Das Galaxy S4 steckt im Samsung-Logo-Bildschirm und bei anderen Aktualisierungsproblemen

Aktualisierungen, ob für Apps oder Android-Betriebssysteme, können vorgenommen oder unterbrochen werden. Dies wurde immer wieder bewiesen, seit die erste Android-Version veröffentlicht wurde. Obwohl Updates offensichtlich dazu dienen, bekannte Fehler zu beheben und die Benutzererfahrung zu verbessern, treten nach der Installation einige unbeabsichtigte Probleme auf.

Samsung Galaxy S4 in einem braunen Beutel.

Der Auftritt von Android Lollipop verbesserte die Situation nicht. Jeder durchschnittliche Benutzer weiß jetzt, wie schlecht das neueste Betriebssystem auf allen Geräten ist.

Die unten aufgeführten # GalaxyS4update-Probleme zeigen einige Probleme auf, die unsere Leser nach der Installation von Lollipop haben. Wir hoffen, dass dieser Beitrag unserer Android-Community helfen kann, mit diesen Problemen umzugehen, indem Sie unsere vorgeschlagenen Lösungen ausführen.

Wenn Sie über ein eigenes Android-Gerät verfügen, können Sie den unten angegebenen Link verwenden, um uns darüber zu informieren.

# GalaxyS4stuckinSamsunglogo

Problem Nr. 1: Werden beim Aktualisieren von Samsung Galaxy S4 auf die neueste Android-Version einige Funktionen von ClearTalk entfernt?

Ich weiß, dass Sie sehr beschäftigt sind und ich werde versuchen, schnell zu sein. Ich habe noch nie ein Forum benutzt, um Fragen zu stellen, obwohl ich täglich Tropf bekomme.

Mein Galaxy S4 war ursprünglich Sprint. Ich hatte es vor fast 2 Jahren zu ClearTalk geflasht. Fügen Sie hinzu, dass Sie wissen, dass ClearTalk nicht mehr in Texas ist. Ich habe ihren Dienst beibehalten (hier auf dem richtigen Stand), weil ich irgendwie während des Flash-Vorgangs jetzt einen Hotspot auf meinem Handy habe. Ich habe es nie in Frage gestellt, weil ich meinen Laptop vom Hot-Spot aus laufen lasse, was sehr praktisch war. ???? Wie Sie wissen, kam das S5-Update heraus. Normalerweise bringe ich mein Telefon zu ClearTalk, damit die Aktualisierungen nicht in Flash stecken. Nun, es gibt keinen in meiner Nähe. Also rufe ich sie an, um zu fragen, ob ich das Software-Update durchführen soll, oder würde es Flash durcheinander bringen? Niemand scheint es zu wissen !? Pfui! Alles, was sie wissen, ist, wenn es Flash durcheinander bringt, werde ich ClearTalk nicht mehr haben, weil ich nirgendwo hinbekomme, um es reflashieren zu lassen.

Nun, würde jemand dort wissen, ob das Update den Flash durcheinanderbringen würde. Und während wir darüber reden, würde ich auch den Hotspot verlieren?

Da ClearTalk zum Zeitpunkt des Flash-Vorgangs keine geeignete Software hatte, verwende ich nur 3G mit 4.4.2 Android.

In Systemen zeigt der Status das Netzwerk als Sprint an (und die Hotspot-IP-Adresse ist eine Sprint-Zuordnung). Der Benutzername lautet 9409234360cleartalk.us. Und die PRL ist 3305. Nicht sicher, ob etwas von dem hilft, aber Sie wollten so viele Informationen wie möglich haben.

Unterm Strich denke ich, aktualisieren oder nicht aktualisieren. Jeder Rat oder Hilfe wäre sehr dankbar.

Ich habe den Daily Drip wirklich genossen. Ihr seid immer auf dem Spiel. Ich habe so viel gelernt, wie Sie Ihre täglichen Tropfen lesen. Vielen Dank! Respektvoll. - Kimberly

Lösung: Hallo Kimberly. Wenn Sie weiterhin Updates von Sprint für ein verfügbares Android-Update erhalten, muss ClearTalk nur Ihr Telefon gerootet haben. Aus diesem Grund können Sie die Einschränkung von Sprint umgehen, um Ihnen keine Hotspot-Funktion zu geben. Wenn Sie das Update herunterladen, wird dieses Privileg höchstwahrscheinlich zurückgenommen. Es liegt also an Ihnen, welches wichtiger ist: Halten Sie die Hotspot-Funktion aufrecht oder aktualisieren Sie das Telefon.

Problem Nr. 2: Das Galaxy S4 dimmt die Anzeige ab, macht den Ton stumm und verkürzt das Bildschirm-Timeout auf 15 Sekunden

Seit dem Lollipop-Update wird mein Telefon häufig und zufällig gedimmt, die Stummschaltung und das Bildschirm-Timeout auf 15 Sekunden reduziert. Ich muss das Menü herunterziehen, die Helligkeit anpassen, die Stummschaltung aufheben, zu den Einstellungen (usw.) gehen und das Bildschirm-Timeout von den niedrigsten 15 Sekunden bis zu einem akzeptablen Timeout einstellen. Es wird dies tun, während ich es benutze und während ich NICHT bin. Ich werde meinen Wecker so einstellen, dass er für einen Termin aufwacht, und er wird während der Nacht stummgeschaltet und somit kein Wecker.

Ich vermisse auch Anrufe. Ich habe mich mit den Einstellungen herumgetastet und das Web-Ad-Nauseum recherchiert und kann seit Lollipop kein anderes Problem mit dem gleichen Problem finden. Ich habe Probleme mit der Senkung der Lautstärke, nicht aber der Stummschaltung der Helligkeit und des Timeouts gesehen. Anregungen werden sehr geschätzt. Segen - M

Lösung: Hallo M. es ist seit einiger Zeit bekannt, dass ein Update auf Android Lollipop je nach Status des Telefons und der installierten Apps während des Updates zu Problemen führen kann. Glücklicherweise haben sich die standardmäßigen Schritte zur Problembehandlung bei Android nach einem Update als effektiv für den Umgang mit Samsung Galaxy S4-Problemen erwiesen. Wenn Sie nichts unternommen haben, um das Problem selbst zu beheben, gehen Sie wie folgt vor:

Löschen Sie den Systemcache

Die meisten App-Probleme nach der Installation von Lollipop sind auf veraltete oder beschädigte Cache-Partitionen zurückzuführen. Das Erzwingen eines neuen Cache durch das Telefon ist eine der bisher effektivsten Korrekturen. So löschen Sie die Cache-Partition einer S4:

  • Schalten Sie das Telefon vollständig aus.
  • Halten Sie die Lauter-, Home- und Power- Taste gedrückt.
  • Lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, wenn das Telefon vibriert, halten Sie jedoch die Tasten Lauter und Home gedrückt.
  • Lassen Sie die Home- und die Lauter- Taste los, wenn der Bildschirm Android System Recovery angezeigt wird.
  • Markieren Sie mit der Taste "Lautstärke verringern" die Option "Cache-Partition löschen".
  • Drücken Sie die Netztaste, um die Option auszuwählen.
  • Das Telefon wird automatisch neu gestartet, sobald die Cache-Daten gelöscht sind.

Durch das Löschen des Systemcaches werden langsame Leistungsprobleme behoben, Apps werden abgestürzt oder werden eingefroren, aber wenn sich danach nichts zu ändern scheint, fahren Sie mit dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen fort .

Dieser Vorgang wird auch als Master-Reset bezeichnet und löscht den internen Speicher des Telefons. Stellen Sie daher sicher, dass Sie eine Sicherungskopie aller wichtigen Daten erstellt haben, bevor Sie dies tun.

Es besteht die Möglichkeit, dass die gleichen Probleme nach einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen erneut auftreten. Das ist ein klares Anzeichen dafür, dass nicht die Firmware, sondern eine oder einige Ihrer Apps daran schuld sind. Wie Sie sehen, haben viele Apps immer noch Probleme mit Lollipop, nachdem sie von Google veröffentlicht wurden. Es ist nicht abzusehen, welche Probleme aufgrund dieser veralteten oder inkompatiblen Apps auftreten können. Führen Sie in diesem Fall eine weitere Werksrücksetzung durch, und installieren Sie Ihre Apps nacheinander, bis Sie den Täter isoliert haben.

Problem 3: Samsung Galaxy S4 steckt im Bildschirm des Samsung-Logos

Ich habe von meinem S4 Mini auf den S4 gewechselt. Alle verbundenen, aktualisierten und installierten meine Apps von meinem Mini aus und alles war gut, bis ich aufgefordert wurde, ein Softwareupdate zu installieren! Es sagte, mein Telefon würde neu starten und jetzt wird sich der Bildschirm nicht mehr über den schwarzen Bildschirm mit Samsung-Logo einschalten. Es steckt fest!. Ich habe versucht, den Akku herauszunehmen, die SD-Karte auszulassen, aber es bleibt gleich. Auch wenn es feststeckt ist es überhitzt! Ich wäre Ihnen dankbar, wenn Sie möglicherweise helfen könnten

Vielen Dank. - Joan

Lösung: Hallo Joan. Wie bei M oben empfehlen wir, dass Sie die Cache-Partition des Telefons löschen, um verbleibende Dateien zu löschen, die möglicherweise Fehler im aktuellen Betriebssystem verursachen. Wenn Sie das Telefon im Wiederherstellungsmodus starten können (wenn Sie die Cache-Partition löschen oder einen Werksreset durchführen), besteht eine große Chance, dass das Telefon danach wieder in den Normalmodus wechselt.

Problem Nr. 4: Briefing-Alarme in Galaxy S4 funktionieren nach einem Update nicht

Zuerst weiß ich nichts über Telefone. Ich benutze keine Google Apps oder Cloud. Nach dem letzten Update des Betriebssystems im Mai oder Juni fiel mir als erstes auf, dass ich die Funktion des Briefings verloren hatte, als der Alarm losging. Es heißt "leider ist die Uhr stehen geblieben".

Zuerst dachte ich, ich müsste meine Alarme zurücksetzen. Wenn ich die Funktion des Briefings ausprobiert habe, ist sie nicht mehr vorhanden. Ich konnte nicht alle aufgrund meines Zeitplans zurücksetzen. Später bemerkte ich, dass das Briefing noch an den bereits vorhandenen Alarmen arbeitete, aber ich konnte nichts an meinen Entscheidungen für den Alarm, die Melodie, Erinnerungen usw. ändern. Die Alarme, die ich nicht beseitigt habe, funktionieren immer noch Anweisung. Ich muss einige von ihnen ändern, kann es aber nicht. Mein Briefing wird von alleine funktionieren, aber in Bezug auf die Uhr. Diese Uhr ist keine App, die ich heruntergeladen habe. Ich glaube, es ist Teil des Betriebssystems. Ich habe diese Uhr-App in meiner Liste gesucht. es ist nicht da.

Nächste Ausgabe. Meine SD-Karte wird bei jeder Aktualisierung einer App immer beschädigt. Ich habe 2 verschiedene Karten gehabt. Der erste war mit dem Systemupdate beschädigt. Musste das Telefon zurücksetzen und neu formatieren. Beim nächsten Update einer App wurde dasselbe getan. Ich habe eine neue Karte. Nach ein paar Wochen begann man wieder mit der Aufnahme von Bildern. Nach ein paar Tagen erhalte ich erneut die Meldung, dass meine SD-Karte beschädigt ist. Verlorene Wochen meiner Bilder. reformatierte dann wieder wochenlang wieder und wieder viele bilder auf sd-karte, dann bekam ich gestern ein update für die movie / tv app. Übrigens, alle diese Apps, die ständig aktualisiert werden, verwende keine von ihnen, die ich kenne. Ich hatte gerade eine 3-stündige Tour für die Arbeit gemacht, wahrscheinlich 60+ Bilder auf der Karte. Weg. Ich kann es mir nicht leisten, diese Daten immer wieder zu verlieren. Ich brauche Hilfe. - Lori

Lösung: Hallo Lori. Briefing-Alarm ist eine Funktion der Standarduhr-App des Telefons. Löschen Sie bitte den Cache und die Daten der Clock-App und konfigurieren Sie Ihre Alarme neu. Hier ist wie:

  • Gehe zu Einstellungen .
  • Fahren Sie mit den Anwendungen fort .
  • Wählen Sie Anwendungen verwalten .
  • Tippen Sie auf die Registerkarte Alle .
  • Suchen Sie nach der Uhr-App und tippen Sie darauf.
  • Von dort aus sehen Sie die Schaltflächen Cache löschen und Datum löschen.

Bei Ihrem SD-Kartenproblem sollten Sie als Nächstes die Cache-Partition löschen und / oder auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, um sicherzustellen, dass die Firmware des Telefons nicht beschädigt wird.

Siehe auch 3 Probleme mit der Samsung Galaxy S4 microSD-Karte und deren Behebung

Problem 5: Galaxy S4 geht nicht über den Bildschirm des Samsung-Logos hinaus

Hallo. Ich habe versucht, mein Galaxy S4 SGH-I337m mit einer app root aufzurufen, die root nennt. Ich habe die App in meinem Laptop installiert. Verbinden Sie das Telefon mit dem Original-USB-Kabel mit dem Laptop. Es hat zum ersten Mal nicht funktioniert, aber danach hat das Telefon gerootet. Wenn ich das Telefon neu starte, funktionierte es nicht. Alles, was auf dem Bildschirm angezeigt wurde, ist Samsung Galaxy S4 und der Begrüßungsbildschirm (Samsung). Ich habe es einem Kerl genommen, einen langen Blick zu werfen, sagte er, das Telefon brauche ein Motherboard. Ich habe das Telefon übrigens vor langer Zeit freigeschaltet, wenn das einen großen Unterschied machen wird.

Eine weitere Sache war, dass ich die Software nicht auf Lollipop aktualisieren wollte, als ich das zweite Telefon (S4) hatte, da der Akku bei meinem ersten Telefon sehr schnell entladen wurde. Danke und haben Sie einen guten Tag. - Sameeh

Lösung: Hallo Sameeh. Ihr Problem ist mit dem oben beschriebenen Joan identisch, so dass ein Neustart des Telefons im Wiederherstellungsmodus und ein Werksreset hilfreich sind. Wir glauben nicht, dass das Motherboard ausgetauscht werden muss, es sei denn, eine Hardwarekomponente ist ausgefallen. Bitte wenden Sie sich an einen anderen Techniker, um einen zweiten Blick zu werfen. Vergessen Sie nicht, den Vorschlag des ersten Technikers zum Ersatz des Motherboards zu erwähnen.

Sie können sich jederzeit an uns wenden, wenn das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen nicht funktioniert.

Empfohlen

Samsung Galaxy S6 Edge weigert sich, Probleme und andere Probleme zu aktivieren
2019
Sprint: Versenden des Android 5.0-Updates für das Galaxy S4
2019
Das Project Zero-Team von Google findet am Samsung Galaxy S6-Rand 11 Sicherheitsanfälligkeiten
2019
Problem mit zu heißem Samsung Galaxy J3 Akku-Temperaturfehler behoben
2019
Samsung Galaxy S5 sendet keine Textnachrichten und andere Probleme
2019
So beheben Sie das Problem des flimmernden Bildschirms von Galaxy J7 [Anleitung zur Fehlerbehebung]
2019