Samsung Galaxy Note 3 beheben "Fehler beim Stoppen der Galerie" und "Kamera ausgefallen"

Einige Besitzer von Samsung Galaxy Note 3 waren von diesen beiden Fehlern geplagt: „Leider hat Gallery aufgehört“ und „Kamera ist ausgefallen.“ Obwohl Galerie- und Kamera-Apps voneinander getrennt sind, arbeiten sie Hand in Hand, um den Bedürfnissen ihrer Benutzer gerecht zu werden gerne fotografieren oder Videos aufnehmen.

Wenn die Galerie-App verwendet wird, können Sie die Kamera-App problemlos aufrufen. Wenn Sie Bilder mit der Kamera aufnehmen, arbeitet die Galerie-App auch im Hintergrund, um diese Bilder zu verwalten. Wenn also einer ausfällt, kann auch der andere betroffen sein.

In diesem Beitrag werde ich Sie durch die Fehlerbehebung für Ihr Galaxy Note 3 führen, das einen dieser Fehler aufweist. Ich werde auch einige E-Mails unserer Leser einschließen, die sich auf diese Probleme beziehen.

Für diejenigen, die unterschiedliche Probleme mit ihrem Telefon haben, sollten Sie die Seite mit der Problembehandlung für Galaxy Note 3 besuchen, da wir Hunderte von Lösungen für Probleme aufgelistet haben, die von unseren Lesern gesendet wurden. Finden Sie Probleme im Zusammenhang mit Ihren und probieren Sie unsere Lösungen. Wenn dies nicht für Sie funktioniert hat, senden Sie uns eine E-Mail an [email protected]. Bitte geben Sie jedoch so viele Details wie möglich an, damit wir Ihr Anliegen richtig einschätzen und geeignete Lösungen anbieten können.

  1. Behebung des Fehlers "Leider wurde die Galerie gestoppt" in Hinweis 3
  2. Korrektur des Fehlers "Kamera ausgefallen" in Galaxy Note 3

Behebung des Fehlers "Leider wurde die Galerie gestoppt" in Hinweis 3

Es handelt sich offenbar um einen app-spezifischen Fehler, der die integrierte Galerie-App betrifft. Vorausgesetzt, Sie wissen nicht, was den Fehler verursacht hat, müssen Sie ihn zunächst mit der Galerie selbst beheben. Der sicherste Weg, um damit umzugehen, besteht darin, den Cache und die Daten der App zu löschen.

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf die Apps
  2. Wählen Sie Einstellungen und tippen Sie auf Allgemein
  3. Blättern Sie nach unten zum Bereich Geräte-Manager und tippen Sie auf Anwendungs-Manager .
  4. Blättern Sie nach rechts, um den Inhalt von ALL anzuzeigen
  5. Scrollen Sie nach unten, um die Galerie zu finden und tippen Sie darauf.
  6. Berühren Sie jetzt Cache löschen.
  7. Berühren Sie dann Daten löschen.

Diese Vorgehensweise ist sehr effektiv, wenn die Galerie-App aus irgendeinem Grund abgestürzt ist. Hier ist eine E-Mail von unserem Leser, die besagt, dass das Löschen des Cache ihr Problem behoben hat.

Problem : Hallo Droiden. Ich möchte mich bei Ihnen allen für die Veröffentlichung von Lösungen für Android-Probleme bedanken. Ich habe kürzlich einen Fehler in meinem Galaxy Note 3 festgestellt und sagte, dass die Galerie angehalten wurde. Ich habe einen Ihrer Artikel gefunden und Ihren Rat befolgt, um den Cache der App zu löschen. Danach wurde er behoben. Ich habe die gesamte Fehlerbehebung noch nicht abgeschlossen, da mein Problem nur durch das Löschen des Cache gelöst wurde. Danke noch einmal! - Ronnie

Es gibt Zeiten, in denen das Leeren des Caches funktioniert, aber häufiger müssen Sie die Daten wirklich löschen. Im Fall der Galerie-App müssen Sie sich wirklich keine Sorgen um den Verlust einiger Ihrer Bilder oder Videos machen, da diese niemals gelöscht werden, wenn Sie sowohl den Cache als auch die Daten gelöscht haben. Hier ist ein weiteres Problem, das durch dieses Verfahren behoben werden kann.

Problem : Hallo Leute. Ich besitze ein Galaxy Note 3, und es öffnet sich, wenn ich die Galerie öffne, gefolgt von einer Fehlermeldung, die besagt, dass die Galerie leider gestoppt wurde. Aber selbst wenn ich Bilder habe und es Internet gibt, wird der Fehler nicht angezeigt. Ich bin wirklich verwirrt, warum der Fehler nur angezeigt wird, wenn keine Verbindung besteht und was hat das Internet mit der Galerie zu tun? Können Sie bitte etwas Licht in diese Angelegenheit bringen?

Durch das Leeren des Cache und der Daten kann dieses Problem möglicherweise behoben werden. Wie der Eigentümer jedoch sagte, tritt der Fehler oft auf, wenn keine Internetverbindung besteht und neue Bilder vorhanden sind. Es kann auch sein, dass der Fehler durch die Funktion zum automatischen Hochladen ausgelöst wird. Häufiger erstellt Gallery eine Sicherungskopie neuer Bilder über Google+. Wenn Sie die automatische Sicherung oder den automatischen Upload deaktivieren, kann dieses Problem möglicherweise behoben werden. Außerdem müssen Sie unbedingt wissen, mit welcher App die Galerie Bilder hochlädt und sie deinstalliert.

Nun, hier ist nur ein weiteres Problem im Zusammenhang mit den oben genannten, nur dass der Fehler nicht immer auftritt.

Problem : Meine Note 3 macht jetzt einige verrückte Dinge. Ich habe Tausende von Bildern in meinem Telefon und kann sie vor dem Update problemlos in der Galerie anzeigen. Wenn ich nun die Galerie öffne, wird sie ein paar Sekunden lang einfrieren, verzögert sich dann und zeigt manchmal einen Fehler mit dem Hinweis: "Galerie wurde angehalten." friert ein, ich muss es neu starten, um es wieder verwenden zu können. Was kann ich tun, um dieses Problem zu beheben?

Es bedarf einer ernsthaften Problembehandlung. Als Erstes müssen Sie alle Galerie-Apps von Drittanbietern deinstallieren. Offensichtlich funktionieren sie nicht, wenn die Aktien-App überhaupt nicht funktioniert. Sie können also nicht in Ihrem Telefon sein. Zweitens ist es besser, das Telefon im abgesicherten Modus zu starten und auf Gallery zuzugreifen, wenn alle Apps von Drittanbietern vorübergehend deaktiviert sind. Es besteht immer die Möglichkeit, dass eine der Apps das Problem verursacht. Wenn das Problem im abgesicherten Modus bestehen bleibt, können Sie davon ausgehen, dass einige der Daten oder Caches durch das kürzlich durchgeführte Update beschädigt wurden. Durch das Löschen der Cache-Partition werden applikationsbedingte Probleme nach einem Update häufiger behoben. Sie müssen dies also zuerst versuchen. Hier ist wie…

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die folgenden drei Tasten gleichzeitig gedrückt: Lauter- Taste, Home- Taste und Strom
  3. Wenn 'GALAXY Note 3' auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Lauter-Taste und die Home- Taste gedrückt
  4. Wenn der Bildschirm für die Android-Systemwiederherstellung angezeigt wird, lassen Sie die Lautstärke und die Startseite los
  5. Drücken Sie die Taste Leiser, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um den Cache auszuwählen und zu löschen.
  7. Wenn das System jetzt neu startet, drücken Sie die Ein- / Aus- Taste, um das Gerät neu zu starten.

Wenn das Löschen der Cache-Partition nicht funktioniert, ist es an der Zeit, einen Master-Reset durchzuführen. Vergessen Sie jedoch nicht, zuerst alle wichtigen Daten zu sichern, insbesondere die im internen Speicher Ihres Telefons gespeicherten Daten, da diese während des Vorgangs gelöscht werden. So setzen Sie Ihr Telefon effektiv zurück…

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die folgenden drei Tasten gleichzeitig gedrückt: Lauter- Taste, Home- Taste, Stromversorgung
  3. Wenn 'GALAXY Note 3' auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Lauter-Taste und die Home- Taste gedrückt
  4. Wenn der Bildschirm für die Android-Systemwiederherstellung angezeigt wird, lassen Sie die Lautstärke und die Startseite los
  5. Drücken Sie die Taste Leiser, um "Daten löschen / Werkseinstellung " zu markieren.
  6. Drücken Sie die Power- Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Lautstärketaste, um " Alle Benutzerdaten löschen" zu markieren.
  8. Drücken Sie die Power- Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird " System jetzt neu starten " hervorgehoben.
  9. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um das Gerät neu zu starten.

Ich hoffe, dass die hier genannten Probleme sowie die Fehlerbehebungsverfahren Ihnen helfen können, damit zusammenhängende Probleme mit Ihrem Telefon zu beheben.

Korrektur des Fehlers "Kamera ausgefallen" in Galaxy Note 3

Der Fehler "Kamera ausgefallen" ist tatsächlich schwerwiegender als das Problem "Galerie wurde angehalten", da er sich eher auf die Hardware als auf die Software oder App bezieht. Für durchschnittliche Benutzer ist es fast unmöglich, die Möglichkeit eines Hardwareproblems auszuschließen. Sie können also nur die andere Möglichkeit ausschließen. Hier ist ein Problem, das von unserem Leser gesendet wurde…

Problem : Hallo. Ich habe kürzlich mein Handy in der Taille auf einen Teppichboden gelegt. Ich denke, der Tropfen hat keinen Schaden angerichtet, weil er nicht einmal die Farbe abgebrochen hat. Das Problem ist jedoch, dass eine Fehlermeldung angezeigt wird, wenn ich die Kamera öffne. Es sagt "Kamera ausgefallen" und es passiert jedes Mal, wenn ich die Kamera benutze. Ich weiß wirklich nicht, wann es angefangen hat, denn es ist schon lange her, seit ich das Telefon zum letzten Mal zum Fotografieren verwendet habe. Könnte es sein, dass der Rückgang dies verursacht hat?

Es ist immer möglich, dass der Aufprall die Kamera des Telefons irgendwie beeinflusst hat. Wie ich bereits sagte, ist es schwierig, das Problem hardwaremäßig auszuschließen. Sie müssen also das Problem beheben, indem Sie die Möglichkeit eines Softwarefehlers ausschließen. Die Kamera in Ihrem Telefon bedeutet schließlich zwei Dinge. die Kamera-App und den Sensor selbst.

Als erstes müssen Sie den Cache und die Daten der Kamera-App löschen, um zu sehen, ob es einen Unterschied macht…

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf die Apps
  2. Wählen Sie Einstellungen und tippen Sie auf Allgemein
  3. Blättern Sie nach unten zum Bereich Geräte-Manager und tippen Sie auf Anwendungs-Manager .
  4. Blättern Sie nach rechts, um den Inhalt von ALL anzuzeigen
  5. Scrollen Sie nach unten, um die Kamera zu finden, und tippen Sie darauf.
  6. Berühren Sie jetzt Cache löschen.
  7. Berühren Sie dann Daten löschen.

Wenn das Problem danach weiterhin besteht, starten Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus und beobachten Sie es weiter. So booten Sie im abgesicherten Modus…

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Ein / Aus- Taste gedrückt
  3. Wenn 'GALAXY Note 3' auf dem Bildschirm angezeigt wird, geben Sie die Stromversorgung sofort frei, nachdem Sie die Ein- / Aus-Taste losgelassen haben. Halten Sie die Taste Leiser gedrückt.
  4. Halten Sie die Lauter- Taste gedrückt, bis das Gerät den Neustart abgeschlossen hat.
  5. Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt. Lassen Sie die Lautstärketaste los, wenn Sie " Abgesicherter Modus" sehen .

Das Verfahren schließt die Möglichkeit aus, dass die Fehlermeldung durch einen Konflikt zwischen der Kamera-App und einer Drittanbieter-App verursacht wurde. Wenn der Fehler danach immer noch auftritt, haben Sie keine andere Wahl, als Ihr Telefon hart zurückzusetzen, um die Möglichkeit auszuschließen, dass es sich um einen Firmwarefehler handelt. Wenn das Problem über diesen Punkt hinausgeht, handelt es sich um ein Hardwareproblem, und Sie benötigen einen Techniker, der Ihr Telefon für Sie überprüft.

Empfohlen

So beheben Sie die Kosten für das Samsung Galaxy J7 nur, wenn diese Option deaktiviert ist
2019
Samsung Galaxy S7 Edge-Bildschirm reagiert nicht auf Probleme und andere verwandte Probleme
2019
Beheben von Apple iPhone 6 - Kein Ton und andere Audioprobleme [Mögliche Lösungen]
2019
Samsung Galaxy S5 beheben Kein Netzwerksignal und andere verwandte Probleme
2019
So beheben Sie verschiedene Probleme mit dem Samsung Galaxy Note-Benutzer
2019
So beheben Sie Samsung Galaxy A9 Überhitzungen beim Aufladen
2019