Galaxy S7 Edge-LCD-Ersatz aufgrund flackernder Bildschirmprobleme, andere Probleme

Hallo Android-Fans! Willkommen zurück zu unserem neuen # GalaxyS7 Post. Unser Artikel zur Fehlerbehebung behandelt heute Bildschirmprobleme und was Sie damit tun können. Wir hoffen, Sie bezüglich dieser Art von Problem aufzuklären.

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren.

Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Nachfolgend finden Sie spezifische Themen, die wir heute für Sie bringen:

Problem 1: Galaxy S7 Edge-LCD-Ersatz aufgrund eines flackernden Bildschirmproblems

S7-Bildschirm flimmert und ich möchte das LCD und den Digitalisierer selbst austauschen, aber wenn ich nach dem Ersatz suche, bin ich verwirrt, ob der äußere Bildschirm und der Digitalisierer oder das innere LCD ersetzt werden müssen. Gibt es einen Unterschied oder was ist der richtige Teil, der ersetzt werden muss, um das flackernde Problem zu beheben? Jede Hilfe wäre sehr dankbar. - Philip W.

Lösung: Hallo Philip. Wenn der Bildschirm Ihres Telefons flackert, gibt es mehrere mögliche Gründe dafür:

  • Inkompatible Apps
  • unbekannter Software-Fehler
  • ein defekter Monitor / LCD
  • ein defektes flexibles Kabel
  • mögliches Problem mit Grafikchip
  • unbekanntes Motherboard-Problem

Versuchen Sie zuerst die Fehlerbehebung bei der Software

Um die Ursache des Problems zu ermitteln, müssen Sie eine Reihe von Schritten zur Problembehandlung ausführen. Im Idealfall sollten Sie zunächst die Software-Fehlerbehebung durchführen, insbesondere das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen. Wenn Sie dies bereits getan haben oder wenn das Bildschirmflimmern ein Problem des Missbrauchs war (versehentliches Herunterfallen, physische Auswirkungen, Wasserschaden), können Sie die Software-Fehlerbehebung überspringen und sollten stattdessen einen Fachmann zur Überprüfung der Hardware überlassen. Da Sie anscheinend den Austausch selbst durchführen wollten, gehen wir davon aus, dass Sie das Problem bereits durch eine fehlerhafte Bildschirmanordnung isoliert haben. Wenn der Bildschirm nach dem Austauschen eines Teils oder der gesamten Baugruppe weiterhin flackert, müssen Sie möglicherweise das gesamte Motherboard austauschen.

Symptome eines schlechten Bildschirmproblems

Die Bildschirmbaugruppe eines Galaxy S7 besteht aus drei Hauptteilen - Digitalisierer, Monitor und Flexkabel. Der Digitalisierer ist ein dünner transparenter Sensor, der analoge Fingerberührungen in digitale Signale umwandelt. Diese konvertierten Daten werden dann über das Flex-Kabel an die Hauptplatine übertragen

Die Bilder, die Sie sehen, werden durch den Monitor oder das, was Sie als LCD bezeichnen, möglich. Ein defekter Monitor kann sich auf verschiedene Weise manifestieren, einschließlich Verfärbung, Linien (vertikal oder horizontal), Flimmern oder einfach nur schwarzem Bildschirm. Dieselben Symptome können durch ein fehlerhaftes Flexkabel und einen Grafikchip angezeigt werden. Wenn das Problem mit dem Austauschen des LCD / Monitors nicht behoben wird, sollten Sie mit dem Flexkabel-Austausch fortfahren. Wenn das immer noch nicht funktioniert, fahren Sie mit dem Austausch der Hauptplatine fort.

Tauschen Sie die Bildschirmbaugruppe anstelle eines Teils aus

Wenn möglich, empfehlen wir, dass Sie einfach die gesamte Bildschirmbaugruppe ersetzen, anstatt sie stückweise auszuführen. Wenn Sie zum ersten Mal einen Bildschirm ersetzen, besteht die Möglichkeit, dass Sie das Digitalisiergerät beschädigen, da es oben am Monitor angeschlossen ist. Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie es schaffen, können Sie den Monitor ersetzen.

Problem 2: Galaxy S7 friert ein und startet zufällig neu

Mein Galaxy Samsung S7 friert immer wieder ein. Wenn ich es neu starte, funktioniert es ungefähr wie eine Minute und friert wieder ein. Oder während ich etwas am Telefon mache, wird es einfach neu gestartet und sobald es eingeschaltet wird. es wird immer wieder neu gestartet und plötzlich bleibt es einfach auf einem schwarzen leeren Bildschirm und ein blaues Licht leuchtet auf. Wenn ich gleichzeitig die Lautstärketaste und die Home-Taste drücke, wird sie eingeschaltet. Sobald es soweit ist, geht der Zyklus weiter. Ich hatte das Telefon auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt und geflasht. Immer noch das gleiche Problem. - Luis

Lösung: Hallo Luis. Ein Problem wie Ihres kann einige Ursachen haben, z. B. eine inkompatible / bösartige App, ein fehlerhafter Software-Fehler, ein fehlerhafter Akku oder einfach nur ein schlechtes Motherboard. Wie bei der Problembehandlung für das oben genannte Problem müssen Sie mit Softwarelösungen beginnen.

Beobachten Sie das Telefon im abgesicherten Modus

Als Erstes sollten Sie überprüfen, was passiert, wenn das Gerät im abgesicherten Modus gebootet wird. Das Einfrieren der Symptome kann auf einen zu geringen Speicher zurückzuführen sein, der durch eine Vielzahl von Apps und Diensten von Drittanbietern verursacht wird, die Ressourcen belasten. Um alle Apps von Drittanbietern zu überprüfen, müssen Sie versuchen, sie in den abgesicherten Modus zu setzen. Wir wissen nicht, ob es möglich ist, aber es ist einen Versuch wert. So geht's:

  1. Schalten Sie Ihr Galaxy S7 aus.
  2. Halten Sie den Ein- / Ausschalter gedrückt.
  3. Sobald das 'Samsung Galaxy S7'-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los und drücken Sie sofort die Leiser-Taste.
  4. Halten Sie die Taste so lange gedrückt, bis das Telefon den Neustart abgeschlossen hat.
  5. Wenn Sie den Text "Abgesicherter Modus" in der linken unteren Ecke des Bildschirms sehen, lassen Sie die Taste "Leiser" los.
  6. Beobachten Sie das Telefon 24 Stunden lang, um zu sehen, ob es einen Leistungsunterschied gibt.

Denken Sie daran, dass der abgesicherte Modus keine Lösung ist, sondern ein Weg zum Ende. Wenn Ihre S7 einen ganzen Tag ohne die oben genannten Symptome normal arbeitet, sollten Sie Zeit und Mühe aufwenden, um problematische Apps aus dem System zu entfernen. Nur Sie können dies tun. Wenn Sie Hunderte von Apps installiert haben, kann dies ein langer Prozess sein. Grundsätzlich müssen Sie das Telefon nach dem Deinstallieren einer App eine Stunde lang beobachten. Dies gibt Ihnen genug Zeit, um einen Unterschied zu bemerken. Machen Sie den gleichen Zyklus, bis Sie feststellen, dass die Symptome verschwunden sind.

Den Bootloader erneut laden

Manchmal kann das Flashen der Firmware auch den Bootloader betreffen und dazu führen, dass ein Gerät in einem Problem namens Boot-Loop hängen bleibt. Grundsätzlich kann ein Boot-Loop-Gerät Android überhaupt nicht laden und geht beim Booten regelmäßig in eine Schleife. Wenn die Ursache einer solchen Situation ein beschädigter Bootloader ist, sollte dies durch Umflashen des Bootloaders mit der Lagerversion behoben werden.

Nachfolgend finden Sie die allgemeinen Schritte zum Neuladen eines Bootloaders eines Samsung-Geräts. Die genauen Schritte können ein wenig variieren. Konsultieren Sie daher andere Anleitungen für Ihr bestimmtes Modell.

  1. Suchen Sie nach der richtigen Firmware für Ihr Telefonmodell und laden Sie sie herunter. Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige auswählen. Es sollte dieselbe Firmware sein, die zuvor auf Ihrem Gerät ausgeführt wurde. Wir gehen davon aus, dass Sie die Firmware-Version irgendwo auflisten. Wenn Sie das noch nicht zur Kenntnis genommen haben, besteht die Möglichkeit, dass Sie das falsche auswählen. Wie Sie vielleicht wissen, kann die Verwendung einer falschen Firmware zu Komplikationen führen.
  2. Lassen Sie uns nun sagen, dass Sie die richtige Firmware identifiziert haben. Sie möchten es dann auf Ihren Computer herunterladen. Die Firmware-Datei sollte eine Reihe von Dateien wie AP_, BL_, CSC_ usw. enthalten.
  3. Suchen Sie nach der Datei, die mit einem Label BL beginnt. Dies sollte die entsprechende Bootloader-Datei für diese Firmware sein. Wenn Sie die Bootloader-Datei identifiziert haben, kopieren Sie sie auf den Desktop Ihres Computers oder in einen anderen Ordner, auf den Sie leicht zugreifen können.
  4. Fahren Sie mit dem restlichen Blinkvorgang mit dem Odin-Programm fort.
  5. Klicken Sie in Odin auf die Registerkarte BL, und stellen Sie sicher, dass Sie die zuvor identifizierte Bootloader-Datei verwenden.
  6. Stellen Sie nun sicher, dass der Status "Gerät hinzugefügt" und seine "ID: COM-Box" blau sind, bevor Sie die START-Taste drücken. Dadurch wird der Bootloader Ihres Telefons blinken.
  7. Starten Sie das Telefon neu, wenn der Vorgang abgeschlossen ist.

Ersetzen Sie die Batterie

Einige Probleme beim Einfrieren und zufälligen Herunterfahren können eines der Symptome einer schlechten Batterie sein. Wenn die oben genannten Schritte, insbesondere nach dem erneuten Flashen des Bootloaders, nicht funktionieren, liegt das Problem höchstwahrscheinlich bei einem Hardwareproblem. Wenn Sie können, stellen Sie sicher, dass Sie die Batterie austauschen. Wenn das Telefon jedoch noch unter Garantie steht oder Sie nicht an der Hardware basteln möchten, lassen Sie das Problem von Samsung beheben.

Problem 3: Der Galaxy S7-Bildschirm lässt sich nicht einschalten, der Bildschirm bleibt schwarz

Ich stelle mein T-Mobile Galaxy S7 zum Aufladen auf einen Tisch. Es hat gut funktioniert. Ein wenig später fand ich mein Handy auf dem Boden und der Bildschirm klebte auf Schwarz, aber die Benachrichtigungsbeleuchtung war an und ich konnte hören, wie sich mein Telefon einschaltet und Vibration hört. Ich habe Google gefunden, wie ich mein Problem beheben kann, und ich habe ein Forum gefunden, in dem gesagt wurde, dass die Lautstärke-Taste, die Ein- / Aus-Taste und die Home-Taste alle gleichzeitig gedrückt werden sollten, bis der kleine grüne Neustart auftaucht. Ich habe ihn nie aufspringen sehen und jetzt wird mein Telefon nicht einmal eingeschaltet. - Ashley Pennington

Lösung: Hallo Ashley. Es gibt einen Unterschied zwischen einem Telefon, bei dem das Problem nicht eingeschaltet ist, und einem Bildschirm, bei dem das Problem nicht aktiv ist. Welches hast du? Die erste bedeutet, dass das Telefon völlig tot ist - keine Licht- und Tonbenachrichtigungen, keine Vibrationen oder es klingelt überhaupt nicht. Die zweite bedeutet, dass nur der Bildschirm nicht funktioniert, das Telefon jedoch immer noch eingeschaltet wird. Dies wird durch Ton- und Lichtbenachrichtigungen, Vibration oder Klingeln während eines Anrufs angezeigt.

Wenn Ihr Problem dem zweiten Fall ähnelt, versuchen Sie herauszufinden, ob das Problem durch ein Softwareproblem verursacht wurde. Starten Sie dazu das Telefon entweder im Wiederherstellungsmodus oder im Odin-Modus, und prüfen Sie, ob der Bildschirm funktioniert. Bleibt es schwarz oder startet der Modus überhaupt nicht, sollten Sie den Bildschirm ersetzen lassen.

Gehen Sie wie folgt vor, um das Telefon im Wiederherstellungsmodus oder im Odin-Modus zu starten:

Booten Sie im Wiederherstellungsmodus:

  1. Schalte das Handy aus. Wenn Sie es nicht normal ausschalten können, lassen Sie den Akku leer und warten Sie, bis sich das Telefon von selbst ausschaltet.
  2. Laden Sie das Telefon mindestens 30 Minuten lang auf.
  3. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  4. Lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, wenn das Samsung Galaxy-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird. Halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  5. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen.
  6. In diesem Modus können Sie entweder die Cache-Partition löschen oder einen Factory-Reset durchführen.

Im Download-Modus starten:

  1. Laden Sie das Telefon mindestens 30 Minuten lang auf.
  2. Halten Sie die Tasten Home und Volume DOWN gedrückt, halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, wenn das Samsung Galaxy-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird, halten Sie jedoch die Home- und die Volume-Taste gedrückt.
  4. Warten Sie, bis der Download-Bildschirm angezeigt wird.
  5. Wenn Sie das Telefon im Download-Modus starten können, aber nicht in anderen Modi, bedeutet dies, dass Sie nur aus dem Stand herausfliegen können, wenn Sie eine Standard- oder eine benutzerdefinierte Firmware laden.
  6. Suchen Sie mithilfe von Google nach einem Leitfaden.

Empfohlen

Samsung Galaxy S7-Benachrichtigung über Textnachrichten, aber kein Textproblem und andere verwandte Probleme
2019
Was ist zu tun, wenn der Bildschirm des iPhone 7 zufällig nicht mehr funktioniert und ein Problem mit dem schwarzen Bildschirm auftritt?
2019
Samsung Galaxy Note 3 Probleme, Fehler, Störungen, Lösungen und Fehlerbehebung [Teil 55]
2019
Samsung Galaxy S6 Edge Tutorials, Handbücher, FAQs, Anleitungen und Tipps [Teil 9]
2019
Samsung Galaxy S4: Probleme, Fragen, Lösungen, Problemumgehungen [Teil 5]
2019
Samsung Galaxy S3 von selbst heruntergefahren
2019