Das Galaxy S6 erkennt keine unterschiedlichen Ladegeräte, das Lesen der Batterien ist unregelmäßig, andere Probleme

Sind Sie ein Besitzer von # GalaxyS6? In diesem Beitrag erhalten Sie möglicherweise ein paar Informationen, wenn Sie etwas Zeit zum Lesen investieren. Die Probleme, die wir hier besprechen, sind einige der häufigsten Probleme, die in diesem Blog und in anderen Android-Foren gemeldet werden. Daher kann es eine gute Quelle für Ideen sein, wenn Sie mit ähnlichen Situationen konfrontiert sind.

Im Folgenden werden die Themen behandelt, die in diesem Material behandelt werden:

  1. Galaxy S6 langsames Leistungsproblem | Das Galaxy S6 bleibt zurück
  2. Entfernen Sie das Stammverzeichnis von Galaxy S6 | nicht Rooted Galaxy S6 bootet nicht normal
  3. Das mit Wasser beschädigte Galaxy S6 mit Ersatz-Motherboard lädt nicht und lässt sich nicht einschalten
  4. Das Galaxy S6 erkennt keine unterschiedlichen Ladegeräte, der Ladezustand der Batterien ist unregelmäßig
  5. Galaxy S6 bleibt im Android-Logo-Bildschirm stecken
  6. Das Galaxy S6 Edge Plus wird nicht richtig aufgeladen und die Gear VR-Meldung erscheint ständig

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren oder Sie können unsere kostenlose App aus dem Google Play Store installieren.

Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem Nr. 1: langsames Leistungsproblem des Galaxy S6 | Das Galaxy S6 bleibt zurück

Ich habe vor kurzem ein Galaxy S6 von einem Freund bekommen, der einen Telefonladen besitzt, daher habe ich keine Ahnung, wie alt es sein könnte. Seit ich das Telefon habe und es eingerichtet habe, hatte ich Probleme mit dem Telefonverzögern, mangels besseren Worts und vor allem, wenn ich Videos anschaue. aber es passiert viel, egal was ich tue. Ich kann auf dem Bildschirm scrollen, etwas lesen oder was. Es spielt keine Rolle, es bleibt immer zurück. Es ist so weit, dass es fast unerträglich ist. Vor allem, wenn ich versuche, auf YouTube zu schauen oder fernzusehen, weil das Video einfriert, das Audio aber weiterhin einwandfrei läuft und nicht nachlässt, sondern nur der Bildschirm.

Ich habe ein wenig recherchiert und herausgefunden, dass viele Leute mit dem S6- und S6-Rand Probleme mit dem neuen Android 6.0.1-Update hatten und viele Verzögerungen und andere Probleme hatten. Ich habe mich nur gefragt, ob dies das Problem sein könnte oder ob es nur das Telefon sein könnte. Ich habe versucht, das Telefon zurückzusetzen, und das hat absolut nichts getan. Soll ich ihm das Telefon zurückgeben und sehen, ob ich einen anderen S6 oder ein anderes Telefon bekommen kann? oder sollte ich versuchen, das Betriebssystem auf dem Telefon rückgängig zu machen und auf ein neues Update zu warten. - Kyle

Lösung: Hallo Kyle. Wenn die Fehlerbehebung für grundlegende Software nicht funktioniert hat und Sie immer noch die Möglichkeit haben, ein Ersatzgerät zu erhalten, sagen wir, Sie entscheiden sich dafür. Die Software-Problembehandlung, die wir für Sie im Auge behalten, umfasst:

  • die Cache-Partition löschen
  • Booten im abgesicherten Modus
  • Updates für das Betriebssystem und die Apps installieren
  • Apps deinstallieren
  • Werkseinstellungen zurückgesetzt

Wenn Sie alle bereits getestet haben, bevor Sie uns kontaktiert haben, besteht die Gefahr, dass Hardware daran schuld ist. Eine langsame Leistung oder ein verzögertes Problem kann von Hardware ebenso wie von Software verursacht werden. Wenn sich nach einem Werksreset nichts ändert, ist dies die ultimative Softwarelösung, die ein durchschnittlicher Benutzer ausführen kann. Sie können also davon ausgehen, dass das Problem in der Hardwareabteilung liegt.

Wir raten davon ab, auf die vorherige Android-Version herunterzusteigen, wenn es eine viel bessere Wahl gibt - einen Telefonersatz. Fordern Sie stattdessen ein anderes Telefon oder Galaxy S6 an.

Problem Nr. 2: Galaxy S6 | kann nicht freigelegt werden Rooted Galaxy S6 bootet nicht normal

Ich wollte mein Handy aufheben, da einige Apps mit einem gerooteten Gerät nicht funktionieren. also lud ich den odin herunter und folgte jedem schritt, aber es schlug fehl. Also habe ich versucht, mein Telefon auszuschalten, um zu meinem normalen Telefon zurückzukehren, und es wurde die Meldung angezeigt, dass beim Aktualisieren der Gerätesoftware ein Fehler aufgetreten ist. Verwenden Sie die Notfallwiederherstellung in der Smart-Switch-PC-Software. “Also habe ich den Smart-Switch installiert, aber er unterstützte mein Gerät nicht. Außerdem kenne ich die Seriennummer nicht und es gibt keinen anderen Weg, da ich nicht dazu komme mein Telefon. Ich bin mir auch nicht so sicher, ob ich die richtige Serienfirmware verwendet habe und ob ich die falsche Firmware verwendet habe. Ich weiß nicht, ob ich das richtige bekomme, da ich nicht in mein Handy komme. Ich brauche wirklich Hilfe, also helfen Sie mir bitte, mein Telefon zu reparieren. Ich muss es reparieren lassen !! - Roxanne

Lösung: Hallo Roxanne. Zuallererst gehen wir immer davon aus, dass Personen, die ihre Geräte rooten, wissen, was sie tun, und sich der damit verbundenen Risiken bewusst sind. Wir sagen dasselbe für diejenigen, die eigene ROMs und andere inoffizielle Software rooten und installieren. Beide Gruppen müssen sich bewusst sein, dass das Ändern von offizieller Software manchmal zu Komplikationen führen kann und dass sie in der Lage sein sollten, mit allen möglichen Situationen umzugehen. Dies ist der Hauptgrund, warum wir in unserem Blog keine Lösungen für modifizierte Systeme diskutieren und Fragen wie Ihre auch immer an Foren von Drittanbietern weiterleiten. In der Regel sind Lösungen für Root- oder Flash-Anwendungen sehr spezifisch und erfordern spezielle Kenntnisse der Entwickler. Daher ist es möglicherweise schwierig, sie auf den Mainstream-Foren von Android-Foren zu finden. So sehr wir Ihnen helfen möchten, sind wir möglicherweise nicht für die Bereitstellung von Lösungen gerüstet. Deshalb müssen Sie zur Quelle der Software zurückkehren, damit sie Ihnen Lösungen aus erster Hand für ihre Produkte bieten kann.

Zweitens können wir das Verwurzeln (oder Unrooting) hier nur im allgemeinen Sinn diskutieren. Wenn Sie uns sagen, dass Sie die Wiederherstellungsrate ablegen möchten, ist das nicht sehr hilfreich und gibt uns keinen guten Ausgangspunkt. Die Wiederherstellung kann wie das Rooten variieren, und es kann eine Reihe von Schritten geben, die Sie ausführen müssen, um den Vorgang erfolgreich durchzuführen. Die genannten Schritte hängen auch davon ab, welche Änderungen Sie an Ihrem Telefon vorgenommen haben, nachdem Sie es gerootet haben. Wenn Sie Ihr Telefon durch die Installation einer anderen benutzerdefinierten Firmware oder Wiederherstellung mehr als rooten, ist das Problem möglicherweise komplizierter als Sie denken. Wir sprechen hier nicht über eine bestimmte Methode für die Nichtwiederherstellung, aber Sie können über Google nach bestimmten Antworten suchen. Besser noch, versuchen Sie, nach bestimmten Foren oder Websites zu suchen, die Sie zur Quelle der Root- oder benutzerdefinierten Software führen können.

Denken Sie schließlich daran, dass die Wiederherstellung eines Android-Geräts fast immer durch Flashen / Installieren einer Standard-Firmware über Odin erfolgen kann. Wenn Sie das bereits probiert haben, aber das Problem weiterhin besteht, kann dies ein Hinweis darauf sein, dass Sie Ihr Gerät möglicherweise dauerhaft gemauert haben (wir glauben jedoch, dass Sie das bereits wissen). In diesem Fall sehen Sie möglicherweise gerade einen teuren Briefbeschwerer. Aber gib noch nicht auf. Besuchen Sie andere Foren, die sich auf das Rooten oder Ändern von Android-Firmware (wie das XDA-Developers Forum) spezialisiert haben, und finden Sie heraus, ob Sie die Lösung erhalten, die Sie benötigen.

Problem 3: Das mit Wasser beschädigte Galaxy S6 mit Ersatz-Motherboard lädt nicht und lässt sich nicht einschalten

Hallo, ich habe ein Samsung S6 und es wurde kürzlich Wasser beschädigt. Mir wurde gesagt, dass der IC-Chip beschädigt war, also kaufte ich ein neues Motherboard für das Telefon. Nachdem Sie die Hauptplatine ausgetauscht haben, lädt sich das Telefon für einige Minuten auf, wird dann schwarz und leuchtet neben der vorderen Kamera rot. Es reagiert zu diesem Zeitpunkt auf nichts, außer wenn ich die Tasten Power, Lauter und Leiser gleichzeitig gedrückt halte. Wenn ich dies tue, wird der Ladebildschirm wieder angezeigt, aber auf nichts reagiert. Vielen Dank. - Eamon

Lösung: Hallo Eamon. Ihre Situation ist einer der Gründe, weshalb wir den Austausch von Hardware für den Eigenbau nicht empfehlen. Selbst ein Samsung-Servicecenter führt nur selten einen Motherboard-Austausch in einem beschädigten Gerät durch, da dies eine äußerst unzuverlässige Lösung ist. Um ehrlich zu sein, können wir nicht sicher sein, was mit dem Gerät nicht stimmt. Selbst ein guter Techniker muss Stunden damit verbringen, die Hardware zu überprüfen, bevor die Möglichkeit einer effektiven Reparatur erreicht werden kann. Uns zu sagen, dass das Telefon nicht reagiert und ein rotes Licht zeigt, ist vage und deutet nicht auf etwas Bestimmtes. Wir können uns vorstellen, dass sich das Telefon nicht einschalten lässt, aber wie gesagt, ist eine gründliche Untersuchung erforderlich, um das Problem zu lösen. Wenn Sie die Reparatur nicht selbst erledigen können, überlegen Sie, ob ein Fachmann das für Sie erledigt.

Problem Nr. 4: Das Galaxy S6 erkennt keine unterschiedlichen Ladegeräte

Hallo. Ich heiße Jacob Lawrence. Ich habe seit einigen Monaten ein Problem mit meinem Galaxy S6. Es ist ein "wie neu" aufgearbeitetes Telefon. Das Problem begann mit dem Original-Schnellladegerät und dem USB-Kabel. Im Laufe der Zeit funktionierte das Kabel immer weniger mit meinem Telefon, bis mein Telefon es nicht mehr wiedererkannte. Also wechselte ich zu einem anderen normalen USB-Kabel und es schien das Problem zu lösen, bis ein oder zwei Monate später dasselbe wieder vorkam. Jetzt habe ich ungefähr 5 verschiedene Kabel durchlaufen und habe jetzt Probleme mit dem prozentualen Prozentsatz der Batterie, wenn das Ladegerät ausgeschaltet ist. Ich hoffe, dass Sie mir irgendwie helfen können oder eine Antwort haben. Vielen Dank für Ihre Zeit und ich hoffe, von Ihnen zu hören. - Jacob

Lösung: Hallo Jacob. Versuchen Sie zunächst, die Akkuladung auf Ihrem Telefon neu zu kalibrieren, um zu sehen, ob Sie die Akkuladung des Betriebssystems anzeigen können. Dies kann durch folgende Schritte durchgeführt werden:

  • Verwenden Sie das Telefon, indem Sie Spiele spielen oder Aufgaben ausführen, um die Stromentladung zu beschleunigen, bis sich das Telefon ausschaltet.
  • Schalten Sie das Telefon wieder ein und lassen Sie es sich ausschalten.
  • Laden Sie das Telefon auf, ohne es wieder einzuschalten.
  • Warten Sie, bis der Akku eine volle Ladung von 100% anzeigt.
  • Trennen Sie das Ladegerät vom Netz und schalten Sie das Telefon ein.
  • Wenn das Telefon nicht mehr zu 100% meldet, schalten Sie es aus, stecken Sie das Ladegerät wieder ein und warten Sie, bis der Ladezustand von 100% erreicht ist.
  • Trennen Sie das Ladegerät vom Stromnetz, und schalten Sie das Telefon wieder ein.
  • Verwenden Sie das Telefon, bis Sie den Akku auf 0 entladen haben.
  • Wiederholen Sie den Zyklus einmal.

Wenn Sie den Akku neu kalibriert haben, beobachten Sie das Telefon einige Tage. So haben Sie genügend Zeit, um festzustellen, wie das Gerät den Akkuladestand liest.

Bei Ihrem Hauptproblem, dass das Telefon das Ladegerät nach einiger Zeit nicht erkannt hat, bezweifeln wir, ob auf Ihrer Seite etwas zu tun ist. Es wird jedoch empfohlen, dass Sie die grundlegende Software-Fehlerbehebung durchführen, z. B. das Löschen der Cache-Partition, das Booten im abgesicherten Modus während des Ladevorgangs und das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen. Wenn das Problem nach all diesen Vorgängen bestehen bleibt, kann man sagen, dass Hardware daran schuld ist. Dies kann ein fehlerhafter Ladeanschluss, ein fehlerhafter Akku oder andere problematische Hardwarekomponenten sein.

Nachfolgend finden Sie die Schritte zum Ausführen dieser Verfahren:

Löschen Sie die Cache-Partition von Galaxy S6

  • Schalten Sie das Gerät aus.
  • Halten Sie die folgenden drei Tasten gleichzeitig gedrückt: Lauter-Taste, Home-Taste und Ein- / Aus-Taste.
  • Wenn das Telefon vibriert, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Lauter-Taste und die Home-Taste gedrückt.
  • Wenn der Bildschirm Android System Recovery angezeigt wird, lassen Sie die Tasten Lauter und Start los.
  • Drücken Sie die Taste Leiser, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  • Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  • Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "Reboot system now" (System jetzt neu starten) hervorgehoben.
  • Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Starten Sie das Galaxy S6 im abgesicherten Modus

  • Halten Sie die Lautstärketasten und die Ein / Aus-Taste 20 bis 30 Sekunden lang gedrückt.
  • Sobald Sie das Samsung-Logo sehen, lassen Sie die Ein / Aus-Taste sofort los, drücken Sie jedoch weiter die Leiser-Taste.
  • Ihr Telefon sollte jetzt weiter booten, und Sie werden wie üblich aufgefordert, das Telefon zu entsperren.
  • Sie erfahren, ob das Telefon erfolgreich im abgesicherten Modus gestartet wurde, wenn in der linken unteren Ecke des Bildschirms der Text „Abgesicherter Modus“ angezeigt wird.

Werkseinstellung eines Galaxy S6

  • Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S6 Edge aus.
  • Halten Sie die Lauter-, Home- und Power-Taste gleichzeitig gedrückt.
  • Wenn sich das Gerät einschaltet und "Logo einschalten" anzeigt, lassen Sie alle Tasten los und das Android-Symbol erscheint auf dem Bildschirm.
  • Warten Sie, bis der Android-Wiederherstellungsbildschirm nach etwa 30 Sekunden angezeigt wird.
  • Markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "Daten löschen / Werkseinstellung" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  • Drücken Sie die Vol Down-Taste erneut, bis die Option "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist. Drücken Sie anschließend die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  • Markieren Sie nach dem Zurücksetzen die Option "System jetzt neu starten", und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um das Telefon neu zu starten.

Problem 5: Galaxy S6 bleibt im Android-Logo-Bildschirm hängen

Hallo. Ich habe dieses Problem mit dem Samsung S6 sm-g920f. Ich habe mich gefragt, ob Sie mir helfen können. Wenn ich es erst eingesteckt habe, würde das Batteriesymbol mit dem Blitz blockiert. Wenn ich die Batterie einstecke, wird die Rückseite wirklich warm, aber das Licht in der oberen linken Ecke leuchtet nie auf und sagt, dass es geladen wird.

Ich habe versucht, mit den Tasten Power, Lauter und Home auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Aber das würde es nicht tun. Am Ende habe ich die neueste Samsung s6 sm-g920f-Firmware mit Odin geflasht.

Wenn ich jetzt das Telefon einschalte, während es eingesteckt ist, bleibt es auf dem Android-Logo-Bildschirm hängen und wenn ich das Telefon auflade, wird die Rückseite immer noch sehr warm, aber das obere linke Licht leuchtet immer noch nicht auf.

Das Telefon scheint etwas aufgeladen zu sein, wenn ich es 20 Minuten lang einstecke, aber ich kann es nicht ausschalten. Es schaltet sich schließlich aus. Ich gehe davon aus, dass der Akku zu sehr entladen ist.

Haben Sie eine Ahnung, was mit dem Telefon falsch ist und was ich tun muss, um es zu reparieren?

Vielen Dank für Ihre Zeit und Hilfe. - Eddie

Lösung: Hallo Eddie. Sie waren sich mit dem Flashen ziemlich vertraut, also fragen wir uns, ob Sie versucht haben, die offizielle Software zu ändern, bevor Sie das „erste“ Problem bemerken, das heißt, der Bildschirm bleibt beim Laden hängen. Ein ungewöhnliches Verhalten von Software oder Betriebssystemen tritt häufiger auf, wenn Benutzer anfangen, etwas zu verändern, was sie nicht sollten. Wenn Sie gerne Software von Drittanbietern ändern oder verwenden und verwurzeln möchten, ist die einzige Lösung, die Ihnen jetzt helfen kann, das Flashen einer bekannten funktionierenden Firmware, wahrscheinlich derjenigen, die beim ersten Öffnen des Telefons auftrat. Versuchen Sie jedoch, die Android-Version zu flashen, die ordnungsgemäß funktioniert hat, bevor Sie das Problem feststellen. Vermeiden Sie die Installation der neuesten Android-Version, da diese manchmal in einer nicht verfeinerten Version erscheinen, was gelegentlich zu Fehlern und Störungen führt.

Für Ihre Frage: „Haben Sie eine Ahnung, was mit dem Telefon falsch ist und was ich tun muss, um es zu reparieren?“ Unsere Antwort lautet nein. Wir haben keine Ahnung, was mit Ihrem Telefon falsch ist, insbesondere, dass eine inoffizielle Software ausgeführt wird. Soweit wir wissen, ist die installierte Firmware möglicherweise fehlerhaft oder instabil. Wir sind auch nicht sicher, ob in diesem Fall eine Reparatur erforderlich ist, da in Ihrer Problembeschreibung nur einige von Ihnen vorgenommene Softwareänderungen erwähnt werden und nichts erwähnt wird, was zum Ausfall von Hardwarekomponenten führen kann.

Problem Nr. 6: Das Galaxy S6 Edge Plus wird nicht richtig aufgeladen, und die Gear VR-Meldung wird angezeigt

Hallo. Ich habe ein neues Samsung Galaxy S6 Edge + gekauft, das ich seit etwa 6 Monaten hatte. Ich hatte bis vor wenigen Tagen keine Probleme damit. Zuerst begann ich damit, dass ich es nicht aufladen konnte. Mein Freund hatte das gleiche Problem und schlug vor, die drahtlose Aufladung zu verwenden, was funktioniert. Wir dachten, dass der Ladeanschluss möglicherweise schmutzig ist. Dann begann mein Telefon zu stören. Der Bildschirm wurde schwarz und hatte ein kleines "x" in der Ecke. Es würde ein komisches Geräusch machen, das ich nicht für ein Benachrichtigungsgeräusch oder ähnliches eingestellt habe - ich habe es vorher nicht gehört. Dann würde der Gear VR-Bildschirm erscheinen. Zwischen jeder Störung kann ich mein Handy über den Port aufladen. Manchmal schleicht das aber auch aus und ich kann es trotzdem nicht aufladen.

Ich habe mein Telefon in den abgesicherten Modus versetzt, um zu sehen, ob das Problem dadurch isoliert werden könnte. Aber es störte immer noch. Ich habe über den harten Neustart gelesen und denke darüber nach, ob das Problem gelöst wird.

Haben Sie eine Ahnung, was dieses Problem sein könnte und wie Sie es beheben können?

Vielen Dank für Ihre Zeit. - Tyler

Lösung: Hallo Tyler. Die beiden Bedenken sind möglicherweise miteinander verbunden. Das erste, was Sie tun möchten, ist das Deaktivieren aller Gear VR und verwandter Apps. Dadurch werden lästige Popups vermieden und die normale Ladefunktion Ihres Telefons wird möglicherweise wiederhergestellt. Gehen Sie folgendermaßen vor, um eine App zu deaktivieren:

  • Öffnen Sie das Menü Einstellungen entweder über Ihren Benachrichtigungsbereich (Dropdown) oder über die Einstellungen-App in Ihrer App-Schublade.
  • Navigieren Sie zu "Apps". Dies kann in OEM-Versionen von Android 6.0 in "Applications" oder "Application Manager" umbenannt werden.
  • Dort klicken Sie auf eine Anwendung.
  • Sie sehen nun eine Liste mit Informationen über die App, einschließlich Deaktivieren, Erzwingen des Stopps, Speichern, Datennutzung, Berechtigungen, Speichernutzung und mehr. Dies sind alle anklickbaren Elemente. Tippen Sie auf Deaktivieren.
  • Machen Sie dasselbe für andere Gear VR-bezogene Apps, die Sie möglicherweise auf Ihrem Telefon finden.

Empfohlen

iPhone 6 lässt sich nach dem iOS 9.3.2-Update nicht einschalten
2019
Lösungen für Samsung Galaxy S5 E-Mail-Probleme [Teil 1]
2019
Wie behebt man den iTunes-Fehler 1667?
2019
Samsung Galaxy S7 Edge erkennt Probleme mit der microSD-Karte und anderen damit verbundenen Problemen nicht
2019
Behebung der Internetverbindung der Galaxy S9 funktioniert nicht
2019
5 beste Kodi Addons für Anime im Jahr 2019
2019