Der Galaxy S7-Bildschirm wird nach einem Update nicht aktiviert, wenn er nicht verwendet wird

Hallo Android Community! Im heutigen Artikel zur Fehlerbehebung wird nach der Installation eines Updates versucht, ein Problem mit # GalaxyS7 zu beheben. Grundsätzlich wird der S7-Bildschirm schwarz und lässt sich nicht wieder einschalten, wenn er längere Zeit unbeaufsichtigt bleibt. Wenn Sie zu den Unglücklichen gehören, die dieses Problem haben, ist dieser Artikel für Sie.

Bevor wir fortfahren, möchten wir Sie daran erinnern, dass Sie sich an uns wenden können, wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, indem Sie den Link unten auf dieser Seite verwenden. Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Das heutige Problem: Der Galaxy S7-Bildschirm wird nach einem Update nicht aktiviert, wenn er nicht verwendet wird

Hallo! Danke fürs Lesen. Ich habe deine Schritte für das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen versucht und es wurde mein Problem kurz behoben, aber jetzt ist mein Problem zurück. Mein Problem: Wenn ich die Home-Taste drücke, leuchten die weißen Anzeigeleuchten auf beiden Seiten auf (Pfeil und Kästchen), der Bildschirm bleibt jedoch schwarz. Wenn ich einen erzwungenen Einschaltzyklus durchführe (indem ich die Einschalttaste und die Leiser-Taste 10 Sekunden lang gedrückt halte), wird der Bildschirm plötzlich hell und der Regenbogen „Schnee“ ist hell. Wie kleine, mehrfarbige Zick-Zack-Effekte über den Bildschirm. Dieses Bild wird für einige Minuten ein- und ausgeschaltet (leuchtender schwarzer Bildschirm zu lebhafter schwarzer Bildschirm). Dann leuchtet das Samsung-Logo auf und das Telefon schaltet sich normal aber langsam ein. Sobald das Telefon eingeschaltet ist, funktioniert es in der Regel, solange ich es "wach" halte. Die Apps funktionieren, E-Mail funktioniert, Anrufe funktionieren, ich kann Spiele sogar normal. Sobald es jedoch "schluckt" und schwarz wird, ist es fast unmöglich, es wieder aufzuwecken. Wenn ich die Home-Taste drücke, leuchten die beiden weißen Lichter auf der Seite auf, der Bildschirm bleibt jedoch schwarz. Von Zeit zu Zeit wird es nach dem Warten wieder aufwachen. Aber sehr selten. Wenn es einmal schwarz wird, bleibt es meistens schwarz und der einzige Weg, etwas davon zu erhalten, besteht darin, es durch Drücken der Ein- / Ausschalttaste zum Ausschalten und Wiedereinschalten zu zwingen. Wenn es dann wieder hochfährt, habe ich ein kurzes Fenster, um wieder mit ihm zu interagieren (solange ich es nicht lasse und nicht schwarz werde).

Ich habe es einige Male im Werk zurückgesetzt. Es schien zuerst zu helfen, aber ein paar Tage später war der seltsame Fehler wieder da: Sobald er schwarz wurde, war es schwer, wieder aufzuwachen. Ich habe es auch zurückgesetzt und wollte alte Kontakte und Apps nicht importieren, um zu sehen, ob dies geholfen hat. Aber nach einer kurzen Interaktion, als ich es eine Stunde lang allein gelassen hatte, konnte ich es nicht wieder aufwecken. Die Batterie scheint kein Problem zu sein. Durch das Booten und Zurücksetzen wird der Akku jedoch etwas entladen. Zunächst half das Einstecken etwas, aber jetzt macht es keinen Unterschied. Sobald es schlafen geht, kann ich es nicht wieder aufwecken, ohne einen Neustart zu erzwingen. Ich glaube, dass dies nach einer kürzlich erfolgten Aktualisierung meines Betriebssystems eingetreten ist. Es begann ein paar Tage später. Jede Hilfe war sehr dankbar. Vielen Dank!! Bei der Suche nach Informationen zum Telefon habe ich folgende Informationen gesehen, wenn es hilft: Android-Version 7.0 Modellnummer: SM-G935U Sicherheitssoftware-Version: MDF v3.0 Release 1 WLAN v1.0 Release 1 VPN v1.4 Release 8.2 ASKS v1.4 Release 161228 SMR Jan-2018 Release des MS Android-Sicherheits-Patches: 1. Januar 2018. - Meredith

Lösung : Hallo Meredith. Die Beobachtungen, die Sie erwähnt haben, könnten dazu beitragen, das Problem zu klären. Genau wie bei jedem Problembehebungsszenario für Android ist es genauso wichtig, Symptome zu beachten wie die Lösung. Um der Sache auf den Grund zu gehen, lassen Sie uns einige wichtige Punkte in Ihrem Fall besprechen.

Wissen, wann das Problem begann

Wir wissen, dass Sie der Meinung sind, dass das Problem möglicherweise zufällig aufgetreten ist, nachdem Sie Updates installiert haben. Sie sollten jedoch versuchen, mögliche andere Probleme zu berücksichtigen, die über diesen Punkt hinausgehen. Android-Updates sind zwar nicht immer perfekt, bringen jedoch im Allgemeinen Verbesserungen und Korrekturen und nicht Probleme. In Fällen, in denen das Android-Update Probleme bereitete, betreffen sie normalerweise auch eine Reihe von Benutzern, sodass das Internet normalerweise mit Beschwerden und Berichten über dieselben oder ähnliche Probleme überschwemmt wird. In Ihrem Fall scheint es kein solches Ereignis zu geben. Wir haben versucht, das Internet nach Ähnlichkeiten zu Ihrem Fall ungefähr zu dieser Zeit zu durchsuchen, und wir können keine finden. Sie sind auch der Erste, der uns dies erwähnt hat, so dass es wahrscheinlich ein Einzelfall ist. Dies bedeutet, dass es möglicherweise einen eindeutigen Faktor oder eine eindeutige Variable gibt, die dazu führt, dass dieses Problem nur auf Ihrem Gerät auftritt.

Suchen Sie nach Apps von Drittanbietern

Eine wichtige Bemerkung, die Sie angesprochen haben, ist die Tatsache, dass das Problem nach einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen zu verschwinden scheint, aber später wieder erscheint. Dies ist tatsächlich ein klassisches Symptom eines möglichen App-Problems eines Drittanbieters. Das liegt daran, dass Software im Werkszustand in der Regel frei von größeren Fehlern ist. Wir wissen auch, dass eine werkseitige Version von Android 7.0 das Problem nicht verursacht. Dies sagt uns, dass das Problem durch etwas verursacht wird, das Sie später der Softwareumgebung hinzufügen. Dieser Zusatz kann ein Update oder eine App sein. Wir wissen nicht, ob Sie Android-Aktualisierungen sofort nach einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen sofort installieren. Dies geschieht jedoch aufgrund von Erfahrungswerten selten. Die wahrscheinlichste Ergänzung zu Ihrem Gerät sind jedoch Apps. Um zu überprüfen, ob das Bildschirmproblem durch eine fehlerhafte Drittanbieter-App verursacht wurde, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre S7 mindestens 24 Stunden lang im abgesicherten Modus arbeiten.

Im abgesicherten Modus werden nicht alle Apps und Dienste ausgeführt, sodass Ihre S7 nur mit nativen Apps arbeiten kann, die mit dem Betriebssystem geliefert wurden. Wenn der Bildschirm normal arbeitet, während sich Ihr Gerät im abgesicherten Modus befindet, ist dies eine eindeutige Bestätigung unserer Vermutung.

Um Ihre S7 im abgesicherten Modus zu booten, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Schalten Sie Ihr Galaxy S7 aus.
  2. Halten Sie den Ein- / Ausschalter gedrückt.
  3. Sobald das 'Samsung Galaxy S7'-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los und drücken Sie sofort die Leiser-Taste.
  4. Halten Sie die Taste so lange gedrückt, bis das Telefon den Neustart abgeschlossen hat.
  5. Wenn Sie den Text "Abgesicherter Modus" in der linken unteren Ecke des Bildschirms sehen, lassen Sie die Taste "Leiser" los.

Erwägen Sie ein Downgrade auf die vorherige Firmware-Version

Wenn Ihr Problem durch die Fehlerbehebung im abgesicherten Modus weiterhin besteht, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass entweder ein Codierungsproblem vorliegt oder die Hardware Ihres Telefons nicht ordnungsgemäß funktioniert.

Mit dem Codierungsproblem meinen wir, dass die auf Ihrem Gerät installierte Betriebssystemversion ernsthafte Fehler aufweisen kann. Da es keine Möglichkeit gibt, diese Theorie direkt zu testen, müssen Sie prüfen, ob ein Downgrade auf die Vorgängerversion von Android hilfreich ist. In Ihrem Fall bedeutet dies, dass Sie eine ältere, bekannte Version von Android Marshmallow (Android 6) auf Ihrem Gerät installieren.

Diese mögliche Lösung ist natürlich nicht ideal. Zum einen gibt es keine einfache Möglichkeit, die Android-Version herunterzustufen. Sie müssen die Firmware dafür manuell flashen.

Zweitens ist das Blinken in der Regel fortgeschrittenen Android-Benutzern vorbehalten. Dies bedeutet, dass diejenigen, die mit möglichen Problemen umgehen können, falls der Blinkvorgang schlecht wird. Das Blinken ist zwar so einfach wie das Befolgen einer Schritt-für-Schritt-Anleitung, potenzielle Probleme sind jedoch nicht immer leicht zu beheben. In vielen Fällen enden unerfahrene Benutzer, die versuchen, die Firmware oder ein benutzerdefiniertes ROM-Flash-Laufwerk zu flashen, ein Papiergewicht. Wir möchten nicht, dass du einer von ihnen bist.

Schließlich ist das Flashen der Original-Firmware auf Ihre S7 keine garantierte Lösung. Wir wissen nicht genau, was das Problem verursacht, so dass das Problem möglicherweise behoben wird. Sie haben auch keine Möglichkeit zu wissen, ob das Problem, das anhält, auf dieselbe Ursache oder auf einen blinkenden Fehler zurückzuführen ist. Wenn Sie Flashing jedoch einmal ausprobieren möchten, sollten Sie zuerst mehr über das Thema recherchieren. Blinkschritte können von Modell zu Modell variieren. Sie müssen auch sicherstellen, dass Sie die richtige Firmware für den Job verwenden. Wir besprechen nicht die Schritte, wie Sie eine Firmware auf Ihr Gerät flashen. Besuchen Sie dazu bitte andere Websites. Google ist eine große Hilfe in dieser Hinsicht.

Fragen Sie die Hilfe von Samsung

Wenn Sie nicht versuchen möchten, das Gerät zu blinken, oder wenn es blinkt, wird das Problem überhaupt nicht behoben, sollten Sie sich an Samsungs Hilfe wenden. Sie werden höchstwahrscheinlich mit der Reparatur enden. Möglicherweise ist jedoch auch ein Telefonersatz möglich. Jede dieser Optionen ist nicht ideal, aber Samsung kann die Diagnose für diese nicht wirklich beeilen. Seien Sie einfach geduldig und seien Sie bereit, Ihr Telefon vorübergehend für einige Tage zu verlieren. Die Reparatur oder der Austausch von Samsung nimmt normalerweise Zeit in Anspruch. Erwägen Sie daher ein anderes Telefon, während sich Ihr S7 bei Samsung befindet.

Empfohlen

So beheben Sie Google Pixel 3 XL Kein Signalproblem
2019
Samsung Galaxy S6 Kein Ton beim Empfang von Textnachrichten und anderen Problemen
2019
Samsung Galaxy S6-Apps funktionieren nach dem Marshmallow-Update nicht ordnungsgemäß
2019
Das Samsung Galaxy Note 8 wurde nicht aufgeladen oder eingeschaltet
2019
Samsung Galaxy S5-Kamera speichert Bilder und andere Probleme nicht
2019
LG G6 nach Oreo-Update zurückhaltend
2019