So beheben Sie ein iPhone 8, das nach der Installation eines iOS-Updates blockiert oder blockiert wird [Fehlerbehebung]

Wenn ein iPhone nach dem Aktualisieren von iOS stecken bleibt oder blockiert, weist dies normalerweise auf ein schwerwiegendes Systemproblem hin. Das neue Update hat möglicherweise zu einer komplexen Datenbeschädigung geführt, wodurch das System abstürzt oder nicht mehr funktioniert. Bevor Sie zu einem Service-Center eilen, versuchen Sie möglicherweise, das Problem mit einigen Problemumgehungen zu beheben und zu beheben.

Die Lösungen, die ich unten aufgeführt habe, gelten für ein iPhone 8, das nach der Installation des neuesten iOS-Updates hängen bleibt oder eingefroren wird. Sie können diese als zusätzliche Eingaben betrachten, wenn Sie dasselbe Problem nach dem Update auf demselben iOS-Gerät behandeln. Lesen Sie weiter für weitere Informationen.

Für Besitzer, die nach einer Lösung für ein anderes Problem suchen, besuchen Sie unsere Seite zur Fehlerbehebung. Wir haben bereits einige der häufigsten Probleme mit diesem Gerät angesprochen. Durchsuchen Sie die Seite, um ähnliche Probleme zu finden und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen. Wenn sie nicht funktionieren oder Sie weitere Hilfe benötigen, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, indem Sie unseren Fragebogen zum Thema iPhone ausfüllen.

Erste Lösung: Starten Sie Ihr iPhone 8 neu.

Wenn das iPhone zum ersten Mal seit der Implementierung der neuen iOS-Version stecken bleibt oder eingefroren ist, wird das Problem möglicherweise durch einen Neustart erzwungen. Fehlende Apps haben möglicherweise dazu geführt, dass Ihr Gerät nach einem iOS-Update nicht mehr reagiert. Um dies zu beheben, kann ein Neustart erzwungen werden. Hier ist wie:

  1. Drücken Sie kurz die Lauter-Taste.
  2. Drücken Sie dann kurz die Taste Leiser .
  3. Halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt, bis der Bildschirm für den Wiederherstellungsmodus angezeigt wird

Wenn Ihr Gerät nach dem Neustart nach dem Neustart ordnungsgemäß booten und ausgeführt werden kann, führen Sie die folgenden Schritte aus, um alle Einstellungen auf Ihrem iPhone 8 zurückzusetzen, um Systemfehler zu beheben und zu verhindern, dass das Problem erneut auftritt.

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Allgemein .
  3. Blättern Sie zu und tippen Sie auf Zurücksetzen .
  4. Wählen Sie aus den angegebenen Optionen die Option Alle Einstellungen zurücksetzen.
  5. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie den Gerätepasscode ein, um fortzufahren.
  6. Tippen Sie anschließend zur Bestätigung erneut auf Alle Einstellungen zurücksetzen.

Ihr iPhone sollte nach dem Zurücksetzen von selbst neu starten. Bis dahin können Sie individuelle Optionen konfigurieren und nur die Funktionen aktivieren, die Sie auf Ihrem iPhone verwenden möchten.

Zweite Lösung: Setzen Sie Ihr iPhone 8 in iTunes zurück (Werkseinstellung).

Beim Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen werden alle Informationen und Einstellungen auf Ihrem iPhone gelöscht und die neueste iOS-Version installiert. Diese Zurücksetzung wird normalerweise über das iPhone-Einstellungsmenü durchgeführt. Falls das iPhone jedoch einfriert oder hängen bleibt, ist iTunes erforderlich.

Bereiten Sie sich zunächst auf Ihr iPhone und Ihren Computer vor. Sie können entweder Windows- oder Mac-Computer verwenden, solange diese mit Ihrem iPhone 8 kompatibel ist und die neueste Version der iTunes-Software installiert ist. Führen Sie dann die folgenden Schritte aus, um Ihr iPhone 8 über iTunes auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen:

  1. Öffnen Sie iTunes auf Ihrem Computer.
  2. Verbinden Sie Ihr iPhone über das Original Lightning-Kabel oder ein USB-Kabel mit Ihrem Computer. Entfernen Sie andere USB-Geräte unbedingt von Ihrem Computer, um zu verhindern, dass ein Gerät den Synchronisierungsvorgang zwischen Ihrem iPhone und dem Computersystem unterbricht.
  3. Wenn Sie aufgefordert werden, den Gerätekenncode einzugeben oder diesem Computer vertrauen zu lassen, tippen Sie zur Bestätigung auf OK und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm.
  4. Wenn Ihr iPhone 8 in iTunes angezeigt wird, wählen Sie es aus.
  5. Navigieren Sie zum Abschnitt " Zusammenfassung " und klicken Sie auf die Schaltfläche zum Wiederherstellen des iPhone .
  6. Tippen Sie zur Bestätigung auf Wiederherstellen .

Warten Sie, bis iTunes Ihr Gerät gelöscht hat, und installieren Sie die neueste iOS-Version. Ihr iPhone wird nach dem Wiederherstellen der Werkseinstellungen neu gestartet. Bis dahin können Sie es als neu einrichten.

Dritte Lösung: Stellen Sie Ihr iPhone 8 im Wiederherstellungsmodus wieder her.

Wenn das Problem durch ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen nicht behoben werden konnte und das iPhone 8 immer noch hängen bleibt, können Sie als Nächstes einen Wiederherstellungsmodus versuchen. Dadurch wird Ihr Gerät in den Wiederherstellungsmodus versetzt. Anschließend kann iTunes iOS wiederherstellen / reparieren.

  1. Verbinden Sie Ihr iPhone 8 mit dem Original-Lightning-Kabel mit Ihrem Mac oder Windows-Computer.
  2. Wenn Ihr iPhone angeschlossen ist, drücken Sie kurz die Lauter-Taste und dann die Leiser-Taste, und drücken Sie die Seitentaste / Ein / Aus-Taste, bis das Telefon neu startet. Halten Sie die Side / Power-Taste gedrückt, auch wenn Sie das Apple-Logo sehen.
  3. Lassen Sie die Side / Power-Taste los, wenn Sie den Bildschirm Connect to iTunes sehen.
  4. Gehen Sie zu iTunes und Sie sollten eine Meldung sehen, die besagt, dass es ein Problem mit dem iPhone gibt, das eine Aktualisierung oder Wiederherstellung des iPhone erfordert.
  5. Wählen Sie die Option Wiederherstellen, und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den gesamten iOS-Wiederherstellungsvorgang im Wiederherstellungsmodus abzuschließen.

Beschädigte Systemdaten sollten jetzt gelöscht werden und Ihr iPhone muss danach wieder ordnungsgemäß funktionieren.

Vierte Lösung: Stellen Sie Ihr iPhone 8 über den DFU-Modus wieder her.

Wenn eine Wiederherstellung im Wiederherstellungsmodus nicht abgeschlossen werden kann oder das Problem nicht behoben werden kann, können Sie versuchen, iOS durch eine Wiederherstellung im Modus DFU (Device Firmware Upgrade) wiederherzustellen und zu reparieren. Im DFU-Modus kann Ihr Telefon mit iTunes interagieren, ohne das iOS zu aktivieren. Dadurch können Sie komplexe Systemfehler beheben, selbst wenn das iOS vollständig beschädigt ist. Um Ihr iPhone 8 im DFU-Modus wiederherzustellen, verwenden Sie entweder einen Windows- oder Mac-Computer, auf dem die neueste Version der iTunes-Anwendung installiert ist. So wird's gemacht:

  1. Schließen Sie alle offenen Apps auf Ihrem Computer und entfernen Sie alle anderen USB-Geräte von den USB-Anschlüssen.
  2. Öffnen Sie iTunes auf Ihrem Computer.
  3. Schließen Sie das iPhone bei ausgeschaltetem iPhone über das mitgelieferte USB-Kabel oder das Lightning-Kabel an den Computer an.
  4. Halten Sie die Side / Power-Taste 3 Sekunden lang gedrückt .
  5. Halten Sie dann die Taste Leiser gedrückt . Halten Sie beide Tasten 10 Sekunden lang gedrückt. Wenn Sie das Apple-Logo auf dem Bildschirm sehen, bedeutet dies, dass Sie die Tasten zu lange gedrückt haben und Sie von vorne beginnen müssen. Fahren Sie andernfalls mit dem nächsten Schritt fort.
  6. Lassen Sie die Side / Power-Taste los, halten Sie die Lautstärke-Taste jedoch noch 5 Sekunden lang gedrückt . Wenn der Bildschirm auf Ihrem iPhone weiterhin schwarz bleibt, bedeutet dies, dass Sie erfolgreich in den DFU-Modus gewechselt sind. Wenn Sie den Plug-in-iTunes- Bildschirm sehen, bedeutet dies, dass Sie stattdessen den Wiederherstellungsmodus aktiviert haben. Sie müssen also von vorne beginnen, bis der Bildschirm Ihres iPhone schwarz bleibt.

Wenn Sie sich erfolgreich im DFU-Modus befinden, warten Sie auf die iTunes-Meldung, dass Ihr iPhone erkannt wurde, und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um Ihr iPhone mithilfe von iTunes im DFU-Modus wiederherzustellen. Nach erfolgreicher Wiederherstellung des DFU-Modus sollte Ihr iPhone 8 wieder einwandfrei und stabil funktionieren.

Andere Optionen

Wenn keine der angegebenen Lösungen funktioniert und Sie immer noch ein eingefrorenes oder festsitzendes iPhone 8 haben, bringen Sie Ihr Gerät entweder zu einem autorisierten iPhone-Techniker oder lassen Sie sich vom Apple Support beraten. Letzteres ist auch zwingend erforderlich, da das Problem nach der Installation eines iOS-Updates begann. Dies kann unter den wichtigsten Problemen nach dem Update betrachtet werden, für die ein dedizierter Patch zur Korrektur erforderlich ist. Wenn Sie sich für den Service entscheiden, vergessen Sie nicht, die Service-Garantie in Anspruch zu nehmen, falls Ihr iPhone noch abgedeckt ist. Weitere Informationen zur Inanspruchnahme von Garantien erhalten Sie von Ihrem Mobilfunkanbieter oder vom Apple Support.

RELEVANTE POSTS:

  • So beheben Sie ein Apple iPhone 8, das im Kopfhörermodus hängen bleibt [Fehlerbehebungshandbuch]
  • So beheben Sie das iPhone 8 Touch ID-Feature, das nach dem Update auf iOS Version 11.4.1 nicht funktioniert [Fehlerbehebung]
  • So beheben Sie ein iPhone 8, das nach der Aktualisierung auf iOS Version 11.4.1 plötzlich keine Verbindung zu einem Bluetooth-Gerät herstellt oder keine Verbindung herstellt [Fehlerbehebung]
  • So beheben Sie ein iPhone 8, das immer wieder abstürzt und nach der Installation der neuesten iOS-Version zufällig heruntergefahren wird [Fehlerbehebung]

Empfohlen

Beheben des iPhone 6 Plus Kein Soundproblem
2019
Samsung Galaxy S4 Problem beim Hochfahren, Akku, Stromversorgungsproblemen [Teil 4]
2019
Samsung Galaxy Note 3 Probleme, Fehler, Störungen und Lösungen [Teil 51]
2019
Wie viele Daten verwendet Google Maps und wie werden diese bei Abstürzen behoben?
2019
Samsung Galaxy S6, S6 Edge funktioniert nach dem Lollipop-Update nicht mehr
2019
Verizon LG G3 erhält ein neues Lollipop-Update mit Fehlerbehebungen
2019