So fälschen Sie den GPS-Standort auf dem iPhone

Die Integration von GPS auf dem iPhone war eine so hilfreiche und erstaunliche Technologie. Es hat uns so viele Dinge ermöglicht, wie bessere Navigationsgenauigkeit und Effizienz, geschätzte Fahrzeiten und mehr. Wir könnten über all die fantastischen Dinge, die GPS getan hat, immer weiter berichten. Es gibt jedoch mindestens ein paar Gründe, warum Sie Ihren GPS-Standort auf dem iPhone fälschen möchten.

Wenn Sie uns unten folgen, zeigen wir Ihnen, warum Sie es möglicherweise vortäuschen möchten, sowie einige Tools, mit denen Sie Ihren GPS-Standort so erscheinen lassen können, als käme er von einem anderen Ort. Tauchen wir gleich ein, oder?

Warum sollten Sie Ihren GPS-Standort fälschen?

Es gibt eine Reihe von Gründen, warum Sie möglicherweise einen falschen GPS-Standort auf Ihrem iPhone verwenden möchten. Zum einen könnten Sie versuchen, auf geografisch eingeschränkte Inhalte zuzugreifen, die in dem Gebiet oder der Region, in dem Sie sich befinden, nicht verfügbar sind. In diesem Fall können Sie durch Fälschen Ihres GPS-Standorts mit einem VPN auf diese Inhalte zugreifen. Ihre IP-Adresse würde so aussehen, als käme sie von einem anderen Ort, idealerweise von einem Ort, an dem dieser Inhalt geöffnet wird, sodass Sie darauf zugreifen und / oder ihn ansehen können.

Möglicherweise möchten Sie Ihren Standort aus anderen, einfacheren Gründen vortäuschen. Sie möchten vielleicht, dass eine Dating-App denkt, dass Ihr Standort von einem anderen Ort stammt, oder Sie möchten Ihren Standort für ein standortbasiertes Spiel wie Pokemon GO vortäuschen.

Das leichte Problem mit dem iPhone ist, dass Apple GPS-Spoofing-Apps im App Store im Allgemeinen nicht zulässt. Das bedeutet, dass Sie andere Mittel verwenden, um Ihren iPhone-GPS-Standort zu fälschen, normalerweise über ein Computerprogramm oder ein VPN. Unabhängig von Ihrem Grund gibt es eine Reihe von Möglichkeiten, Ihren Standort auf dem iPhone zu fälschen.

Nord VPN

Wenn Sie im Internet surfen und versuchen, auf eingeschränkte oder geoblockte Inhalte zuzugreifen, sollten Sie NordVPN in Betracht ziehen. NordVPN ist auf den meisten gängigen Plattformen - einschließlich dem iPhone - verfügbar und kann Ihren Standort aus dem ganzen Land und sogar international fälschen.

NordVPN hat tatsächlich eine Menge Orte, von denen aus Sie Ihren Standort fälschen können - es gibt Hunderte von Serverstandorten auf der ganzen Welt, die es Menschen in den USA ermöglichen, Inhalte in Großbritannien, Menschen in Großbritannien Inhalte in den USA usw. anzusehen.

Mit NordVPN können Sie Ihr Gebietsschema nicht nur zu Unterhaltungszwecken, sondern auch aus Sicherheitsgründen und aus anderen Gründen vortäuschen.

iTools

Wie bereits erwähnt, enthält der App Store selbst keine Apps, mit denen Sie Ihren GPS-Standort fälschen können. Sie müssen also iTools auf Ihrem Computer installieren und Ihr iPhone über ein USB-Kabel an Ihren PC anschließen. In iTools ist ein Tool namens Virtual Location integriert, mit dem Sie Ihren Standort in einem anderen Bereich simulieren können. Wenn Sie darauf klicken, wird eine Kartenansicht angezeigt, in der Sie auswählen können, wo Sie die Markierung ablegen möchten.

Solange Sie nicht die Taste "Simulation beenden" drücken, wird Ihr GPS-Standort auf Ihrem iPhone gefälscht, es sei denn, Sie starten Ihr Smartphone neu.

Gefälschter GPS-Standort - Hola

Der nächste kommt von Hola. Mit einer gut ausgebauten Benutzeroberfläche können Sie ganz einfach Ihren GPS-Standort auf Hola fälschen. Das heißt, dieses funktioniert im Wesentlichen wie ein VPN und ist keine „echte“ GPS-Fälschung. Mit Hola können Sie jedoch einige geografische Beschränkungen für bestimmte Apps durchbrechen.

Das Setup ist eigentlich ganz einfach. Gehen Sie nach dem Herunterladen zu den Einstellungen Ihres iPhones und stellen Sie sicher, dass Ihre Ortungsdienste deaktiviert sind. Sobald Sie dies getan haben, können Sie sich in Hola selbst begeben und das VPN / GPS-Spoofing aktivieren. Es ist erwähnenswert, dass die gefälschte GPS-Funktionalität nur bei einigen Apps und Websites funktioniert. Das heißt, es kann ein bisschen ein Hit oder Miss sein, aber abgesehen von dem Windows-Programm gibt es nicht allzu viele Optionen.

Urteil

Hier haben wir Ihnen einige Möglichkeiten aufgezeigt, wie Sie Ihren GPS-Standort auf dem iPhone fälschen können. Apple lässt dies im Allgemeinen nicht zu, aber es gibt mindestens ein paar Möglichkeiten, wie Sie es vortäuschen können, sei es über eines der VPNs, die wir Ihnen gezeigt haben, oder über ein Windows-Programm wie iTools.

Haben Sie eine Lieblingsmethode, um Ihren Standort zu fälschen? Oder irgendwelche bevorzugten Empfehlungen? Lassen Sie uns wissen, wie oder was Ihre Lieblings-App verwenden soll, und es könnte in Zukunft auf unserer Liste stehen!

Empfohlen

Problem mit der Verizon Galaxy S5-Messaging-App nach Android-Update, andere Probleme
2019
Samsung Galaxy S6 Edge wird nicht auf Nougat aktualisiert und enthält andere Probleme
2019
Intelligente Tipps zum Optimieren des Akkus für das iPhone 6, iPhone 6 Plus
2019
"RO5 - Ungültige SIM" -Fehler in Galaxy S6, weitere Verbindungsprobleme
2019
Was tun, wenn bei Ihrem Galaxy S5 ein Bildschirmproblem auftritt, andere S5-Probleme?
2019
Behebung der Internetverbindung der Galaxy S9 funktioniert nicht
2019