So beheben Sie ein Apple iPhone XS, das nach der Installation des iOS 12.1.4-Updates auf dem schwarzen Bildschirm hängen bleibt [Fehlerbehebung]

Erst kürzlich hat Apple ein dringendes Update für alle mit iOS 12 kompatiblen Geräte eingeführt - die iOS-Version 12.1.4. Es ist ein überraschend großer, dedizierter Bugfix für ernsthafte Verbindungsprobleme, die durch die vorherigen iOS-Releases von 12.1, 12.1.1, 12.1.2 und 12.1.3 hervorgerufen wurden. Aus einschlägigen Berichten geht hervor, dass einige neue iPhones, auf denen diese iOS-Versionen ausgeführt werden, für den unberechtigten Zugriff auf die Audio- und Videofunktionen, insbesondere FaceTime, anfällig sind.

Es ist in der Tat ein schwerwiegender Fehler, da iPhone-Besitzer von jedem Kontakt ausspioniert werden können und jeder iPhone-Besitzer einen anderen iPhone-Besitzer ausnutzen kann. Dies zwang Apple dazu, drastische Maßnahmen zu ergreifen, und drängte sofort eine dringende Korrektur, die iOS 12.1.4. Was wiederum als wesentliches Upgrade für den FaceTime-Fehler angesehen wird, ist auch alles andere als fehlerfrei. Daher werden neue Probleme nach dem Update erwartet.

Das Hauptproblem, das in diesem Beitrag angegangen wurde, betrifft ein iPhone XS, das nach der Installation des iOS 12.1.4-Updates auf schwarzem Bildschirm hängen geblieben ist. Falls Sie nach dem Upgrade Ihres iPhone XS auf dasselbe Problem stoßen, wird auf diese exemplarische Vorgehensweise verwiesen. Lesen Sie weiter für weitere Informationen.

Bevor Sie mit der Fehlerbehebung fortfahren, sollten Sie die Problembehebungsseite besuchen, wenn Sie nach einer Lösung für ein anderes Problem suchen. Wir haben bereits einige der häufigsten Probleme beseitigt, die von unseren Lesern gemeldet wurden. Finden Sie ähnliche Probleme und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen. Wenn Sie danach noch unsere Hilfe benötigen, können Sie uns gerne kontaktieren, indem Sie unseren Fragebogen zum Thema iPhone ausfüllen.

Wie kann ich ein iPhone XS beheben, das nach dem iOS-Update auf Black Screen hängen bleibt?

Schließen Sie Ihr iPhone XS vor der Fehlerbehebung an das Ladegerät an, und laden Sie es einige Minuten lang auf. Es ist möglich, dass der Akku durch das Update vollständig entladen wurde und das Telefon daher aufgeladen werden muss. Stellen Sie außerdem sicher, dass das Telefon aufgeladen werden kann. Wenn dies nicht der Fall ist, müssen Sie zunächst Probleme beim Laden beheben. Wenn es auch nach dem vollständigen Aufladen stecken bleibt, können Sie eine Fehlerbehebung für Ihr iPhone XS durchführen und versuchen, eine der folgenden Lösungen anzuwenden.

Erste Lösung: Neustart erzwingen.

Es ist eine übliche Antwort nach der Aktualisierung von vielen Geräten, die nach einem Upgrade reagiert und nicht mehr reagiert. Dies ist normal, da das Gerät versucht, sich an die neuen Systemänderungen anzupassen. In den meisten Fällen wird das Problem durch einen erzwungenen Neustart behoben. Wenn Sie dies noch nicht getan haben, befolgen Sie diese Schritte, um das iPhone XS neu zu starten.

  1. Drücken Sie kurz die Lauter-Taste.
  2. Drücken Sie kurz die Leiser-Taste.
  3. Halten Sie dann die Ein / Aus- Taste an der Seite des Telefons gedrückt und lassen Sie sie dann los, wenn das Telefon neu gestartet wird.

Sollte dies nur ein geringfügiges Systemproblem sein, kann das Gerät hochfahren. Wenn nicht, müssen Sie etwas anderes ausprobieren.

LESEN SIE AUCH:

  • So beheben Sie iTunes unbekannten Fehler 9, iPhone XS konnte nicht wiederhergestellt werden [Fehlerbehebungshandbuch]
  • So beheben Sie ein Apple iPhone XS, das keine Sicherungskopien mit iTunes erstellt [Fehlerbehebung]

Zweite Lösung: Wiederherstellung im Wiederherstellungsmodus.

Eine fortgeschrittenere Lösung für wichtige Systemprobleme unter iOS-Geräten ist die Wiederherstellung im Wiederherstellungsmodus. Dadurch werden beschädigte Dateien aus dem letzten Update repariert. Beachten Sie jedoch, dass Sie dadurch möglicherweise wichtige Daten verlieren. Sichern Sie daher, falls möglich, alle kritischen Daten von Ihrem iPhone im Voraus. Um zu beginnen, müssen Sie einen Computer sichern, auf dem die neueste iTunes-Software installiert ist. Sie können entweder einen Mac- oder Windows-Computer verwenden, solange er auf einem kompatiblen Betriebssystem mit dem Ihres iPhone XS läuft. Nachdem Sie alle Einstellungen vorgenommen haben, führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihr iPhone XS in den Wiederherstellungsmodus zu setzen und iOS über iTunes wiederherzustellen:

  1. Verbinden Sie Ihr iPhone XS über das von Apple mitgelieferte Synchronisationskabel / Lightning-Kabel mit Ihrem Computer.
  2. Drücken Sie kurz die Lauter-Taste, während die Verbindung hergestellt ist .
  3. Drücken Sie dann kurz die Taste Leiser.
  4. Halten Sie dann die Side / Power-Taste gedrückt und halten Sie sie beim Neustart weiter. Lassen Sie die Side / Power-Taste nicht los, wenn das Apple-Logo angezeigt wird, da Sie das Gerät in einen Wiederherstellungszustand versetzen müssen.
  5. Lassen Sie die Side / Power-Taste los, wenn das Connect to iTunes- Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird.
  6. Gehen Sie zu iTunes, und es sollte eine Meldung angezeigt werden, dass Ihr verbundenes iOS-Gerät sich im Wiederherstellungsmodus befindet und Optionen zum Aktualisieren oder Wiederherstellen auffordert.
  7. Wählen Sie die Option Wiederherstellen, um alles vom Telefonsystem zu löschen, und stellen Sie dann iOS über iTunes wieder her.

Der gesamte Wiederherstellungsvorgang dauert normalerweise 15 Minuten. Wenn die angegebene Zeit überschritten wird und Ihr Gerät die gesamte Software nicht vollständig heruntergeladen hat, wird der Wiederherstellungsmodus möglicherweise beendet. Warten Sie in diesem Fall einfach, bis das Telefon die Software vollständig heruntergeladen hat. Gehen Sie dann zum vorherigen Wiederherstellungsmodus zurück und führen Sie die Wiederherstellung des Systems über iTunes durch.

Dritte Lösung: DFU-Modus wiederherstellen.

Im schlimmsten Fall kann ein Gerät auf einem schwarzen Bildschirm hängen bleiben und bleibt aufgrund schwerwiegender Systemfehler in diesem Zustand. Dies ist normalerweise der Fall, wenn der Fehler das Hauptsystem trifft und ruiniert. In der Regel sind die wichtigsten Systemprobleme die, indem das iPhone in den DFU-Modus versetzt und iOS in iTunes wiederhergestellt wird. Dies kann als eine der letzten Optionen angesehen werden, wenn das iPhone nicht mit allen anderen Mitteln in den Normalzustand versetzt wurde. Wie bei einer Wiederherstellung im Wiederherstellungsmodus wird auch eine Wiederherstellung im DFU-Modus über iTunes ausgeführt, sodass Sie auch einen Computer sichern müssen. Fahren Sie dann mit diesen Schritten fort, wenn alles fertig ist:

  1. Verbinden Sie Ihr iPhone über das von Apple mitgelieferte Lightning-Kabel oder ein USB-Kabel mit dem Computer.
  2. Drücken Sie kurz die Lauter-Taste, während Ihr iPhone verbunden ist, und drücken Sie dann kurz die Leiser-Taste.
  3. Halten Sie dann die Side / Power-Taste gedrückt, bis der Bildschirm schwarz wird.
  4. Sobald Ihr iPhone-Bildschirm schwarz wird, halten Sie die Taste Leiser gedrückt, während Sie die Taste Side / Power gedrückt halten.
  5. Lassen Sie die Side / Power-Taste nach 5 Sekunden los, halten Sie die Taste „ Lautstärke verringern“ gedrückt, bis Ihr iPhone in iTunes angezeigt wird.
  6. Lassen Sie die Lauter-Taste los, sobald sie in iTunes angezeigt wird. Ihr iPhone sollte jetzt im DFU-Modus ausgeführt werden. Lesen Sie an dieser Stelle die Anweisungen auf dem Bildschirm, um Ihr iPhone XS in iTunes wiederherzustellen.

Um ein iPhone in den DFU-Modus zu versetzen, ist ein gewisses Timing erforderlich. Wenn Sie Elemente oder ein ähnliches Apple-Logo auf dem Bildschirm sehen, bedeutet dies, dass Sie den DFU-Modus nicht aufgerufen haben und von vorne beginnen müssen. Viele Leute werden zuerst nicht dort sein, also wenn Sie das gleiche tun, versuchen Sie es einfach weiter.

Vierte Lösung: Verwenden Sie iOS-Reparatur- und Wiederherstellungstools.

Neben iTunes gibt es viele andere Tools, die Sie zum Reparieren beschädigter iOS-Geräte verwenden können. Wie iTunes können diese Tools oder Software auf Ihren Windows- oder Mac-Computer heruntergeladen werden. Nach der Installation der Software auf Ihrem Computer können Sie Ihr iPhone über USB anschließen, die Software ausführen und den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen, auf die entsprechenden Steuerelemente und Befehlsschaltflächen klicken, um Ihr iPhone XS zu reparieren oder wiederherzustellen.

Zu den weit verbreiteten und effektivsten iOS-Reparaturwerkzeugen zählen PhoneRescue, Dr. Fone, ReiBoot und iMyFone Fixppo, um nur einige zu nennen.

Überprüfen Sie vor dem Herunterladen die Systemanforderungen und lesen Sie die Vorschaubewertungen, um festzustellen, wie effektiv oder zuverlässig die Software ist. Im Allgemeinen sind diese Tools mit einer einfachen und benutzerfreundlichen Oberfläche für eine einfache Navigation ausgestattet.

Bitten Sie um weitere Hilfe

Wenn nichts davon hilft, können Sie das Problem an Ihren iPhone-Anbieter weiterleiten oder sich an den Apple-Support wenden, um das Problem mit offiziellen Empfehlungen zu melden. Sollte sich herausstellen, dass dies ein weiterer schwerwiegender Fehler ist, muss Apple einen neuen Patch reparieren.

Sie können Ihr iPhone XS auch zu Ihrem nächstgelegenen Apple-Service bringen und einen autorisierten Techniker um Hilfe bei der Durchführung fortschrittlicher Software-Reparaturen bitten.

Empfohlen

Beheben des iPhone 6 Plus Kein Soundproblem
2019
Samsung Galaxy S4 Problem beim Hochfahren, Akku, Stromversorgungsproblemen [Teil 4]
2019
Samsung Galaxy Note 3 Probleme, Fehler, Störungen und Lösungen [Teil 51]
2019
Wie viele Daten verwendet Google Maps und wie werden diese bei Abstürzen behoben?
2019
Samsung Galaxy S6, S6 Edge funktioniert nach dem Lollipop-Update nicht mehr
2019
Verizon LG G3 erhält ein neues Lollipop-Update mit Fehlerbehebungen
2019