Galaxy S6 sperrt den Bildschirm, wenn ein Symbol berührt wird, andere Probleme

Smartphones können alle möglichen Probleme anzeigen, wie es die unten aufgeführten Dinge zeigen. Unser heutiger Beitrag versucht, einige Probleme zu beheben, die von einigen Lesern angesprochen wurden. Wenn Sie nach Lösungen für Ihr # GalaxyS6-Problem suchen, lesen Sie weiter. Einige nützliche Informationen finden Sie weiter unten.

  1. Schwarzes Bildschirmproblem auf dem Galaxy S6, nachdem es nass geworden ist
  2. Der Galaxy S6 Edge Sprint-Lautsprecher funktioniert nicht ordnungsgemäß
  3. Galaxy S6 Edge lädt nicht über USB-Port
  4. Galaxy S6 sperrt den Bildschirm, wenn ein Symbol berührt wird
  5. Galaxy S6 spielt Videos nur im Querformat ab
  6. Android Marshmallow verursacht Probleme auf dem Galaxy S6

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren oder Sie können unsere kostenlose App aus dem Google Play Store installieren.

Problem 1: Schwarzes Bildschirmproblem auf dem Galaxy S6, nachdem es nass geworden ist

Ich tat etwas Dummes und steckte mein Handy in die Hosentasche und es fiel auf die Toilette! Es war in einem vollen Koffer und nur für zwei Sekunden auf halbem Weg im Wasser. Es wurde völlig leer. Ich trocknete es ab und legte es sofort an einen wirklich warmen Ort. Ich habe es vier Tage lang gelassen. Es ist jetzt aufgeladen, aber obwohl es eingeschaltet ist und ich Nachrichten und E-Mails hören kann und das blaue Licht blinkt und links und rechts der Home-Taste leuchtet, ist der Bildschirm schwarz. Ich habe keine Versicherung bei meinem Dienstanbieter, aber die Versicherung, die ich habe, ersetzt mein Mobilteil nur durch ein überholtes Mobilteil! Kann ich irgendetwas tun, um das Problem zu beheben? - Louise

Lösung: Hallo Louise. Wasserschäden können je nach betroffenen Komponenten zu etwas führen. Die internen Komponenten eines Smartphones können leicht ausfallen, wenn sie bei eingeschaltetem Strom mit Wasser in Kontakt kommen. Es ist unnötig zu erwähnen, dass man unbedingt den Akku entfernen oder das Gerät sofort ausschalten muss, wenn ein Telefon nass wird. Das Entfernen des Akkus auf dem S6 ist für einen durchschnittlichen Benutzer leider nicht möglich. Im Gegensatz zu seinem Vorgänger, dem Galaxy S5, ist der Akku des Telefons offensichtlich nicht sofort herausnehmbar, so dass sich der Schaden nach dem ersten Wasserkontakt auf einige Komponenten ausgeweitet haben könnte. Eine vollständige Diagnose ist notwendig, um zu wissen, welche Komponenten derzeit ausfallen. Daher können wir Ihnen in dieser Hinsicht wenig helfen. Selbst wenn Sie die defekte Hardware identifizieren können, gibt es keine Garantie, dass der Austausch auf lange Sicht gut ist. Wir empfehlen, dass Sie einfach nach einem Ersatztelefon fragen.

Vorgeschlagene Lektüre: Was tun, wenn ein Android-Handy mit Wasser beschädigt ist?

Problem 2: Der Galaxy S6 Edge Sprint-Lautsprecher funktioniert nicht ordnungsgemäß

Ich habe eine Samsung Galaxy S6 Edge Sprint-Variante mit 64 GB. Ich habe es vor ein paar Monaten gekauft. Das Telefon hat bis gestern Abend einwandfrei funktioniert, als der Lautsprecher plötzlich nicht mehr funktioniert. Ich konnte zwar einen lautlosen Luftklang aus dem Lautsprecher hören. Es war sehr schwer zu hören, war aber da. Ich habe online darüber gelesen und mein Telefon neu gestartet. Sobald das Telefon das S6 Edge-Logo zeigte, wurde der Bildschirm schwarz, und das blaue Licht wurde ständig eingeschaltet. Ich kann es erneut starten, aber dasselbe passiert jedes Mal, wenn ich es tue. Das Telefon vibriert manchmal, wenn das blaue Licht leuchtet. Ich kann deshalb nicht in den abgesicherten Modus gelangen. Mein Handy wurde noch nie verwurzelt.

Ich kann es in den Wiederherstellungsmodus bringen, aber nach ein paar Sekunden (wenn der Wiederherstellungsmodus geladen ist) fällt das Android mit verschränkten Augen und einem gelben Ausrufezeichen darüber und dann geht es in den Wiederherstellungsmodus. Ich habe versucht, den Cache und das Gerät zu löschen, aber das hat auch nicht funktioniert. Ich habe auch die unterstützte Standard-Firmware von sammobile.com heruntergeladen und auf dem Telefon installiert. Ich dachte, es wäre ein Software-Fehler, aber das hat auch nicht geklappt. Ich habe buchstäblich alles versucht, was ich kann. Jede Tastenkombination, jede Systemverknüpfung, die ich im Internet finden konnte, mit und ohne eingesetzte SIM-Karte, aber nichts funktioniert. Mein Handy zeigt Aufladung und das Logo, aber das ist alles, was es tut. Ich brauche wirklich deine Hilfe. - Haseeb

Lösung: Hallo Haseeb. Dass der Lautsprecher nicht ordnungsgemäß funktioniert, kann auf ein Hardwareproblem hindeuten. Wir sehen selten S6-Lautsprecherprobleme, die durch Software verursacht werden. Wir empfehlen daher, dass Sie sich Samsung davon überzeugen. Unser Blog kann den Lesern auch beim Umgang mit softwarebezogenen Problemen helfen und wir können feststellen, dass Sie bereits alle Fehlerbehebungen für die Software ausgeführt haben. Samsung ersetzt normalerweise Handys, anstatt sie zu reparieren. Stellen Sie daher sicher, dass Ihre persönlichen Dateien gesichert werden, bevor Sie sie um Unterstützung bitten.

Problem 3: Galaxy S6 Edge lädt nicht über USB

Hallo. Ich habe Ihren Artikel über die Probleme beim Laden des Galaxy S6 Edge gelesen. Nun, ich habe ein ganz anderes Problem in der Hand. Mein Galaxy S6 wird nicht aufgeladen, aber es wird vom drahtlosen Anschluss abhängig. Ich kenne es nicht das USB-Kabel oder das Ladegerät selbst, weil ich gerade ein neues gekauft habe. Meine beste Wette aus diesem Grund ist, dass ich das Telefon fallen lasse, aber das könnte nicht das Problem sein, weil ich es seit langem nicht mehr fallen gelassen habe und es eine Schutzhülle hat. Gestern funktionierte es einwandfrei, und als ich aufgewacht bin, stecke ich das Ladegerät in die Steckdose.

Zuerst geriet ich nicht in Panik, es war wahrscheinlich eine Störung in dem System, das ich mir sagte. Ich schaltete das Telefon an, alles funktionierte gut und alles und wie 15 Minuten von mir, als ich gerade YouTube anschaute, passierte es wieder und dann begann ich in Panik zu geraten. Danach würde keines meiner Ladegeräte funktionieren, nicht einmal mein neues, das ich letzte Woche gekauft habe.

Die einzige Möglichkeit, mein Telefon aufzuladen, ist die drahtlose Port-Sache. Mein Telefon funktioniert einwandfrei. Es wurde seitdem nicht neu gestartet. Es wird jedoch nicht über USB aufgeladen. Ich wollte, dass Sie das alles wissen und sehen, ob Sie mir helfen könnten, bevor ich AT & T anrufe und sie mich dazu zwingen, Reparaturen zu bezahlen, oder sogar, dass ich das Telefon lol wusste. Aber bitte helfen und danke - Erik

Lösung: Hallo Erik. Als Erstes können Sie versuchen, Ihren S6 an einen Computer anzuschließen, um festzustellen, ob der microUSB-Port defekt ist oder nicht. Vergewissern Sie sich, dass der Computer ordnungsgemäß mit einem Computer kommuniziert, indem Sie Ihre Dateien durchsuchen oder Dateien von und zu diesem verschieben können. Wenn Sie dies tun können, bedeutet dies, dass entweder ein Problem mit dem Anschluss am microUSB-Anschluss vorliegt, durch den der Akku mit Strom versorgt werden kann, oder dass ein Software-Fehler derzeit das ordnungsgemäße Laden verhindert. Um das mögliche Softwareproblem zu beheben, haben Sie zwei Möglichkeiten: Löschen Sie die Cache-Partition und führen Sie einen Werksreset durch.

Als Referenz geben wir die spezifischen Schritte an, wie diese Prozeduren ausgeführt werden:

So löschen Sie den Cache eines Galaxy S6 Edge

  • Schalten Sie das Gerät aus.
  • Halten Sie die folgenden drei Tasten gleichzeitig gedrückt: Lauter-Taste, Home-Taste und Ein- / Aus-Taste.
  • Wenn das Telefon vibriert, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Lauter-Taste und die Home-Taste gedrückt.
  • Wenn der Bildschirm Android System Recovery angezeigt wird, lassen Sie die Tasten Lauter und Start los.
  • Drücken Sie die Taste Leiser, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  • Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  • Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "Reboot system now" (System jetzt neu starten) hervorgehoben.
  • Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

So setzen Sie ein Galaxy S6 Edge auf die Werkseinstellungen zurück

  • Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S6 Edge aus.
  • Halten Sie die Lauter-, Home- und Power-Taste gleichzeitig gedrückt.
  • Wenn sich das Gerät einschaltet und "Logo einschalten" anzeigt, lassen Sie alle Tasten los und das Android-Symbol erscheint auf dem Bildschirm.
  • Warten Sie, bis der Android-Wiederherstellungsbildschirm nach etwa 30 Sekunden angezeigt wird.
  • Markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "Daten löschen / Werkseinstellung" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  • Drücken Sie die Lautstärketaste erneut, bis die Option "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist. Drücken Sie anschließend die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  • Markieren Sie nach dem Zurücksetzen die Option "System jetzt neu starten", und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um das Telefon neu zu starten.

Problem 4: Galaxy S6 sperrt den Bildschirm, wenn ein Symbol berührt wird

Ich habe gerade ein Samsung Galaxy S6 gekauft und habe es seit etwa einem Monat. Ich bekomme plötzlich dieses Geister-Symbol, das nicht verschwinden wird, es scheint mit der Ladung des Telefons verbunden zu sein. Wenn ich es anfasse, geht es nach rechts und außer Sicht, es sperrt das Telefon. Ich bemerkte, dass die Ladung auf 70% gesunken war, also habe ich das Telefon wieder aufgeladen und etwa 3 Minuten später habe ich mein Handy wieder funktionsfähig. Ich habe damit experimentiert und es tut dies jedes Mal. Wenn ich das Symbol allein lasse, funktioniert mein Telefon gut.

Wissen Sie nicht, woher das kommt, wenn ich etwas getan habe oder wenn ich meine Internetverbindung verlassen habe? kannst du mir hier helfen?

Vielen Dank für das Lesen dieser E-Mail. - Bob

Lösung: Hallo Bob. Wir haben keine Ahnung, was dieses Symbol ist, aber was Sie versuchen können, ist ein Werks-Reset (Schritte oben). Beobachten Sie anschließend das Telefon, um zu sehen, ob dieses Symbol angezeigt wird. Es ist wichtig, dass Sie während des Beobachtungszeitraums nichts installieren. Wenn das Symbol nicht zurückgegeben wird, wurde es wahrscheinlich von einer Ihrer Drittanbieter-Apps installiert.

Wenn das Problem erneut auftritt, nachdem Sie alle Ihre alten Apps installiert haben, ist dies ein deutlicher Hinweis darauf, dass eine Ihrer Apps für die Installation dieses Symbols verantwortlich ist. Versuchen Sie, Apps zu deinstallieren, bis Sie die Ursache des Problems behoben haben.

Problem 5: Galaxy S6 spielt Videos nur im Querformat ab

Die Landschaftsanzeige einiger Videos und Bilder funktioniert nicht mehr. Meine Kamera verwendet beim Fotografieren standardmäßig Querformat oder eine horizontale Ansicht. Wenn ich in Facebook auf meinem Handy drehe, um Videos im Querformatmodus anzuzeigen, funktioniert es nicht. Videos werden weiterhin auf und ab gespielt. YouTube-Videos werden im Querformat abgespielt. Verschiedene andere Videos laufen nicht im Querformat. Ich habe die automatische Funktion angeklickt, um mein Telefon zu drehen. Ich habe mein Handy hart gestartet und die Kameraoptionen geprüft, aber es scheint nichts zu helfen. Wenn ich auf Facebook-Videos klicke, wird mein Telefon meistens eingefroren. Sie können sich auch nicht drehen und beobachten.

Danke für jede Hilfe. Ich bin mir nicht sicher, ob diese Pro-Objektive verwandt sind, aber sie schienen mit Video oder der Kamera zu tun zu haben, die ich dachte. - Susan

Lösung: Hallo Susan. Eine der Apps von Drittanbietern kann hier verwendet werden. Versuchen Sie, Ihr S6 im abgesicherten Modus zu starten, und beobachten Sie, wie der Videoplayer alle Videos wiedergibt. Wenn das Problem nicht im abgesicherten Modus auftritt, ist dies ein Hinweis darauf, dass Sie die Deinstallation von Apps starten müssen, bis das Problem behoben ist. Um im abgesicherten Modus zu booten, folgen Sie einfach diesen Schritten:

  • Halten Sie die Lautstärketasten und die Ein / Aus-Taste 20 bis 30 Sekunden lang gedrückt.
  • Sobald Sie das Samsung-Logo sehen, lassen Sie die Ein / Aus-Taste sofort los, drücken Sie jedoch weiter die Leiser-Taste.
  • Ihr Telefon sollte jetzt weiter booten, und Sie werden wie üblich aufgefordert, das Telefon zu entsperren.
  • Sie erfahren, ob das Telefon erfolgreich im abgesicherten Modus gestartet wurde, wenn in der linken unteren Ecke des Bildschirms der Text „Abgesicherter Modus“ angezeigt wird.

Wenn Sie die normale Funktion der Kamera und der Videoplayer auf diese Weise nicht wiederherstellen können, versuchen Sie, den S6 auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen, um den Unterschied zu erkennen.

Problem Nr. 6: Android Marshmallow verursacht Probleme mit dem Galaxy S6

Mein neues Telefon hat kürzlich das Update für Marshmallow erhalten. Seit dem Upgrade auf Marshmallow wurden häufig Popup-Fenster angezeigt (Google-Services-Fehler, Google Mail, Facebook, Messenger usw.). Bald nach dem Upgrade traten die Fehler alle paar Sekunden auf. Ich habe Facebook und Messenger neu installiert und sie funktionierten.

Kürzlich ein UFC-Spiel aus dem Play Store installiert. Alles, was ich hatte, ist seit der Installation ein konstantes Popup von Fehlern 1 nach dem anderen, und viele sind gleich. Ich vermute, einige Prozesse versuchen zu starten, funktionieren nicht, verursachen die Fehler und versuchen dann, erneut zu beginnen.

Wie auch immer, es kam zu einem Punkt, an dem ich am Telefon nichts tun konnte, da ich ständig Popups schloss. Schließlich entschied ich mich für einen Neustart. Jetzt ist das große Problem. Mein Telefon bleibt auf dem Logo-Bildschirm hängen und wird nicht geladen. Ich habe den Wiederherstellungsmodus ausprobiert, den Cache geleert, den Werksreset usw. gelöscht & nichts hat funktioniert. Was immer ich versucht habe, mein Telefon friert auf dem Logo-Bildschirm ein und das Telefon ist unbrauchbar. Hoffentlich gibt es da draußen ein Problem. - Lou

Lösung: Hallo Lou. Wie haben Sie das Marshmallow-Update erhalten? Wurde es von Ihrem Mobilfunkanbieter per Over-the-Air-Update geschoben? Wenn ja, können Sie die Popups mit dem Löschen der Cache-Partition und dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen beheben.

Wenn Sie Android Marshmallow jedoch manuell geflasht haben, ist diese aktuelle Version möglicherweise immer noch fehlerhaft für Ihr Gerät. Die beste Wahl ist, die letzte Firmware Ihres Telefons erneut zu flashen.

Empfohlen

Samsung Galaxy S6 Edge weigert sich, Probleme und andere Probleme zu aktivieren
2019
Sprint: Versenden des Android 5.0-Updates für das Galaxy S4
2019
Das Project Zero-Team von Google findet am Samsung Galaxy S6-Rand 11 Sicherheitsanfälligkeiten
2019
Problem mit zu heißem Samsung Galaxy J3 Akku-Temperaturfehler behoben
2019
Samsung Galaxy S5 sendet keine Textnachrichten und andere Probleme
2019
So beheben Sie das Problem des flimmernden Bildschirms von Galaxy J7 [Anleitung zur Fehlerbehebung]
2019