So beheben Sie ein Apple iPad Pro 2018, das keinen Internetzugang hat, jedoch mit einem Wi-Fi-Netzwerk verbunden ist [Fehlerbehebungshandbuch]

Um auf das Internet zuzugreifen und Online-Dienste auf Ihrem Smartphone zu nutzen, muss es mit einem Wi-Fi-Netzwerk verbunden sein. Solange das Wi-Fi-Netzwerk ordnungsgemäß eingerichtet ist und Ihr Telefon über ein starkes Wi-Fi-Signal verfügt, sollte alles wie beabsichtigt funktionieren. So soll es funktionieren. In einigen Fällen können einige Smartphones jedoch nicht auf das Internet zugreifen, auch wenn ihr WLAN-Status "Verbunden" anzeigt. Es hört sich merkwürdig an, ist aber nicht jenseits der Möglichkeiten.

Um Ihnen einige Eingaben zu geben, habe ich einige anwendbare Lösungen für dasselbe Problem auf einem Apple iPad Pro 2018-Gerät demonstriert. Wenn Sie Hilfe benötigen, um dasselbe Problem auf demselben iOS-Gerät zu beheben, lesen Sie bitte diese Anleitung zur Fehlerbehebung.

Wenn Sie nach einer Lösung für ein anderes Problem suchen, besuchen Sie unsere Seite mit den Problemlösungen. Wir haben bereits einige der häufigsten Probleme mit diesem Telefon gelöst. Durchsuchen Sie die Seite, um ähnliche Probleme zu finden und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen. Wenn sie nicht für Sie arbeiten oder Sie immer noch unsere Hilfe benötigen, können Sie uns jederzeit über unseren Fragebogen zum Thema iPad kontaktieren.

Erste Lösung: Starten Sie den Router / das Modem neu oder schalten Sie es aus und wieder ein.

Die Quelle Ihres Wi-Fi zu Hause ist entweder ein WLAN-Router oder ein Modem (abhängig von Ihrer Netzwerkeinrichtung). Und wie andere elektronische Geräte erleiden auch Modems und Router einen Absturz der Firmware. Häufig tritt es als Nebensache auf und somit sind auch die durchscheinenden Symptome erträglich. Die einfachste Lösung für dieses Problem wäre ein Neustart oder Neustart des verwendeten kabellosen Routers oder Modems. Wenn Sie jetzt auf Ihre Netzwerkgeräte zugreifen können, führen Sie die folgenden Schritte aus, um das System aus- und wieder einzuschalten oder das System neu zu starten:

  1. Suchen Sie den EIN / AUS- oder Netzschalter, und drücken Sie darauf, bis sich das Gerät ausschaltet.
  2. Trennen Sie bei ausgeschaltetem Gerät den Netzadapter von der Stromquelle.
  3. Stecken Sie es nach 30 Sekunden bis 1 Minute wieder ein.
  4. Drücken Sie dann den Schalter, um den Router / das Modem einzuschalten.
  5. Warten Sie, bis alle Leuchtanzeigen stabil sind.

Wenn Sie Ihr iPhone so eingerichtet haben, dass es automatisch eine Verbindung zum Wi-Fi-Netzwerk herstellt, sollte es versuchen, die Wi-Fi-Verbindung selbst wiederherzustellen. Erlauben Sie es einfach, eine stabile Wi-Fi-Verbindung zu erhalten, und prüfen Sie dann, ob die Verbindung bereits online ist. Sie können Ihre Browser-App öffnen, um zu Websites zu navigieren, oder Online-Apps verwenden, um festzustellen, ob sie bereits wie beabsichtigt funktionieren.

Zweite Lösung: Schalten Sie Wi-Fi aus und wieder ein und starten Sie Ihr iPad Pro 2018 neu.

Eine weitere einfache Lösung für Wi-Fi-Probleme auf einem iPad ist die Aktualisierung der Wi-Fi-Funktionen. Dies geschieht durch kurzes Ausschalten des WLAN-Schalters und anschließendes Einschalten. So wird's gemacht:

  1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf Einstellungen .
  2. Wählen Sie WLAN.
  3. Schalten Sie dann den Wi-Fi-Schalter in die Position OFF .
  4. Tippen Sie nach einigen Sekunden erneut auf den Schalter, um das WLAN wieder einzuschalten .

Starten Sie danach Ihr iPhone neu oder führen Sie einen Soft-Reset durch, um alle Junk-Dateien aus dem Telefonspeicher zu löschen, einschließlich beschädigter Daten, die möglicherweise einen Konflikt mit den Wireless-Funktionen verursacht haben. Für den Anfang wird ein Soft Reset auf einem iPad Pro 2018 folgendermaßen durchgeführt:

  1. Halten Sie die Side / Power-Taste und eine der Volume-Tasten gleichzeitig einige Sekunden lang gedrückt .
  2. Lassen Sie die Tasten los, wenn der Befehl Slide to Power Off angezeigt wird, und ziehen Sie den Schieberegler für das Ausschalten nach rechts.
  3. Halten Sie nach 30 Sekunden die Ein- / Aus-Taste erneut gedrückt, bis das Telefon neu startet.

Lassen Sie Ihr Gerät den Startvorgang abschließen und stellen Sie die Verbindung zum ausgewählten WLAN-Netzwerk wieder her.

Dritte Lösung: Vergessen Sie das Wi-Fi-Netzwerk und richten Sie es erneut ein.

Die vorherigen Methoden sind möglicherweise nicht in der Lage, das Problem zu lösen, wenn ein völlig beschädigtes oder nicht funktionierendes WLAN-Netzwerk verwendet wird. In diesem Fall besteht die einzige Möglichkeit zur Behebung des Problems darin, das fehlerhafte Wi-Fi-Netzwerk zu löschen oder zu vergessen und es anschließend erneut auf Ihrem iPad einzurichten. Auf diese Weise kann Ihr Gerät wie beim ersten Mal eine Verbindung mit dem WLAN-Netzwerk herstellen. Es werden keine Fehler und keine Probleme angezeigt. Um ein Wi-Fi-Netzwerk auf Ihrem iPad Pro 2018 zu vergessen, führen Sie einfach die folgenden Schritte aus:

  1. Navigieren Sie zu Einstellungen-> Wi-Fi- Menü. Schalten Sie dann um, um Wi-Fi einzuschalten, falls erforderlich.
  2. Finden Sie Ihr WLAN-Netzwerk aus der Liste der verfügbaren Netzwerke.
  3. Tippen Sie dann auf das blaue Symbol "i" neben dem Namen Ihres Wi-Fi-Netzwerks (SSID).
  4. Wählen Sie die Option, um dieses Netzwerk zu vergessen.
  5. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, tippen Sie auf Netzwerk vergessen, um die Aktion zu bestätigen.

Befolgen Sie die gleichen Schritte, um andere gespeicherte Wi-Fi-Daten von Ihrem iPad zu löschen, um zu verhindern, dass Konflikte mit dem derzeit verwendeten Wi-Fi-Netzwerk entstehen. Wenn Sie alle gespeicherten Wi-Fi-Netzwerke gelöscht haben, starten Sie Ihr iPad Pro neu oder führen Sie einen Soft-Reset durch. Führen Sie dann die folgenden Schritte aus, um das Wi-Fi-Netzwerk erneut einzurichten:

  1. Gehen Sie zu Einstellungen-> WLAN- Menü.
  2. Schalten Sie den Schalter um, um Wi-Fi bei Bedarf einzuschalten.
  3. Suchen und wählen Sie Ihr WLAN-Netzwerk.
  4. Tippen Sie dann auf die Option Verbinden oder Verbinden .
  5. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie das richtige WLAN-Passwort ein, um fortzufahren.

Warten Sie dann, bis sich Ihr Gerät mit dem WLAN verbindet. Starten Sie nach dem Herstellen einer Verbindung eine Online-App oder öffnen Sie einen Browser, um einige Tests durchzuführen und zu sehen, ob Ihr iPad über einen Internetzugang verfügt.

Durch kurzes Umschalten des Flugzeugmodus-Schalters auf EIN und AUS können auch zufällige Wi-Fi-Fehler behoben werden, die möglicherweise zu denselben Problemen geführt haben.

  • Um dies zu tun, gehen Sie einfach zu Ihrem iPad Pro Einstellungen-> Flugzeugmodus- Menü, schalten Sie dann den Schalter um, um den Flugzeugmodus für einige Sekunden einzuschalten, und tippen Sie anschließend auf, um ihn wieder auszuschalten.

Dieser Trick ermöglicht einen schnellen Neustart der WLAN-Funktionen, einschließlich WLAN-Verbindungen, und aktualisiert die Internetdienste auf Ihrem iPad Pro.

Vierte Lösung: Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen Ihres iPad Pro 2018 zurück.

Anhaltende Netzwerkprobleme auf iOS-Geräten, insbesondere solche, die auf falsche Einstellungen oder ungültige Netzwerkkonfigurationen zurückzuführen sind, werden normalerweise durch das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen behoben. Nach dem Zurücksetzen werden die Standardnetzwerkwerte und -optionen wiederhergestellt. Dieses Zurücksetzen wirkt sich nicht auf gespeicherte Daten im internen Speicher aus und kann auch ohne Sicherung wertvoller Dateien ausgeführt werden. Sie können jedoch Ihre WLAN-Passwörter notieren, da diese dabei gelöscht werden. Wenn Sie fertig sind, führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Netzwerkeinstellungen Ihres iPad Pro zurückzusetzen:

  1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf Einstellungen .
  2. Wählen Sie Allgemein .
  3. Blättern Sie nach unten zu und tippen Sie anschließend auf Zurücksetzen .
  4. Wählen Sie die Option zum Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen.
  5. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihren Passcode ein und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen zu bestätigen.

Warten Sie, bis Ihr iPad das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen abgeschlossen hat und startet es dann automatisch neu. Stellen Sie nach dem Neustart eine Verbindung zu Ihrem WLAN-Netzwerk her und überprüfen Sie, ob Ihr iPad bereits auf das Internet zugreifen kann. Wenn dies immer noch nicht möglich ist, müssen Sie möglicherweise auf das Zurücksetzen der Software zurückgreifen.

Fünfte Lösung: Setzen Sie Ihr iPad Pro 2018 zurück oder stellen Sie es wieder her.

Das Problem kann als schwerwiegendes Problem angesehen werden, wenn es nach Anwendung der ursprünglichen Verfahren bestehen bleibt. Um große Softwareprobleme zu beheben, sind normalerweise ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen und eine iOS-Wiederherstellung erforderlich. Wenn Sie weitere Fehler beheben möchten, führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihr iPad Pro auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen:

  1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf Einstellungen .
  2. Wählen Sie Allgemein .
  3. Blättern Sie nach unten zu und tippen Sie anschließend auf Zurücksetzen .
  4. Wählen Sie die Option zum Löschen aller Inhalte und Einstellungen.
  5. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihren Passcode ein und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um das vollständige Zurücksetzen des Systems zu bestätigen.

Sie können iTunes auch zum Löschen und Wiederherstellen der Werkseinstellungen Ihres iPad Pro verwenden. Wenn dies auch nicht funktioniert, können Sie auf iOS Restore zurückgreifen. Die iOS-Wiederherstellung im Wiederherstellungsmodus oder DFU-Modus wird normalerweise über iTunes ausgeführt.

Bitten Sie um weitere Hilfe

Sie können sich an Ihren Internetdienstanbieter / -anbieter wenden, wenn keine der angegebenen Lösungen das Problem beheben kann und Ihr iPhone XS Max auch dann nicht auf das Internet zugreifen kann, wenn es mit dem Wi-Fi-Netzwerk verbunden ist. Dies kann auch ein Problem innerhalb der Netzwerkbasis sein, wie ein vorübergehender Ausfall oder andere unerwartete technische Probleme. In diesem Fall teilt Ihnen Ihr Dienstanbieter mit, was Sie tun müssen.

Wenn Sie vermuten, dass das Problem mit dem Netzwerkgerät zusammenhängt, z. B. ein defekter Router oder ein beschädigtes Modem, können Sie das Gerät zur weiteren Beurteilung in das nahe gelegene Servicecenter bringen. Oder wenden Sie sich an Ihren Internetdienstanbieter, falls er das Gerät bereitstellt. Sollte dies ein Problem mit der Firmware sein, können Sie sie auffordern, den Router / das Modem aus der Ferne zurückzusetzen. ISPs verfügen in der Regel über die erforderlichen Werkzeuge, um dies zu tun.

Wenn das Problem erst nach der Installation eines neuen iOS-Updates auf Ihrem Telefon begann und dieses Problem weiterhin bestand, wenden Sie sich an den Apple Support, um das Problem zu beheben. In diesem Fall handelt es sich möglicherweise um einen hartnäckigen iOS-Fehler, für den ein Fix-Patch erforderlich ist.

Ich hoffe, dass wir Ihnen helfen konnten, das Problem mit Ihrem Gerät zu beheben. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns helfen würden, das Wort zu verbreiten. Teilen Sie diesen Post bitte mit, wenn Sie es hilfreich fanden. Vielen Dank fürs Lesen!

Empfohlen

Wie behebt man Google Pixel 3, um die Verbindung mit dem Wi-Fi-Netzwerk zu trennen?
2019
Wie Sie beheben, dass Ihre Galaxy S7-Benachrichtigungen nach dem Update von Android Oreo nicht ordnungsgemäß funktionieren
2019
So beheben Sie Samsung Galaxy S9 + Black Screen of Death
2019
Samsung Pay, um bald Iris-Scanner-Unterstützung hinzuzufügen: Bericht
2019
Beheben von Problemen mit dem Samsung Galaxy S7 Edge-Bildschirm (BSoD)
2019
Das iPhone 6 Plus kann keine Apps aktualisieren oder installieren
2019