Galaxy S7-Datenwiederherstellung, fehlende Fotos nach dem Übertragen von Dateien auf die SD-Karte, andere Speicherprobleme

Willkommen zu unserem zweiten # GalaxyS7-Post für den Tag. In diesem Abschnitt gehen wir auf einige Speicherprobleme ein, die in den letzten Tagen von einigen S7-Benutzern gemeldet wurden. Hoffentlich finden sie unsere Vorschläge, um ihre Probleme zu lösen oder die richtigen Maßnahmen zu ergreifen.

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren.

Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Nachfolgend finden Sie spezifische Themen, die wir heute für Sie bringen:

Problem 1: Galaxy S7-Datenwiederherstellung, fehlende Fotos nach dem Übertragen von Dateien auf die SD-Karte

Hallo. Ich würde mich sehr über Ihre Hilfe bei meinem Samsung Galaxy S7-Problem freuen. Ich habe versucht, Urlaubsfotos vom internen Speicher meines Telefons auf eine eingebaute microSD-Karte zu übertragen. Die meisten meiner Bilder fehlen jetzt, aber nicht alle. Leider sind die fehlenden aus einem kürzlichen Urlaub. Ich habe mein Telefon an einen PC angeschlossen und kann die Bilder auf dem Telefon oder der eingebauten MicroSD-Karte nicht finden (der PC kann beide Speicherorte erkennen). Ich habe angefangen zu lesen, ob es möglich ist, fehlende oder verlorene Dateien abzurufen, indem das Telefon „gerootet“ wird. Ich weiß jedoch nichts darüber, einschließlich der Risiken und der Erfolgswahrscheinlichkeit. Kannst du helfen? - Brett B

Lösung: Hallo Brett. Erstens hängt die Erfolgsrate einer Datenwiederherstellung von einer Reihe von Faktoren ab. Das Wichtigste ist jedoch, dass Dateien nur dann wiederhergestellt werden können, wenn sie noch auf einem der Laufwerke vorhanden sind. Wenn während der Übertragung etwas passiert, das dazu geführt hat, dass sie gelöscht oder dauerhaft beschädigt wurden, ist die Chance, etwas zurückzubekommen, sehr gering, wenn überhaupt etwas vorhanden ist. Wenn Sie z. B. versehentlich die fehlenden Dateien gelöscht haben, anstatt sie ordnungsgemäß auf die SD-Karte zu übertragen, sind diese Dateien möglicherweise nicht mehr verfügbar. Sie benötigen einen hochspezialisierten Techniker und eine Software, um zu prüfen, ob noch Fragmente dieser Dateien auf dem internen Speichergerät vorhanden sind. Die Wiederherstellung dieser Art von Daten kann teuer sein. Wenn Sie also der Meinung sind, dass diese Dateien einige hundert Dollar wert sind, können Sie auf das Fachwissen einiger Unternehmen zurückgreifen, die sich mit dieser Art von Situation befassen. Wir sind keine Spezialisten für Datenwiederherstellung und Datenwiederherstellungssoftware ist normalerweise proprietär für spezielle Unternehmen. Es gibt also nicht viel, was wir helfen können. Auch wenn diese Dateien immer noch auf dem internen Speichergerät (in einem Ordner, den Sie nicht kennen) gespeichert sind, können wir immer noch nicht herausfinden.

Zweitens ist das Rooten technisch gesehen keine Datenwiederherstellung, obwohl es einem Techniker das Durchsuchen von Ordnern im System erleichtern kann. Beim Neustart Ihres Geräts wird die Standardsicherheitsfunktion von Android deaktiviert, um Benutzern den vollständigen Zugriff auf Ordner und Verzeichnisse auf Stammebene zu ermöglichen, auf die nicht gerollte Geräte sonst nicht zugreifen können. Es ist keine Lösung für dieses Problem. Auch wenn Sie Ihr Telefon verwurzelt haben, müssen Sie möglicherweise eine spezielle Datenwiederherstellungssoftware verwenden, um Ihr Gerät nach Orten zu suchen, an denen die fehlenden Fotos gespeichert sind, falls sich diese noch irgendwo im Gerät befinden. Wenn diese Dateien endgültig gelöscht wurden und die ursprünglichen Sektoren ihrer Bits und Teile bereits durch neue Daten überschrieben wurden, erhalten Sie sie möglicherweise niemals zurück, selbst mit Hilfe fortschrittlicher Wiederherstellungswerkzeuge.

Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie diese Dateien einfach in einen Ordner verschoben haben, anstatt sie auf die SD-Karte zu verschieben, können Sie Ihr Telefon rooten, um alle Ordner und Unterordner im System zu überprüfen. Wenn Sie noch nicht mit dem Rooting versucht haben, sollten Sie unbedingt Websites besuchen, die Rooting-Anleitungen bereitstellen. Google ist in diesem Fall dein Freund. Geben Sie einfach Ihr Handymodell ein und fügen Sie den Ausdruck "Rooting Guides" ein.

Denken Sie daran, dass Ihr Telefon verwundbar wird, sobald es verwurzelt ist. Es gibt einen Grund, warum Google sich überhaupt für die Systemdateien entschieden hat. Wenn Sie Ihre fehlenden Dateien gefunden haben, müssen Sie das Handy unbedingt freigeben.

Problem 2: Galaxy S7 kann keine Fotos, Videos und Audiodateien lesen, die auf die SD-Karte übertragen werden

Hallo. Ich habe eine neue 128-GB-Micro-SD-Karte für mein Samsung Galaxy S7 gekauft, da nur wenig Speicherplatz vorhanden ist. Die SD-Karte wird auf das Telefon formatiert, Filme, Bilder, Musik und PDF-Dateien von meinem Windows 8-Laptop über eine Konverterkarte auf die neue SD-Karte übertragen. Alle Dateien können auf dem Laptop gelesen werden. Setzen Sie die SD-Karte in das Telefon ein. Alle .mp4-Filmdateien werden überhaupt nicht angezeigt. Alle MP3-Musikdateien werden nicht abgespielt, es wird eine Wiedergabedauer von 0, 00 angezeigt und es liegt ein „Musikwiedergabefehler“ vor. Alle .jpeg-Bilddateien können nicht geöffnet / angezeigt werden. Seltsamerweise sind alle PDF-Dateien nicht betroffen und können wie gewohnt abgerufen werden. Ich bin sehr verwirrt, warum dies passieren könnte. Jede Hilfe in dieser Angelegenheit wäre sehr dankbar. Grüße. - Ryan

Lösung: Hallo Ryan. Nachfolgend sind die Dateiformate aufgeführt, die standardmäßig von Samsung Galaxy S7 unterstützt werden:

Audio-Wiedergabeformat

MP3, M4A, 3GA, AAC, OGG, OGA, WAV, WMA, AMR, AWB, FLAC, MID, MIDI, XMF, MXMF, IMY, RTTTL, RTX, OTA

Video-Wiedergabeformat

MP4, M4V, 3GP, 3G2, WMV, ASF, AVI, FLV, MKV, WEBM

Video-Wiedergabe-Auflösung

UHD 4K (3840 x 2160) @ 60 fps

Wir sind auch positiv, dass JPEGs unterstützt werden. Dies ist ein interessanter Fall. Entweder gibt es eine Störung in der Software Ihres Handys oder die Dateien selbst sind beschädigt oder in anderer Hinsicht nicht kompatibel. Wenn Sie ein anderes Samsung-Telefon haben, versuchen Sie, ein bekanntes Arbeitsvideo (im mp4-Format), Musik (im mp3-Format) oder Foto (im JPEG-Format) von dort auf Ihre S7 zu übertragen. Wenn die S7 die genannte Datei immer noch nicht lesen kann, liegt das Problem bei Ihrem Telefon. In diesem Fall sollten Sie einen Werksreset durchführen, um alle Einstellungen auf ihre Standardwerte zurückzusetzen. Hier ist wie:

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S7 aus.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen.
  5. Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Daten löschen / Werkseinstellung".
  6. Nach dem Markieren können Sie die Ein / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nun die Option 'Ja - alle Benutzerdaten löschen' mit der Taste Leiser und drücken Sie die Ein- / Austaste, um sie auszuwählen.
  8. Warten Sie, bis Ihr Telefon den Master-Reset abgeschlossen hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  9. Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet.

Wenn Sie das Telefon im Werk zurückgesetzt haben, richten Sie es erneut ein und formatieren Sie die SD-Karte neu.

Problem 3: Galaxy S7 fehlt Fotos von der SD-Karte

Hallo. Ich habe eine schlechte Speicherkarte in meinem Telefon gehabt. Seit einigen Monaten keine Probleme mehr. Ich hatte früher am Tag Fotos gemacht. Gestern ging gestern Nacht diese Bilder auf Facebook usw. hoch, aber sie waren weg? Ich habe in meine Bilddatei gegangen und jetzt sind die Dateien, die ich von der Speicherkarte hatte, nicht mehr vorhanden. Ich habe alle Bilder verloren?

Ich habe versucht, in die Einstellungen zu gehen, um das zu untersuchen, aber es gibt nichts in den Einstellungen, die mir beim Einrichten der Speicherkarte helfen. Ich habe es auch mehrmals rausgenommen. Ich habe mein Handy mehrmals hochgefahren und es passiert nichts, ohne dass mir die Speicherkarte eingesteckt wird, wenn ich in keine Bilder stecke, die nichts zurückgeben. Was kann ich machen? - Rheannon Minett

Lösung: Hallo Rheannon. Im Einstellungsmenü Ihres Telefons gibt es keine Einstellungen oder Optionen, mit denen die Konfiguration der SD-Karte geändert werden kann. Man kann nur zwei Dinge davon erwarten: Es funktioniert entweder oder nicht. Dies bedeutet, dass die fehlenden Dateien wahrscheinlich beschädigt oder nicht lesbar sind. Nachdem eine Datei beschädigt wurde, können Sie leider nichts dagegen tun. Sie können eine defekte Datei nicht reparieren. Selbst wenn Android feststellen kann, dass eine beschädigte Datei vorhanden ist, kann sie möglicherweise immer noch nicht vollständig gelesen werden, um ein vollständiges Bild zu erhalten.

Wenn Sie Pech haben und das Problem auf der SD-Karte liegt, müssen möglicherweise nicht einmal Dateien wiederhergestellt werden. SD-Karten können aus verschiedenen Gründen jederzeit ausfallen, auch wenn Sie sich richtig darum kümmern. Wenn in Ihrem Fall eine beschädigte SD-Karte enthalten ist, können Sie sie möglicherweise erneut verwenden, nachdem Sie sie neu formatiert haben. Die Dateien, die Sie suchen, werden dauerhaft gelöscht, aber Sie haben immer noch eine funktionierende SD-Karte.

Ihr Thema ähnelt dem von Brett, so dass Sie sich bitte auf unsere Ratschläge an ihn beziehen.

Problem 4: Galaxy S7 kann keine SD-Karte lesen, Google Play Music liest keine Audiodateien von der SD-Karte

Hallo! Ich habe Probleme mit meiner SD-Karte auf meinem Samsung Galaxy S7-Telefon. Mein Telefon liest es nicht. Ich habe es in meinem Computer getestet und es funktioniert gut. Alle meine Apps, bei denen ich Sachen auf meiner SD-Karte speichere, funktionieren nicht so gut. Zum Beispiel spielt Google Play Music nicht mehr die Musik, die ich auf meiner SD-Karte gespeichert habe, wenn ich offline bin. Netflix macht dasselbe ... Kannst du mir helfen? - Oli_9707

Lösung: Hallo Oli_9707. Wenn es sich um eine SD-Karte handelt, wird empfohlen, dass Sie das Gerät, in das Sie es einlegen, formatieren lassen. Das bedeutet, dass Sie die SD-Karte zuerst mit Ihrer S7 neu formatieren möchten. Dadurch werden Fehler minimiert.

Wenn Sie die SD-Karte bereits vorzeitig mit Ihrer S7 neu formatiert haben, stellen Sie sicher, dass diese Karte kompatibel ist. Wie würden Sie wissen, ob es mit Ihrer S7 kompatibel ist oder nicht? Es ist einfach, legen Sie es in das Telefon ein und prüfen Sie, ob Dateien normal gelesen werden. Wenn dies nicht der Fall ist, stimmt etwas mit dieser Karte offensichtlich nicht. Erwägen Sie die Verwendung einer anderen SD-Karte oder ersetzen Sie sie einfach.

Beachten Sie auch, dass nicht alle Apps von einer SD-Karte aus funktionieren. Wenn Sie es nicht auf eine SD-Karte verschieben können, beabsichtigt der Entwickler nicht, dass es auf diese Weise funktioniert.

Wir sind der Meinung, dass die Play Music-App nicht mehr auf Ihre Musikdateien von der SD-Karte zugreifen kann, weil die Karte selbst beschädigt ist. Wenn eine Neuformatierung der Karte nicht funktioniert, besorgen Sie sich eine neue.

Empfohlen

Beheben von Problemen mit dem HTC One M8 Text Messaging
2019
Verizon Galaxy Note 4 funktioniert nicht im T-Mobile-Netzwerk, andere Probleme
2019
Samsung Galaxy S4 Probleme, Störungen, Fragen, Fehler und Lösungen [Teil 78]
2019
Samsung Galaxy S8 konnte nach dem Update von Android 8.0 Oreo einfrieren und die Fehlermeldung "Einstellungen wurde angehalten" anzeigen (einfache Schritte)
2019
Das Samsung Galaxy Note 8 wurde nur über den Computer-USB-Anschluss aufgeladen
2019
Lösungen für Samsung Galaxy S3-Bildschirmprobleme [Teil 2]
2019