So beheben Sie ein Apple iPhone XS, das plötzlich das Signal verliert und das Signal fällt [Fehlerbehebung]

Ein Problem, das sowohl bei alten als auch bei neuen Geräten zu beobachten ist, liegt im Signalabfall. In diesem Fall konnte das Gerät aufgrund einiger Signalbarrieren, Signalstörungen oder schlechtem Empfang keine stabile Verbindung vom Zellenturm aufbauen.

Für den Fall, dass Sie auf Ihrem neuen iPhone XS auf das gleiche Problem stoßen, habe ich einige einfache Lösungen und Problemumgehungen für die Fehlerbehebung beschrieben. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was zu tun ist, wenn Ihr iPhone XS plötzlich ein starkes zellulares Signal aufbaut oder ständig ein Signal verliert.

Wenn Sie diesen Beitrag gefunden haben, weil Sie versucht haben, eine Lösung für Ihr Problem zu finden, besuchen Sie bitte die Seite "Fehlerbehebung", da wir bereits die meisten Probleme mit dem Telefon beseitigt haben. Wir haben bereits Lösungen für einige der von unseren Lesern gemeldeten Probleme bereitgestellt. Versuchen Sie daher, Probleme zu finden, die denen Ihrer Leser ähnlich sind, und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen. Wenn sie nicht für Sie arbeiten und Sie weitere Hilfe benötigen, füllen Sie unseren Fragebogen zum Thema iPhone aus und klicken Sie auf "Senden".

Wie kann ich das iPhone XS behandeln, bei dem das Signal oder der Dienst ständig verloren geht?

Überprüfen Sie vor der Fehlerbehebung, ob Sie sich in einem Gebiet mit Mobilfunknetz befinden. Versuchen Sie ggf., zu einem anderen Standort zu wechseln, der sich in der Nähe des Mobilfunkmasts Ihres Netzwerkanbieters befindet. Wenn Ihr iPhone auch dann noch Signalverluste aufweist, wenn Sie sich in der Reichweite des Netzwerks befinden, können Sie einige Problemumgehungen ausprobieren, um Softwarefehler von den zugrunde liegenden Ursachen auszuschließen. Hier sind ein paar Optionen zum Anprobieren.

Erste Lösung: Führen Sie einen Soft-Reset oder einen Neustart durch.

Zufällige Softwarefehler, die sich auf das Netzwerk und die Mobilfunkfunktionen des Telefons auswirken, werden normalerweise durch einen Soft-Reset oder einen Neustart des Telefons behoben. Es gibt zwei Möglichkeiten, dies zu erreichen, und so geht's:

  1. Halten Sie die Seiten- / Ein / Aus-Taste und entweder die Lauter- oder Leiser- Taste gleichzeitig gedrückt, und lassen Sie beide Tasten los, wenn das Menü Slide to Power Off angezeigt wird.
  2. Ziehen Sie dann den Schieberegler zum Ausschalten, um Ihr iPhone vollständig auszuschalten.
  3. Drücken Sie nach 30 Sekunden die Side / Power-Taste erneut, bis das Apple-Logo angezeigt wird.

Alternativ können Sie einen Neustart erzwingen, um alle Hintergrund-Apps zu löschen, die Konflikte mit den Netzwerkdiensten Ihres iPhones verursacht haben, und anschließend iOS neu zu starten. So wird ein erzwungener Neustart auf einem iPhone XS durchgeführt:

  1. Drücken Sie kurz die Lauter-Taste.
  2. Drücken Sie kurz die Leiser-Taste.
  3. Halten Sie die Seitentaste gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird.

Beide Methoden wirken sich nicht auf gespeicherte Daten aus dem Telefonspeicher aus und führen nicht zu Datenverlust. Allerdings ist das Sichern von Dateien nicht erforderlich.

Zweite Lösung: Aktualisieren Sie Ihre iPhone-Software und die Trägereinstellungen.

Softwareupdates enthalten möglicherweise die erforderlichen Korrekturen, insbesondere wenn das Problem durch einige zufällige Fehler ausgelöst wird. In der Regel werden Updates dazu gebracht, neue Funktionen und Funktionalitäten hinzuzufügen und ein Gerät von fehlerbehebenden Problemen zu befreien. Wenn Sie eine Verbindung zum WiFi-Internet herstellen können, prüfen Sie, ob ein verfügbares Software-Update oder eine Aktualisierung der Netzbetreibereinstellungen zu installieren ist.

  • Um nach Software-Updates auf Ihrem iPhone XS zu suchen, rufen Sie das Menü Einstellungen -> Allgemein -> Software-Update auf .

Eine Update-Benachrichtigung wird angezeigt, wenn ein neues Update verfügbar ist. Ansonsten ist Ihre Gerätesoftware auf dem neuesten Stand. Wenn ein Update verfügbar ist und Sie mit der Update-Installation fortfahren möchten, stellen Sie sicher, dass Ihr iPhone mit Wi-Fi verbunden ist. Eine stabile Wi-Fi-Internetverbindung, ausreichender Arbeitsspeicher und Akkulaufzeit gehören zu den wichtigsten Voraussetzungen für die Aktualisierung eines iOS-Geräts. Das Erstellen von Backups kritischer Daten wird im Vorfeld auch zur Aufbewahrung empfohlen. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um mit dem Herunterladen und Installieren eines neuen iOS-Updates auf Ihrem Gerät zu beginnen.

Neben dem iOS-Update kann die Installation des neuesten Carrier-Settings-Updates auch dazu beitragen, Netzwerkprobleme auf Ihrem Gerät zu beheben, einschließlich Signalverluste. Wie Apple führen auch Netzbetreiber regelmäßige Einstellungsaktualisierungen ein, um die Netzwerkfunktionen des Telefons zu stabilisieren.

  • Um zu prüfen, ob die Netzbetreibereinstellungen auf Ihrem iPhone XS aktualisiert wurden, gehen Sie zu Einstellungen-> Allgemein-> Info .

Es werden keine Schaltflächen für die Aktualisierung der Anbietereinstellungen angezeigt. Sie müssen also mindestens 10 Sekunden im Bereich "About" bleiben und warten, bis die Aktualisierungsinformationen der Anbietereinstellungen angezeigt werden. Wenn nichts angezeigt wird, bedeutet dies, dass Ihre Netzbetreibereinstellungen auf dem neuesten Stand sind.

Wenn Ihr iPhone nicht über einen WLAN-Internetzugang verfügt, können Sie mit iTunes auf einem Computer nach Updates für iOS und Carriereinstellungen suchen.

Dritte Lösung: Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen Ihres iPhone XS zurück.

Dadurch werden auch Wi-Fi-Netzwerke und Kennwörter, Mobilfunkeinstellungen sowie die auf Ihrem Gerät verwendeten VPN- und APN-Einstellungen zurückgesetzt. Jede ungültige Konfiguration der Netzwerkeinstellungen, die möglicherweise zu Signalabfällen bei Ihrem iPhone geführt hat, wird ebenfalls gelöscht. So wird's gemacht:

  1. Tippen Sie auf Einstellungen von zu Hause aus.
  2. Tippen Sie auf Allgemein .
  3. Blättern Sie zu und tippen Sie auf Zurücksetzen .
  4. Wählen Sie die Option zum Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen
  5. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie den Gerätepasscode ein, um fortzufahren.
  6. Bestätigen Sie das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen.

Ihr Gerät veranlasst dann das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen und startet danach automatisch neu. Nach dem Neustart werden die Standardnetzwerkkonfigurationen wiederhergestellt. Stellen Sie die Verbindung zu Ihrem WLAN und zu Mobilfunknetzen wieder her und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Vierte Lösung: Entfernen Sie die SIM-Karte, und installieren Sie sie erneut.

Probleme mit der SIM-Karte können auch zu ähnlichen Symptomen auf Ihrem iPhone führen. Dies ist häufig der Fall, wenn die SIM-Karte entfernt, beschädigt oder beschädigt ist. Eine einfache Lösung, die Sie versuchen können, besteht darin, die SIM-Karte aus Ihrem iPhone zu entfernen und sie anschließend ordnungsgemäß zu installieren. Bevor Sie die SIM-Karte entfernen, müssen Sie das Telefon ausschalten, um Schäden zu vermeiden.

  1. Wenn das Telefon ausgeschaltet ist, setzen Sie das SIM-Auswurfwerkzeug oder eine kleine gerade Büroklammer in das kleine Loch auf der rechten Seite Ihres iPhone ein.
  2. Drücken Sie das SIM-Auswurfwerkzeug oder die Büroklammer leicht in dieses Loch, bis das SIM-Fach herausspringt.
  3. Entfernen Sie die SIM-Karte aus dem Fach.
  4. Vergewissern Sie sich, dass die SIM-Karte keine Beschädigungen aufweist.
  5. Legen Sie die SIM-Karte mit den goldenen Kontakten nach unten und der eingekerbten Ecke wieder in das Fach ein.
  6. Setzen Sie das SIM-Fach wieder in das iPhone ein.

Sobald das Kartenfach gesichert oder verriegelt ist, können Sie Ihr iPhone neu starten und dann sehen, ob das Signal abfällt.

Fünfte Lösung: Sichern Sie Ihr iPhone XS und setzen Sie es auf die werkseitigen Standardeinstellungen zurück.

Wenn Ihr iPhone XS nach Anwendung der vorherigen Abhilfemaßnahmen immer noch an Signalverlust verliert, kann es sein, dass Sie ein kompliziertes Systemproblem haben, das die Netzwerkfunktionen des Telefons beeinträchtigt. Wenn Sie weitere Fehler beheben möchten, sind Ihre letzten Optionen ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen oder eine iOS-Wiederherstellung. Das Durchführen dieser Methoden führt jedoch zu Datenverlust. Vergessen Sie daher nicht, alle wichtigen Informationen zu sichern, die Sie im Telefonspeicher gespeichert haben. Sobald Ihre Sicherung gesichert ist, führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihr iPhone XS über das Einstellungsmenü auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Allgemein .
  3. Blättern Sie zu und tippen Sie auf Zurücksetzen .
  4. Wählen Sie die Option Alle Inhalte und Einstellungen löschen. Dadurch werden alle Daten von Ihrem iPhone XS-System gelöscht, einschließlich persönlicher Informationen, benutzerdefinierten Einstellungen und heruntergeladener Anwendungen.
  5. Geben Sie Ihren Zugangscode ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  6. Tippen Sie dann auf die Option, um das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen zu bestätigen.

Lassen Sie Ihr Gerät das Zurücksetzen und Wiederherstellen der Standardeinstellungen abschließen. Wenn das Problem immer noch nicht behoben wurde, können Sie mit einer iOS-Wiederherstellung fortfahren. Sie können mit iTunes eine Wiederherstellung im Wiederherstellungsmodus oder im DFU-Modus durchführen.

Tritt bei Ihrem iPhone XS immer noch ein Signalverlust ein?

Um einen Hardwareschaden aus den zugrunde liegenden Ursachen auszuschließen, können Sie Ihr Gerät bei Bedarf zum nächstgelegenen Apple Service Center zur Hardware-Bewertung und / oder Reparatur bringen. Anhaltende Signalprobleme können auch einen möglichen Schaden auf der Logikplatine oder anderen physischen Netzwerkkomponenten anzeigen. Vergessen Sie gegebenenfalls nicht, die Garantie in Anspruch zu nehmen.

Wenn Sie vermuten, dass das Problem im Netzwerk selbst liegt, wenden Sie sich an Ihren Netzwerkdienstanbieter / -anbieter und informieren Sie ihn über Ihr Anliegen. Vergewissern Sie sich, dass Ihr Konto aktiv ist und sich in gutem Zustand befindet. Stellen Sie außerdem sicher, dass Ihr Gerät nicht für das Abrufen von Mobilfunkdiensten blockiert ist und der richtige Datenplan eingerichtet ist. Sie können sie auch dazu auffordern, den aktuellen Netzwerkstatus vom Ende aus zu überprüfen. Wenn auf Ihrem iPhone XS plötzlich ein Signalabfall auftritt, kann dies auch auf einen Netzwerkausfall zurückzuführen sein. In diesem Fall müssen Sie nichts beheben, da das Problem von Ihrem Netzwerkdienstanbieter behoben werden muss.

Empfohlen

So beheben Sie das Samsung Galaxy A9 kann keine Verbindung zum Wi-Fi-Netzwerk herstellen
2019
Wie kann ich Samsung Galaxy Note 9 mit Google Mail reparieren, das immer wieder abstürzt?
2019
So beheben Sie das Galaxy S9: "Der Prozess com.android.phone ist leider gestoppt" - Fehler [Anleitung zur Fehlerbehebung]
2019
So beheben Sie das Samsung Galaxy Note 5, das sich nicht einschalten lässt [Fehlerbehebungshandbuch]
2019
iPhone 6 bleibt in der iTunes Logo-Ausgabe hängen
2019
Gelöst Samsung Galaxy J7 muss beim Zurücksetzen auf Werkseinstellung zurückgesetzt werden
2019