So beheben Sie ein Apple iPhone 8, das nach dem Update von iOS 11.4 überhitzt ist [Fehlerbehebung]

Mobile Geräte werden normalerweise warm, wenn und kurz nach der Installation neuer Softwareupdates. Dies liegt daran, dass der Prozessor die Update-Datei herunterlädt und installiert. Ein Gerät kann extrem warm werden, wenn die Update-Datei zum Herunterladen und Installieren sehr umfangreich ist, da der Prozessor erst nach einiger Zeit seine Aufgabe ausführen kann. Je größer die Größe der Aktualisierungsdatei ist, desto länger dauert es, bis der Geräteprozessor abgeschlossen ist. In diesem Fall neigt Ihr Gerät zur Überhitzung. Aber das ist normal. Sobald das Update vollständig installiert ist, sollte Ihre Gerätetemperatur wieder normal sein. Wenn es jedoch wärmer als üblich bleibt, selbst wenn es bereits im Leerlauf ist, dann muss etwas nicht stimmen und das muss gelöst werden.

Wenn es sich nicht um eine fehlerhafte Hardware handelt, muss der Täter normalerweise ein Softwarefehler sein. In diesem Beitrag werden einige empfohlene Problemumgehungen beschrieben, mit denen ein relevantes Problem auf dem iPhone 8 behoben werden kann, das nach der Installation des iOS 11.4-Updates überhitzt. Wenn Sie zu denjenigen gehören, die von diesem Post-Update-Problem auf dem genannten iOS-Gerät geplagt werden, kann Ihnen dieser Beitrag helfen. Lesen Sie weiter, wenn Sie Hilfe benötigen.

Wenn Sie diesen Beitrag gefunden haben, weil Sie versucht haben, eine Lösung für Ihr Problem zu finden, besuchen Sie bitte die Seite "Fehlerbehebung", da wir bereits die meisten Probleme mit dem Telefon beseitigt haben. Wir haben bereits Lösungen für einige der von unseren Lesern gemeldeten Probleme bereitgestellt. Versuchen Sie daher, Probleme zu finden, die denen Ihrer Leser ähnlich sind, und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen. Wenn sie nicht für Sie arbeiten und Sie weitere Hilfe benötigen, füllen Sie unseren Fragebogen zum Thema iPhone aus und klicken Sie auf "Senden".

Fehlerbehebung für das iPhone 8, das nach dem Update für iOS 11.4 überhitzt ist

Bevor Sie Softwarefehler beheben, die möglicherweise zu einer Überhitzung Ihres iPhones geführt haben, lassen Sie es etwas abkühlen. Sie können das Gerät ausschalten oder einige Minuten im Leerlauf laufen lassen, bis die Temperatur auf den normalen Wert absinkt. Wenn dies nicht funktioniert, können Sie die folgenden Problemumgehungen ausprobieren und sehen, wie Ihr iPhone reagiert.

Erste Lösung: Löschen Sie alle Hintergrund-Apps und starten Sie dann den Computer neu.

Hintergrund-Apps sind in der Regel der Schuldige, vor allem, wenn eine von ihnen abstürzt oder nach der Installation eines neuen Firmware-Updates unbrauchbar wird. Wenn eine App unpassend wird, besteht die Chance, dass der Prozessor ständig arbeitet, bis er vollständig hochgefahren ist. Dadurch erwärmt sich das Gerät oder wird sogar extrem warm.

  1. Drücken Sie zweimal schnell die Home-Taste . Dadurch wird ein neuer Bildschirm mit einer Liste aller zuletzt verwendeten Apps geöffnet. Diese Apps sind noch geöffnet und laufen im Hintergrund.
  2. Um einzelne Apps zu schließen, klicken Sie auf eine App, um sie zu schließen.

Wenn Sie mit dem Löschen der Hintergrund-Apps fertig sind, starten Sie Ihr iPhone 8 neu, um den internen Speicher von fehlerhaften Cache-Dateien zu löschen und das Betriebssystem zu aktualisieren.

Wenn Ihr iPhone überhitzt und der Bildschirm nicht reagiert, können Sie stattdessen einen Neustart erzwingen. Andernfalls müssen Hintergrund-Apps das Betriebssystem schließen und anschließend neu starten. Ähnlich wie beim normalen Neustart oder Soft-Reset wirkt sich ein erzwungener Neustart nicht auf die Daten aus, die im internen Speicher Ihres iPhones gespeichert sind, sofern dies ordnungsgemäß durchgeführt wird. Ein erzwungener Neustart des iPhone 8, 8 Plus und iPhone X unterscheidet sich von den vorherigen Verfahren. So wird's gemacht:

  1. Drücken Sie kurz die Lauter-Taste.
  2. Drücken Sie dann die Leiser-Taste.
  3. Drücken Sie abschließend die Seitentaste / Ein / Aus-Taste, bis das Telefon neu startet.

Warten Sie, bis das Telefon vollständig hochgefahren ist, und verwenden Sie es dann wie gewohnt. Wenn es immer noch überhitzt, fahren Sie mit der Problembehandlung fort.

Zweite Lösung: Setzen Sie alle Einstellungen auf Ihrem iPhone 8 zurück.

Bei einigen Software-Updates werden die Geräteeinstellungen automatisch geändert. Es gibt wirklich nichts zu befürchten, solange auf Ihrem Gerät alles wie vorgesehen funktioniert. Wenn jedoch etwas nicht stimmt, müssen Sie die Einstellungen Ihres iPhones neu konfigurieren, um den Fehler zu beheben und den reibungslosen Betrieb wiederherzustellen. In diesem Fall können Sie alle Einstellungen Ihres iPhone 8 zurücksetzen, um die Standardeinstellungen und -optionen wiederherzustellen. Anschließend können Sie die erforderlichen Optionen individuell nach Ihren Voreinstellungen konfigurieren. Dieses Zurücksetzen wirkt sich nicht auf Daten und persönliche Informationen aus, die Sie im internen Speicher Ihres Geräts gespeichert haben. Sie müssen daher keine Sicherungskopien erstellen. So wird es gemacht:

  1. Navigieren Sie auf dem Startbildschirm zu Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Allgemein .
  3. Blättern Sie zu und tippen Sie auf Zurücksetzen .
  4. Wählen Sie Alle Einstellungen aus den angegebenen Optionen zurücksetzen .
  5. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie den richtigen Passcode für Ihr Gerät ein.
  6. Tippen Sie dann auf die Option, um die Aktion zu bestätigen.

Falls erforderlich, lösen Sie das iPhone nach dem Zurücksetzen der Einstellungen manuell aus, um die Änderungen entsprechend zu übernehmen und den Speicher zu aktualisieren. Dadurch wird verhindert, dass Apps oder das Gerät selbst nachher stören.

Dritte Lösung: Setzen Sie Ihr iPhone 8 auf die Werkseinstellungen zurück (Werkseinstellung).

Wenn der vorherige Reset das Problem nicht beheben konnte und Ihr iPhone 8 immer noch überhitzt, können Sie mit einem Master-Reset oder einem Factory-Reset fortfahren. Das neue Update hat möglicherweise zu komplexen Systemfehlern geführt, die durch vorherige Problemumgehungen nicht behoben werden konnten. In diesem Fall werden die Fehler wahrscheinlich durch ein vollständiges Löschen des Systems beseitigt und das System in den Zustand zurückversetzt. Es wird empfohlen, alle Ihre kritischen Daten vorher zu sichern, da sie alle dabei gelöscht werden. Da sich Ihr Gerät nicht im Normalzustand befindet, ist es besser, einen Werksreset über iTunes durchzuführen. Bereiten Sie sich zunächst auf Ihren Computer vor. Sie können entweder einen Windows-PC oder einen Mac-Computer mit einer neueren Betriebssystemversion und der neuesten installierten iTunes-Softwareversion verwenden. Wenn Sie alle Einstellungen vorgenommen haben, führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihr iPhone 8 in iTunes auf Ihrem Computer auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen:

  1. Schließen Sie alle anderen Programme auf Ihrem Computer.
  2. Verbinden Sie Ihr iPhone über das mitgelieferte USB-Kabel oder das Lightning-Kabel mit Ihrem Computer.
  3. Warten Sie, bis iTunes Ihr iPhone 8 erkennt. Sie können Ihre Dateien auf Ihrem Computer in iTunes sichern, bevor Sie Ihr Gerät zurücksetzen.

Befolgen Sie die restlichen Anweisungen auf dem Bildschirm, um Ihr iPhone 8 auf die werkseitigen Standardeinstellungen zurückzusetzen. Nach dem Zurücksetzen können Sie Ihr iPhone als neu einrichten.

Vierte Lösung: Stellen Sie Ihr iPhone in iTunes wieder her.

Als letzte Lösung können Sie versuchen, Ihr iPhone 8 über den DFU-Modus (Device Firmware Update) in iTunes wiederherzustellen. Bei dieser Wiederherstellung wird jedes Bit der Hardware und Software gelöscht, und das Gerät wird wiederhergestellt. Wenn Sie fortfahren möchten, stellen Sie sicher, dass Sie alle wichtigen Daten sichern, da dabei alle Daten gelöscht werden. Wenn Sie alle Einstellungen vorgenommen haben, können Sie anhand dieser Schritte eine Wiederherstellung des DFU-Modus auf Ihrem iPhone 8 durchführen:

  1. Stecken Sie Ihr iPhone 8 in Ihren Computer.
  2. Öffnen Sie iTunes auf Ihrem Computer.
  3. Schalten Sie ggf. Ihr iPhone aus.
  4. Halten Sie die Side / Power-Taste 3 Sekunden lang gedrückt .
  5. Halten Sie dann die Taste Leiser gedrückt, während Sie die Taste Side / Power gedrückt halten.
  6. Halten Sie beide Tasten 10 Sekunden lang gedrückt. Wenn Sie das Apple-Logo sehen, haben Sie die Tasten zu lange gedrückt und müssen daher von vorne beginnen.
  7. Lassen Sie die Side / Power-Taste los, und halten Sie die Lautstärke-Taste etwa 5 Sekunden lang gedrückt . Wenn Sie den Plug-in-iTunes-Bildschirm sehen, bedeutet dies, dass Sie die Taste zu lange gedrückt halten und von Neuem beginnen müssen.
  8. Wenn der Bildschirm schwarz bleibt, bedeutet dies, dass Sie den DFU-Modus auf Ihrem iPhone 8 erfolgreich aktiviert haben.

An diesem Punkt können Sie die iOS-Wiederherstellung in iTunes auf Ihrem Computer starten. Folgen Sie einfach den Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Wiederherstellungsvorgang abzuschließen. Wenn die Wiederherstellung erfolgreich abgeschlossen wurde, können Sie mit der Ersteinrichtung fortfahren, um die erforderlichen Funktionen auf Ihrem iPhone zu aktivieren. Bis dahin sollte alles gut funktionieren.

Bitten Sie um weitere Hilfe

Sie können das Problem dem Apple Support oder Ihrem Gerätetreiber melden, damit dieser darauf aufmerksam gemacht wird und gegebenenfalls das Überhitzungsproblem des iPhone 8 in die Liste der Prioritätsprobleme aufnimmt, die im nächsten Update-Patch behandelt werden sollen. Sie können Ihr Gerät auch zu einem Apple Service Center in der Nähe bringen und von einem autorisierten Techniker überprüfen lassen. Dies kann dazu beitragen, dass Sie schlechte Hardware von den möglichen Auslösern ausschließen. Dies bedeutet nicht immer, dass das neue Update verantwortlich gemacht wird, wenn nach dem Aktualisieren der Gerätesoftware ein Problem auftritt. Manchmal ist das, was durchläuft, ein Symptom für Hardwareschäden. Das heißt, es ist auch unerlässlich, dass die Hardwarekomponenten (wie der Akku) von einem Apple-Techniker richtig bewertet werden.

Empfohlen

So beheben Sie Samsung Galaxy S9 + Reboots auf eigene Faust
2019
Fitbit Charge 2 und Flex 2 enthüllten ein neues Leck
2019
Galaxy Note 4 wird ein- und ausgeschaltet, nachdem es versehentlich heruntergefallen ist, andere Probleme
2019
Sprint Galaxy S5 Probleme, Fehler und Behebung dieses Problems [Teil 2]
2019
Samsung Galaxy S5 empfängt kein Textnachrichtenproblem und andere verwandte Probleme
2019
Samsung Galaxy Note 4-Fehler nach dem Problem mit der Software-Aktualisierung und anderen verwandten Problemen
2019