Probleme mit dem Apple iPhone SE Audio: Mikrofon funktioniert nicht, verzerrt, kein Ton [Problemlösung]

Audio- oder Soundprobleme in mobilen Geräten sind oft an eine fehlerhafte Hardware gebunden, z. B. wenn bestimmte Audiokomponenten beschädigt sind und nicht funktionieren. Zu den relevanten Symptomen gehören unter anderem eine schlechte Klangqualität, verzerrter Ton oder überhaupt kein Ton.

Keine Audio- oder Soundprobleme gehören zu den weit verbreiteten Problemen, mit denen viele Benutzer von Apple-Geräten seit dem Aufstieg des iPhone 4 bis zur aktuellen iPhone-Serie, wie der iPhone Special Edition (SE), konfrontiert sind. In einigen Fällen des iPhone SE waren keine Tonprobleme mit einer fehlerhaften Hardware verbunden, während andere auf Softwareprobleme zurückzuführen sind. Glücklicherweise können Soundprobleme, die mit der Software zusammenhängen, mit einigen Problemumgehungen behoben werden, sodass keine kostspieligen Reparaturkosten anfallen.

In diesem Beitrag wird auf eine Reihe von Problemumgehungen hingewiesen, mit denen verschiedene Arten von Audioproblemen auf dem iPhone SE-Handset behoben werden. Wenn Sie also zufällig hören, um potenzielle Lösungen für ein Audioproblem Ihres iOS-Geräts zu finden, kann Ihnen dieser Inhalt möglicherweise weiterhelfen. Lesen Sie weiter und probieren Sie eine der empfohlenen Methoden zur Fehlerbehebung aus, bevor Sie sich entscheiden, Ihr iPhone zur Hardware-Überprüfung oder gegebenenfalls zur Reparatur zu einem Service-Center zu bringen.

Bevor wir nun mit der Fehlerbehebung fortfahren, sollten Sie, falls Sie andere Bedenken hinsichtlich Ihres neuen iPhone SE haben, auf unsere Seite zur Fehlerbehebung gehen. Wir haben bereits einige Anleitungen und Tutorials veröffentlicht. Sie können uns auch kontaktieren, indem Sie unseren Fragebogen zum Thema iPhone ausfüllen. Dies ist ein kostenloser Beratungsservice, den wir anbieten, und alles, was wir brauchen, sind Informationen über das Problem. Geben Sie uns das bitte, damit wir Ihnen besser helfen können.

Mögliche Lösungen und empfohlene Problemumgehung, um Soundprobleme auf Ihrem iPhone SE zu lösen

Der Standardansatz zur Behebung von Smartphone-Problemen wie Audioproblemen auf dem iPhone SE besteht darin, auf die Zeit zurückzublicken, als das erste Symptom auftauchte. Auf diese Weise können Sie die zugrunde liegende Ursache ermitteln und so schnell wie möglich die richtige Lösung finden. Wenn Sie sicher sind, dass das Problem nicht durch eine defekte iPhone-Soundkomponente ausgelöst wird, können Sie die folgenden Schritte zur Problembehandlung durchführen.

Testen Sie Ihr iPhone-Gerät nach jedem Schritt, um festzustellen, ob das Problem behoben wurde. Fahren Sie andernfalls mit der Fehlerbehebung mit den nächsten verfügbaren Methoden fort.

Schritt 1. Überprüfen Sie den Ruftonschalter an Ihrem iPhone SE.

In einigen Fällen eines iPhone gab es kein Soundproblem, weil der Ring / Silent-Schalter auf Silent gestellt war. Dies kann möglicherweise in Anbetracht der Platzierung des iPhone Ring / Silent-Schalters geschehen, der unbeabsichtigt ein- oder ausgeschaltet werden kann. Um sicherzustellen, dass dies auf Ihrem iPhone keinen Ton erzeugt, überprüfen Sie bitte den Ring / Silent-Schalter an Ihrem iPhone und stellen Sie sicher, dass es nicht auf stumm geschaltet ist. Sie können den Ringer-Schalter am oberen linken Rand Ihres iPhones sehen. Wenn sich dieser Schalter in der roten Position befindet, bedeutet dies, dass sich Ihr iPhone im Silent-Modus befindet. Alles, was Sie tun müssen, ist, den Schalter wieder in den Ringmodus oder in die entgegengesetzte Position zu schalten. Sie sollten sehen, dass die Stumm- / Klingeltonbenachrichtigung kurz auf dem Bildschirm angezeigt wird. Falls der Schalter feststeckt, können Sie versuchen, das Gehäuse zu entfernen, und sicherstellen, dass der Schalter nicht blockiert ist.

Schritt 2. Überprüfen Sie die Lautstärke auf Ihrem iPhone.

In manchen Fällen ist das iPhone-Audio aufgrund der niedrigeren Lautstärke zu schwach. Um sicherzustellen, dass Sie während eines Anrufs keinen Ton hören, während Sie mit Ihrem iPhone SE Spiele spielen oder Video-Streaming durchführen, überprüfen Sie die Lautstärke, indem Sie zu Einstellungen-> Sounds gehen. Wenn Sie den Schieberegler für den Klingelton und die Warnungen erreicht haben, ziehen Sie den Schieberegler, um die Lautstärke zu erhöhen.

Sie können die Lautstärke Ihres iPhone SE auch über das Control Center einstellen. Auf diese Weise können Sie schnell auf andere wichtige Einstellungen Ihres iPhone zugreifen. Das Kontrollzentrum ist nur mit einem Finger erreichbar. Um dies zu tun, gehen Sie zu einem beliebigen Bildschirm und streichen Sie dann vom unteren Bildschirmrand nach oben. Sie können auch den Zugriff auf das Control Center auf Ihrem iPhone SE ändern, indem Sie auf Einstellungen-> Control Center gehen und dann die Lautstärkeeinstellungen festlegen.

Wenn Sie sich im Control Center befinden, überprüfen Sie die Einstellungen für Bluetooth, Nicht stören, Stummschalten und Audiosteuerung. Ihr iPhone-Sound kann durch Änderungen an jeder dieser Funktionen beeinflusst werden. Wenn Sie beispielsweise keinen Ton hören, während Sie auf Ihrem iPhone einen Song abspielen oder ein Video ansehen, überprüfen Sie das Stummschalt-Symbol und vergewissern Sie sich, dass es nicht aktiviert ist. Tippen Sie auf, um die Stummschaltung ggf. zu deaktivieren.

Überprüfen Sie nach dem Anpassen der Lautstärke erneut, ob das Gerät bereits eine bessere oder lautere Audioausgabe erzeugt. Sie können eine App mit Sound- oder Audioeffekten öffnen und sehen, ob sie bereits einwandfrei funktioniert.

Schritt 3. Starten Sie Ihr iPhone neu.

Wenn das Audioproblem während der Verwendung Ihres iPhones plötzlich begann, kann es hilfreich sein, einen Neustart durchzuführen. Es ist möglich, dass eine zufällige und geringfügige Softwarestörung die Audiofunktionen Ihres iPhones beeinträchtigt. Bei kleineren Softwareproblemen ist häufig ein Neustart oder ein Soft-Reset erforderlich, um behoben zu werden. Für den Anfang wird auf dem iPhone SE ein Soft Reset oder ein Neustart durchgeführt:

  • Halten Sie die Standby-Taste gedrückt, bis der rote Schieberegler angezeigt wird.
  • Ziehen Sie den Schieberegler, um Ihr iPhone vollständig auszuschalten.
  • Warten Sie 30 Sekunden.
  • Halten Sie die Standby-Taste erneut gedrückt, bis Sie das Apple-Logo sehen.

Dieser Vorgang ähnelt dem des Aus- und Wiedereinschaltens eines Computers, WLAN-Routers oder Modems, um zufällige Probleme zu beheben, die mit kleineren Softwareproblemen zusammenhängen. Dadurch werden vorübergehende Störungen auf dem iPhone beseitigt. Testen Sie Ihr Gerät nach dem Neustart, um festzustellen, ob das Soundproblem bereits behoben wurde.

Schritt 4. Deaktivieren Sie Bluetooth auf Ihrem iPhone SE.

Sie können Ihren iPhone-Sound nicht hören, wenn er mit einem Bluetooth-Gerät verbunden ist, z. B. einem Bluetooth-Lautsprecher oder einem Headset. Sie können die Bluetooth-Einstellungen auf Ihrem iPhone über das Control Center konfigurieren. Wischen Sie einfach vom unteren Rand eines Startbildschirms nach oben, um das Control Center zu öffnen, und suchen Sie dann das Bluetooth-Symbol. Wenn Bluetooth aktiviert ist, können Sie eine Liste von Geräten anzeigen, mit denen das iPhone gekoppelt ist oder mit denen eine Verbindung besteht. Schalten Sie den Bluetooth-Schalter um, um die Funktion zu deaktivieren oder auszuschalten. Sie können auf die Bluetooth-Einstellungen auch zugreifen, indem Sie auf iPhone- Einstellungen-> Bluetooth gehen und dann den Bluetooth-Schalter ausschalten.

Überprüfen Sie den Ton erneut, nachdem Sie Bluetooth deaktiviert haben, und prüfen Sie, ob er bereits einwandfrei funktioniert. Wenn nicht, versuchen Sie eine andere zutreffende Methode.

Schritt 5. Deaktivieren Sie die Funktion "Nicht stören" (DND) auf Ihrem iPhone SE.

Nicht stören oder DND gehören zu den wichtigsten Funktionen eines iPhone, das aus Datenschutzgründen verwendet wird. Sie können diese Funktion aktivieren, wenn Sie nicht durch Warntöne oder Benachrichtigungen über eingehende Anrufe, SMS oder E-Mail-Nachrichten gestört werden möchten. Die Aktivierung dieser Funktion kann jedoch manchmal dazu führen, dass kleinere Probleme auftreten, einschließlich Tonproblemen. Um Probleme mit Ihrem iPhone-Sound zu vermeiden, ist eine korrekte Konfiguration der DND-Einstellungen erforderlich. Wenn diese Option aktiviert ist, können Anrufe, Benachrichtigungen und Benachrichtigungen, die Sie erhalten, während Ihr iPhone gesperrt ist, stummgeschaltet werden. Ansonsten schalten Sie einfach die Funktion aus.

Sie wissen, ob DND auf Ihrem Gerät aktiviert ist, wenn Sie in der oberen Leiste Ihres iPhones eine sichelförmige oder mondähnliche Figur sehen. Um es auszuschalten, tippen Sie einfach auf das Symbol. Oder gehen Sie zu Einstellungen-> Nicht stören-> Einstellungen vornehmen oder deaktivieren.

Schritt 6. Überprüfen Sie die Benachrichtigungseinstellungen auf Ihrem iPhone SE.

Wenn Sie in einer Anwendung keine akustischen Warnungen für Anrufe, Texte oder E-Mail-Benachrichtigungen hören, überprüfen Sie die Benachrichtigungseinstellungen für die jeweilige App. Gehen Sie dazu zu Einstellungen-> Benachrichtigungen. Auf dem Benachrichtigungsbildschirm wird eine Liste verschiedener Apps angezeigt. Tippen Sie auf eine App, um die Benachrichtigungseinstellungen zu konfigurieren. Wählen Sie einfach die App aus, in der Sie Probleme mit dem Ton haben. Überprüfen Sie im nächsten Bildschirm, ob Sie Benachrichtigungen von der App zugelassen haben, indem Sie den Schalter neben Benachrichtigungen zulassen aktivieren. Sie können die Sounds für die App auch festlegen, indem Sie auf Sounds tippen.

Schritt 7. Alle Einstellungen zurücksetzen.

Einige Änderungen an den iPhone-Einstellungen können ebenfalls eine mögliche Ursache sein. Wenn also das Audioproblem nach Änderungen an den Geräteeinstellungen begann, ist es wahrscheinlicher, dass das Problem auftritt. In diesem Fall können Sie die Einstellungen zurücksetzen oder auf ihre vorherigen Konfigurationen zurücksetzen. Wenn Sie jedoch nicht sicher sind, welche der von Ihnen konfigurierten Einstellungen das Problem verursacht, können Sie die Einstellungen zurücksetzen. Um alle Einstellungen Ihres iPhone SE zurückzusetzen, gehen Sie zu Einstellungen-> Allgemein-> Zurücksetzen-> Alle Einstellungen zurücksetzen. Mediendateien wie Musik und einige Apps werden dabei gelöscht.

Schritt 8. Stellen Sie Ihr iPhone SE wieder her.

Ihr letzter Ausweg sollte alles andere fehlschlagen, Ihr iPhone in iTunes wiederherzustellen. Dies kann die ultimative Lösung sein, die Sie benötigen, insbesondere wenn das Problem durch einen größeren Softwarefehler ausgelöst wird, der nicht durch einen einfachen Neustart oder erzwungenen Neustart behoben werden konnte. Sie sollten jedoch vor dem Start eine Sicherungskopie Ihres iPhones erstellen, da durch diesen Vorgang alles von Ihrem Gerät gelöscht und die werkseitigen Standardeinstellungen wiederhergestellt werden.

Sobald alles gesichert ist, können Sie mit dem Reset fortfahren.

Um Ihr iPhone SE wiederherzustellen, gehen Sie zu Einstellungen-> Allgemein-> Zurücksetzen-> Alle Inhalte und Einstellungen löschen. Sie werden möglicherweise aufgefordert, Ihren Passcode einzugeben. Wenn ja, geben Sie den korrekten Passcode ein, um fortzufahren. Tippen Sie schließlich auf die Option zum Löschen des iPhone . Ihr Gerät wird jetzt auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt.

Alternativ können Sie Ihr iPhone mit iTunes wiederherstellen. In diesem Fall benötigen Sie einen Windows- oder Mac-Computer, auf dem die neueste Version von iTunes installiert ist, um fortzufahren.

Andere hilfreiche Vorschläge

Nachfolgend finden Sie einige hilfreiche Tipps, die von anderen iPhone-Besitzern geteilt wurden, die sich mit verschiedenen Arten von Ton- / Audioproblemen aufgrund geringfügiger Täter befasst haben. Es würde nicht schaden, wenn Sie versuchen, das Problem auf Ihrer Seite zu beheben.

  • Verbinden Sie ein Headset mit Ihrem iPhone. Wenn Sie mit dem Headset einen Ton hören, entfernen Sie ihn, überprüfen Sie den Anschluss Ihres iPhone SE-Headsets und entfernen Sie Staub und Schmutz. Durch erneutes Einsetzen und Entfernen des iPhone-Headsets können Sie Schmutz und Staub vom iPhone-Lautsprecher oder dem Lightning-Anschluss entfernen.
  • Um Ihren iPhone-Lautsprecheranschluss und den Blitzanschluss zu reinigen, können Sie einen Pinsel mit weichen, sauberen und trockenen Borsten verwenden. Entfernen Sie vorsichtig den Schmutz vom Lightning-Anschluss und vom Lautsprecher. Sie können auch Reinigungsalkohol, Aceton oder Brennspiritus verwenden, um den zusätzlichen Schmutz aus dem Lautsprecher oder dem Blitzanschluss zu entfernen.
  • Versuchen Sie, das Gehäuse zu entfernen. In einigen Fällen können Klangprobleme auftreten, wenn Sie Zubehör von Drittanbietern wie das iPhone-Gehäuse verwenden. In einigen Fällen kann der iPhone-Lautsprecher blockiert werden. Wenn Sie also eines verwenden, versuchen Sie es zu entfernen und sehen Sie, was danach passiert.
  • Aktualisieren Sie das iPhone SE auf die neueste iOS-Version. Softwareupdates können möglicherweise Audioprobleme auf Ihrem Gerät beheben, insbesondere wenn sie durch einen Fehler ausgelöst werden. Neben erweiterten Funktionen enthalten Updates auch Fehlerbehebungen, einschließlich derer, die Audiofunktionen auf einem iPhone beeinflussen. Um zu prüfen, ob ein Update für Ihr Gerät verfügbar ist, gehen Sie zu Einstellungen-> Allgemein-> Software-Update. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Sicherungskopie Ihres iPhones mit iCloud oder iTunes erstellen, bevor Sie mit der Installation des Software-Updates fortfahren. Danach können Sie Ihr Gerät drahtlos oder mithilfe von iTunes aktualisieren.

Überprüfen Sie die iPhone SE-Hardware

Wenn keine der empfohlenen Problemumgehungen in der Lage ist, das Problem zu beheben, und dass Ihr iPhone SE immer noch keinen Ton oder verzerrtes Audio hat, können Sie ebenso die Möglichkeit eines Hardwareschadens in Betracht ziehen. Dies ist wahrscheinlicher der Fall, wenn Sie auf Ihrem Gerät bereits vor einem Absturz oder einer Flüssigkeitsbelastung gelitten haben. Beispielsweise haben Sie das iPhone möglicherweise versehentlich fallen gelassen oder wurden nass. Auch wenn das Problem nicht kurz nach dem Vorfall aufgetreten ist, ist es immer noch möglich, dass der iPhone-Lautsprecher durch den Vorfall beschädigt wurde. Jetzt funktioniert es nicht mehr so, wie es sollte. In diesem Zusammenhang können Sie Ihr Gerät zur Überprüfung und / oder Reparatur von Hardware zu einem autorisierten Servicecenter bringen. Wenden Sie sich andernfalls an den Apple Support oder Ihren Mobilfunkanbieter, um weitere Optionen und Empfehlungen zu erhalten.

verbinde dich mit uns

Besuchen Sie unsere Seite "Fehlerbehebung", um weitere Lösungen für andere iPhone-Probleme anzuzeigen, die wir in unseren vorherigen Beiträgen behandelt haben. Wenn Sie unser iOS-Supportteam für weitere Unterstützung kontaktieren möchten, füllen Sie bitte dieses Formular mit allen erforderlichen Informationen aus. Stellen Sie sicher, dass Sie uns die wesentlichen Details zu dem Problem mitteilen, bei dem Sie Hilfe benötigen, damit wir Ihnen die bestmöglichen Lösungen und Empfehlungen geben können, die Sie ausprobieren können.

Empfohlen

Beheben von Problemen mit dem Samsung Galaxy S7 Edge-Bildschirm (BSoD)
2019
Samsung Galaxy Note 5 Zeitweiliges Laden und andere Probleme
2019
So beheben Sie einen Fehler mit der SIM-Karte Ihres Nokia 7 (einfache Schritte)
2019
Samsung Galaxy S5 Problem mit dem Beenden des Ladens und anderen damit verbundenen Problemen
2019
So beheben Sie das Problem mit OnePlus 6 No Signal
2019
Samsung Galaxy Note 4 aktiviert kein Wi-Fi-Problem und andere verwandte Probleme
2019