So beheben Sie ein Apple iPhone XR, das plötzlich abstürzt oder unerwartet heruntergefahren wird [Fehlerbehebungshandbuch]

Häufige Abstürze und das zufällige Herunterfahren des Systems gehören zu den häufigsten Symptomen großer Systemprobleme in mobilen Geräten. Jedes dieser Symptome tritt auch auf, wenn der Speicher des Geräts knapp wird. Das Gleiche kann passieren, wenn einige Programme oder Apps von Malware missbraucht oder gefesselt wurden. Zu den möglichen Auslösern zählen auch Updates, die Fehler enthalten. Im schlimmsten Fall würde ein Gerät aufgrund von Hardwareschäden plötzlich abstürzen oder unerwartet herunterfahren. Bevor Sie sich jedoch für den Service entscheiden, gibt es einige mögliche Lösungen und effektive Problemumgehungen, mit denen Sie versuchen können, softwarebezogene Faktoren aus den zugrunde liegenden Ursachen zu beseitigen.

Nachfolgend werden einige hilfreiche Methoden beschrieben, die zur Behebung ähnlicher Probleme bei zufälligen Abstürzen und zum Herunterfahren des Systems auf einem iPhone XR verwendet werden. Während diese Probleme bei neuen leistungsstarken Geräten wahrscheinlich nicht auftreten, gibt es mehrere Faktoren, die bereits zu einem sehr frühen Zeitpunkt verwandte Symptome auslösen können. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, was zu tun ist, wenn plötzlich Ihr neues iPhone XR-Mobilteil zufällig abstürzt oder unerwartet heruntergefahren wird.

Für Besitzer, die nach einer Lösung für ein anderes Problem suchen, besuchen Sie unsere Seite zur Fehlerbehebung. Wir haben bereits einige der häufigsten Probleme mit diesem Gerät angesprochen. Durchsuchen Sie die Seite, um ähnliche Probleme zu finden und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen. Wenn sie nicht funktionieren oder Sie weitere Hilfe benötigen, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, indem Sie unseren Fragebogen zum Thema iPhone ausfüllen.

Erste Lösung: Erzwingen Sie einen Neustart Ihres iPhone XR.

Geringfügige App-Störungen und Systemfehler, die dazu geführt haben, dass Ihr iPhone reagiert, werden in der Regel durch einen erzwungenen Neustart behoben. Diese Methode liefert ein ähnliches positives Ergebnis wie ein Soft Reset, wird jedoch eher empfohlen, wenn Leistungsprobleme durch zufällige Einfriervorgänge und Systemabstürze behandelt werden. So erzwingen Sie einen Neustart eines iPhone XR:

  1. Drücken Sie kurz die Lauter-Taste.
  2. Drücken Sie kurz die Leiser-Taste .
  3. Halten Sie die Ein- / Ausschalttaste an der Seite des Telefons gedrückt, und lassen Sie sie los, wenn das Telefon neu gestartet wird.

Warten Sie, bis Ihr iPhone hochgefahren ist, und verwenden Sie es dann wie gewohnt. Wenn die Symptome erneut auftreten, müssen Sie die Fehlerbehebung fortsetzen.

Zweite Lösung: Löschen Sie schlechte Apps.

Auch schlechte Apps gehören zu den üblichen Auslösern. Wenn sich das Telefon nach der Installation oder Aktualisierung einer App nicht mehr richtig benutze, liegt dies wahrscheinlich an der Ursache des Problems. Um festzustellen, ob es sich bei einer kürzlich installierten oder aktualisierten App um ein isoliertes Problem handelt, löschen Sie die verdächtige App von Ihrem Telefon. Sie können die Anwendung immer neu installieren, wenn sie als sicher eingestuft wird. Gehen Sie folgendermaßen vor, um eine Anwendung von Ihrem iPhone XR (iOS 12) zu löschen oder zu deinstallieren:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf Einstellungen .
  2. Blättern Sie im linken Menü nach unten und wählen Sie Allgemein .
  3. Tippen Sie auf iPhone-Speicher.
  4. Wählen Sie Instagram aus der Liste der Apps aus.
  5. Tippen Sie auf die Option zum Löschen der App.
  6. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, tippen Sie zur Bestätigung auf App löschen.

Oder Sie können den schnelleren Weg verwenden, der vom Startbildschirm aus ausgeführt wird. Hier ist wie:

  1. Berühren und halten Sie auf dem Startbildschirm leicht das Symbol der Instagram- App, bis es wackelt. Drücken Sie nicht zu fest, um das Schnellaktionen- Menü nicht zu öffnen.
  2. Tippen Sie dann auf das X in der oberen linken Ecke der App, die Sie löschen möchten.
  3. Tippen Sie auf Löschen, wenn Sie dazu aufgefordert werden, um die Aktion zu bestätigen.

Starten Sie Ihr iPhone neu oder führen Sie einen Soft-Reset durch, nachdem Sie verdächtige Apps entfernt haben, um alle Junk-Dateien zu löschen und den Speicher zu aktualisieren.

Dritte Lösung: Aktualisieren Sie Apps und iOS auf die neueste verfügbare Version.

Die Installation neuer Updates kann auch als mögliche Lösung betrachtet werden. Durch Updates werden nicht nur neue Funktionen angeboten, sondern es werden auch Patches bereitgestellt, um vorhandene Systemprobleme zu beheben, insbesondere solche, die durch Malware und Fehler verursacht wurden. Wenn die Symptome bei der Verwendung bestimmter Apps auftreten, können die Fehler in diesen Apps liegen. Daher wird die Installation neuer App-Updates empfohlen. So gehen Sie vor:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf App Store.
  2. Scrollen Sie zum unteren Bildschirmrand und tippen Sie auf die Registerkarte Updates . Eine Liste der ausstehenden App-Updates wird angezeigt.
  3. Tippen Sie neben einer App auf die Schaltfläche Aktualisieren, um einzelne Apps zu aktualisieren, oder wählen Sie die Option Alle Apps gleichzeitig aktualisieren.

Neben App-Updates wird auch die Installation des neuesten iOS-Updates für Ihr iPhone XR empfohlen. In der Regel führt Apple in jedem neuen Update Fix-Patches aus, entweder in kleineren oder größeren Versionen von iOS. Es wird daher dringend empfohlen, eine Gerätesoftware auf dem neuesten Stand zu halten.

  • Um nach neuen OTA-Updates zu suchen, navigieren Sie zu Ihren iPhone- Einstellungen -> Allgemein -> Software-Update .

Wenn ein Update verfügbar ist, wird eine Benachrichtigung mit den Update-Details und den Systemanforderungen angezeigt. Sichern Sie vor dem Update alle wichtigen Dateien von Ihrem iPhone in iCloud oder iTunes zur Aufbewahrung. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um das neue Update herunterzuladen und zu installieren.

Starten Sie Ihr iPhone neu, nachdem Sie neue Updates installiert haben, um Apps und Systemdienste zu aktualisieren. Auf diese Weise wird ebenfalls sichergestellt, dass alle neuen Systemänderungen ordnungsgemäß implementiert werden.

Vierte Lösung: Setzen Sie alle Einstellungen Ihres iPhone XR zurück.

Einstellungsfehler können auch Konflikte verursachen und die Systemfunktionen Ihres Telefons stoppen. Dadurch werden unerwünschte Symptome ausgelöst. Um sicherzustellen, dass dies nicht die Ursache ist, führen Sie die folgenden Schritte aus, um alle Einstellungen Ihres Telefons zurückzusetzen. Dadurch werden alle benutzerdefinierten Einstellungen gelöscht, einschließlich fehlerhafter Einstellungen und ungültiger Systemkonfigurationen. Sie müssen zuvor keine Sicherungen erstellen, da sich dies nicht auf gespeicherte Daten im Telefonspeicher auswirkt. So wird's gemacht:

  1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf Einstellungen .
  2. Wählen Sie Allgemein .
  3. Blättern Sie nach unten zu und tippen Sie anschließend auf Zurücksetzen .
  4. Wählen Sie die Option zum Zurücksetzen aller Einstellungen.
  5. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihr Passwort ein, um fortzufahren.
  6. Tippen Sie auf die Option, um alle Einstellungen zu bestätigen.

Warten Sie, bis das Telefon die ursprünglichen Optionen zurückgesetzt und wiederhergestellt hat. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, wird das Gerät von selbst neu gestartet. Aktivieren Sie nach dem Start einzelne Funktionen, die standardmäßig deaktiviert sind, damit Sie sie erneut verwenden können.

Fünfte Lösung: Stellen Sie Ihr iPhone XR in iTunes wieder her (Wiederherstellungsmodus).

Bei großen iOS-Problemen sind normalerweise fortschrittlichere Lösungen wie Systemwiederherstellung erforderlich. Die nächste Option, die Sie haben, wenn das Problem nach dem Anwenden der vorherigen Lösungen weiterhin besteht, ist eine Wiederherstellung im Wiederherstellungsmodus. Dazu benötigen Sie einen Computer, entweder Windows oder Mac, auf dem die neueste Version der iTunes-Software installiert ist. Beachten Sie jedoch, dass Sie bei der Wiederherstellung möglicherweise wertvolle Informationen verlieren, da dabei alles auf Ihrem iPhone gelöscht wird. Vergessen Sie daher nicht, möglichst alle Ihre kritischen Daten zu sichern.

Wenn Sie mit der Wiederherstellung des Systems fertig sind, verbinden Sie Ihr iPhone XR mit dem Computer und öffnen Sie dann iTunes. Gehen Sie folgendermaßen vor, wenn Ihr iPhone verbunden ist, um den Wiederherstellungsmodus zu aktivieren:

  1. Drücken Sie kurz die Lauter-Taste.
  2. Drücken Sie anschließend kurz die Taste "Lautstärke verringern".
  3. Halten Sie dann die Side / Power-Taste gedrückt, bis der Bildschirm Connect to iTunes angezeigt wird . Dies bedeutet, dass sich Ihr iPhone im Wiederherstellungsmodus befindet.
  4. Wenn Sie die Option zum Aktualisieren oder Wiederherstellen sehen, wählen Sie Wiederherstellen . Dadurch wird iTunes aufgefordert, die Software für Ihr Gerät herunterzuladen. Der Download dauert in der Regel 15 Minuten. Wenn sie 15 Minuten überschreitet und Ihr Gerät den Wiederherstellungsmodus verlässt, müssen Sie die obigen Schritte ausführen, um den Wiederherstellungsmodus erneut aufzurufen.

Wenn das Problem nicht durch eine Wiederherstellung im Wiederherstellungsmodus behoben werden kann, ist das Betriebssystem Ihres iPhones höchstwahrscheinlich vollständig verwüstet oder das Telefon selbst ist beschädigt. Um schwerwiegende Systemfehler auszuschließen, können Sie eine Wiederherstellung im DFU-Modus durchführen. Wenn Sie Hilfe bei den Schritten benötigen, haben wir eine Schritt-für-Schritt-Anleitung beschrieben, wie Sie eine Wiederherstellung des DFU-Modus auf dem iPhone XR durchführen. Besuchen Sie einfach den Tutorials-Abschnitt dieser Site auf der Seite zur Problembehandlung des iPhone XR.

Andere Optionen

Erwägen Sie, Ihr Gerät zu einem Servicecenter zu bringen, wenn keine der angegebenen Lösungen das Problem lösen kann. Ihr iPhone XR wird wahrscheinlich weiterhin abstürzen oder herunterfahren, wenn ein Hardwareschaden vorliegt. Um dies auszuschließen, können Sie einen autorisierten Apple-Techniker der nächstgelegenen Genius-Bar bitten, Ihr iPhone auf Anzeichen von physischen oder flüssigen Schäden zu untersuchen. Wenn Hardwareschäden vorliegen, muss es repariert werden. Wenn Ihr Gerät noch immer für eine Garantie in Frage kommt, wenden Sie sich an Ihren Telefonanbieter oder -betreiber, um weitere Anweisungen zu erhalten, wie Sie die Servicegarantie in Anspruch nehmen oder falls erforderlich ein neues Gerät austauschen können.

Empfohlen

So beheben Sie das Samsung Galaxy A9 kann keine Verbindung zum Wi-Fi-Netzwerk herstellen
2019
Wie kann ich Samsung Galaxy Note 9 mit Google Mail reparieren, das immer wieder abstürzt?
2019
So beheben Sie das Galaxy S9: "Der Prozess com.android.phone ist leider gestoppt" - Fehler [Anleitung zur Fehlerbehebung]
2019
So beheben Sie das Samsung Galaxy Note 5, das sich nicht einschalten lässt [Fehlerbehebungshandbuch]
2019
iPhone 6 bleibt in der iTunes Logo-Ausgabe hängen
2019
Gelöst Samsung Galaxy J7 muss beim Zurücksetzen auf Werkseinstellung zurückgesetzt werden
2019