Die Galaxy S7 Gallery-App stürzt ständig ab und Fotos auf der SD-Karte werden beschädigt, andere Probleme

Eines der häufigsten Probleme der meisten Android-Benutzer ist der Absturz ihrer Apps. In diesem Beitrag stellen wir Ihnen ein bestimmtes Problem vor, bei dem ein Benutzer berichtet hat, dass die Gallery-App ständig abstürzt. Wir haben auch 5 weitere Probleme hinzugefügt, die in keinem Zusammenhang mit dem hier genannten Problem mit der App-Absturzart stehen. Lesen Sie also weiter. Sie können auch unsere Hauptseite für die Fehlersuche von Galaxy S7 besuchen, indem Sie diesem Link folgen.

Im Moment sind hier die Themen, die wir in diesem Material behandeln:

  1. Das Galaxy S7 Edge lädt nicht über ein USB-Kabel auf
  2. Galaxy S7 Edge-Bildschirm flackert und hüpft nach versehentlichem Fall
  3. Galaxy S7-Bildschirm mit merkwürdigen Linien und grüner Farbe
  4. Die Galaxy S7 Gallery-App stürzt ständig ab und Fotos auf der SD-Karte werden beschädigt
  5. Galaxy S7 empfängt mehrere einzeilige SMS
  6. Richten Sie ein POP3-Konto für Galaxy S7 ein

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren oder Sie können unsere kostenlose App aus dem Google Play Store installieren.

Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem Nr. 1: Galaxy S7 Edge lädt sich nicht über ein USB-Kabel auf

Seit einiger Zeit lädt sich mein S7 Edge nicht richtig auf, es sei denn, ich verwende ein kabelloses Ladegerät. In diesem Fall lädt es gut auf, da nichts falsch ist. Und ich konnte die Gear VR, die mit ihr geliefert wurde, nicht mehr verwenden. Sobald ich mein Telefon daran angeschlossen habe, flackert es auf der Oculus-Homepage und etwa eine Sekunde später schaltet es sich aus, dass das Telefon getrennt wurde. Ich garantiere fast, dass es sich um den Ladeanschluss handelt, denn an dem Tag, an dem ich das Telefon bekam, konnte ich die Optionen des Ladeanschlusses nicht ändern, wenn ich ihn an einen Computer anschließe. Es würde mir nicht erlauben, es in ein MTP-Gerät oder ähnliches umzuwandeln und nur die Ladefunktion zu verwenden. Und dann hörte es eines Tages einfach auf, zusammen zu arbeiten. Es begann mit dem Schnellladen, weil ich bemerkte, dass das Schnellladen nicht mehr funktionierte, während es eingesteckt war, während es drahtlos war. Und dann habe ich es eines Nachts aufgeladen und es waren ungefähr 20% und als ich aufgewacht bin, waren es nur 70%.

Ich weiß, dass es keine Apps sind, denn wenn ich das Telefon einen ganzen Tag lang nicht anfasse, werden nur etwa 20% verbraucht. Bin ich zu Recht davon ausgegangen, dass es sich um den Ladeanschluss handelt? Und wenn ja, kann ich etwas dagegen tun? Ich würde es zu jemandem bringen, um es zu reparieren, aber ich habe niemanden in meiner Nähe, der Telefone repariert, und die VR war ein wichtiges Verkaufsargument dafür, und ich kann das Ding nicht mehr verwenden. - Joshua

Lösung: Hallo Joshua. Aufgrund Ihrer Problembeschreibung wird das Problem höchstwahrscheinlich durch einen fehlerhaften Ladeanschluss verursacht. Wenn das Telefon auch bei Verwendung eines anderen Samsung-Ladegeräts nicht mehr aufgeladen wird oder wenn es an einen zweiten Computer angeschlossen ist, ist dies ein deutlicher Hinweis auf einen nicht funktionierenden Ladeanschluss. Wenn Sie nicht über das Know-how und die Werkzeuge zum Entfernen und Austauschen des Ladeports verfügen, empfehlen wir Ihnen, selbst keine Reparatur durchzuführen. Wir empfehlen jedoch dringend, dass Sie ein Samsung-Reparaturcenter aufsuchen oder besser noch einen Weg finden, das Telefon ersetzen zu lassen.

Problem 2: Galaxy S7 Edge-Bildschirm flackert und hüpft nach versehentlichem Ablegen

Hallo, ich habe ein Samsung Galaxy S7 Edge, das ich vor ein paar Monaten online gekauft habe. Das Gerät funktioniert prima, außer dass ich beim Start ein paar kleinere Probleme mit dem Touchscreen hatte, aber es war kein Problem. Vor zwei Tagen ließ ich das Telefon (mit aufgelegtem Deckel) aus Hüfthöhe auf einen hölzernen Boden fallen. Es fiel auf den Rücken und funktionierte gut. Aber später begannen die Probleme. Mit Ausnahme des Benachrichtigungsfelds flackerte der Rest des Bildschirms. Es würde nur auf und ab springen. Alle Touchfunktionen funktionierten einwandfrei. Seit gestern musste ich das Telefon in der Kälte benutzen. Als ich heute morgen mein Handy nach draußen zog, wurde der gesamte Bildschirm weiß. Als ich das Telefon an einen wärmeren Ort brachte, kehrte der Bildschirm zu seiner normalen Farbe zurück. Ich weiß nicht, was mit dem Bildschirm passiert ist.

Ich brachte das Telefon zu einem Samsung-Servicecenter (da mein Produkt von International ist und in den USA keine Garantie besteht). Am Telefon des Servicecenters wurde ein Hard Reset durchgeführt, und der Bildschirm wurde nicht mehr angezeigt. Es würde nur einmal ein blaues Licht auf dem gesamten Bildschirm aufblinken und erlöschen. Das Samsung-Logo erscheint beim Einschalten, wird jedoch nach ca. 2 Sekunden ausgeblendet. Ich habe meinem Verkäufer wahrheitsgemäß eine E-Mail mit der Situation geschickt und sie um eine Lösung gebeten. Während ich auf ihre Antwort warte, würde ich gerne wissen, ob es eine Lösung für diesen Fall gibt, falls mein Verkäufer antwortet, dass die Garantie nicht gedeckt ist. Gibt es eine Möglichkeit, den Bildschirm zu reparieren? Ich wäre Ihnen für jede Hilfe dankbar. Danke. - Ritesh

Lösung: Hallo Ritesh. Wenn Sie das Telefon zu einem Samsung-Service-Center gebracht haben, fragen wir uns, warum Sie immer noch in Erwägung ziehen, uns um Unterstützung zu bitten, wenn Ihnen bereits mitgeteilt wurde, ob das Problem behoben werden kann oder nicht. Also, was hat Samsung genau gesagt? Wenn sie sagen, Softwarelösungen können das Problem nicht beheben, dann haben Sie ein Hardwareproblem.

Aufgrund Ihrer Problembeschreibung glauben wir, dass der Bildschirm durch den versehentlichen Fall dauerhaft beschädigt wurde. Es ist nicht normal, dass ein Galaxy S-Bildschirm ständig flackert oder springende Linien zeigt. Starten Sie das Telefon in drei verschiedenen Modi und prüfen Sie, ob der Bildschirm funktioniert. Wenn es im Wiederherstellungsmodus und im Downloadmodus weiter flackert, ist die Bildschirmbaugruppe beschädigt. Sie sollten das Telefon reparieren oder austauschen lassen.

Als Referenz dienen die Schritte zum Booten Ihrer S7 in andere Modi:

Booten Sie im Wiederherstellungsmodus:

  • Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  • Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  • Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen.
  • Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Cache-Partition löschen".
  • In diesem Modus können Sie entweder die Cache-Partition löschen oder einen Factory-Reset durchführen.

Im Download-Modus starten:

  • Halten Sie die Tasten Home und Volume DOWN gedrückt, halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  • Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Tasten Home und Volume DOWN gedrückt.
  • Warten Sie, bis der Download-Bildschirm angezeigt wird.
  • Wenn Sie das Telefon im Download-Modus starten können, aber nicht in anderen Modi, bedeutet dies, dass Sie nur aus dem Stand herausfliegen können, wenn Sie eine Standard- oder eine benutzerdefinierte Firmware laden.
  • Suchen Sie mithilfe von Google nach einem Leitfaden.

Problem 3: Galaxy S7-Bildschirm mit merkwürdigen Linien und grüner Farbe

Ich habe mein Telefon benutzt, als auf meinem Bildschirm plötzlich seltsame Linien durch den Bildschirm geführt wurden. Und als ich mein Telefon sperrte, wurde die Uhrzeit auf dem Sperrbildschirm merkwürdig grün. Ich bat jemanden um einen Blick und sie sagten, es sei ein Softwareproblem, es war nicht das Telefon selbst (zB wenn ich die nächste Seite lesen und auf die nächste Seite gehen würde, würden sich die Leitungen an einem anderen Ort befinden). Später am Tag, an dem ich meinen Bildschirm sperren würde, wäre die Zeit grün, aber dann erscheinen Pixel-gealterte Punkte in Blau, Grün und Rot, und mein gesamter Bildschirm wird grün. Ich bin nicht sicher, was ich tun soll, um das Problem zu beheben. - Karan

Lösung: Hallo Karan. Wie das, was wir Ritesh oben sagen, ist das Erste, was Sie wissen wollen, zu prüfen, ob dies nur ein Software-Fehler oder etwas ist, das durch eine fehlerhafte Hardware verursacht wird. In unserem untenstehenden Vorschlag erfahren Sie, wie Sie das Telefon in verschiedenen Modi starten. Beachten Sie, dass diese alternativen Modi unabhängig von der Betriebssystemumgebung von Android sind. Dies bedeutet, dass Android nicht ausgeführt wird. Wenn also der Bildschirm normal erscheint (keine Störungen, unnatürliche Farben oder Linien), dann ist das ein klarer Beweis dafür, dass Sie recht haben - Software muss schuld sein. Wenn dasselbe Problem auftritt, selbst wenn sich das Telefon im Wiederherstellungsmodus oder im Download-Modus befindet, muss eine schlechte Hardware die Ursache sein. Wenn das Telefon vorher fallen gelassen wurde oder nass geworden ist (Sie sich jedoch dazu entschieden haben, uns davon nicht zu erzählen), sollten Sie sich nicht die Zeit nehmen, nach Lösungen zu suchen. Bringen Sie das Telefon einfach zu einem Service-Center, damit es repariert oder ersetzt werden kann.

Problem Nr. 4: Die Galaxy S7 Gallery-App stürzt ständig ab und Fotos auf der SD-Karte werden beschädigt

Ich habe im September ein Galaxy S7 gekauft und eine Micro-SD-Karte zum Speichern meiner Fotos eingesetzt. Bis in die letzten Wochen hat alles super geklappt. Wenn ich durch die Galerie scrolle, stelle ich fest, dass zufällige Fotos beschädigt wurden. Sie können an einem Tag in Ordnung sein, dann werden am nächsten Tag 2 oder 3 von ihnen korrumpiert. Mein Computer kann sie auch nicht lesen. Wenn ich diese Fotos beim Scrollen durch die Galerie sehe, wird die Galerie geschlossen. Es gibt ein beschädigtes Foto, das ich nicht löschen kann, da die Galerie sofort geschlossen wird, wenn ich dazu komme. Ich möchte mein Handy als Hauptkamera verwenden, aber ich kann nicht riskieren, meine Fotos zu verlieren, bevor ich sie sichern kann. - Ccgiles

Lösung: Hallo Ccgiles. Ein unbekannter Fehler in der Galerie-App kann dieses Problem verursachen. Um dies zu beheben, müssen Sie die SD-Karte aus dem Telefon entfernen und aus dem Telefon entfernen, damit Sie eine Sicherungskopie Ihrer Dateien auf einem Computer erstellen können (Sie benötigen dazu einen SD-Kartenleser). Wenn Sie dies getan haben, starten Sie das Telefon zunächst im abgesicherten Modus, um zu prüfen, ob eine Drittanbieter-App die Ursache ist. Während der abgesicherte Modus aktiviert ist, können alle Apps und Dienste von Drittanbietern nicht geladen werden. Stellen Sie sicher, dass Sie überprüfen, wie Galerie-Apps funktionieren, während sich das Telefon in diesem Modus befindet. Wenn die App normal funktioniert und nicht abstürzt, ist dies der Beweis dafür, dass eine der installierten Apps der Täter ist. Um herauszufinden, welche App dafür verantwortlich ist, müssen Sie etwas Zeit investieren, um sie zu deinstallieren und zu beobachten, wie das Telefon nach jeder Deinstallation funktioniert. Dies wird einige Zeit in Anspruch nehmen, aber es ist der einzig wirksame Weg, um die möglichen Ursachen einzugrenzen. Im Folgenden finden Sie die Schritte zum Starten des Telefons im abgesicherten Modus:

  • Halten Sie den Ein- / Ausschalter gedrückt.
  • Sobald das 'Samsung Galaxy S7'-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los und drücken Sie sofort die Leiser-Taste.
  • Halten Sie die Taste so lange gedrückt, bis das Telefon den Neustart abgeschlossen hat.
  • Wenn Sie den Text "Abgesicherter Modus" in der linken unteren Ecke des Bildschirms sehen, lassen Sie die Taste "Leiser" los.

Wenn die Gallery-App nach dem Neustart im abgesicherten Modus weiterhin abstürzt, müssen Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren, der den Cache und die Daten der genannten App löscht. Hier ist wie:

  • Öffnen Sie das Menü Einstellungen entweder über Ihren Benachrichtigungsbereich (Dropdown) oder über die Einstellungen-App in Ihrer App-Schublade.
  • Navigieren Sie zu "Apps". Dies kann in OEM-Versionen von Android 6.0 in "Applications" oder "Application Manager" umbenannt werden.
  • Suchen Sie dort nach der Galerie-App und tippen Sie darauf.
  • Sie sehen nun eine Liste mit Informationen, die Informationen über die App enthalten, einschließlich Speicher, Berechtigungen, Speichernutzung und mehr. Dies sind alle anklickbaren Elemente. Sie möchten auf Speicher klicken.
  • Sie sollten jetzt deutlich die Schaltflächen Clear Data und Clear Cache für die Anwendung sehen.

Sollte das Problem weiterhin bestehen, führen Sie einen Werksreset durch. Möglicherweise liegt ein Fehler auf Betriebssystemebene vor, der sich auf die Galerie-App auswirkt. So wird's gemacht:

Problem 5: Galaxy S7 empfängt mehrere einzeilige SMS

Ich habe eine neue S7, aber dieses Problem ist auch bei meiner alten Anmerkung 4 aufgetreten. Wenn ich Texte von einigen Leuten erhalte, wird dies durch mehrere einzeilige Texte mit jeweils einer Benachrichtigung (der ärgerlichste Teil) durchgekommen. Sie kommen zumindest der Reihe nach durch, können aber mitten in einem Wort aufgeteilt werden. Das passiert nicht bei allen Kontakten. Ich frage mich, ob es Freunde mit dem iPhone sind, die Voice-to-txt ausführen? Gibt es überhaupt eine Möglichkeit, den Benachrichtigungston von der weiteren Bearbeitung abzuhalten? Vielleicht nur beim ersten Text, aber nicht beim nächsten 5. - Kathryn

Lösung: Hallo Kathryn. Wenn dies nicht für alle Ihre Kontakte der Fall ist, handelt es sich entweder um ein Problem mit dem Messagingsystem des Absenders (Apps oder Netzwerk) oder um ein Problem mit Ihrer eigenen Messaging-App. Das erste, was Sie versuchen möchten, ist das Löschen der Cache-Partition. Dadurch wird sichergestellt, dass das Telefon einen aktualisierten Systemcache verwendet. In manchen Fällen können Systemaktualisierungen und die Installation der App den Systemcache beschädigen, was dazu führt, dass sich einige Apps unregelmäßig verhalten. Um dies zu beheben, löschen Sie einfach die Cache-Partition. Hier ist wie:

  • Schalten Sie das Gerät aus.
  • Halten Sie die Lauter-Taste und die Home-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  • Lassen Sie nur die Ein / Aus-Taste los, wenn der Bildschirm des Gerätelogos angezeigt wird
  • Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  • Drücken Sie die Lauter-Taste mehrmals, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  • Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  • Drücken Sie die Taste Leiser, um "Ja" zu markieren, und drücken Sie zur Auswahl die Ein / Aus-Taste.
  • Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "Reboot system now" (System jetzt neu starten) hervorgehoben.
  • Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Stellen Sie nach dem Löschen der Cache-Partition sicher, dass Sie auch den Cache und die Daten der Messaging-App löschen. Beachten Sie die obigen Schritte. Dann müssen Sie das Telefon beobachten, um zu sehen, dass es wirksam ist. Sollte das Problem erneut auftreten, informieren Sie den Absender über das Problem, damit er prüfen kann, ob das Problem auf seiner Seite liegt. Alternativ können Sie Ihren Mobilfunkanbieter über das Problem informieren, damit er Ihnen auch helfen kann, insbesondere wenn Sie eine eigene Messaging-App verwenden. Es besteht immer die Möglichkeit, dass ein Problem mit der eigenen Messaging-App auftritt, die in ihren Supportbereich fallen sollte.

Problem Nr. 6: Einrichten eines POP3-Kontos in Galaxy S7

Ich bin neu bei Android. Ich vermisse mein BlackBerry Z30. Also hier ist die Sache. Ich hoffe wirklich, dass du mir helfen kannst. Wenn ich E-Mails synchronisiere, bekomme ich anscheinend alle E-Mails für dieses Konto. Wenn ich sie lösche, kann ich feststellen, dass ich sie vom Server entfernen kann (oder nicht). Mein Problem ist, dass ich unabhängig von der Zeit eine Teilmenge von E-Mails benötige. Beispiel: Ich habe möglicherweise E-Mails zu einem aktiven Projekt, die 8 Monate zurückliegen, und andere, die ein Projekt abgeschlossen haben. Ich möchte nur aktive E-Mails. Es scheint, dass meine E-Mails nur 2 Wochen zurückliegen. Meine anfängliche Datenübertragung vom z30 über den Smart-Switch funktionierte einwandfrei. Aber jetzt sind die älteren E-Mails weg. Hinweis Ich verwahre sogar per E-Mail eine Quittung für eine einfache Rückgabe. Stellen Sie sich meine Überraschung vor, als ich einen Artikel zurücksenden wollte und die E-Mail nirgends zu finden war. musste ein Guthaben im Laden statt Geld zurücknehmen. Wie kann ich also die gewünschten E-Mails anstelle der x-Nummer erhalten? Wenn es möglich ist!! Vielen Dank für alle Einblicke und für bestehende Beiträge. Ihre Website hat mir beim Übergang geholfen. - Molly

Lösung: Hallo Molly. Wenn Sie alle Kopien Ihrer E-Mails in Ihrem Telefon speichern möchten, müssen Sie Ihre E-Mail-Konten erneut einrichten, indem Sie sie zunächst aus der App entfernen und anschließend mithilfe von POP3 als Downloadprotokoll neu konfigurieren. Nur so wissen wir, dass Sie alle Ihre E-Mails in Ihrem Telefon sehen können. Es sind uns keine Funktionen in der E-Mail-App von Galaxy S7 bekannt, bei denen nur aktive E-Mails angezeigt werden.

Nachfolgend sind die Schritte beschrieben, wie Sie Ihr E-Mail-Konto in Ihrer S7 neu konfigurieren können:

  • Durch die Aktie Email App
  • Tippen Sie auf Apps von zu Hause aus.
  • Tippen Sie auf E-Mail, um die App zu starten. Tippen Sie ggf. auf, um den Samsung-Ordner zu öffnen, und tippen Sie anschließend auf E-Mail, um ihn zu starten.
  • Tippen Sie im Posteingang auf Menü.
  • Einstellungen auswählen.
  • Tippen Sie auf Konto hinzufügen.
  • Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Einrichtung Ihres neuen persönlichen E-Mail-Kontos abzuschließen. Nach dem Setup sollten Sie E-Mails für dieses Konto abrufen.
  • Über das Einstellungsmenü
  • Tippen Sie auf Apps von zu Hause aus.
  • Tippen Sie auf Einstellungen.
  • Wählen Sie Konten aus.
  • Tippen Sie auf Konto hinzufügen.
  • Tippen Sie auf E-Mail.
  • Geben Sie die E-Mail-Adresse und das Passwort für das E-Mail-Konto in die dafür vorgesehenen Felder ein.
  • Tippen Sie auf Anmelden, um mit der automatischen Einrichtung fortzufahren, und fordern Sie Ihr Gerät auf, die eingehenden und ausgehenden Server zu testen und eine regelmäßige E-Mail-Einrichtung zu versuchen. Andernfalls tippen Sie auf Manuelles Setup und geben Sie Ihre Einstellungen wie E-Mail-Typ, Benutzername, Kennwort, Sicherheitstyp und Servereinstellungen ein.
  • Konfigurieren Sie die Synchronisierungseinstellungen nach Ihren Wünschen.
  • Tippen Sie auf Weiter, um fortzufahren.
  • Geben Sie einen Kontonamen für das Konto und einen Anzeigenamen (Signatur) für Ihre ausgehenden E-Mails an.
  • Um die Einrichtung abzuschließen, tippen Sie auf Fertig.

Zugehörige Informationen: Einrichten und Verwalten von E-Mail-Konten für Samsung Galaxy S7 [umfassendes Handbuch]

Empfohlen

Einfache Möglichkeiten zum Erstellen eines Screenshots auf dem Huawei P20 Pro
2019
So beheben Sie einen virusinfizierten Galaxy S9 Plus
2019
Samsung Galaxy S5 - Problem mit dem langsamen Laden und anderen Problemen mit der Stromversorgung
2019
Samsung Galaxy S7 beheben Fehlermeldung "Leider wurde die Galerie gestoppt" und verwandte Probleme
2019
Samsung Galaxy S5 Probleme, Störungen, Fragen, Fehler und Lösungen [Teil 42]
2019
Lösungen für das Einfrieren von Samsung Galaxy Note 4
2019