellung über iTunes an den Computer angeschlossen wird. Die Verwendung eines beschädigten Anschlusses oder eines USB-Kabels kann zu einem späteren Zeitpunkt der Wiederherstellung oder Aktualisierung von iOS mit iTunes führen. Ihr iPhone kann während des Wiederherstellungs- oder Aktualisierungsvorgangs getrennt werden. Und wenn, dann konnte und konnte iTunes nicht fortfahren. Daher wird der iTunes-Fehler 9 angezeigt.

Es gibt auch andere Fälle, in denen die Software schuld ist. Wie auf der Apple Support-Seite näher erläutert, kann das Auftreten des iTunes-Fehlers 9 auch auf ein Sicherheitsproblem hinweisen. Beispielsweise hat eine auf dem Computer installierte Sicherheitssoftware oder Firewall möglicherweise den iOS-Aktualisierungs- oder Wiederherstellungsvorgang aus Sicherheitsgründen blockiert oder unterbrochen. Wenn eine Sicherheitssoftware oder eine Firewall verhindert, dass Ihr iPhone eine Verbindung zum Computer herstellt, kann Ihr Gerät auch nicht mit iTunes kommunizieren. Es gibt auch einige seltene Fälle, in denen der Fehler auf Netzwerkprobleme sowie falsche Datums- und Uhrzeiteinstellungen auf dem iPhone zurückzuführen ist, während andere zu den Folgen von Jailbreak gehörten.

Warum und wie jeder dieser Faktoren dazu führt, dass der iTunes-Fehler 9 angezeigt wird, wenn Sie versuchen, Ihr iPhone 7 in iTunes zu aktualisieren oder wiederherzustellen:

Defekte USB-Anschlüsse oder fehlerhafte Kabelverbindungen

Damit iTunes wie vorgesehen funktioniert, muss Ihr iPhone an den Computer angeschlossen sein. Dazu müssen Sie das mitgelieferte USB-Kabel verwenden und Ihr Gerät mit dem USB-Anschluss des Computers verbinden. Damit Ihr iPhone und iTunes eine Verbindung herstellen können, muss eine sichere physische Verbindung hergestellt werden. Wenn das USB-Kabel oder der USB-Port in irgendeiner Weise beschädigt ist, besteht die Tendenz zu Unterbrechungen. Wenn während der iOS-Aktualisierung oder -Wiederherstellung Unterbrechungen auftreten, werden Sie von iTunes zusammen mit dem Fehlercode 9 zur Fehlerabfrage aufgefordert.

Netzwerkprobleme

Ein weiterer möglicher Faktor, der das iOS-Update unterbrechen und über iTunes wiederherstellen kann, ist das Netzwerk. Damit iTunes einen dieser Vorgänge abschließen kann, ist eine stabile Netzwerkverbindung erforderlich, um ordnungsgemäß mit dem Apple-Server kommunizieren zu können, um Ressourcen abzurufen. Wenn jedoch Probleme mit dem Netzwerk auftreten, kann iTunes möglicherweise nicht auf den Apple-Server zugreifen. Daher kann der gesamte iOS-Aktualisierungs- oder Wiederherstellungsvorgang nicht fortgesetzt oder abgeschlossen werden. Damit Sie wissen, dass dies der Fall ist, wird der iTunes-Fehler 9 angezeigt.

Firewall oder Sicherheitssoftware

Auf dem Computer installierte Sicherheitsprogramme oder Firewall gehören auch zu den möglichen Auslösern des iTunes-Fehlers 9. Je nach Konfiguration der Einstellungen kann eine Computer-Firewall oder ein Sicherheitsprogramm verhindern, dass Ihr iPhone auf iTunes zugreifen kann, da dies potenzielle Sicherheitsbedrohungen für das Computersystem darstellt . Wenn Sie Ihr iPhone an den Computer anschließen, wird es von diesem als externes Gerät oder Speichermedium erkannt. Externe Geräte werden in der Regel neben anderen möglichen Sicherheitsbedrohungen durch Sicherheitssoftware gekennzeichnet. Daher müssen sie umgehend reagieren, um das Eindringen oder die Beschädigung dieser Bedrohungen zu verhindern. Daher wird die Kommunikation mit dem iTunes-Programm abgelehnt oder unterbrochen.

Jailbreaking

Viele Leute, die mehr von ihren teuren iPhones bekommen möchten, würden Jailbreaking als die bestmöglichen Optionen betrachten. Auf diese Weise können sie eine Reihe neuer großartiger Funktionen und Apps freischalten, die auf ihrem Telefon verwendet werden können. Allerdings haben nicht alle, die dies taten, die gleichen positiven Ergebnisse beim Jailbreaking erzielt. Tatsächlich haben viele derjenigen, die versucht haben, ihre iPhones zu jailbreaken, ein gemauertes Gerät. Dies geschieht normalerweise, wenn der Jailbreak-Prozess unterbrochen wird oder nicht erfolgreich abgeschlossen wird. Sie können sich glücklich schätzen, wenn Sie Ihr iPhone durch eine DFU-Wiederherstellung wieder zum Leben erwecken können. Es kann jedoch nicht garantiert werden, dass es ein ähnlich positives Ergebnis liefert. Andernfalls sollten Sie eine Reise zu einem Servicecenter in Anspruch nehmen, um weitere Hilfe zu erhalten. Anscheinend erhalten Sie von Apple keine garantierten Support für jailbreaking-Probleme.

So beheben Sie den iTunes-Fehler 9 auf Ihrem iPhone 7?

Wenn Sie bei der Verwendung von iTunes bei der Aktualisierung oder beim Wiederherstellen von iOS durch Zufall die gleiche Fehlermeldung erhalten, können die folgenden Methoden möglicherweise Abhilfe schaffen. Hierbei handelt es sich um generische Lösungen, die vom Apple Support und anderen Benutzern empfohlen werden, die sich auf ihren jeweiligen iPhone-Geräten mit iTunes Error 9 befasst haben. In Anbetracht dessen, dass der Täter sich nicht auf die physischen Komponenten oder den Hardwareaspekt bezieht, sind Ihre Chancen, die Fehlerbehebung durch eine dieser Methoden zu erhalten, höher.

Wenn Sie sicher sind, dass dies nicht der Grund ist, dass der iTunes-Fehler 9 auf Ihrem Gerät auftritt, können Sie eines der folgenden Verfahren ausprobieren und nach jedem der angegebenen Schritte prüfen, was passiert.

Erste Dinge, an denen gearbeitet und geprüft wird

Vergewissern Sie sich vor dem Ausführen von Schritten zur Fehlerbehebung, dass das Betriebssystem Ihres Computers auf dem neuesten Stand ist und dass die neueste Version des iTunes-Programms ausgeführt wird. Dadurch werden Probleme mit minimalen Systemanforderungen vermieden. Sie können dabei entweder einen Windows- oder einen Mac-Computer verwenden.

Außerdem sollten Sie die Datums- und Uhrzeiteinstellungen auf Ihrem Computer und auf dem iPhone 7 überprüfen. Dadurch wird die Möglichkeit ausgeschlossen, dass Datums- und Uhrzeiteinstellungen auf beiden Geräten nicht kompatibel sind und Konflikte mit dem iTunes-Programm verursachen.

Beginnen Sie mit der Fehlerbehebung

Wenn Sie alle vorgeschlagenen Voraussetzungen erfüllt und überprüft haben, dass alles in Ordnung ist, können Sie jetzt das Problem mit den hervorgehobenen Methoden beheben.

Erste Methode: Überprüfen Sie die Firewall- oder Sicherheitseinstellungen auf dem Computer

Wie bereits erwähnt, ist der iTunes-Fehler 9 an ein Sicherheitsproblem gebunden, das wahrscheinlich durch eine Firewall oder ein Sicherheitsprogramm verursacht wird, das auf dem Computer installiert ist. Einige Firewalls oder Sicherheitsprogramme verfügen über strikte Implementierungen, wenn auf externe Geräte oder Speichermedien zugegriffen werden soll, die an den Computer angeschlossen sind. Wenn Sie Ihr iPhone an den Computer anschließen, erkennt letzterer es als externes Gerät. Daher ist es ganz normal, dass der Computer einige Vorsichtsmaßnahmen beachtet. Daher wird Ihr iPhone möglicherweise nicht in iTunes erkannt oder zuerst erkannt, es wird jedoch später getrennt.

Versuchen Sie dennoch, die Sicherheitseinstellungen Ihres Computers zu überprüfen und die Berechtigungsebene für externe Geräte oder Speichermedien zu überprüfen. Wenn Sie nicht sicher sind, welche Einstellungen ausgeführt oder konfiguriert werden sollen, versuchen Sie, die auf Ihrem Computer ausgeführte Firewall oder Sicherheitssoftware vorübergehend zu deaktivieren. Dies dient nur der Problemisolierung oder der Feststellung, ob der Fehler durch die Sicherheitssoftware oder Firewall ausgelöst wird, die auf dem Computer aktiviert ist. Nach dem Test können Sie die Sicherheitseinstellungen des Computers auf die ursprüngliche Konfiguration zurücksetzen.

Starten Sie den Computer neu, nachdem Sie einige Änderungen an den Sicherheits- oder Firewall-Einstellungen des Computers vorgenommen haben, und versuchen Sie dann erneut, Ihr iPhone zu verbinden, und starten Sie die iOS-Aktualisierung oder -Wiederherstellung erneut. Wenn das Problem beseitigt ist, sind Sie gut, ansonsten versuchen Sie andere anwendbare Lösungen.

Zweite Methode: Überprüfen Sie die physischen Verbindungen und stellen Sie sicher, dass der USB-Anschluss nicht beschädigt ist

Ein weiterer möglicher Auslöser des iTunes-Fehlers 9 ist eine lose physische Verbindung zwischen dem iPhone und dem Computer. Dies kann passieren, wenn das USB-Kabel defekt ist oder nicht in einen der Anschlüsse passt. Verwenden Sie nur das von OEM oder von Apple gelieferte USB-Kabel, um Ihr iPhone an den Computer anzuschließen. Stellen Sie außerdem sicher, dass der USB-Anschluss nicht fehlerhaft arbeitet. In manchen Fällen ist der USB-Anschluss des Computers problematisch. Daher werden Fehler wie das iPhone angezeigt, die in iTunes nicht erkannt oder erkannt werden, sowie iTunes-Fehler 9 oder iPhone-Fehler 9.

Versuchen Sie, Ihr iPhone an einen anderen verfügbaren USB-Anschluss anzuschließen. Sie können auch versuchen, einen anderen Computer mit voll funktionsfähigen USB-Anschlüssen zu verwenden, um Ihr iPhone 7 anzuschließen und anschließend ein iOS-Update durchzuführen oder mit iTunes wiederherzustellen.

Dritte Methode: Führen Sie auf Ihrem iPhone 7 einen Neustart durch

Wenn Sie nach dem iTunes-Fehler 9 gefragt werden, wird Ihr iPhone wahrscheinlich einfrieren oder nicht mehr reagieren. In diesem Fall können Sie nichts anderes tun, als Ihr iPhone neu zu starten, und versuchen Sie es erneut mit iTunes zu verbinden.

Der Neustart des iPhone 7 unterscheidet sich erheblich von den vorherigen iPhones. So wird es richtig gemacht:

  • Halten Sie die Standby-Taste oder die Ein- / Aus-Taste und die Leiser-Taste mindestens 10 Sekunden lang gedrückt. Lassen Sie dann beide Tasten los, wenn das Apple-Logo angezeigt wird.
  • Warten Sie, bis Ihr iPhone den Neustartvorgang abgeschlossen hat, und versuchen Sie anschließend, es erneut mit dem Computer zu verbinden.

Öffnen Sie iTunes und versuchen Sie dann, Ihr iPhone erneut zu aktualisieren oder wiederherzustellen. Wenn der Fehler erneut auftritt, sollten Sie eine tiefere Wiederherstellungsprozedur in Betracht ziehen, wie die nächste Methode vorschlägt.

Vierte Methode: Führen Sie eine DFU-Wiederherstellung auf Ihrem iPhone 7 durch

Definitionsgemäß ist der DFU-Modus oder Geräte-Firmware-Aktualisierungsmodus eine Schnittstelle, über die Ihr iPhone mit iTunes kommunizieren kann, ohne dass das Betriebssystem oder der Bootloader wie im Standard-Wiederherstellungsmodus geladen wird. In diesem Modus können Sie die Firmware herabstufen oder eine angepasste Firmware verwenden, die zum Aktualisieren, SIM-Entsperren oder Jailbreak auf dem iPhone erforderlich ist. Dies kann Ihre letzte Hoffnung sein, falls der iTunes-Fehler 9 nicht vollständig beseitigt werden konnte.

Viele softwarebezogene Probleme, die sich auf iOS-Geräte auswirken, wurden durch eine Wiederherstellung im DFU-Modus erfolgreich behoben. Es kann also nicht schaden, es auch auf Ihrer Seite zu testen.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihr iPhone 7 in den DFU-Modus zu versetzen, und versuchen Sie, den iTunes-Fehler 9 über diese iPhone-Benutzeroberfläche zu beheben:

  • Verbinden Sie Ihr iPhone mit Ihrem Computer und öffnen Sie iTunes. Es spielt keine Rolle, ob Ihr iPhone ein- oder ausgeschaltet ist.
  • Halten Sie die Sleep / Wake-Taste und die Home-Taste 8 Sekunden lang gedrückt.
  • Lassen Sie nach 8 Sekunden die Standby-Taste los, halten Sie jedoch die Home-Taste gedrückt, bis iTunes "iTunes hat ein iPhone im Wiederherstellungsmodus erkannt" angezeigt. ITunes hat ein iPhone im Wiederherstellungsmodus erkannt
  • Lassen Sie den Home-Button los. Das Display Ihres iPhone ist vollständig schwarz, wenn Sie erfolgreich in den DFU-Modus gewechselt sind. Wenn dies nicht der Fall ist, versuchen Sie es erneut.
  • Sie wissen, ob Sie erfolgreich in den DFU-Modus gewechselt sind, wenn Ihr iPhone-Bildschirm schwarz bleibt. Zu diesem Zeitpunkt sollte iTunes Sie bereits darauf hinweisen, dass das iPhone Ihr iPhone erkannt oder erkannt hat und dass es wiederhergestellt werden kann.
  • Stellen Sie Ihr iPhone mit iTunes wieder her.

Folgen Sie den übrigen Bildschirmanweisungen, um den Wiederherstellungsvorgang im DFU-Modus abzuschließen.

Hinweis: Für die Verwendung des DFU-Modus ist ein Timing erforderlich. Wenn Sie also zunächst keinen Erfolg haben, haben Sie keine Angst, es noch einmal zu versuchen.

Andere Optionen, die Sie in Betracht ziehen

Versuchen Sie es mit iOS-Wiederherstellungs- oder Reparatur-Tools

Es gibt eine Reihe von iOS-Wiederherstellungs-Tools oder iOS-Reparatur-Tools, die schnelle und mühelose Lösungen für verschiedene Arten von iOS-Problemen und -Fehlern versprechen, einschließlich derer, die mit dem Wiederherstellen und Aktualisieren von iOS zusammenhängen. Diese Software kann kostenlos oder über Online-Shops erworben werden. Alles, was Sie tun müssen, ist, die bestmögliche Software zu finden, die sowohl dem iPhone als auch den Mindestsystemanforderungen des Computers entspricht. Laden Sie die Software herunter, installieren Sie sie und versuchen Sie, das Problem zu beheben. Lesen Sie frühere Kundenrezensionen, wenn Sie das richtige Wiederherstellungswerkzeug auswählen.

Kontakt Apple-Support

Wenn Ihnen die Optionen ausgehen und Sie immer noch die iTunes-Fehlermeldung 9 auf Ihrem iPhone 7 erhalten, sollten Sie zu diesem Zeitpunkt in Erwägung ziehen, das Problem an das Apple Support-Team weiterzuleiten, um weitere Unterstützung und Empfehlungen zu erhalten. Es sei denn, Sie vermuten, dass die Hardware fehlerhaft ist.

Wenden Sie sich an einen iPhone-Techniker

Wenn der Fehler nach einem harten Tropfen oder Flüssigkeitseinwirkung auf dem iPhone 7 aufgetreten ist, sollten Sie in Betracht ziehen, Ihr Gerät zur Hardwarebewertung zu einem autorisierten Servicecenter zu bringen. Es ist möglich, dass Ihr iPhone durch einen dieser früheren Vorfälle Hardwareschäden erlitten hat.

Verbinde dich mit uns

Wenn Sie weitere Hilfe bei der Verwendung bestimmter Funktionen und Funktionen des neuen Apple iPhone 7 Smartphones benötigen, können Sie unsere Tutorial-Seite besuchen. Dort finden Sie eine Liste mit Anleitungen, schrittweisen Anleitungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen (FAQs) zu iPhone 7. Wenn Sie beim Telefonieren andere Bedenken haben oder auf Probleme stoßen, können Sie uns darüber erreichen bilden . Stellen Sie sicher, dass Sie uns weitere Details zu dem Problem oder den Geräteproblemen mitteilen, die Sie möglicherweise haben, und wir helfen Ihnen gerne weiter.

Empfohlen

AT & T sendet WLAN-Update zum Galaxy S7 und S7 Edge
2019
Samsung Galaxy Note 3 Probleme, Fehler, Störungen, Lösungen und Fehlerbehebung [Teil 72]
2019
Galaxy S5 ruft Popup-Fenster auf, wenn Anwendungen geöffnet werden, Probleme bei anderen Apps
2019
Galaxy S7 "SD-Karte wurde unerwartet entfernt", andere Probleme
2019
So beheben Sie das Samsung Galaxy S7-Problem "Der Kontakt ist leider gestoppt"
2019
Mit dem neuen Google Photos-Update können Sie Speicherplatz auf Ihrem Gerät freigeben
2019