Galaxy Note 5 friert weiter ein und verliert schnell die Akkuladung, andere Probleme

Hallo Android-Nutzer! Willkommen zu einem anderen # GalaxyNote5-Artikel! Dieser Beitrag beantwortet 6 Fragen von einigen unserer Leser, die uns in den letzten Tagen gesendet wurden. Wir hoffen, dass das Material nicht nur den hier genannten Personen hilft, sondern auch unzähligen anderen, die möglicherweise ähnliche Probleme haben.

Nachfolgend finden Sie die spezifischen Themen, die wir heute für Sie behandeln:

  1. Fehler beim Festlegen der SIM-Karte beim Galaxy Note 5
  2. Galaxy Note 5 erhält ständig Popups zur Installation von Power Sharing und Oculus Apps
  3. Galaxy Note 5 erhält keinen Dienst und ist bei Netzwerkfehlern nicht registriert
  4. Galaxy Note 5 kann kein Systemupdate installieren
  5. Galaxy Note 5 Batterieentladungsproblem
  6. Das Galaxy Note 5 friert weiter ein und verliert die Akkuleistung schnell

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren oder Sie können unsere kostenlose App aus dem Google Play Store installieren.

Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem Nr. 1: Fehler beim Festlegen der SIM-Karte in Galaxy Note 5

Ich erhalte die Meldung, dass die SIM-Karte gesperrt ist, um das Gerät aus- und wieder einzuschalten, und wenn das Problem weiterhin besteht, den Kundendienst zu kontaktieren. Nachdem Sie auf OK geklickt haben, wird es in meiner Benachrichtigungsleiste nur als ungültige SIM-Karte angezeigt. Ich habe es mehrmals neu gestartet und ich wählte ## 72786 #, um den Werksreset auszuführen, und das Problem wird nicht behoben. Bitte hilf mir. - Jose

Lösung: Hallo Jose. Ein gesperrter SIM-Kartenfehler hat nichts mit dem Telefon zu tun, sondern eher ein Problem mit Ihrem Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter. Fehlerbehebung Ihr Telefon bringt Sie nirgendwo hin. Sie müssen sich an ihren Kundendienst wenden, damit er Ihnen eine andere SIM-Karte geben oder einige Kontoeinstellungen vornehmen kann.

Problem Nr. 2: Galaxy Note 5 erhält ständig Popups zum Installieren von Power Sharing- und Oculus-Apps

Mein Galaxy Note 5 hat gerade angefangen, Gearware und Oculus zu installieren. Ich habe es auch nicht und es taucht zu jeder Zeit die Unterbrechung dessen auf, was ich tue. Außerdem möchte ich, dass ich Powershare genannt werde. Ich sagte nein und jetzt funktioniert die Schnellladung nicht und es erscheint alle 15 Minuten oder so. Ich habe installiert und jetzt sind die Dinge genauso wackelig. Die Energiesparfunktion erscheint und wird nach dem Einschalten gefragt, auch wenn die Funktion eingeschaltet ist. Die Schnellladung kann nicht eingeschaltet werden. Das Telefon entlädt sich mit einer unglaublichen Geschwindigkeit. Ich habe mehrmals einen Cache-Vorgang ausgeführt. - Robert

Lösung: Hallo Robert. Dieses Problem ist bei alten Samsung-Geräten schon früher aufgetreten, und wir dachten zunächst, dass dies auf eine Portfehlfunktion zurückzuführen ist, wie von Samsung behauptet wurde. Wir glauben jedoch nicht, dass dies der Fall ist. Es scheint, dass die Power-Sharing-App von Samsung einen Fehler verursacht, der zu Ladeproblemen führt. Um das Problem zu umgehen, sollten Sie zunächst die Power Sharing-App sowie die Samsung Gear- und Oculus-Apps deinstallieren.

Wenn das Problem durch die Deinstallation nicht behoben wird, wechseln Sie zu Application Manager und erzwingen Sie die Beendigung des Samsung-Kontos und der Samsung Push-Dienst- Apps. Hier ist wie:

  1. Öffnen Sie das Menü Einstellungen entweder über Ihren Benachrichtigungsbereich (Dropdown) oder über die Einstellungen-App in Ihrer App-Schublade.
  2. Navigieren Sie zu "Apps". Dies kann in OEM-Versionen von Android 6.0 in "Applications" oder "Application Manager" umbenannt werden.
  3. Dort klicken Sie auf eine Anwendung.
  4. Sie sehen nun eine Liste mit Informationen, die Informationen über die App enthalten, einschließlich Speicher, Berechtigungen, Speichernutzung und mehr. Dies sind alle anklickbaren Elemente. Sie möchten auf Speicher klicken.
  5. Sie sollten jetzt deutlich die Schaltflächen Clear Data und Clear Cache für die Anwendung sehen.

Wenn sich nach den obigen Schritten nichts ändert, führen Sie einen Werksreset durch. Stellen Sie vor dem Zurücksetzen des Telefons sicher, dass Sie eine Sicherungskopie Ihrer Dateien erstellen.

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy Note 5 vollständig aus.
  2. Drücken und halten Sie zuerst die Lauter- und die Home-Taste und dann die Ein / Aus-Taste.
  3. Halten Sie die drei Tasten gedrückt, und lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, wenn "Samsung Galaxy Note5" angezeigt wird. Halten Sie die anderen beiden Tasten gedrückt.
  4. Sobald das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Lauter- und die Home-Taste los.
  5. Der Hinweis 'Install system update' wird 30 bis 60 Sekunden lang auf dem Bildschirm angezeigt, bevor der Android-Systemwiederherstellungsbildschirm mit seinen Optionen angezeigt wird.
  6. Markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "Ja - alle Benutzerdaten löschen" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  7. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, markieren Sie mit der Taste Leiser die Option 'System jetzt neu starten' und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Telefon neu zu starten.
  8. Der Neustart kann etwas länger dauern, aber machen Sie sich keine Sorgen und warten Sie, bis das Gerät aktiv wird.

Versuchen Sie nach dem Zurücksetzen des Telefons zu vermeiden, sich bei Ihrem Samsung-Konto anzumelden.

Problem 3: Galaxy Note 5 erhält keinen Dienst und ist bei Netzwerkfehlern nicht registriert

KEIN Dienst und nicht im Netzwerk registriert. Ich habe die meisten im Blog angebotenen Optionen ausprobiert, aber ich kann den Akku nicht von diesem Telefon entfernen. Ich glaube nicht, dass es dieses Modell erlaubt, und wenn ich versuche, mein Netzwerk manuell einzugeben, zieht es nur die Sprint AT & T und T-Mobile an, von denen wir keine mehr haben. - Lauren

Lösung: Hallo Lauren. Diese Fehler können Anzeichen dafür sein, dass Ihr Telefon nicht ordnungsgemäß für das Netzwerk Ihres Netzbetreibers konfiguriert ist. Es kann auch bedeuten, dass Sie ein kontobezogenes Problem haben. Wenn Sie eine SIM-Karte haben, setzen Sie sie in ein anderes kompatibles Telefon ein, um zu sehen, ob sie funktioniert. Wenn dies der Fall ist, ist dies ein Beweis dafür, dass Ihr Telefon entweder nicht mit dem Netzwerk kompatibel ist, mit dem Sie sich verbinden möchten, oder dass Ihr Konto Probleme hat, die angegangen werden müssen. Wenden Sie sich an den technischen Support Ihres Betreibers, um Unterstützung zu erhalten.

Problem 4: Galaxy Note 5 kann kein Systemupdate installieren

Ich besitze ein Samsung Galaxy Note 5, das sich nicht selbst aktualisieren kann. Ich habe den Fehler "Gerät konnte nicht aktualisiert werden, wenden Sie sich an den nächsten Kundendienst." Ich wollte wissen, ob wir eine schnelle Lösung haben. Weil ich immer unterwegs bin und wenig Zeit habe, die überfüllten Service-Center zu besuchen.

Zweitens möchte ich keine meiner Daten verlieren, was für mich wertvoll ist. Bitte hilf mir. Vielen Dank. - Omkar

Lösung: Hallo Omkar. Wir gehen davon aus, dass Sie sich hier auf Over-the-Air-Updates beziehen, da Sie nichts anderes angegeben haben. Wenn Sie jedoch ein Problem mit der manuellen Aktualisierung Ihres Telefons (über Odin) haben, ist dies ein etwas anderes Problem, das andere Lösungsmöglichkeiten bietet.

Nun können Sie Ihr Galaxy Note 5 aus einem der folgenden Gründe nicht aktualisieren:

  1. Es ist nicht genug Speicherplatz vorhanden
  2. Ihr Telefon kann den Update-Server nicht erreichen
  3. Das Update wird aufgrund von serverseitigen Problemen nicht abgeschlossen
  4. Ihr Mobilfunkanbieter erkennt, dass auf Ihrem Telefon eine inoffizielle Firmware ausgeführt wird
  5. Sie haben eine langsame Internetverbindung und das Herunterladen dauert sehr lange
  6. Auf Ihrem Telefon wird eine benutzerdefinierte Wiederherstellungssoftware ausgeführt

Es ist nicht genügend Speicherplatz vorhanden. Stellen Sie sicher, dass Ihr Telefon für das OTA-Update bereit ist, indem Sie sicherstellen, dass noch mindestens 2 GB interner Speicherplatz vorhanden sind. Aktuelle OTA-Updates sind normalerweise nur knapp über 1 GB groß, aber Sie benötigen später zusätzlichen Speicherplatz für den Cache. Sie können nicht verwendete Apps entfernen und Fotos und andere Medien auf eine SD-Karte übertragen, um Speicherplatz freizugeben.

Ihr Telefon kann den Update-Server nicht erreichen . Dies ist in der Regel der Fall, wenn Ihre Internetverbindung unzuverlässig ist oder der Update-Server selbst ausfällt. Wenn Sie sich auf mobilen Daten befinden, versuchen Sie, das Update stattdessen mit WLAN herunterzuladen und umgekehrt.

Das Update wird aufgrund von serverseitigen Problemen nicht abgeschlossen . Die Aktualisierung von Update-Dateien kann aufgrund langsamer Internetverbindungen oder Serverprobleme manchmal lange dauern. Wenn das Update weiterhin unterbrochen wird, müssen Sie zunächst die möglichen Ursachen eingrenzen. Das erste, was Sie überprüfen möchten, ist die Zuverlässigkeit Ihrer Internetverbindung. Erwägen Sie die Verwendung von WLAN, wenn Ihre mobilen Daten langsam oder intermittierend sind.

Wenn Ihre Verbindung in Ordnung oder schnell ist und nicht unterbrochen wird, ist das Problem möglicherweise auf den Server zurückzuführen. Starten Sie Ihr Gerät neu und starten Sie den Download erneut. Wenn dies nicht funktioniert, informieren Sie Ihren Spediteur darüber.

Ihr Mobilfunkanbieter erkennt, dass auf Ihrem Telefon eine inoffizielle Firmware ausgeführt wird . Wenn Sie ein offizielles Firmware-Update über eine auf einem Gerät ausgeführte benutzerdefinierte Firmware installieren, kann ein Gerät aus Stein gemeißelt werden, sodass die Betreiber häufig einige Überprüfungen durchführen, bevor Sie Aktualisierungsdateien auf ein Gerät hochladen. Wenn festgestellt wird, dass auf dem Telefon eine andere Firmware ausgeführt wird, stoppt das System möglicherweise den Dateiupload, um zu verhindern, dass ein Gerät gemauert wird.

Auf Ihrem Telefon wird eine benutzerdefinierte Wiederherstellungssoftware ausgeführt . Wenn Ihr Telefon eine benutzerdefinierte Firmware verwendet, ist es sehr wahrscheinlich, dass es eine inoffizielle Wiederherstellungssoftware verwendet, die zumeist die Installation von OTA-Updates verhindert. Um das Problem zu beheben, versuchen Sie zunächst, eine Software zum Wiederherstellen von Aktien zu flashen, bevor Sie ein OTA-Update durchführen.

Wenn Sie alle oben genannten Punkte bereits berücksichtigt haben und das Update weiterhin nicht installiert werden kann, wenden Sie sich an den Kundendienst Ihres Mobilfunkbetreibers oder senden Sie das Telefon an.

Erstellen Sie eine Sicherung

Es liegt in Ihrer Verantwortung, jederzeit ein Backup Ihrer wichtigen Dateien zu erstellen. Telefone oder Speichergeräte können jederzeit ausfallen. Stellen Sie sicher, dass Sie unersetzliche Daten sichern, bevor Sie ein Update versuchen oder bevor Sie Softwareänderungen wie eine Update-Installation durchführen. Wenn Sie nach der Installation eines Updates Dateien verlieren, müssen Sie nur selbst die Schuld daran haben.

Problem Nr. 5: Batterieverbrauchsproblem des Galaxy Note 5

Hatte 4 Mal in einem Monat zum Samsung Service Center geschickt, um meinen Akku zu schonen, der sehr schnell leerte. Samsung hat den Akku zweimal gewechselt, aber immer noch gleich. Ich bin gerade dabei, diese Note 5 in ein Kühlhaus zu legen und meine Note 3 (was ein großes Stück ist), ein wirklich tolles Telefon, wieder zu verwenden. Ich hatte ein paar Mal das Zurücksetzen auf Werkseinstellungen versucht und lief ohne das Laden von Apps… .aber immer noch dasselbe. Ich freue mich auf Ihre Empfehlung, bevor Sie ein weißer Elefant werden! Vielen Dank. - Simon

Lösung: Hallo Simon. Wenn sich beim Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen nichts geändert hat und das Telefon mehrmals an Samsung gesendet wurde, ist dies ein deutlicher Hinweis darauf, dass Hardware daran schuld ist. Verschwenden Sie keine Zeit mit Software-Optimierungen. Schicken Sie das Telefon einfach zurück und fordern Sie diesmal einen Ersatz an.

Problem Nr. 6: Galaxy Note 5 friert weiter ein und verliert die Akkuleistung schnell

Ich versuche jetzt schon seit einigen Monaten, mein Note 5-Problem herauszufinden. Ich habe die Cache-Dateien gelöscht, selbst ein Werks-Reset durchgeführt, ging in den abgesicherten Modus, aber mein Telefon bleibt stehen. Manchmal wird es Monate gut funktionieren (vielleicht einfrieren hier oder dort), aber es gibt Tage, an denen das Telefon den ganzen Tag alle 1-3 Minuten einfriert und dabei meine Batterie entleert wird. Aus irgendeinem Grund dauert es länger, wenn ich meine Kopfhörer einstecke und Musik mache. Meine Gedanken: 1) Mein Telefon wurde in Singapur oder Hongkong hergestellt (ich habe es vergessen), benutze es aber derzeit in Südkorea. Ich sehe nicht, dass dies ein Problem sein könnte, aber es könnte Konflikte geben. 2) Ich habe mir gerade ein beschissenes Handy gekauft und hatte einfach Pech. - Rückschreiben

Lösung: Hallo Rückschreiben. Die Anzahl der auf Ihrem Telefon installierten Apps kann sich darauf auswirken, wie schnell der Akku des Telefons entladen wird. Je mehr Apps Sie installieren, desto mehr Hintergrund-Apps und -Dienste werden ständig ausgeführt. Versuchen Sie, die Anzahl der Apps auf dem Telefon drastisch zu reduzieren, und beobachten Sie dies einige Tage. Deinstallieren Sie Apps, die Sie in den letzten 2 Wochen nicht verwendet haben. Möglicherweise brauchen Sie sie nicht, und das Entfernen kann den Batterieverbrauch beeinflussen.

In diesem Fall sollten Sie auch versuchen, das Telefon im abgesicherten Modus zu betreiben, um festzustellen, ob eine Drittanbieter-App daran schuld ist. Im abgesicherten Modus werden Apps und Dienste von Drittanbietern blockiert. Wenn also eine der Apps schuld ist, ist der Batterieverbrauch wieder normal, wenn Sie das Telefon im abgesicherten Modus starten. So geht's:

  1. Schalten Sie das Telefon vollständig aus.
  2. Halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Sobald "Samsung Galaxy Note5" angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los und drücken Sie sofort die Leiser-Taste.
  4. Das Telefon wird neu gestartet, die Taste Leiser gedrückt halten.
  5. Nach dem Neustart des Telefons wird in der linken unteren Ecke des Bildschirms „Abgesicherter Modus“ angezeigt.
  6. Sie können jetzt die Taste "Leiser" loslassen.
  7. Beobachten Sie das Telefon einige Tage, wenn es sich im abgesicherten Modus befindet

Durch das Installieren von App- und / oder Systemupdates können gelegentlich Probleme mit der Batterie behoben werden. Stellen Sie sicher, dass alle Ihre Apps aktualisiert sind und dass Sie alle ausstehenden Systemupdates installieren.

Sie können auch das Battery Monitoring Tool unter Einstellungen überprüfen, um herauszufinden, welche Apps den Akku am meisten verbrauchen. Wenn Sie feststellen, dass eine App immer noch an der Spitze der Liste steht, können Sie versuchen, sie zu optimieren oder einfach deinstallieren, um den Druck auf die Batterie zu verringern.

Ein Batterieentleerungs- und Einfrierproblem kann auch auf ein Problem mit der Batterie oder der Logikplatine hinweisen. Wenn das Problem nach dem Ausführen aller oben genannten Schritte oder einer weiteren Werkseinstellungsrunde weiterhin besteht, müssen Sie einen Telefonersatz in Betracht ziehen.

Empfohlen

Samsung Galaxy Note 4 Akku erschöpft sich schnell und andere Probleme
2019
Samsung Galaxy Note 4 Kein Datendienstproblem und andere Probleme
2019
Samsung Galaxy S4 möchte keine Probleme und andere verwandte Probleme aktualisieren
2019
So stellen Sie Dateien wieder her, wenn sich Ihr Galaxy S7 nicht wieder einschalten lässt, andere Probleme
2019
So beheben Sie Ihr Google Nexus 5, das nicht aufgeladen wird [Fehlerbehebungshandbuch]
2019
Galaxy S7 Edge lässt Anrufe und andere Probleme immer wieder fallen
2019