Das Galaxy S6 wird nach dem Zufallsprinzip von selbst neu gestartet und enthält weitere Probleme

Willkommen zu einem weiteren Post der # GalaxyS6-Serie! Die unten beschriebenen Probleme werden aus einer E-Mail zusammengestellt, die von einigen Mitgliedern der CallACab-Community an uns gesendet wurde. Vergessen Sie nicht, andere Galaxy S6-Posts zu besuchen , die wir zuvor veröffentlicht haben.

  1. Galaxy S6 Edge kann einige Apps nicht aktivieren
  2. Galaxy S6 Edge einfrieren, zufällige Neustarts, Probleme mit Apps funktionieren nicht
  3. Galaxy S6-Bildschirm funktioniert nicht
  4. Verizon Galaxy S6 sendet keine SMS, wenn es im AT & T-Netzwerk verwendet wird
  5. Das Galaxy S6 wird von selbst zufällig neu gestartet
  6. Galaxy S6 Problem mit der E-Mail nach dem Marshmallow-Update
  7. Galaxy S6 erhält Google Play Store und Internet-Popups

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren oder Sie können unsere kostenlose App aus dem Google Play Store installieren.

Problem Nr. 1: Galaxy S6 Edge kann einige Apps nicht aktivieren

Hallo und Danke für eine tolle und nützliche Website! Ich habe ein seltsames Problem in meinem Galaxy S6 Edge. Ich hatte mein Telefon nur ein paar Monate.

Bestimmten Anwendungen muss der Zugriff erlaubt / aktiviert sein, damit sie ordnungsgemäß funktionieren.

Ich habe zum Beispiel die Anwendung Texpand, die aktiviert werden muss, um funktionieren zu können. Also gehe ich zu ACCESSIBILITY -> zu SERVICES -> und tippe dann auf Texpand. Ich klicke auf die Schaltfläche in der rechten Ecke, um sie zu aktivieren, und es erscheint ein Fenster, in dem Sie gefragt werden, ob Sie sie aktivieren oder abbrechen möchten. So weit, ist es gut.

Wenn ich jedoch auf die Schaltfläche "Aktivieren" klicke, passiert nichts. Es ist absolut nicht reagierend. Die "Abbrechen" -Taste funktioniert gut, aber ich kann nichts mit der "Aktivieren" -Taste tun.

Jetzt habe ich eine Reihe von Anwendungen, die ich nicht verwenden kann, weil ich sie nicht aktivieren kann. Ich mache Ihnen eine Liste dieser Anwendungen für den Fall, dass es wichtig ist:

  • SafeInCloud Auto-fill
  • Native Zwischenablage
  • MacroDroid
  • Begrünung
  • Texpand
  • TalkBack
  • Zugang wechseln

Ich wäre Ihnen sehr dankbar, wenn Sie eine Lösung für dieses seltsame Problem hätten. Ich habe keine Ahnung, warum es passiert ist. Vielen Dank! ????

Ich habe kein Facebook (ja, es gibt einige existierende, die noch auf der Erde sind), daher kann ich Ihre Seite nicht mögen, um Priorität zu erhalten. - Mika

Lösung: Hallo Mika. Die Aktivierung von Apps sollte unkompliziert sein. Es muss eine Störung oder eine geänderte Systemeinstellung vorliegen, die verhindert, dass die oben genannten Apps nicht initialisiert werden. Um dies zu beheben, stellen Sie sicher, dass Sie zuerst den Cache und die Daten löschen. So geht's:

  • Gehe zu den Einstellungen.
  • Fahren Sie mit den Anwendungen fort.
  • Wählen Sie Anwendungen verwalten.
  • Tippen Sie auf die Registerkarte Alle.
  • Wählen Sie den Namen der App, indem Sie darauf tippen.
  • Von dort aus sehen Sie die Schaltflächen Cache löschen und Daten löschen.

Das Antippen der Schaltfläche Daten löschen ist das virtuelle Äquivalent zum Installieren einer App. Cache löschen löscht die temporären Dateien einer App, die möglicherweise ihr unberechenbares Verhalten verursachen. Dies ist sehr sicher, da Ihre App-Einstellungen erhalten bleiben. Wenn sich dieses Verfahren jedoch nicht ändert, empfehlen wir Ihnen, einen Werksreset durchzuführen. Dadurch wird sichergestellt, dass alle App- und Betriebssystemeinstellungen auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt werden. Wenn Sie zuvor einige Einstellungen geändert haben, die zu diesem Problem geführt haben, oder wenn eine Firmware-Störung hinter dem Problem steckt, sollte das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen eine effektive Lösung sein. Folgen Sie einfach diesen Schritten:

  • Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S6 Edge aus.
  • Halten Sie die Lauter-, Home- und Power-Taste gleichzeitig gedrückt.
  • Wenn sich das Gerät einschaltet und "Logo einschalten" anzeigt, lassen Sie alle Tasten los und das Android-Symbol erscheint auf dem Bildschirm.
  • Warten Sie, bis der Android-Wiederherstellungsbildschirm nach etwa 30 Sekunden angezeigt wird.
  • Markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "Daten löschen / Werkseinstellung" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  • Drücken Sie die Lautstärketaste erneut, bis die Option "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist. Drücken Sie anschließend die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  • Markieren Sie nach dem Zurücksetzen die Option "System jetzt neu starten", und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um das Telefon neu zu starten.

Durch das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen wird der interne Speicher des Telefons gelöscht. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Sicherungskopie Ihrer persönlichen Daten wie Fotos, Videos, Kontakte usw. erstellen, bevor Sie fortfahren.

Problem Nr. 2: Einfrieren von Galaxy S6 Edge, zufällige Neustarts, Probleme mit Apps funktionieren nicht

Schönen Tag. Ich habe Samsung Galaxy S6 Edge und hat viele Probleme:

  1. Die Anwendung wurde leider eingestellt. Wie Google Play, YouTube, Facebook Messenger, meist alle installierten Apps sogar Einstellungen Tastatur.

Was immer Sie öffnen, ist immer geschlossen.

  1. Einfrieren
  2. Neustart nach dem Zufallsprinzip
  3. Zufällig herunterfahren

Ist ein brandneues Telefon gerade von Ebay aus den USA gekauft. Von Anfang an habe ich gerade eingeschaltet, nachdem ein paar Minuten neu gestartet wurden. Wir machen alle möglichen Lösungen wie Hard Reset und Flash. Aber immer noch dasselbe Problem. Alle anderen Optionen, um das Problem zu beheben. Es ist so schwierig, es an den Verkäufer zurückzusenden. Ich wohne auf der Insel. Bitte geben Sie mir eine Meinung oder einen Rat, um das Problem zu beheben. - Allan

Lösung: Hallo Allan. Zeigen sich diese Probleme direkt nach der ersten Inbetriebnahme des Telefons? Wenn ja, dann haben Sie höchstwahrscheinlich ein schlechtes Telefon. In diesem Fall ist es die beste Option, um Ersatz zu bitten. Wenn die Probleme jedoch nach einiger Zeit und nach der Installation Ihrer aktuellen Apps aufgetreten sind, liegt der Grund für alle möglicherweise an einer fehlerhaften App. Starten Sie das Telefon 24 Stunden lang im abgesicherten Modus und beobachten Sie, wie sich das Telefon verhält. Wenn der abgesicherte Modus aktiviert ist, können alle Apps von Drittanbietern nicht ausgeführt werden. Wenn einer von ihnen der Täter ist, sollte das Problem nicht auftreten. Starten Sie in diesem Fall die Deinstallation von Apps, bis das Problem behoben ist. So starten Sie Ihr S6 im abgesicherten Modus:

  • Halten Sie die Lautstärketasten und die Ein / Aus-Taste 20 bis 30 Sekunden lang gedrückt.
  • Sobald Sie das Samsung-Logo sehen, lassen Sie die Ein / Aus-Taste sofort los, drücken Sie jedoch weiter die Leiser-Taste.
  • Ihr Telefon sollte jetzt weiter booten, und Sie werden wie üblich aufgefordert, das Telefon zu entsperren.
  • Sie erfahren, ob das Telefon erfolgreich im abgesicherten Modus gestartet wurde, wenn in der linken unteren Ecke des Bildschirms der Text „Abgesicherter Modus“ angezeigt wird.

Sollten die Probleme auch dann wieder auftreten, wenn der abgesicherte Modus aktiviert ist, stellen Sie sicher, dass Sie ein Werksreset durchführen.

Problem 3: Galaxy S6-Bildschirm funktioniert nicht

Vor ungefähr eineinhalb Wochen führte ich ein umfangreiches Software-Update durch und alles war gut. In dieser Nacht hatten wir einen gewaltigen Gewittersturm, und mein Handy wurde einige Zeit aufgeladen, bevor ich es aus dem Ladegerät nahm. Später bemerkte ich beim Wiederaufladen, dass der Bildschirm blitzte - wie Blitze. Seitdem blinkt es, wenn der Strom fast voll ist, fast leer ist und in der Nähe des Steckers in dieser Nacht aufgeladen wurde. Beim Aufladen an einer anderen Station blinkt sie nicht so stark.

Ich habe den Cache usw. gelöscht, aber heute ist der Bildschirm völlig leer. Ich kann ihn beim Starten hören und Nachrichten hören, die durchkommen. Das Neustarten hilft jedoch nicht, den Bildschirm hochzufahren.

Bitte lassen Sie mich wissen, wenn Sie irgendwelche Gedanken haben. Ich habe eine Bildschirmreparatur unter Garantie, möchte aber kein Vermögen für Reparaturen aufwenden. Vielen Dank für Ihre Zeit. - Chantal

Lösung: Hallo Chantal. Wenn das Telefon beim Neustart einen Ton ausgibt oder vibriert, der Bildschirm jedoch weiterhin schwarz bleibt, ist dies ein deutliches Zeichen dafür, dass der Bildschirm zu diesem Zeitpunkt völlig ausgefallen ist. Ein solches Problem kann nicht durch Softwareänderungen oder Softwarelösungen behoben werden. Vergewissern Sie sich, dass das Telefon auf mögliche Reparaturen überprüft wurde.

Problem 4: Verizon Galaxy S6 sendet keine SMS, wenn es im AT & T-Netzwerk verwendet wird

Hallo. Ich war vor kurzem bei AT & T und habe ein Prepaid-Paket für mein Handy erhalten. Mein Telefon ist jedoch ein Verizon-Telefon. Aber wir machten weiter und versuchten, den Service einzurichten. Anfangs wollte es nicht funktionieren. Glücklicherweise erwähnte ein anderer Mitarbeiter die APN-Einstellungen. Wir haben sie gewechselt und mein Handy war gut zu gehen. Als ich später an diesem Tag zur Arbeit kam, schickte ich eine SMS an meine Freundin, als plötzlich mein Telefon sagte, es könne keine Nachrichten senden. Ich habe verschiedene Kontakte ausprobiert und verschiedene Messaging-Apps ohne Erfolg. Ich löschte meine Nachrichtendaten, als ich dachte, das würde helfen. Das Telefon wurde neu gestartet, und es wurde nur eine Stunde lang gekämpft. Ich hatte immer noch mobile Daten, um E-Mails zu senden und meinen Browser zu verwenden. Ich wollte gerade in den AT & T-Laden gehen, um zu sehen, ob sie helfen könnten, als mein Bote aus heiterem Himmel wieder arbeitete. Irgendeine Idee, was meine Ausgabe sein könnte? - Austin

Lösung: Hallo Austin. Wir haben von vielen Problemen gehört, dass Verizon-Telefone alle möglichen Probleme haben, wenn ein Benutzer zu einem anderen Netzbetreiber wechselt. Das Problem ist jedoch nur eines der vielen Probleme, die bereits auf unserer Website und in Foren von Drittanbietern besprochen werden. Aber genau wie Sie haben wir keine endgültige Antwort darauf, warum viele Verizon-Handys Probleme haben, in anderen Netzwerken Textnachrichten zu senden. Wir wissen, dass die Firmware von Verizon so codiert ist, dass Benutzer nur schwer manipuliert werden können. Ihr Fall kann auf einen Firmware-Fehler oder ein Netzwerkproblem in Ihrer Umgebung zurückzuführen sein. Wenn das Problem in der Zukunft wieder auftritt, sollten Sie unbedingt mit dem technischen Support von AT & T und nicht mit den Vertriebsmitarbeitern zusammenarbeiten, um eine Lösung zu finden.

Wenn Sie ähnliche Probleme suchen möchten, werfen Sie einen Blick auf diese vorherigen Beiträge .

Problem Nr. 5: Galaxy S6 startet zufällig von alleine

Hallo. Ich sende Ihnen heute ein Problem, aufgrund eines Problems, das ich in der letzten Woche auf meinem Telefon festgestellt habe. Mein Telefon wurde ursprünglich zufällig heruntergefahren. Die einzige Möglichkeit, es wieder einzuschalten, ist, wenn ich es an ein Ladegerät anschließe. Nach etwa einem Monat, in dem ich das ganze Mal erledigen musste, wurde mein Handy selbst bei vollem Akku vollständig heruntergefahren. Es würde sich jedoch nur für 5 Sekunden einschalten, bevor es wieder heruntergefahren wurde.

Ich bin kein technisches Genie, seit ich erst 16 bin, aber ich habe im Internet genug recherchiert, um zu sehen, ob es eine Lösung für mein Problem gab. Leider habe ich noch keine gefunden und hoffe, dass Sie eine Antwort für mich haben. Vielen Dank für Ihre Zeit beim Lesen. Ich hoffe, ich war detailliert genug, um eine allgemeine Vorstellung von dem Problem zu erhalten. Freundliche Grüße. - Hailey

Lösung: Hallo Hailey. Eine Ursache für ein zufälliges Neustartproblem, wie das, das Sie jetzt haben, kann von beschädigten Systemdateien, fehlerhafter Batterie bis zu defekter Hardware reichen. Ihre erste Aufgabe ist es herauszufinden, welche der bekannten potenziellen Ursachen der wahre Täter ist. Nachfolgend sind mögliche Ursachen aufgeführt, die momentan auf Ihrem Telefon verfügbar sind.

Schlechte Batterie Damals, als Samsung-Handys immer noch einen austauschbaren Akku haben, ist die Überprüfung, ob der Akku nicht funktioniert, ein Kinderspiel. Für einen S6-Benutzer kann diese ansonsten einfache Aufgabe eine Herausforderung darstellen, da die Rückseite des Telefons geöffnet wird und möglicherweise die Garantie erlischt. Da Sie den wahren Status der Batterie zu diesem Zeitpunkt nicht einfach überprüfen können, sollten Sie diesen Schritt als letzten Ausweg reservieren, da Sie die Hilfe eines Fachmanns benötigen, um ihn ordnungsgemäß herauszunehmen. Wir möchten es zuerst als den wahrscheinlichsten Grund erwähnen, da die meisten Probleme wie Ihres durch ein schlechtes Batterieproblem verursacht werden.

Problematische Drittanbieter-App . Wenn Sie viele Apps installiert haben, sollten Sie das Telefon im abgesicherten Modus starten (siehe oben), um zu sehen, ob eine davon schuld ist. Wenn Ihr Telefon im abgesicherten Modus normal arbeitet (kein zufälliger Neustart), können Sie die Deinstallation von Apps starten, bis Sie das Problem behoben haben.

Betriebssystem-Fehler In manchen Fällen stößt das Android-Betriebssystem auf Konflikte mit anderen Apps, die eine Störung verursachen, was wiederum andere Apps oder die grundlegenden Funktionen des Telefons beeinträchtigen kann. Wenn das Problem nach einem Update aufgetreten ist, stellen Sie sicher, dass Sie die Cache-Partition des Telefons gelöscht haben, und setzen Sie das Gerät auf die Werkseinstellungen zurück.

Überhitzung Smartphones verhindern weitere Schäden, wenn einige kritische Komponenten eine bestimmte Heizschwelle erreicht haben, indem sie sich automatisch ausschalten. Wenn Sie bemerkt haben, dass Ihr Telefon unangenehm heiß wird, bevor Sie es eigenständig herunterfahren, muss sich Ihr Gerät überhitzen. Wenn dies regelmäßig geschieht, sollten Sie zunächst grundlegende Fehlerbehebungsmaßnahmen und Lösungen für die Software durchführen (z. B. Löschen des Cache-Speichers, Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen), bevor Sie von einem Fachmann auf mögliche Hardwareprobleme überprüft werden.

Andere Hardwarefehler. In Ihrem Telefon befinden sich Tausende von Komponenten, von denen alle ausfallen können. Wenn Softwarelösungen anscheinend nichts tun, können Sie davon ausgehen, dass ein Hardwarefehler hinter Ihrem Problem liegt. Rufen Sie Samsung oder Ihren Mobilfunkanbieter an, damit das Telefon physisch überprüft werden kann. Besser noch, fragen Sie einfach nach einem Ersatzgerät.

Problem Nr. 6: Galaxy S6-Problem mit der E-Mail nach Marshmallow-Update

Hallo. Mein Name ist Chance. Ich habe ein Problem beim Senden eines Textes an jemanden. Es fällt schrecklich nach, wenn ich den Kontaktnamen der Personen eingebe. Normalerweise, wenn ich einen Buchstaben oder ein paar Buchstaben eingebe, die den Kontakt definieren, antwortet er sehr schnell und zeigt verwandte Kontakte an, aber leider gibt es eine Verzögerung, um dorthin zu gelangen. Ich habe den vollständigen Namen eingegeben, um ihn anzuzeigen, und es dauert ungefähr 10 oder mehr Sekunden, bis die Dropdown-Liste "Kontakt" rechts unten aktiviert wird. Dort muss ich die Person auswählen, die eine Textnachricht senden soll.

Ich verstehe nicht, was der Deal ist, aber ich weiß, dass Andriod 6.0 immer noch Fehler hat. Ich brauche eine Lösung. Alles ist funktional, mit Ausnahme des Abschnitts, in dem ich einen Kontaktnamen eingebe. Wenn ich beispielsweise den Buchstaben A eingebe, wird mir eine Liste meiner Kontakte angezeigt.

Vielen Dank für Ihre freundliche Rücksicht in dieser Angelegenheit. Ich vertraue darauf, dass du meine Sorge bekommst.

Ich danke dir sehr. - Chance

Lösung: Hallo Chance. Wenn dieses Problem direkt nach dem Update auf Android Marshmallow auftrat, können Sie als besten Lösungsansatz den Cache und die Daten der App löschen, die Cache-Partition löschen und einen Factory-Reset durchführen. Wir sind immer noch dabei, andere Probleme mit Marshmallow zu erfassen, so dass wir nicht mit Sicherheit sagen können, ob dieses Problem isoliert ist oder ob andere Benutzer es auch haben. Wir werden diesen Beitrag aktualisieren, sobald wir mehr Informationen zum Problem haben.

Problem Nr. 7: Galaxy S6 erhält den Google Play Store und Internet-Popups

Wenn ich mein Telefon aufwache, nachdem ich es eine Weile benutzt habe, bekomme ich Pop-Ups von verschiedenen Google Play-Spielen und Internetseiten. Je länger ich vom Telefon entfernt bin, desto schlimmer ist es. Zum Beispiel checke ich als erstes am Morgen mein Handy und bekomme ein halbes Dutzend Pop-Ups oder mehr. Ich sitze buchstäblich und warte darauf, dass die Pop-ups angehalten werden, sodass ich mein Telefon auf Anrufe oder Nachrichten überprüfen kann. Ich habe Popups und Benachrichtigungen von jeder Anwendung auf meinem Telefon blockiert. Ich habe es auf Viren überprüft und alle paar Tage meinen Cache gekehrt, und nichts hilft. Ich habe im Internet nach Lösungen gesucht und alles ausprobiert und NICHTS hilft. Bitte helfen Sie mir, dieses Problem zu lösen. Das Telefon funktioniert perfekt für mich, abgesehen von diesen nervenden Popups.

Vielen Dank. - Elle

Lösung : Hallo Elle. Ihr Telefon ist möglicherweise mit einer Adware oder schlimmer noch mit Malware infiziert. In jedem Fall können Sie jetzt am besten einen Werksreset durchführen. Dadurch wird sichergestellt, dass Sie alle normalen Funktionen Ihres Telefons auf die Standardeinstellungen zurücksetzen.

Vergewissern Sie sich nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen, dass Sie nicht mehr die gleichen Apps installieren. Die Sache ist, dass die Adware oder Malware, die Ihr Telefon richtig infiziert hat, höchstwahrscheinlich von einer Ihrer Apps ausgeführt wurde. Wenn Sie nicht genau wissen, welche App Sie installieren, kann Ihnen kein Antivirus helfen. Einige neuere Formen von Malware sind von den meisten kostenlosen oder sogar kostenpflichtigen mobilen Antivirus-Apps nicht nachweisbar. Wenn Sie Ihre Daten nicht erneut infizieren möchten, bleiben Sie so oft wie möglich bei offiziellen Apps. Viele mobile Viren werden von Spiele- oder Shopping-Apps übertragen. Kostenlose Apps sind gut, aber ihre Entwickler möchten sie möglicherweise nicht kostenlos zur Verfügung stellen. Sie werden immer, auf die eine oder andere Weise, einen Weg finden, ihre Produkte zu monetarisieren, und eine dieser Möglichkeiten besteht darin, Informationen zu stehlen oder Geräte mit Adware zu infizieren, damit sie bezahlt werden können. Wenn Sie über viele kostenlose Spiele und Apps verfügen, ist es an der Zeit, sie zu überprüfen und möglicherweise zu deinstallieren. Und vergessen Sie nicht, behalten Sie immer ein Auge auf die Installation.

Empfohlen

Verizon HTC 10 erhält morgen das Kamera-Update
2019
ZTE Axon Pro erhält Android 6.0 Marshmallow-Update
2019
Behebung des benutzerdefinierten binären Samsung Galaxy S8-Fehlers
2019
Samsung Galaxy S6 lädt Probleme und andere Probleme nicht auf
2019
Wiederherstellen der Galaxy S4-Firmware nach einem fehlgeschlagenen Kies-Update
2019
Das Samsung Galaxy S6-Display hat Probleme mit dem schwarzen Hintergrund und anderen damit zusammenhängenden Problemen
2019