So beheben Sie ein iPhone 8 Plus, das nach der Installation eines iOS-Updates immer wieder abstürzt oder unerwartet heruntergefahren wird [Troubleshooting Guide]

Systemabstürze, Verzögerungen und andere Leistungsprobleme in mobilen Geräten sind oft an unzureichenden oder zu wenig Arbeitsspeicher gebunden. Diese Symptome können jedoch auch durch andere Faktoren wie Softwarefehler und Malware ausgelöst werden. Dies ist wahrscheinlich der Fall für einige neue und hochstufige Smartphones, die nach dem Upgrade von Plattformen oder Betriebssystemen auf die neueste Version reagieren.

Tatsächlich sind nach dem Update von iOS 11.4 einige System-Abstürze und zufällige Neustarts aufgetreten, die nach dem Update einige iPhone 8 Plus-Varianten betrafen. Und dies ist das Hauptproblem in diesem Beitrag. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie das neue Update ein so leistungsfähiges iOS-Handset ausgelöst hat und welche Problemumgehungen als mögliche Lösungen angesehen werden können. In den folgenden exemplarischen Vorgehensweisen können Sie dieses Problem auf Ihrem neuen iPhone 8 Plus beheben und beheben, wenn dies erforderlich ist.

Wenn Sie noch andere Probleme mit Ihrem Telefon haben, besuchen Sie unsere Seite zur Fehlerbehebung. Wir haben bereits Lösungen für Hunderte von Problemen bereitgestellt, die von unseren Lesern gemeldet wurden. Die Chancen stehen gut, dass wir möglicherweise bereits eine Lösung für das derzeitige Problem bereitgestellt haben. Versuchen Sie daher, Probleme zu finden, die denen auf dieser Seite ähnlich sind, und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen. Wenn sie nicht funktionieren oder Sie weitere Hilfe benötigen, füllen Sie unseren Fragebogen zum Thema iPhone aus und klicken Sie auf "Senden", um uns zu kontaktieren.

Erste Lösung: Beenden Sie alle Hintergrund-Apps.

Beschädigte Hintergrund-Apps können sich auf andere Apps auswirken, wenn nicht auf den gesamten Systembetrieb. Wenn Apps weiterhin im Hintergrund ausgeführt werden, kann dies für die Benutzer beim Multitasking oder beim erneuten Laden derselben Apps von Vorteil sein. Dennoch müssen sie von Zeit zu Zeit gelöscht werden. Durch das Löschen von Hintergrund-Apps können Sie nicht nur Konflikte mit anderen Apps oder Telefonsystemen verursachen, sondern auch Speicherplatz im internen Speicher Ihres Telefons freigeben. So wird's gemacht:

  1. Drücken Sie zweimal schnell die Home-Taste . Ein neuer Bildschirm mit einer Liste aller kürzlich verwendeten Apps wird geöffnet. Diese Apps befinden sich im Standby-Modus und laufen noch im Hintergrund.
  2. Um einzelne Apps zu schließen, klicken Sie auf eine App, um sie zu schließen.

Verwenden Sie nach dem Löschen der Hintergrund-Apps Ihr Gerät wie gewohnt. Wenn es immer noch abstürzt oder unerwartet abschaltet, fahren Sie mit der nächsten zutreffenden Lösung fort.

RELEVANTE POSTS:

  • So beheben Sie ein iPhone 8 Plus, das nach einem Update von iOS auf die neueste Version immer wieder abstürzt und einfriert (einfache Schritte)
  • So beheben Sie ein iPhone 8 Plus, das anzeigt, dass nach einer Aktualisierung eine Warnung über Flüssigkeit festgestellt wurde [Fehlerbehebung]
  • So beheben Sie das iPhone 8 Plus, das nach der Installation von iOS 11.3.1 einfriert und verlangsamt
  • Wie man ein iPhone 8 Plus repariert, das auf dem schwarzen Bildschirm des Todes hängen geblieben ist, lässt sich nicht einschalten (einfache Schritte)

Zweite Lösung: Soft Reset / Neustart Ihres iPhone 8 Plus.

Ein Soft-Reset oder ein Neustart des Geräts wird bei weitem als die einfachste und effektivste Lösung für verschiedene Arten von Softwareproblemen betrachtet, die in mobilen Geräten auftreten. Beim Neustart des iPhones werden auch Cache- oder temporäre Dateien aus dem internen Speicher abgelegt.

  1. Halten Sie die Ein / Aus- Taste gedrückt, bis der Befehl Slide to Power Off angezeigt wird.
  2. Ziehen Sie den Schieberegler nach rechts, um Ihr iPhone vollständig auszuschalten.
  3. Halten Sie nach 30 Sekunden die Ein / Aus- Taste gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird, und lassen Sie sie dann los.

Alternativ können Sie einen Neustart erzwingen, wenn Ihr iPhone nicht reagiert.

  1. Drücken Sie kurz die Lauter-Taste.
  2. Drücken Sie dann die Leiser-Taste.
  3. Drücken Sie abschließend die Seitentaste / Ein / Aus-Taste, bis das Telefon neu startet.

Sowohl ein Soft-Reset als auch ein erzwungener Neustart wirken sich nicht auf Daten und persönliche Informationen aus, die im internen Speicher gespeichert sind, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass wichtige Dateien verloren gehen.

Dritte Lösung: Verwalten Sie den internen Speicher Ihres iPhone 8 Plus.

Auch wenn Sie ein neues Gerät mit sperriger Speicherkapazität haben, ist es dennoch wichtig, den aktuellen Status des internen Speichers zu überprüfen. Dadurch wird sichergestellt, dass das Problem nicht auf Speicherprobleme im Telefon zurückzuführen ist. Möglicherweise gibt es einige Apps, die bei der Installation der neuen Plattform nicht mehr funktionieren. Trotzdem ist es möglich, dass bestimmte Apps ungewöhnlich viel Speicherplatz in Anspruch nehmen, als sie sollten. Um dies auszuschließen, überprüfen Sie den aktuellen Status Ihres iPhone 8 Plus und geben Sie bei Bedarf Speicherplatz frei. Folgen Sie einfach diesen Schritten:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Allgemein .
  3. Tippen Sie auf iPhone-Speicher.
  4. Navigieren Sie oben zum iPhone-Abschnitt, um anzuzeigen, wie viel Speicherplatz von dem insgesamt verfügbaren Speicher belegt wird.

Um zusätzlichen Speicherplatz freizugeben, entfernen oder löschen Sie nicht verwendete Elemente vom Gerät, einschließlich unnötiger Nachrichten, Apps, Musik, Fotos oder Videos. Löschen Sie auch kürzlich gelöschte Mediendateien von Ihrem Gerät, da sie ebenfalls Speicherplatz verbrauchen.

Vierte Lösung: Setzen Sie alle Einstellungen Ihres iPhone 8 Plus zurück.

Neue Updates können Ihre aktuellen Einstellungen durcheinander bringen, was dazu führen kann, dass Ihr iPhone unbrauchbar wird. Durch das Zurücksetzen der Änderungen auf die zuvor konfigurierte Konfiguration wird das Problem wahrscheinlich gelöst. Die Festlegung der zu ändernden Einstellungen oder Optionen ist jedoch schwierig. Das Zurücksetzen aller Einstellungen auf dem iPhone wäre eine einfache Alternative, die Sie ausprobieren können. Hier ist wie:

  1. Navigieren Sie zum Startbildschirm und tippen Sie auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Allgemein .
  3. Blättern Sie zu und tippen Sie auf Zurücksetzen .
  4. Wählen Sie Alle Einstellungen aus den angegebenen Optionen zurücksetzen .
  5. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie den richtigen Passcode für Ihr Gerät ein.
  6. Tippen Sie anschließend auf die Option Einstellungen bestätigen.

Starten Sie Ihr iPhone neu, wenn der Reset abgeschlossen ist. Aktivieren Sie nach dem vollständigen Start die erforderlichen Funktionen wie Wi-Fi, Bluetooth und andere Optionen, um sie auf Ihrem iPhone erneut zu verwenden.

Fünfte Lösung: Stellen Sie Ihr iPhone 8 Plus in iTunes wieder her.

Das Durchführen einer iOS-Wiederherstellung ist erforderlich, wenn keine der oben genannten Lösungen das Problem beheben kann und Ihr iPhone 8 Plus weiterhin abstürzt oder herunterfährt. Das Problem könnte auf einige komplexe Softwarefehler zurückzuführen sein, die nur durch Löschen des iPhone-Systems behoben werden können. Beachten Sie, dass dadurch alle Ihre Daten und persönlichen Informationen von Ihrem Gerät gelöscht werden, daher optional. Wenn Sie jedoch mit dieser Methode fortfahren und ein Risiko eingehen möchten, sollten Sie vorher alle wichtigen Dateien sichern. Führen Sie dann die folgenden Schritte aus, um Ihr iPhone 8 Plus im Wiederherstellungsmodus in iTunes wiederherzustellen.

  1. Verbinden Sie Ihr iPhone über den mitgelieferten USB-Anschluss oder das Lightning-Kabel mit Ihrem Computer.
  2. Starten Sie iTunes auf Ihrem Computer und warten Sie, bis iTunes das iPhone erkennt und eine Verbindung zu ihm herstellt.
  3. Drücken Sie kurz die Lauter-Taste, während Ihr iPhone angeschlossen ist. Drücken Sie dann kurz die Taste Leiser. Halten Sie die Side / Power-Taste gedrückt, bis der Bildschirm Wiederherstellungsmodus oder Mit iTunes verbinden angezeigt wird.
  4. Wenn Sie zum Wiederherstellen oder Aktualisieren aufgefordert werden, wählen Sie Wiederherstellen .

Erlauben Sie dann iTunes, Software für Ihr Gerät herunterzuladen. Wenn der Download länger als 15 Minuten dauert, verlässt Ihr Gerät den Wiederherstellungsmodus. In diesem Fall müssen Sie zu den vorherigen Schritten zurückkehren, um den Wiederherstellungsmodus erneut aufzurufen. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist, und richten Sie Ihr Gerät anschließend erneut ein.

Andere Optionen

Melden Sie das Problem Ihrem Gerätetreiber oder dem Apple Support, um weitere Optionen und offizielle Empfehlungen zu erhalten. Angesichts der Tatsache, dass Ihr iPhone 8 Plus nach der Implementierung eines iOS-Updates zu handeln begann, ist dies höchstwahrscheinlich auf einen Update-Fehler zurückzuführen, der einen Patch zur Korrektur erfordert.

Oder bringen Sie Ihr iPhone zur nächsten Apple Genius-Bar, um es von einem Apple-Techniker gründlich untersuchen zu lassen. Möglicherweise gibt es einige andere Faktoren, die dazu geführt haben, dass Ihr iPhone abstürzt oder sich selbst abschaltet, wie z. B. eine beschädigte Komponente. Sollte es zu irgendwelchen physischen oder flüssigen Schäden kommen, sollte dies sofort behoben werden. Wenn Ihr iPhone immer noch von der Garantie gedeckt ist, vergessen Sie nicht, die Garantie in Anspruch zu nehmen, sei es für den Service oder für den Gerätetausch.

Empfohlen

Einfache Möglichkeit, YouTube über Youtube.com/activate zu aktivieren
2019
Einige Benutzer von T-Mobile Nexus 5 beklagen sich nach dem Marshmallow-Update über Empfangsprobleme
2019
Lösungen für Samsung Galaxy Note 4 - Probleme mit der Stromversorgung und dem Akku [Teil 1]
2019
Das Samsung Galaxy S5-Softwareupdate installiert keine Probleme und andere verwandte Probleme
2019
Was kann man mit dem Samsung Galaxy S7 mit dem Problem des schwarzen Bildschirms des Todes (BSoD) tun? [Anleitung zur Fehlerbehebung]
2019
Beheben des Galaxy Note 4-Fehlers "com.google.process.gapps wurde gestoppt" sowie andere App-Probleme
2019