Galaxy Note 4 wird von selbst neu gestartet, wenn der Akkuladestand niedrig ist. MMS wird nicht heruntergeladen, andere Probleme

Hallo Anmerkung 4 Fans! Wir begrüßen Sie zu einem weiteren Beitrag in # GalaxyNote4, in dem 10 weitere Fragen zu Note 4 beantwortet werden.

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren.

Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Nachfolgend finden Sie spezifische Themen, die wir heute für Sie bringen:

Problem 1: Galaxy Note 4 bekommt in bestimmten Bereichen ein schwaches Signal

Ich bin in Tahiti, Französisch-Polynesien und mein Dienstleister heißt Vini. Das fragliche Telefon funktioniert nicht in meinem Büro oder in den meisten Umgebungen oder in der Umgebung meines Hauses oder es wird mit schlechter Kommunikation gearbeitet und bricht ab. Dieselbe SIM-Karte, die sich in einem alten Samsung Galaxy II und einem Windows Phone Lumia 1520 befindet, sorgt für eine gute Kommunikation, sowohl eingehend als auch abgehend im selben Bereich. Ich habe ein Werksreset ohne Verbesserung durchgeführt. Ist das für dieses Telefon normal, kann ich die Kommunikation verbessern? Es ist mein Lieblingstelefon, aber fast unbrauchbar, bis ich in der Stadt bin. Deshalb muss ich mein Windows Phone verwenden, das mir auch sehr gut gefällt. Wenn es nicht an Apps mangelt, würde ich es lieben. - Richard

Lösung: Hallo Richard. Es gibt nicht viel, was ein Endbenutzer tun kann, wenn er mit einem Problem wie Ihrem konfrontiert ist. Manchmal wird dieses Problem durch einen Softwarefehler verursacht, der das Entfernen einer problematischen App oder das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen ermöglicht. In anderen Fällen wird das Problem durch eine veraltete Modem-Firmware verursacht. Die Installation der neuesten Android-Updates kann ebenfalls hilfreich sein. Da Sie herausgefunden haben, dass dies nicht auf einen schlechten Service in Ihrer Umgebung zurückzuführen ist, liegt die wahrscheinlichste Ursache für Ihr Problem in der Hauptplatine, die leider kaum zu identifizieren ist. Wenn das Problem nach dem Durchführen aller Softwarelösungen wie dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen und dem Installieren von Updates nicht behoben werden kann, sollten Sie das Telefon für immer ersetzen.

Problem 2: Das koreanische Galaxy Note 4 funktioniert in Kanada nicht ordnungsgemäß. Anrufe werden immer an die Voicemail weitergeleitet, SMS verzögert sich

Hallo. Das Telefon wurde in Südkorea neu gekauft. Es blieb bis 2015 in der Box und ich brachte es nach Kanada, als ich umgezogen bin. Für einige Monate hat es gut funktioniert. Nach einem Besuch im lokalen Samsung-Store wurde mir mitgeteilt, dass das Gerät nicht aktualisiert wird, da das Telefon für die südkoreanische Region hergestellt wurde. Wenn ich 3G bekomme, scheint es ein bisschen besser zu sein, aber LTE, meine Anrufe an mich, gehen direkt zur Voicemail und ich vermisse eine Menge eingehender Textnachrichten. Oft tauchen sie Stunden später auf. Wie auch immer, um das Telefon über die Region zu betrügen und es hier in Kanada aktualisieren zu können. Vielen Dank im Voraus. - Bob

Lösung: Hallo Bob. Obwohl Samsung-Geräte möglicherweise mit Android laufen, werden die meisten von ihnen auf die Bedürfnisse von Betreibern zugeschnitten, an denen sie arbeiten sollen. Ein Gerät, das in einem bestimmten koreanischen Netzbetreiber betrieben werden soll, ist für das Netz dieses Netzbetreibers konfiguriert, sodass bei der Verwendung mit einem anderen Netzbetreiber Kompatibilitätsprobleme auftreten können. Diese Probleme entstehen normalerweise dadurch, dass die Software etwas anders codiert ist. Ein Verizon-Telefon kann z. B. möglicherweise nicht alle Funktionen bereitstellen, wenn es in einem AT & T-Netzwerk verwendet wird, da einige seiner Kernanwendungen und Softwarekonfigurationen einfach nicht mit den T-Mobile-Netzwerkeinstellungen kompatibel sind. Das Problem ist, dass Sie keine T-Mobile-Software in einem Verizon-Telefon installieren können. Gleiches gilt für Ihren Fall. Ihre koreanische Note 4-Version funktioniert möglicherweise nicht ordnungsgemäß oder überhaupt nicht, wenn sie außerhalb des Netzwerks verwendet wird, für das sie ursprünglich entwickelt wurde.

Wenn Ihr aktueller Mobilfunkanbieter die Ursache Ihres Problems nicht ermitteln kann oder ein bekanntes Kompatibilitätsproblem nicht beheben kann, haben Sie kein Glück.

Problem 3: Galaxy Note 4 bleibt nach dem Blinken in der Startschleife hängen

Hallo Droid Guy. Ich heiße Emmanuel. Ich habe kürzlich mein Telefon auf das PJ2 ROM aktualisiert. Seitdem hat mein Handy-Boot auf der Android-Seite (der ersten Boot-Seite) trotz 100% iger Akkuladung eine Schleife. Ich habe bereits mehrmals offizielle ROMs gelesen, aber das Problem bleibt bestehen. Ich habe kürzlich festgestellt, dass das Telefon in Ordnung ist, wenn mein Telefon aufgeladen wird (mit dem offiziellen Ladegerät). Gibt es einen Weg, um das zu erreichen, so dass ich das Telefon benutzen kann, ohne ständig aufgeladen zu sein? - Aguzelik2012

Lösung: Hallo Aguzelik2012. Wir gehen davon aus, dass Sie sich der Risiken bewusst sind, die Sie beim Ändern der offiziellen Software Ihres Telefons eingehen. Sie müssen also bereits versucht haben, mit dem Entwickler des von Ihnen verwendeten ROMs Kontakt aufzunehmen oder von der Community, in der er verwendet wurde, Hilfe zu erhalten. Es kann inkompatibel sein oder es gibt eine bestimmte Sache, die Sie konfigurieren müssen, damit es auf Ihrem aktuellen Geräte-Build funktioniert. Wir sind mit diesem ROM nicht vertraut und haben es auch nicht versucht. Das Gespräch mit den Personen, die hinter der Erstellung dieser ROM stehen, ist der einzig wirksame Weg, um Ihr Problem zu lösen.

Manchmal können Probleme mit der Startschleife behoben werden, indem zuerst der Bootloader und dann die Firmware geflasht wird. Versuchen Sie es zuerst und sehen Sie, wie es läuft. Das Flashen des Bootloaders hat etwas andere Schritte als das Flashen der Firmware. Wenn Sie dies noch nicht versucht haben, finden Sie hier die Beispielschritte. Beachten Sie, dass die genauen Schritte auf Ihrem Gerät variieren können. Die folgenden Schritte dienen nur zu Demonstrationszwecken:

  1. Suchen Sie nach der richtigen Firmware für Ihr Telefonmodell und laden Sie sie herunter. Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige auswählen. Es sollte dieselbe Firmware sein, die zuvor auf Ihrem Gerät ausgeführt wurde. Wir gehen davon aus, dass Sie die Firmware-Version irgendwo auflisten. Wenn Sie das noch nicht zur Kenntnis genommen haben, besteht die Möglichkeit, dass Sie das falsche auswählen. Wie Sie vielleicht wissen, kann die Verwendung einer falschen Firmware zu Komplikationen führen.
  2. Lassen Sie uns nun sagen, dass Sie die richtige Firmware identifiziert haben. Sie möchten es dann auf Ihren Computer herunterladen. Die Firmware-Datei sollte eine Reihe von Dateien wie AP_, BL_, CSC_ usw. enthalten.
  3. Suchen Sie nach der Datei, die mit einem Label BL beginnt. Dies sollte die entsprechende Bootloader-Datei für diese Firmware sein. Wenn Sie die Bootloader-Datei identifiziert haben, kopieren Sie sie auf den Desktop Ihres Computers oder in einen anderen Ordner, auf den Sie leicht zugreifen können.
  4. Fahren Sie mit dem restlichen Blinkvorgang mit dem Odin-Programm fort.
  5. Klicken Sie in Odin auf die Registerkarte BL, und stellen Sie sicher, dass Sie die zuvor identifizierte Bootloader-Datei verwenden.
  6. Stellen Sie nun sicher, dass der Status "Gerät hinzugefügt" und seine "ID: COM-Box" blau sind, bevor Sie die START-Taste drücken. Dadurch wird der Bootloader Ihres Telefons blinken.
  7. Starten Sie das Telefon neu, wenn der Vorgang abgeschlossen ist.

Problem 4: Galaxy Note 4 startet nach dem Blinken immer wieder neu

Das Problem ist, dass ich mein Galaxy Note 4-ROM in ein benutzerdefiniertes ROM umwandle und keine EFS-Datei für das Netzwerk gesichert habe. Dann verlor ich das Netwok-Sprichwort, dass ich nicht im Netzwerk registriert bin, aber IMEI ist immer noch in Ordnung. Das Telefon ist eine internationale Version, aber es gibt einige Anweisungen im Internet, wie das behoben werden kann, aber einige Apps benötigen das Telefon in der Standard-Firmware, die ich wie 5 Typen von Sammobile heruntergeladen habe. Aber alle, wenn ich sie mit Odin installiere, booten sie ok. Wenn Sie jedoch nach dem Start das Telefon normalerweise wie das Auswählen der Sprache konfigurieren, bleibt es vollständig hängen und Sie können nichts tun, bis Sie einen Neustart durchführen. Es tut das gleiche nochmal. Selbst wenn Sie das Setup erfolgreich abgeschlossen haben, bleibt es bei der Verwendung weiterhin hängen, bis Sie einen Neustart durchführen. Jetzt denke ich, dass ich keine Option mehr habe. Könntest du mir bitte mit neuen Meinungen helfen, wenn überhaupt? - Stephen

Lösung: Hallo Stephen. Der sicherste Weg, um Ihr Telefon in den vorherigen Betriebszustand zu bringen, ist das Flashen der Original-Firmware. Wir wissen, dass Sie mit den erforderlichen Schritten vertraut sind (wir gehen davon aus, dass Sie die Android-Version Ihres Telefons zur Kenntnis genommen haben, bevor Sie es in ein nicht offizielles ROM umwandelten).

Sie können auch unsere Vorschläge für Aguzelik2012 oben sehen.

Problem 5: Galaxy Note 4 lässt sich nicht einschalten

Hallo. Ich heiße Festus. Bitte, ich brauche Ihre Hilfe, um meine Handys zu reparieren. Eines davon ist HUAWEI Y511-U30 und das andere ist Samsung Galaxy Note 4. Das HUAWEI war fehlerhaft, nachdem es in Wasser gefallen war, was alles tut, um es mindestens 2 Wochen danach zu trocknen Ich schalte es ein, es kam mit Vibrationen und einem Ton, aber der Bildschirm war schwarz, ich konnte nichts sehen. Seitdem habe ich es seit über 6 Monaten aufgegeben. Heute Morgen habe ich gerade versucht, den Akku einzuschalten, nachdem ich den Akku einige Stunden aufgeladen habe. Er wird nicht gerade wieder hochgefahren, es gibt keinerlei Anzeichen von Strom. Das ist für den ersten.

Das zweite, das Galaxy Note 4, wenn ich den Akku einsetze, ohne ihn anzulegen, werden der Name und das Logo des Telefons angezeigt. Wenn ich versuche, den Akku einzuschalten, wird er nicht eingeschaltet, und der Akku wird nicht aufgeladen. Bitte hilf mir raus. Vielen Dank. - Festugreat

Lösung: Hallo Festugreat. Erstens verfügt der HUAWEI Y511 nicht über einen Schutz gegen Wasserdichtigkeit, so dass seine Hardware momentan beschädigt werden muss. Sie müssen die Hardware überprüfen lassen, damit Sie wissen, ob eine Reparatur sie reparieren kann oder nicht.

Für Ihr Note 4-Problem empfehlen wir Ihnen, zunächst andere Modi zu starten, damit Sie wissen, ob es etwas gibt, was Sie softwaremäßig tun können. Wenn das Telefon leer bleibt oder nicht reagiert, sollten Sie es von einem Fachmann oder einem Samsung-Servicecenter prüfen lassen. Gehen Sie wie folgt vor, um das Telefon in alternative Modi zu booten:

Booten Sie im Wiederherstellungsmodus:

  1. Laden Sie das Telefon mindestens 30 Minuten lang auf.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, wenn das Samsung Galaxy-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird. Halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen.
  5. Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Cache-Partition löschen".
  6. In diesem Modus können Sie entweder die Cache-Partition löschen oder einen Factory-Reset durchführen.

Im Download-Modus starten:

  1. Laden Sie das Telefon mindestens 30 Minuten lang auf.
  2. Halten Sie die Tasten Home und Volume DOWN gedrückt, halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, wenn das Samsung Galaxy-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird, halten Sie jedoch die Home- und die Volume-Taste gedrückt.
  4. Warten Sie, bis der Download-Bildschirm angezeigt wird.
  5. Wenn Sie das Telefon im Download-Modus starten können, aber nicht in anderen Modi, bedeutet dies, dass Sie nur aus dem Stand herausfliegen können, wenn Sie eine Standard- oder eine benutzerdefinierte Firmware laden.
  6. Suchen Sie mithilfe von Google nach einem Leitfaden.

Im abgesicherten Modus booten:

  1. Laden Sie das Telefon mindestens 30 Minuten lang auf.
  2. Halten Sie den Ein- / Ausschalter gedrückt.
  3. Sobald das Samsung Galaxy-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los und drücken und halten Sie sofort die Leiser-Taste.
  4. Halten Sie die Taste so lange gedrückt, bis das Telefon den Neustart abgeschlossen hat.
  5. Wenn Sie den Text "Abgesicherter Modus" in der linken unteren Ecke des Bildschirms sehen, lassen Sie die Taste "Leiser" los.
  6. Der einzige Unterschied zwischen dem abgesicherten Modus und dem normalen Modus besteht darin, dass erstere Apps von Drittanbietern nicht ausführen können. Wenn Sie das Telefon im abgesicherten Modus, aber nicht im normalen Modus starten können, deinstallieren Sie alle Apps, bis das Problem (das den normalen Startvorgang verhindert) behoben ist.

Problem 6: Das Galaxy Note 4 startet von alleine, wenn der Akkuladestand niedrig ist

Ich habe ein Samsung Note 4 und habe es auf Lollipop 5.1.1 aktualisiert. Nach ein paar Tagen habe ich festgestellt, dass das Telefon herunterfährt, wenn es etwa 20% bis 30% seines Akkus erreicht. Ich kann das Telefon danach nicht mehr einschalten und müsste es erneut aufladen. Ich habe das Telefon aus Versehen auch einmal aus einem niedrigen Bereich fallen gelassen. Könnte dies ein Grund sein, warum es herunterfährt? Ist der Akku defekt? Wie ich die Batterie sehen kann, gibt es keine Anzeichen für äußere Beschädigungen wie geschwollene Batterie. Ich habe dieses Telefon vor 8 Monaten erhalten. Ich habe es wegen der Akkulaufzeit gekauft. ich hoffe du kannst mich das problem beheben. - M

Lösung: Hi M. Versuchen Sie zuerst, die Batterie neu zu kalibrieren. Auf diese Weise wird das Betriebssystem erneut geschult, wie der tatsächliche Batteriestand ermittelt werden kann. So wird's gemacht:

  1. Verwenden Sie das Telefon, indem Sie Spiele spielen oder Aufgaben ausführen, um die Stromentladung zu beschleunigen, bis sich das Telefon ausschaltet.
  2. Schalten Sie das Telefon wieder ein und lassen Sie es sich ausschalten.
  3. Laden Sie das Telefon auf, ohne es wieder einzuschalten.
  4. Warten Sie, bis der Akku eine volle Ladung von 100% anzeigt.
  5. Trennen Sie das Ladegerät vom Netz und schalten Sie das Telefon ein.
  6. Wenn das Telefon nicht mehr zu 100% meldet, schalten Sie es aus, stecken Sie das Ladegerät wieder ein und warten Sie, bis der Ladezustand von 100% erreicht ist.
  7. Trennen Sie das Ladegerät vom Stromnetz, und schalten Sie das Telefon wieder ein.
  8. Verwenden Sie das Telefon, bis Sie den Akku auf 0 entladen haben.
  9. Wiederholen Sie den Zyklus einmal.

Wenn die Neukalibrierung des Akkus nicht funktioniert, versuchen Sie, die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Installieren Sie anschließend alle Android- und App-Updates. In manchen Fällen können alle Arten von Problemen aufgrund von Inkompatibilitätsproblemen mit Apps auftreten. Daher ist es sehr wichtig, dass nur gute Apps installiert werden. Besser noch: Versuchen Sie, das Telefon nach einem Werksreset zu beobachten, ohne eine App oder ein Update zu installieren. Dadurch erfahren Sie, ob das Problem softwarebezogen ist oder nicht. Wenn das Problem weiterhin besteht, liegt dies höchstwahrscheinlich an einer schlechten Hardware oder Batterie, sodass Sie diese ansprechen möchten. Bei einem defekten Akku können Sie ihn einfach austauschen. Wenn Sie der Meinung sind, dass der Akku schwerwiegender ist als der Akku, sollten Sie das Telefon reparieren lassen.

Problem 7: Wie wird das Problem mit dem Akku für Galaxy Note 4 behoben?

Lieber The Droid Guy Team. Mein Samsung Galaxy Note 4 Akku ist extrem schnell leer! Ich habe Ihre dreiteiligen Lösungen gelesen, aber ich muss etwas falsch machen, da nichts funktioniert. Ich hatte noch nie die Lollipop-App auf meinem Handy und ich habe nur sehr wenige Apps ausgeführt. Das hat gerade erst angefangen. Ich habe Probleme durch Samsung behoben, einen neuen Akku installiert, alle überflüssigen Apps gelöscht, laufend alle laufenden Apps geschlossen, mein Telefon ist nie beschädigt oder missbraucht worden usw. Dies ist für mich sehr verheerend, da ich ein Krebspatient bin, der sich finanziell schwer tut. und kann sich einfach keine neuere Telefonversion leisten. Gestern wurde mir vorgeschlagen, dass eine schnelle Batterieentladung beabsichtigt ist, so dass die Benutzer gezwungen sind, das neueste Upgrade zu kaufen. Dies fällt mir jedoch schwer zu glauben (ich war noch nie zynisch). Ich habe mit jedem überall gesprochen, an den ich denken kann. Ihre Website sagt, dass Sie alle Anfragen gelesen haben. Ich drücke die Daumen und hoffe, dass Sie mir antworten werden. Bitte helfen Ich bin so dankbar! Wirklich wirklich dankbar! - Konstanz

Lösung: Hallo Constance. In den meisten Fällen ist das Problem der Batterieentladung kein Problem, sondern eher ein Produkt der unsachgemäßen Verwendung und der Energieverwaltungsgewohnheiten des Smartphones. Vorausgesetzt natürlich, dass es keine Geräte- oder Batterieprobleme gibt, sollten Sie in der Lage sein, das Problem der Batteriekapazität zu beheben, indem Sie einfach Ihre Nutzungsgewohnheiten ändern und einige relevante Einstellungen vornehmen.

Erstens möchten Sie sicherstellen, dass Sie überprüfen, was den Akku verbraucht. Sie können dies leicht tun, indem Sie den Batterieverbrauch unter Einstellungen> Akku überprüfen. Wenn sich Elemente in der Liste befinden, sollten Sie sie deinstallieren oder die meiste Zeit in den Ruhezustand zwingen. Wenn zum Beispiel die Facebook-App einen großen Teil der Batterie zu verbrauchen scheint, kann dies ein Hinweis darauf sein, dass Sie die App all zu viel von Tag zu Tag verwenden. Es kann auch bedeuten, dass es immer im Hintergrund ausgeführt wird und mit Remote-Servern kommuniziert, um Updates herunterzuladen. Dasselbe kann für andere Apps gelten.

Normalerweise sollten die Elemente, die oben auf der Liste der Batterieverwendungen stehen sollten, das Android-Betriebssystem oder der Bildschirm sein. Da Sie nichts mit dem Android-Betriebssystem tun können, sollten Sie sich auf das Element konzentrieren, das Sie wie den Bildschirm steuern können. Versuchen Sie, die Bildschirmhelligkeit auf das niedrigste angenehme Niveau zu senken, um die tägliche Energie zu sparen.

Zweitens möchten Sie die Anzahl der installierten Apps auf ein Minimum beschränken. Denken Sie daran, dass je mehr Apps Sie installieren, desto länger muss das Betriebssystem funktionieren, um alles in Ordnung zu halten. In einer sehr einfachen Erklärung wird Android effizienter, je weniger Apps im System vorhanden sind.

Außerdem werden nicht alle Apps unter Berücksichtigung der Akkuleistung gebaut. Einige können energieeffizient sein, während andere möglicherweise schlecht codiert sind. Mit anderen Worten, je mehr Apps Sie haben, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass eine App möglicherweise den Akku entlädt.

Behalten Sie so wenige Apps wie möglich. Halten Sie sich an offizielle Apps und vermeiden Sie solche, die von unbekannten Entwicklern erstellt wurden. Dies ist nur eine allgemeine Richtlinie, da wir nicht wissen, wie viele und welche Art von Apps Sie haben. Wir wissen auch nicht, ob sie gut funktionieren oder nicht.

Es gibt viele Tipps und Tricks, mit denen Sie die Akkulaufzeit verbessern können. Wir empfehlen Ihnen daher, einige Nachforschungen anzustellen. Die gesamte Bandbreite der Tipps zum Einsparen von Batterien zu diskutieren, würde den Rahmen dieses Artikels sprengen. Versuchen Sie also, Google zu verwenden.

Problem 8: Galaxy Note 4-Fingerabdrucksperre funktioniert nach einem Update nicht

Nach einer Aktualisierung über Nacht hat das Telefon zur Eingabe des Kennworts aufgefordert, aber nachdem die Tastatur für kurze Zeit angezeigt wurde, verschwindet es und Sie können es nicht mehr zurückbekommen. Der Bildschirm zeigt 'Backup password' an, aber das Berühren dieses Fensters ruft die Tastatur nicht auf. Nach einiger Zeit verschwindet dies so, dass auf dem Bildschirm (außer dem Hintergrundbild) außer „Notruf“ unten nichts angezeigt wird. Der Fingerscanner verfügt auch nicht über die Sicherungs- oder Menüunterseiten links und rechts am Telefon. Ich kann einsteigen, indem ich das Sicherungskennwort neu starte und eingebe, wenn die Tastatur zum ersten Mal erscheint, und das Telefon funktioniert einwandfrei. Wenn das Zeitlimit überschritten wird und ein Kennwort- oder Fingerscaneintrag erforderlich ist, funktioniert der Scanner nicht (kein roter Fingerabdruck oder andere Anzeichen dafür, dass er funktioniert). Wenn Sie auf "Sicherungskennwort" drücken, wird die Tastatur nicht angezeigt. Ein Neustart ist die einzige Möglichkeit, das Kennwort einzugeben. Ich habe einen Soft-Reset versucht, aber keinen Unterschied. - Lynne

Lösung : Hallo Lynne. Hallo Lynne. Wischen Sie zuerst die Cache-Partition ab. Bitte folgen Sie den Schritten unten:

  1. Schalten Sie das Galaxy Note 4 vollständig aus.
  2. Halten Sie die Lauter- und die Home-Taste gleichzeitig gedrückt, und halten Sie dann die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn der Note 4 vibriert, lassen Sie die Home- und die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Lassen Sie die Vol-Up-Taste los, wenn die Android-Systemwiederherstellung auf dem Bildschirm angezeigt wird.
  5. Markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "Cache-Partition löschen", und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  6. Wenn das Löschen der Cache-Partition abgeschlossen ist, markieren Sie "Reboot system now" (System jetzt neu starten) und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.

Wenn Sie die Cache-Partition gelöscht haben, müssen Sie den alten registrierten Fingerabdruck löschen, damit Sie ihn durch einen neuen ersetzen können. Stellen Sie sicher, dass Sie auch das Sicherungskennwort aktualisieren. Wenn das Problem danach nicht mehr auftritt, führen Sie einen Werksreset durch.

  1. Erstellen Sie eine Sicherungskopie Ihrer wichtigen Dateien wie Fotos, Videos, Kontakte usw. Sie können Smart Switch für diese Aufgabe verwenden.
  2. Schalten Sie das Galaxy Note 4 vollständig aus.
  3. Halten Sie die Lauter- und die Home-Taste gleichzeitig gedrückt, und halten Sie dann die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  4. Wenn der Note 4 vibriert, lassen Sie die Home- und die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Lauter-Taste gedrückt.
  5. Lassen Sie die Vol-Up-Taste los, wenn die Android-Systemwiederherstellung auf dem Bildschirm angezeigt wird.
  6. Markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "Daten löschen / Werkseinstellung" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nun mit der Taste Vol Down die Option "Ja - alle Benutzerdaten löschen" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um den Reset zu starten.
  8. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, markieren Sie "Reboot system now" (System jetzt neu starten) und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  9. Die Note 4 wird neu gestartet, ist jedoch länger als gewöhnlich. Wenn Sie den Startbildschirm erreicht haben, beginnen Sie mit dem Setup.

Problem 9: Der Galaxy Note 4-Akku wird nach dem Zufallsprinzip neu gestartet, auch wenn der Akku bei 87% liegt

Guten Morgen. Ich habe ein Samsung Galaxy Note 4-Handy, und während der Akku 87% enthält, schaltet sich das Telefon aus. Es wird sich so verhalten, als würde es zurückgehen, aber nie kommen. Ich muss es aufladen, damit es wieder eingeschaltet wird, und einige Male zeigt der Akku 0% an und geht dann automatisch auf 67%. Kannst du mir helfen? Ich habe ein Werksreset durchgeführt und den Spin-Test der Batterie durchgeführt. Ich vermute, es könnte immer noch die Batterie sein. - Stephanie

Lösung: Hallo Stephanie. Wenn das Problem durch das Zurücksetzen der Werkseinstellungen nicht behoben wurde, liegt die wahrscheinlichste Ursache in einem schlechten Akku. Wir empfehlen, dass Sie zuerst die Batterie neu kalibrieren (oben angegebene Schritte) und sich anschließend ansehen, wie es funktioniert. Wenn das Problem weiterhin besteht, besorgen Sie sich eine neue Batterie.

Problem 10: Galaxy Note 4 lädt keine MMS herunter

Ich kann keine mit Textnachrichten heruntergeladenen Bilder empfangen. Ich habe mein Telefon Anfang des Jahres von T-Mobile zu Consumer Cellular mitgebracht. T-Mobile hat ein Update auf meinem Telefon durchgeführt. Jetzt kann ich keine Bilder herunterladen, wenn sie mir per SMS gesendet werden. Ich rufe Consumer Cellular an und sie haben mir geholfen, meine APN-Einstellungen zurückzusetzen. Ich habe einen Neustart durchgeführt, das Telefon aus- und wieder eingeschaltet und den Cache im Speicher gelöscht. Mobile Daten sind auch eingeschaltet. Dieses Problem gab es vor dem Update nicht und ich habe keine Ideen mehr. Kannst du helfen? - Denise

Lösung: Hallo Denise. Wenn Sie sicher sind, dass das Problem nach einem T-Mobile-Update aufgetreten ist, kann dies möglicherweise nicht der Fall sein. Wenn das Update dauerhaft angewendet wurde, was bedeutet, dass die Kerneinstellungen endgültig geändert wurden, gibt es möglicherweise nichts, was Sie dagegen tun können. Um zu sehen, ob dies der Fall ist, versuchen Sie zuerst, eine andere Messaging-App zu verwenden. Wenn sich das Problem dadurch nicht beheben lässt, sollten Sie ein Werksreset durchführen. Wenn das Problem durch ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen nicht behoben wird, war das Update dauerhaft. Das bedeutet, dass Sie nichts dagegen tun können, es sei denn, Sie können vor dem Update die Original-Lager-Firmware flashen.

Empfohlen

So beheben Sie das Samsung Galaxy S9 + -Display ist schwarz, aber das Telefon funktioniert
2019
Samsung Galaxy S3 Problem beim Hochfahren, Akku und Stromversorgungsproblemen [Teil 3]
2019
iPhone SE Linker Lautsprecher funktioniert nicht
2019
Samsung Galaxy Note 4 empfängt keine Gruppentextnachricht und andere verwandte Probleme
2019
So beheben Sie verschiedene Probleme beim Laden und bei der Stromversorgung des Samsung Galaxy S6 Edge Plus
2019
So beheben Sie den Galaxy Note 8-Fehler "SIM-Karte nicht eingelegt" [Anleitung zur Fehlerbehebung]
2019