Beheben eines Apple iPhone XR-Touchscreens, der sehr langsam reagiert, verzögertes Touchscreen-Problem [Fehlerbehebung]

Eine verzögerte Reaktion des Touchscreens bei Smartphones kann auch mit Verzögerungen (bei Verwendung bestimmter Apps) oder langsamer Suche (beim Durchsuchen von Websites und Seiten) verbunden sein. Diese Symptome treten normalerweise auf, wenn der interne Speicher des Telefons schrumpft. Diese Symptome treten daher normalerweise bei frühen Geräten auf. Neue Geräte sind jedoch nicht völlig frei von solchen Fehlern, da es auch andere Faktoren gibt, die dieselben Symptome verursachen können. Dazu gehören unerwünschte Apps, beschädigte Dateien, fehlerhafte Updates und Probleme mit der Netzwerkverbindung, z. B. WLAN-Abbrüche.

Auf der anderen Seite sind alle diese Faktoren softwarebezogen. Dies bedeutet, dass sie durch einige Änderungen zu Hause behoben werden können. In diesem Beitrag werden die effektivsten, daher empfohlenen Problemumgehungen beschrieben, um das gleiche Problem der verzögerten Reaktion auf den Touchscreen des neuen iPhone XR-Geräts zu lösen. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, was zu tun ist, wenn der Touchscreen Ihres iPhone XR sehr langsam reagiert.

Bevor Sie mit der Fehlerbehebung fortfahren, sollten Sie die Problembehebungsseite besuchen, wenn Sie nach einer Lösung für ein anderes Problem suchen. Wir haben bereits einige der häufigsten Probleme beseitigt, die von unseren Lesern gemeldet wurden. Finden Sie ähnliche Probleme und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen. Wenn Sie danach noch unsere Hilfe benötigen, können Sie uns gerne kontaktieren, indem Sie unseren Fragebogen zum Thema iPhone ausfüllen.

Fehlerbehebung beim iPhone XR mit langsam reagierendem Touchscreen

Bevor Sie eine dieser Problemumgehungen durchführen, überprüfen Sie, ob Ihr iPhone über eine stabile und stabile Internetverbindung verfügt. Dies ist ein Muss, wenn das Telefon beim Laden von Websites in einem Browser oder beim Verwenden von Online-Apps sehr langsam lädt. Wenn die Internetverbindung einwandfrei ist und die Symptome nicht nur Online-Apps betreffen, können Sie Softwareprobleme beheben, die möglicherweise dazu führen, dass Ihr iPhone-System nur schleppend funktioniert.

Erste Lösung: Löschen Sie alle Hintergrund-Apps.

Hintergrund-Apps, die unbrauchbar oder beschädigt sind, sind in der Regel schuld. Dies ist normalerweise der Fall, wenn Sie mehrere Apps für längere Zeit im Hintergrund ausgesetzt oder ausgeführt haben. Alle diese Apps sind möglicherweise beschädigt und betreffen möglicherweise andere Apps und Dienste, sodass das Telefon nur langsam funktioniert. Um dies auszuschließen, löschen Sie alle Hintergrund-Apps auf Ihrem iPhone XR mit den folgenden Schritten:

  1. Wischen Sie auf dem Startbildschirm mit dem Finger nach oben und pausieren Sie dann.
  2. Wischen Sie nach rechts oder links, um durch die Vorschau der Apps zu navigieren.
  3. Wischen Sie dann in einer App-Vorschau nach oben, um die Apps einzeln zu schließen, bis alle App-Vorschauen gelöscht sind.

Zweite Lösung: Soft Reset oder erzwingen Sie Ihr iPhone XR neu.

Wenn das Problem nicht durch Löschen aller Hintergrund-Apps behoben wird, kann ein Neustart des Telefons als nächste Option betrachtet werden. Ein Neustart des Geräts (Soft Reset) ist eine einfache, aber sehr effektive Lösung für zufällige Softwarefehler, die dazu führen, dass Apps stören und andere Symptome auftreten. Um Ihr iPhone XR durch Soft-Reset zurückzusetzen, führen Sie einfach die folgenden Schritte aus:

  1. Halten Sie die Side / Power-Taste und eine der Volume-Tasten gleichzeitig einige Sekunden lang gedrückt .
  2. Lassen Sie die Tasten los, wenn der Befehl Slide to Power Off angezeigt wird.
  3. Ziehen Sie den Schieberegler für das Ausschalten nach rechts.
  4. Halten Sie nach 30 Sekunden die Ein- / Aus-Taste erneut gedrückt, bis das Telefon neu startet.

Wenn Ihr iPhone XR-Touchscreen nach einem Soft-Reset immer noch sehr langsam reagiert, versuchen Sie, ihn stattdessen neu zu starten. Ein erzwungener Neustart funktioniert ähnlich wie der Soft Reset, wenn kleinere Probleme mit der Software auftreten. Dies ist häufig erforderlich, wenn der Telefonbildschirm eingefroren ist oder auf Berührungen nicht reagiert. Alle angehaltenen Apps, beschädigten Daten und fehlerhaften zwischengespeicherten Dateien aus dem Speicher werden dabei zwangsweise gelöscht. So wird's gemacht:

  1. Drücken Sie kurz die Lauter-Taste.
  2. Drücken Sie dann kurz die Taste Leiser.
  3. Drücken Sie abschließend die Side / Power-Taste, bis das Apple-Logo angezeigt wird.

Sowohl ein Soft-Reset als auch ein erzwungener Neustart wirken sich nicht auf die internen Daten aus und verursachen somit keinen dauerhaften Datenverlust.

Dritte Lösung: Installieren Sie ausstehende Updates für Apps und iOS.

Apps, die nicht aktualisiert werden, sind normalerweise die, die sich häufiger verhalten. Und wenn dies passiert, gibt es eine Tendenz für andere Apps. Andernfalls wird der gesamte Systembetrieb beeinträchtigt. Um dies auszuschließen, prüfen Sie manuell, ob ausstehende App-Aktualisierungen auf Ihrem iPhone XR installiert sind, und laden Sie diese mit folgenden Schritten herunter:

  1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf App Store .
  2. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie anschließend auf die Registerkarte Updates, um die Liste der Apps mit ausstehenden Updates anzuzeigen.
  3. Tippen Sie neben dem Namen der App auf die Schaltfläche Aktualisieren, um die Apps einzeln zu aktualisieren.
  4. Tippen Sie oben rechts auf die Schaltfläche Alle aktualisieren, um alle Apps gleichzeitig zu aktualisieren.

Neben App-Updates kann auch die Installation des neuesten iOS-Updates für Ihr iPhone hilfreich sein. Softwareupdates bieten in der Regel Korrekturpatches, um durch Fehler verursachte Symptome wie ständige Verzögerungen und Trägheit zu beseitigen. Wenn Ihr iPhone über einen stabilen Zugang zum Internet verfügt und ausreichend Akkulaufzeit bietet, können Sie prüfen, ob OTA-Updates heruntergeladen und installiert werden.

  • Um iOS drahtlos anzuzeigen und zu aktualisieren, rufen Sie das Menü Einstellungen -> Allgemein -> Software-Aktualisierung auf . Folgen Sie dann den Anweisungen auf dem Bildschirm, um neue Updates herunterzuladen und zu installieren.

Sichern Sie alle wichtigen Dateien vor der Aktualisierung in iCloud oder iTunes. Starten Sie nach der Installation neuer Updates Ihr iPhone neu (Soft Reset), um die neuen Systemänderungen anzuwenden, den Cache zu löschen und den internen Speicher zu aktualisieren.

Vierte Lösung: Setzen Sie alle Einstellungen Ihres iPhone XR zurück.

Software-Resets werden normalerweise benötigt, wenn das Problem auf ungültige Einstellungen oder falsche Konfiguration zurückzuführen ist. Dies ist normalerweise der Fall, wenn die Symptome nach dem Anpassen oder Ändern einiger Einstellungen auf Ihrem iPhone ausgelöst wurden. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um alle benutzerdefinierten Einstellungen zu löschen und die Standardoptionen und -werte wiederherzustellen. Hier ist wie:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Allgemein .
  3. Blättern Sie nach unten und tippen Sie auf Zurücksetzen .
  4. Wählen Sie die Option zum Zurücksetzen aller Einstellungen.
  5. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie den Passcode Ihres Geräts ein.
  6. Tippen Sie dann auf die Option, um das Zurücksetzen aller Einstellungen zu bestätigen.

Fünfte Lösung: Stellen Sie die werkseitigen Standardeinstellungen Ihres iPhone XR wieder her.

Ein Werksreset ist häufig erforderlich, wenn Sie mit komplizierteren Systemfehlern fertig werden, die möglicherweise dazu geführt haben, dass das Gerät sehr langsam funktioniert. Dadurch wird alles vom Telefon gelöscht, einschließlich aller gespeicherten Inhalte, sodass zuvor ein Backup erstellt werden musste. Sobald alles eingestellt ist, führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihr iPhone über das Einstellungsmenü auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen:

  1. Tippen Sie hier, um die Einstellungen- App von Ihrem Startbildschirm aus zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Allgemein .
  3. Blättern Sie nach unten zu und tippen Sie anschließend auf Zurücksetzen .
  4. Wählen Sie die Option zum Löschen aller Inhalte und Einstellungen.
  5. Geben Sie Ihren Zugangscode ein, wenn Sie aufgefordert werden, fortzufahren.
  6. Tippen Sie dann auf die Option, um das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen zu bestätigen.

Falls Ihr iPhone-Display nicht reagiert, können Sie das alternative Zurücksetzen über iTunes durchführen. Um dies zu erreichen, müssen Sie einen Windows- oder Mac-Computer sichern, der mit Ihrer iPhone XR-Plattform kompatibel ist und die neueste iTunes-Software installiert hat. Wenn Sie alles vorbereitet haben, führen Sie die folgenden Schritte aus, um mit dem Zurücksetzen und Wiederherstellen der werkseitigen Standardeinstellungen von iOS in iTunes zu beginnen:

  1. Öffnen Sie iTunes auf einem Computer.
  2. Verbinden Sie Ihr iPhone XR über das mitgelieferte USB-Kabel oder das Lightning-Kabel mit Ihrem Computer.
  3. Wenn Sie auf Ihrem iPhone aufgefordert werden, diesem Computer zu vertrauen oder den Gerätekenncode einzugeben, befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um fortzufahren.
  4. Wählen Sie Ihr iPhone XR aus, wenn es in iTunes angezeigt wird.
  5. Navigieren Sie zum Bereich Zusammenfassung im linken Bereich und klicken Sie auf die Schaltfläche Wiederherstellen [iPhone] .
  6. Lesen und überprüfen Sie die Informationen, wenn Sie dazu aufgefordert werden, um die iOS-Wiederherstellung zu bestätigen. iTunes führt dann den System-Reset durch und lädt die neueste Softwareversion für Ihr iPhone herunter.

Andere Optionen

  • iOS wiederherstellen. Sie können auf eine Wiederherstellung im Wiederherstellungsmodus zurückgreifen, wenn Ihr iPhone XR immer noch eine verzögerte Reaktion des Touchscreens zeigt oder sehr langsam reagiert. Dies wäre notwendig, um mit komplexeren Systemfehlern fertig zu werden, die durch einen Werksreset nicht behoben werden könnten. In diesem Fall können Sie versuchen, Ihr iPhone XR im Wiederherstellungsmodus über iTunes wiederherzustellen. Wenn dies auch nicht hilft, können Sie weitermachen und versuchen, die tiefste Art der iPhone-Wiederherstellung, die als DFU- oder Geräte-Firmware-Update-Modus bezeichnet wird, über iTunes wiederherzustellen.
  • Service / iPhone-Reparatur Es besteht eine höhere Wahrscheinlichkeit, dass die Symptome, die Ihr iPhone zeigt, auf einen Hardwareschaden zurückzuführen sind, wenn sie nach Erschöpfung aller oben genannten Verfahren einschließlich iOS-Wiederherstellung anhalten. Um dies auszuschließen, bringen Sie Ihr iPhone zum nächstgelegenen von Apple autorisierten Service-Center und lassen Sie es von einem autorisierten Techniker sorgfältig prüfen. Wenden Sie sich an Ihren Geräteträger, um weitere Empfehlungen zu erhalten.

Empfohlen

So beheben Sie das Samsung Galaxy A9 kann keine Verbindung zum Wi-Fi-Netzwerk herstellen
2019
Wie kann ich Samsung Galaxy Note 9 mit Google Mail reparieren, das immer wieder abstürzt?
2019
So beheben Sie das Galaxy S9: "Der Prozess com.android.phone ist leider gestoppt" - Fehler [Anleitung zur Fehlerbehebung]
2019
So beheben Sie das Samsung Galaxy Note 5, das sich nicht einschalten lässt [Fehlerbehebungshandbuch]
2019
iPhone 6 bleibt in der iTunes Logo-Ausgabe hängen
2019
Gelöst Samsung Galaxy J7 muss beim Zurücksetzen auf Werkseinstellung zurückgesetzt werden
2019