Beheben Sie das Samsung Galaxy S6 Edge, das keine Verbindung über mobile Daten und andere Probleme mit der Internetverbindung herstellen kann

Das Samsung Galaxy S6 Edge (# Samsung # GalaxyS6Edge) bietet zwei Hauptwege, um eine Verbindung zum Internet herzustellen. über mobile Daten oder über ein Wi-Fi-Netzwerk. Die Geschwindigkeit der Verbindung hängt vollständig davon ab, wie gut die von Ihrem Internetdienstanbieter oder Mobilfunkanbieter angebotenen Dienste sind.

In diesem Beitrag ging ich auf einige der häufigsten Verbindungsprobleme ein, die von S6 Edge-Besitzern gemeldet wurden. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie diese beheben oder beheben können. Hier ist die Liste der Probleme…

  1. Das Galaxy S6 Edge kann über mobile Daten keine Verbindung zum Internet herstellen
  2. S6 Edge erhält an einem bestimmten Ort keinen guten Service
  3. Der Galaxy S6 Edge kann nicht vom Computer erkannt werden
  4. Das Galaxy S6 Edge hat Probleme beim Online-Ausfüllen von Formularen
  5. Beim Galaxy S6 Edge treten Probleme bei der Verwendung der Viber-App auf

Wenn Sie Hilfe bei anderen Problemen benötigen, zögern Sie nicht, uns durch Ausfüllen dieses Formulars zu kontaktieren. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie alle erforderlichen Details zu dem Problem angeben, damit wir Ihnen leichter helfen können. Sie können auch unsere Problembehandlungsseite durchsuchen, um herauszufinden, ob Ihr Anliegen bereits besprochen wurde. Wenn ja, dann nutzen Sie die von uns angebotenen Lösungen.

Das Galaxy S6 Edge kann über mobile Daten keine Verbindung zum Internet herstellen

Problem: „Ich habe den S6 Edge in den USA gekauft, um ihn nach Großbritannien zu bringen. Ich sagte dem Verkäufer (Best Buy-Mitarbeiter), dass ich keinen Spediteur benötige, weil ich meine britische CIM-Karte (EE) verwenden würde. Der Verkäufer sagte, das Gerät sei ein Verizon-Handy, es sei aber entsperrt, so dass es überall auf der Welt verwendet werden könne. Er sagte auch, dass ich den APN am Telefon ändern muss. Sobald ich meine UK-SIM-Karte in das Telefon eingelegt habe, erhielt ich die Meldung "SIM-Karte nicht von Verizon Wireless". Die einzige Möglichkeit, diese Benachrichtigung auszublenden, besteht darin, sie zu schließen, aber jedes Mal, wenn das Telefon neu startet / startet, wird die Nachricht angezeigt wieder hoch und ich kann das Kontrollkästchen "Benachrichtigung anzeigen" nicht deaktivieren. Ich habe versucht, den APN auf dem Telefon zu ändern, da mir empfohlen wurde, aber wenn ich auf Access Point Names klicke, gibt es nur "LTE-Verizon Internet", aber es ist grau und ich kann nicht darauf klicken. Ich weiß nicht, was ich hier machen soll. Soll ich meinen Carrier (EE) anrufen?

Auch unter "Network Mode" gibt es 3 Optionen (Global, LTE / CDMA und LTE / GSM / UMTS) und die Option "Global" ist markiert. Die „Netzbetreiber“ sind grau und ich kann nicht nach meinem Netzbetreiber (EE) suchen.

Ich kann Anrufe tätigen und entgegennehmen, bin aber nicht sicher, was Textnachrichten betrifft. Ich habe eins an mein anderes Telefon geschickt und warte immer noch darauf, es zu erhalten. Ich habe mein WLAN ausgeschaltet und meine mobilen Daten funktionieren nicht. Ich kann ein sehr verblasstes H in der oberen Ecke des Telefons sehen (wo sich Uhr, Batterie und Signalbalken befinden).

Downloads aus dem Play Store dauern ebenfalls länger. Hat das etwas mit dem Telefon oder meinem WLAN-Provider zu tun?

Ich weiß nicht, was ich jetzt tun soll. Das Telefon hat mich sehr aufgeregt, aber wenn ich es nicht schaffen kann, ist es ziemlich viel Geld. Ich habe dem Verkäufer ausdrücklich gesagt, dass das Telefon entsperrt und entsperrt werden muss, und er hat mir garantiert, dass es das war. Jetzt kann ich es nicht schaffen zu arbeiten. Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie mir helfen könnten. “

Empfehlungen: In diesem Fall müssen Sie nicht nur die APN-Einstellungen ändern, um Ihr Gerät vollständig einzustellen. Ich verstehe, dass Sie bereits versucht haben, den APN zu ändern, dies jedoch nicht tun konnte, da die Liste grau dargestellt ist. Um sicherzustellen, dass nichts fehlt, starten Sie das Telefon neu und gehen Sie zurück zu Einstellungen -> Mobilfunknetze -> Zugangspunkte. Überprüfen Sie, ob Änderungen vorgenommen wurden. Wenn die Optionen deaktiviert oder grau bleiben, können Sie die folgenden Problemumgehungen versuchen.

  1. Entfernen Sie die SIM-Karte mit folgenden Schritten von Ihrem Galaxy S6 Edge:
  • Schalten Sie Ihr Gerät vollständig aus.
  • Suchen Sie das SIM-Kartenfach.
  • Drücken Sie die Auswurftaste oder eine Büroklammer, um die kleine Taste im SIM-Kartenfach zu drücken.
  • Wenn das Fach ausgeworfen wird, entfernen Sie die SIM-Karte vorsichtig.
  • Warten Sie einige Sekunden, und legen Sie die SIM-Karte wieder in das SIM-Kartenfach ein.
  • Setzen Sie das Fach in den SIM-Kartensteckplatz ein, bis es einrastet. Stellen Sie sicher, dass es gesichert ist.
  • Schalten Sie jetzt Ihr Telefon ein.
  1. Konfigurieren Sie den Zugangspunktnamen (APN) erneut und aktivieren Sie die Dateneinstellungen mit den folgenden Schritten:
  • Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf das Apps-Symbol.
  • Tippen Sie auf Einstellungen.
  • Blättern Sie zur Registerkarte Verbindungen.
  • Tippen Sie auf Mobile Networks.
  • Tippen Sie auf Zugangspunktnamen.
  • Blättern Sie zu und tippen Sie auf, um Ihren Mobilfunkanbieter auszuwählen. Wenn es nicht verfügbar ist, tippen Sie auf das Symbol MORE und anschließend auf Neuer APN.

Hinweis: Um Ihre APN-Einstellungen zurückzusetzen, tippen Sie auf das MORE-Symbol und wählen Sie "Auf Standard zurücksetzen".

  • Überprüfen und aktualisieren Sie Ihre Daten-APN-Einstellungen. Wenden Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter (EE), um die richtigen Informationen für den Daten-APN zu erhalten.
  • Tippen Sie auf Speichern, um die vorgenommenen Änderungen zu speichern.
  • Tippen Sie auf, um das APN-Profil auszuwählen, das Sie bevorzugen, und der Aufzählungspunkt wird direkt neben dem APN-Profil grün angezeigt.

Wenn Sie die APN-Einstellungen immer noch nicht ändern können, stimme ich Ihrem ersten Gedanken zu, mit Ihrem Mobilfunkanbieter (EE) Kontakt aufzunehmen, um weitere Unterstützung und Empfehlungen zu erhalten. Da es sich um ein Verizon-Gerät handelt, ist es höchstwahrscheinlich immer noch an die sogenannten Carriereinschränkungen gebunden. Dies bedeutet, dass Ihr Telefon derzeit über ein Netzwerk gesperrt ist. Um diese Einschränkungen zu beseitigen, müssen Sie Ihr Galaxy S6 Edge zunächst werksseitig entsperren. In diesem Fall benötigen Sie einen SIM-Netzwerk-Entsperrcode. Nach dem Entsperren können Sie bereits eine beliebige SIM-Karte und / oder ein Gerät von einem beliebigen GSM-Netzbetreiber weltweit verwenden. Es gibt zwar viele Online-Lösungen zum Entsperren von Netzwerken für Galaxy S6 Edge. Ich empfehle jedoch dringend, zuerst Ihren Mobilfunkanbieter zu kontaktieren, um sicherzustellen, dass Sie das Richtige tun.

Bei der Auswahl Ihres Netzbetreibers können Sie das drahtlose Netzwerk für Ihr Gerät manuell auswählen, um eine Verbindung herzustellen, nachdem das Netzwerk entsperrt wurde. Gehen Sie einfach zu Apps> Einstellungen> Verbindungen> Mobile Netzwerke> Netzbetreiber> Jetzt suchen.

S6 Edge erhält an einem bestimmten Ort keinen guten Service

Problem: Ich wohne in San Marcos, TX, wo mein Internetdienst gut funktioniert… Ich komme nach Hause zum RGV (Rio Grande Valley) und der Service ist wirklich schlecht… Ich brauche Antworten, wie Sie dieses Problem beheben können.

Fehlerbehebung: Möglicherweise erhalten Sie in Rio Grande Valley zu Hause kein gutes Funksignal, weshalb Ihre Internetverbindung auch nicht gut ist. Sie können die folgenden Problemumgehungen ausprobieren, um Ihre Internetverbindung zu beschleunigen:

  1. Schalten Sie den Wireless-Router oder das Modem aus und wieder ein. Schalten Sie dazu den Router / das Modem aus, ziehen Sie den Stecker aus der Steckdose und stecken Sie ihn nach 30 Sekunden wieder ein. Schalten Sie ihn dann wieder ein.

    2. Stellen Sie außerdem sicher, dass auf Ihrem Router oder Modem die neueste Softwareversion ausgeführt wird. Möglicherweise müssen Sie es bei Ihrem Internetdienstanbieter (ISP) überprüfen.

  2. Führen Sie einen Soft-Reset des Telefons durch oder schalten Sie es einfach für einige Sekunden aus und wieder ein. Stellen Sie danach eine Verbindung zum Internet her und prüfen Sie, ob es Änderungen oder Verbesserungen gibt.

Wenn es keine gibt, können Sie mit den folgenden Problemumgehungen fortfahren:

  • Vergessen Sie auf Ihrem Telefon das Netzwerk und richten Sie es erneut ein. Versuchen Sie auch, Wi-Fi ein- und auszuschalten.
  • Wechseln Sie in verschiedene Netzwerkmodi. Gehen Sie zu Einstellungen-> Mobilfunknetze-> Netzwerkmodus . Wechseln Sie nur zu CDMA.

Wenn nichts anderes funktioniert, wenden Sie sich an Ihren Internetdienstanbieter oder Netzbetreiber, um Ihr Internet- oder Verbindungsproblem zu eskalieren.

Der Galaxy S6 Edge kann nicht vom Computer erkannt werden

Problem: Ich habe das gleiche Problem wie unten in Ihrem Artikel Samsung Galaxy S6 Edge vom 12. Juni 2015, der von Windows PC & Mac nicht erkannt werden kann. Ich bin bei der Arbeit und sie hindern uns daran, Apps herunterzuladen. Mein Layout, um zum Debugger zu gelangen, ist auch nicht wie Sie unten beschrieben. Hilfe! Vielen Dank.

Fehlerbehebung : Versuchen Sie zunächst, das USB-Kabel zu überprüfen, das Sie zum Anschließen des Telefons an den Computer verwendet haben, und stellen Sie sicher, dass es funktionsfähig ist. Da nicht alle USB-Kabel nicht für die Dateiübertragung ausgelegt sind, versuchen Sie möglicherweise, ein anderes USB-Kabel zu verwenden, um Ihr Telefon an den Computer anzuschließen. Auf diese Weise können Sie feststellen, ob das Problem am USB-Kabel liegt oder nicht.

Stellen Sie außerdem sicher, dass die physischen Verbindungen gesichert sind, vom Telefon zum Computer und umgekehrt. In einigen Fällen kann der Computer das Telefon möglicherweise nicht erkennen, da einer der Anschlüsse / Sockel beschädigt ist.

Wenn Sie bedenken, dass mit den physischen Verbindungen alles in Ordnung ist (sowohl das USB-Kabel als auch die Anschlüsse sind in Ordnung), müssen Sie als Nächstes Ihre Telefoneinstellungen konfigurieren, um USB-Dateiübertragung und USB-Debugging zu ermöglichen.

Um die USB-Dateiübertragung auf Ihrem Telefon zu aktivieren, gehen Sie zu Einstellungen-> Speicher-> USB-Computerverbindung -> Mediengerät (MTP) prüfen . Wenn Sie das USB-Debugging aktivieren, kann der Computer Ihr Telefon als externes Laufwerk / Laufwerk lesen. Um diese Funktion zu aktivieren, gehen Sie zu Einstellungen-> Entwickleroptionen -> USB-Debugging . Wenn Sie dazu aufgefordert werden, tippen Sie auf OK, um das USB-Debugging auf Ihrem Gerät zuzulassen.

Das Einstellungslayout / die Menüoptionen können je nach Android-Betriebssystemversion Ihres Telefons variieren. Für Geräte, auf denen Android Android Marshmallow 6.0 ausgeführt wird, können Sie auf die Menüoption zugreifen, um das USB-Debugging zu aktivieren:

  • Trennen Sie das USB-Kabel von Ihrem Telefon.
  • Aktivieren Sie den Entwicklermodus, indem Sie zu Einstellungen -> Über Telefon -> navigieren und dann mehrmals auf Build Number tippen, bis ein Bildschirm angezeigt wird.
  • Gehen Sie zu Ihren Telefoneinstellungen -> Entwickleroptionen .
  • Tippen Sie hier, um das USB-Debugging zu aktivieren.
  • Schalten Sie Ihren Telefonbildschirm aus.
  • Verbinden Sie Ihr Telefon über ein USB-Kabel mit dem Computer.
  • Entsperren Sie Ihren Telefonbildschirm.
  • Wischen Sie den Bildschirm nach unten, um Benachrichtigungen anzuzeigen, und tippen Sie dann auf „USB zum Laden“.
  • Tippen Sie auf, um im Popup-Bildschirm Dateiübertragungen auszuwählen.
  • Sperren Sie den Bildschirm Ihres Telefons und entsperren Sie ihn erneut.

Stellen Sie außerdem sicher, dass die Samsung Kies-Dateiübertragungssoftware nicht auf Ihrem Gerät installiert ist, da dies zu Konflikten mit der gängigen Android-Dateiübertragung führen kann.

Galaxy S6 Edge hat Probleme beim Ausfüllen von Formularen online

Problem: Ich kann keine meiner E-Mail-Adressen zum Online-Ausfüllen von Formularen verwenden. Ich habe versucht, meinen Cache zu löschen, aber das Problem wurde dadurch nicht behoben. Ich bin noch nicht bereit, einen Werksreset durchzuführen.

Empfehlungen: Ich bin nicht sicher, auf welche Arten von Formularen Sie sich hier beziehen. Normalerweise können Probleme wie dieser durch das Löschen des Cache und / oder der Daten im verwendeten Browser oder in der verwendeten Anwendung behoben werden. Ich habe verstanden, dass Sie bereits versucht haben, den Cache zu löschen, jedoch ohne Erfolg. Da Sie nicht angegeben haben, aus welcher Anwendung Sie den Cache gelöscht haben, sollten Sie dies erneut tun, und diesmal mit der Browser-App, die Sie auf Ihrem Gerät verwenden.

  • Wenn Sie beim Ausfüllen von Online-Formularen den Standard- Internetbrowser Ihres Telefons verwenden, öffnen Sie den Browser, tippen Sie auf Mehr-> Einstellungen-> Datenschutz-> Persönliche Daten löschen -> und löschen Sie die gewünschten Browsing-Informationen, z. B. Verlauf, Cache, Cookies und Website-Daten und andere.
  • Wenn Sie eine andere Browser-App verwenden, gehen Sie zu Einstellungen-> App-Manager-> und tippen Sie anschließend auf Cache löschen oder Daten löschen. Alternativ können Sie einfach den Inkognito-Modus in Ihrem Browser aktivieren.
  • Führen Sie nach dem Löschen des Browserverlaufs einen Soft-Reset durch oder starten Sie Ihr Telefon einfach neu.
  • Wenn Sie vermuten, dass eine Drittanbieter-App das Problem auslöst, versuchen Sie, Ihr Gerät im abgesicherten Modus zu starten, und überprüfen Sie, ob Sie Online-Formulare immer noch nicht mit einer Ihrer E-Mail-Adressen ausfüllen können.

Wenn Sie können, bedeutet dies, dass eine Drittanbieter-App der Schuldige ist, und das müssen Sie zuerst beachten.

Beim Galaxy S6 Edge treten Probleme bei der Verwendung der Viber-App auf

Problem: Hallo, mein Problem liegt bei der Viber App. Ich kann mit der App anrufen und SMS senden, aber wenn das Telefon 15 Minuten inaktiv ist (Standby), wird mein Viber-Konto zuletzt vor 2 Minuten angezeigt und so weiter.

  1. Ich habe das Zimmer nicht verlassen, wo sich mein WLAN-Router befindet.
  2. Ich hatte kein Problem damit, als ich meinen S4 auf Viber verwendete.
  3. Der Grund, warum ich weiß, dass es in den letzten gesehenen Modus geht, ist, ich überprüfe es mit einem zweiten Telefon, das ich habe.

Kannst du mir bitte helfen? Vielen Dank.

Empfehlungen: Over-the-Top (OTT) -Anwendungen wie Facebook Messenger und Viber sind normalerweise so konzipiert, dass sie auf diese Weise funktionieren. Ihr Konto wird als " Online " angezeigt, wenn die Viber-App im Vordergrund und Hintergrund (kurz, aktiv) ausgeführt wird und Ihr Telefon mit dem Internet verbunden ist. Wenn sich das Telefon im Standby-Modus befindet oder für einige Minuten oder Stunden inaktiv ist, wechselt der Viber-Status zu " Zuletzt gesehen ...". Das Gerät wechselt auch in den gleichen Modus, wenn das Telefon keine Internetverbindung hat oder wenn Sie das Telefon manuell verlassen Anwendung.

Solange Sie mit Wi-Fi oder mobilen Daten verbunden sind und die Viber-App im Hintergrund ausgeführt wird, sollten Sie dennoch Push-Benachrichtigungen und Benachrichtigungen über eingehende Anrufe in diesem Modus empfangen können. Die App wird erneut gestartet (auch wenn sie geschlossen ist), sobald Sie einen Anruf über die Benachrichtigung angenommen haben und dann den eingehenden Anruf verbinden. In Ihrem Fall kann ich nur folgende Vorschläge unterbreiten:

  • Schließen oder beenden Sie die Viber-App.
  • Starten Sie Ihr Gerät neu (Soft Reset).
  • Schalten Sie das WLAN aus und wieder ein.
  • Öffnen / starten Sie die Viber-App.
  • Prüfen Sie nach einigen Minuten Ihren Viber-Kontostatus.

Wenn das Problem weiterhin besteht, können Sie Ihre Viber-Einstellungen so konfigurieren, dass mit Hilfe der Richtlinieneinstellung Wi-Fi Sleep gesteuert wird, wann die Viber-App mit Wi-Fi verbunden ist. Wählen Sie die Option „Immer verbunden“, um sicherzustellen, dass Viber das WLAN immer aktiviert bleibt. Andernfalls wählen Sie die Option „Geräteeinstellungen verwenden“, um die Einstellungen Ihres Telefons zu erfüllen.

Wenn dies nichts nützt und Sie sicher sind, dass es keine Probleme mit der Internet- / Wi-Fi- / Mobile-Datenverbindung Ihres Telefons gibt, sollten Sie sich an den Viber-Support wenden, um weitere Unterstützung und Empfehlungen zu erhalten.

Empfohlen

AT & T sendet WLAN-Update zum Galaxy S7 und S7 Edge
2019
Samsung Galaxy Note 3 Probleme, Fehler, Störungen, Lösungen und Fehlerbehebung [Teil 72]
2019
Galaxy S5 ruft Popup-Fenster auf, wenn Anwendungen geöffnet werden, Probleme bei anderen Apps
2019
Galaxy S7 "SD-Karte wurde unerwartet entfernt", andere Probleme
2019
So beheben Sie das Samsung Galaxy S7-Problem "Der Kontakt ist leider gestoppt"
2019
Mit dem neuen Google Photos-Update können Sie Speicherplatz auf Ihrem Gerät freigeben
2019