Das Galaxy S4 lässt sich nach der Installation eines Softwareupdates nicht einschalten, andere Probleme mit der Stromversorgung

Es gibt viele Formen des # GalaxyS4-Power-Problems, und dieser Beitrag zeigt Ihnen einige davon. Wenn Sie nach Lösungen für nervige Boot- oder Stromprobleme suchen, hoffen wir, dass dieser Artikel hilfreich sein kann.

Dies sind die Themen, die in diesem Beitrag behandelt werden:

  1. Das Galaxy S4 lässt sich nach der Installation eines Softwareupdates nicht einschalten
  2. Das Galaxy S4 wird heiß und entlädt den Akku schnell
  3. Das Galaxy S4 funktioniert plötzlich nicht mehr und lässt sich nicht einschalten
  4. Das Galaxy S4 schaltet sich vorübergehend ein und schaltet sich schließlich nicht ein

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren.

Problem Nr. 1: Das Galaxy S4 lässt sich nach der Installation eines Softwareupdates nicht einschalten

Hallo. Aus dem Nichts sagte mir mein Handy, dass die Apps nicht richtig funktionieren. Fast alle. Also dachte ich, lass mich neu starten, vielleicht würde das Problem verschwinden. Nach dem Neustart des Telefons wurde das Telefon aktualisiert. Ich denke es ist ein Software-Update. Als das Update fast abgeschlossen war, wurde das Telefon gerade ausgeschaltet und lässt sich nicht mehr einschalten.

Ich habe deine Reset-Optionen bereits ausprobiert. Aber sie haben nicht funktioniert. Ich glaube nicht, dass es ein Batterieproblem ist, weil ich es kürzlich ersetzt habe. Nicht einmal die Lautstärke, die Power-Taste und die Home-Button-Methode funktionieren nicht. Das Telefon lässt sich nicht einschalten, sondern nur einen schwarzen Bildschirm.

PS Ich bin mir nicht sicher, ob meine Android-Version 4.2 Jelly Bean ist. Ich habe das Telefon gekauft, als es herauskam, und ich habe es nie auf eine andere Version aktualisiert.

Vielen Dank. - Saimy

Lösung: Hallo Saimy. Wir wissen, dass Sie der Meinung sind, dass das Problem nichts mit dem Akku zu tun hat. Wir gehen davon aus, dass Sie das Telefon mindestens 30 Minuten an einem Ladegerät angeschlossen haben. Dadurch wird sichergestellt, dass der Akku ausreichend Strom für die Fehlerbehebung beim Booten aufweist.

Wenn Ihr S4 nicht mehr normal startet und Sie den Wiederherstellungsmodus nicht erreichen können (durch Drücken der Lauter-, Home- und Ein- / Ausschalttasten), versuchen Sie zu prüfen, ob Sie den S4 über den Download-Modus wiederherstellen können. Um Ihr S4 im Download-Modus zu starten, gehen Sie folgendermaßen vor:

  • Schalte das Handy aus.
  • Halten Sie die Lautstärketasten, Home und Power gleichzeitig gedrückt.
  • Lassen Sie die Tasten los, wenn Sie die Warnmeldung erhalten.
  • Drücken Sie nun die Lauter-Taste zur Bestätigung.
  • Nun sehen Sie den grünen Android-Bot mit der Meldung "Herunterladen".

Diese spezielle Laufzeitumgebung, auch als ODIN-Modus bezeichnet, ermöglicht Ihnen die Installation von ROMs oder Firmware, die Installation einer benutzerdefinierten Wiederherstellung auf einem Gerät oder das Root-Manövrieren eines Geräts.

Wenn Sie im Download-Modus booten können, bedeutet dies, dass das Problem höchstwahrscheinlich eine Software ist, die in den meisten Fällen auf Benutzerebene behoben werden kann. Da Ihr Telefon in diesem Modus grundsätzlich noch unbrauchbar ist, sollten Sie als Nächstes versuchen, ein neues ROM (entweder benutzerdefiniert oder Standard) zu installieren, um zum normalen Modus zurückzukehren. Sie können Google verwenden, um nach bestimmten Anweisungen zu suchen, was als Nächstes zu tun ist.

Problem Nr. 2: Das Galaxy S4 wird heiß und entlädt den Akku schnell

Von Zeit zu Zeit wird das Telefon ziemlich heiß. Diese befindet sich oben um die SIM- und Speicherkarten. Der Akku wird auch warm und der Akku entlädt sich wie ein fratierter Junge mit Fass.

Was ist die beste App, um herauszufinden, was das Schwein macht?

An manchen Tagen läuft es den ganzen Tag gut, an anderen drei Batterien pro Tag. Ich habe dort eine Reihe von E-Mail- und anderen Kommunikations-Apps.

Vor Lollipop war das kein Problem. - Marty

Lösung: Hallo Marty. Bevor Sie fortfahren, bedenken Sie, dass Überhitzung ein Symptom eines Hardware- oder Softwareproblems sein kann. Ihre erste Aufgabe besteht daher darin, herauszufinden, welche der beiden Ursachen die eigentliche Ursache für Überhitzung und eventuell für die übrigen von Ihnen genannten Probleme ist. Wir glauben, dass die Probleme, die Sie an Ihrem Telefon bemerkt haben (Überhitzung und schnelles Entladen der Batterie), von derselben Quelle stammen.

Prüfen Sie, welche App ein Akku ist

Das erste, was Sie auf Ihrem Level tun können, ist zu prüfen, welche App den Akku verbraucht. Obwohl es viele Apps von Drittanbietern gibt, die Ihnen sagen können, welche App das größte Gerät auf Ihrem Gerät ist, empfehlen wir Ihnen, die integrierte Funktion zu verwenden. Sie können unter " Einstellungen"> "Batterie" auf Apps tippen, um herauszufinden, welche die Batterien schneller als andere entladen. Wenn Sie Apps von Drittanbietern verwenden möchten, um dieselben Details zu überprüfen, beginnen Sie mit Battery Doctor.

Wenn Sie eine App bemerken, die Ihre kostbare Batterie zu verbrauchen scheint, obwohl Sie sie selten verwenden, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass die meiste Zeit im Hintergrund ausgeführt wird. Versuchen Sie es einige Tage lang zu überwachen und prüfen Sie, ob Sie es von Ihrem Telefon entfernen können, um den Unterschied zu erkennen. Apps, die im Hintergrund laufen, können die Batterie ständig unter Druck setzen, insbesondere wenn sie mehr als die normalen Verarbeitungsaufgaben erfordern. Je länger der Prozessor des Telefons aktiv ist, um die Anforderung einer App zu erfüllen, desto schneller entlädt sich der Akku und desto höher ist die Gefahr einer Überhitzung.

Installieren Sie System- und App-Updates

Wie bereits erwähnt, können Überhitzungen durch Apps verursacht werden. Ein Firmware-Fehler, ein beschädigter App-Cache oder eine fehlerhafte App kann sich manchmal in Überhitzung manifestieren. Es ist daher ratsam, keine Updates zu verwenden, wenn sie verfügbar sind. Stellen Sie sicher, dass alles aktualisiert wird, um die eigentliche Aufgabe einzugrenzen. Gehen Sie unbedingt zum Play Store und installieren Sie alle verfügbaren Updates für Ihre Anwendungen. Das gleiche gilt für Ihr Betriebssystem. Stellen Sie sicher, dass Sie alle drahtlosen Updates von Ihrem Mobilfunkanbieter installieren.

Leeren Sie regelmäßig den Systemcache

Das Löschen der Cache-Partition der S4 sollte alle paar Monate durchgeführt werden, um sicherzustellen, dass das System den aktuellen Cache verwendet. Wenn Sie dies noch nicht gemacht haben, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  • Schalte das Handy aus.
  • Halten Sie die Lauter-, Home- und Power-Taste gedrückt.
  • Lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, wenn das Telefon vibriert, halten Sie jedoch die Tasten Lauter und Home gedrückt.
  • Lassen Sie die Home- und die Lauter-Taste los, wenn der Bildschirm Android System Recovery angezeigt wird.
  • Markieren Sie mit der Taste "Lautstärke verringern" die Option "Cache-Partition löschen".
  • Drücken Sie die Netztaste, um die Option auszuwählen.
  • Das Telefon wird automatisch neu gestartet, sobald die Cache-Daten gelöscht sind.

Booten Sie im abgesicherten Modus

Wenn Sie vermuten, dass eine Drittanbieter-App problematisch ist, überprüfen Sie am besten, ob Sie das Telefon im abgesicherten Modus neu starten. Diese spezielle Laufzeitumgebung verhindert, dass Apps von Drittanbietern ausgeführt werden. Wenn das Telefon im abgesicherten Modus einwandfrei funktioniert, können Sie davon ausgehen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den abgesicherten Modus zu laden:

  • Schalte das Handy aus.
  • Halten Sie den Ein- / Ausschalter gedrückt.
  • Lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, sobald das Samsung Galaxy S4-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird (vorausgesetzt das Telefon reagiert auf das Drücken der Einschalttaste).
  • Sobald Sie die Ein / Aus-Taste loslassen, halten Sie die Lauter-Taste gedrückt.
  • Halten Sie die Taste Leiser gedrückt, bis das Telefon den Neustart abgeschlossen hat.
  • Wenn Sie "Abgesicherter Modus" in der linken unteren Ecke des Bildschirms lesen können, lassen Sie die Taste Leiser los. Andernfalls wiederholen Sie den Vorgang, bis Sie das Telefon im abgesicherten Modus starten können.

Werksreset durchführen

Wenn alle diese Lösungen nicht funktionieren, sollten Sie ein Werksreset durchführen. Hiermit prüfen Sie, ob das Problem mit der aktualisierten Firmware zusammenhängt, die das Telefon verwendet. Versuchen Sie, das Telefon mehrere Stunden am Tag zu verwenden, ohne eine App zu installieren, damit Sie den Unterschied erkennen können. So führen Sie einen Werksreset durch:

  • Schalten Sie das Gerät aus.
  • Halten Sie die folgenden drei Tasten gleichzeitig gedrückt: Lauter-Taste, Home-Taste, Ein- / Aus-Taste.
  • Wenn das Telefon vibriert, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Lauter-Taste und die Home-Taste gedrückt.
  • Wenn der Bildschirm Android System Recovery angezeigt wird, lassen Sie die Tasten Lauter und Start los.
  • Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um "Daten löschen / Werkseinstellung" zu markieren.
  • Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  • Drücken Sie die Taste Leiser, bis "Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  • Drücken Sie die Power-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  • Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  • Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

In unserem Blog werden keine Hardwarediagnosen und Fehlerbehebungen durchgeführt. Sie müssen sich also von einem Fachmann beraten lassen, wenn Sie das Thema weiter erkunden möchten. Zur Fehlerbehebung bei der Hardware gehört die Verwendung eines anderen Akkus, um zu sehen, ob das Problem dadurch verursacht wird.

Problem 3: Das Galaxy S4 funktioniert plötzlich nicht mehr und lässt sich nicht einschalten

Hallo. Ich verwende ein Samsung Galaxy S4. Bis heute hat mein Handy hervorragend funktioniert. Es ist 3 Jahre alt und wurde nie fallen gelassen. Ich telefonierte und war gut zehn Minuten am Telefon, bis mein Telefon völlig tot war. Als ich mein Gerät aufladen wollte, passierte nichts. Normalerweise bekomme ich ein kleines rotes Licht, um anzuzeigen, dass es aufgeladen wird. Ich habe zwei verschiedene Ladegeräte in vielen verschiedenen Steckdosen probiert, aber immer noch nichts.

Könnte dies mein Akku oder mein Telefon sein? So etwas hat es noch nie gemacht. Ich hoffe nur, dass es fixierbar ist, da ich dieses Gerät wirklich mag. BITTE helfen Vielen Dank und freundlichen Grüßen. - Laura

Lösung: Hallo Laura. Das Problem kann alles sein, wenn Sie nicht versuchen, die möglichen Ursachen herauszufinden. Ein guter erster Schritt ist, die Batterie zu überprüfen, um festzustellen, ob Anzeichen für Beschädigungen wie Deformierungen, Wölbung oder Überhitzung vorhanden sind. Die Verwendung eines anderen Akkus ist jedoch am besten.

Wenn Sie überzeugt sind, dass der Akku in Ordnung ist, prüfen Sie, ob Sie das Telefon in anderen Modi wie abgesicherten Modus oder Download-Modus starten können (Schritte oben). Wenn es nicht mehr reagiert und Sie keine anderen Modi starten können, sollten Sie die Hardware von einem lokalen Techniker oder von Samsung prüfen lassen.

Problem Nr. 4: Das Galaxy S4 schaltet sich zunächst intermittierend ein und kann sich schließlich nicht einschalten

Letzte Woche spielte ich Musik und als ich die Sperrbildschirmtaste gedrückt hatte, wurde das Telefon für ein paar Sekunden eingefroren und dann wurde es ausgeschaltet. Ich musste den Akku herausziehen und wieder einstecken. Dies funktionierte zum ersten Mal. Beim zweiten Mal konnte ich das Telefon jedoch nicht so leicht wieder einschalten wie beim ersten Mal.

Immer wenn ich den Akku heraussteckte und wieder einsteckte, würde ich den Galaxy S4-Bildschirm für etwa 1 oder 2 Sekunden einschalten und dann ausschalten. Ich müsste den Netzschalter meines Telefons drücken und gedrückt halten, in der Hoffnung, dass ich Glück habe und es einschaltet. Dies funktionierte ein paar Tage. Innerhalb dieser paar Tage durfte ich jedoch die Sperrtaste (Ein- / Ausschalttaste) meines Telefons nicht drücken, da es sich dann wie zuvor erwähnt abschaltet und ausgeschaltet bleibt.

Wenn das Telefon ausgeschaltet ist, wird es NICHT aufgeladen. Aus irgendeinem Grund wird das Gerät nicht aufgeladen, wenn es ausgeschaltet wird. Zum Glück habe ich einen Bruder, der auch ein Galaxy S4 hat. Ich benutze sein Telefon, um meinen Akku aufzuladen, um sicherzustellen, dass er vollständig aufgeladen ist und das nicht das Problem ist.

Wie auch immer, vor kurzem hatte ich versehentlich die Sperrbildschirmtaste aus Gewohnheit gedrückt, und jetzt erlaubt mein Handy mir nicht, es wie zuvor einzuschalten. Es tut immer noch dasselbe, wenn es ausgeschaltet ist. Das einzige, was jetzt anders ist, ist, dass ich es nicht wieder einschalten kann. - Ryan

Lösung: Hallo Ryan. Es besteht die Möglichkeit, dass das Problem der Netzschalter ist. Wir empfehlen, dass Sie zunächst alle oben genannten grundlegenden Fehlerbehebungen für die Software durchführen, um dann die Hilfe eines Technikers in Anspruch zu nehmen, um festzustellen, ob Hardwareprobleme vorliegen. Denken Sie daran, dass sich die Tasten nach einiger Zeit möglicherweise so weit verschlechtern können, dass sie überhaupt nicht mehr funktionieren. Lassen Sie sich von Samsung oder einem qualifizierten Techniker im Rahmen der Hardware-Gesamtüberprüfung prüfen, ob dies der Fall ist.

Empfohlen

So beheben Sie das Problem beim Start der Galaxy S8-Schleife (S8 bleibt im Samsung-Logo-Bildschirm hängen)
2019
Samsung testet das Android 6.0 Marshmallow-Update für das Galaxy Note 5 in den USA
2019
Samsung Galaxy Tab S Probleme, Fehler, Störungen und Lösungen [Teil 4]
2019
Fehlerbehebung Der Samsung Galaxy Note 4-Anruf kann nicht gehört werden. Problem
2019
So beheben Sie ein iPhone 7, das ständig nacheilt und einfriert [Fehlerbehebung]
2019
Samsung Galaxy S8 + Akku ist nach Software-Update schnell leer
2019