So beheben Sie ein iPhone 8, das nach der Aktualisierung auf iOS Version 11.4.1 plötzlich keine Verbindung zu einem Bluetooth-Gerät herstellt oder keine Verbindung herstellt [Fehlerbehebung]

Neben der Fotografie werden Smartphones mittlerweile zu einem weit verbreiteten Bluetooth-Mechanismus. Die fortschrittliche Bluetooth-Technologie, die in jedes moderne Smartphone integriert ist, macht es einfacher und sogar noch einfacher, die Smartphone-Funktionen für andere Bluetooth-fähige Geräte freizugeben. Sie müssen lediglich die Funktion auf Ihrem Telefon aktivieren, Ihre Geräte koppeln und fertig. Es gibt jedoch einige Faktoren, die die Bluetooth-Funktionen des Telefons beeinträchtigen können. Aus diesem Grund werden einige Benutzer Probleme mit der Funktion haben.

In diesem Beitrag geht es um das vorherrschende Bluetooth-Problem, das iPhone 8-Benutzer nach einem iOS-Update festgestellt haben. Beim iPhone 8-Smartphone wird nach der Installation der iOS 11.4.1-Plattform plötzlich kein Bluetooth-Zubehör hergestellt oder eine Verbindung hergestellt. Ich habe auch einige empfohlene Problemumgehungen beschrieben, auf die Sie bei der Problembehandlung und der Problembehebung zurückgreifen können. Lesen Sie weiter für weitere Informationen.

Wenn Sie diesen Beitrag gefunden haben, weil Sie versucht haben, eine Lösung für Ihr Problem zu finden, besuchen Sie bitte die Seite "Fehlerbehebung", da wir bereits die meisten Probleme mit dem Telefon beseitigt haben. Wir haben bereits Lösungen für einige der von unseren Lesern gemeldeten Probleme bereitgestellt. Versuchen Sie daher, Probleme zu finden, die denen Ihrer Leser ähnlich sind, und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen. Wenn sie nicht für Sie arbeiten und Sie weitere Hilfe benötigen, füllen Sie unseren Fragebogen zum Thema iPhone aus und klicken Sie auf "Senden".

Fehlerbehebung für das iPhone 8, das keine Verbindung mit Bluetooth-Geräten herstellt

Stellen Sie vor der Problembehandlung sicher, dass sich sowohl Ihr iPhone als auch Ihr Bluetooth-Gerät in Reichweite befinden. Im Gegensatz zu Wi-Fi basiert die Bluetooth-Verbindung auf einer Entfernung von 30 Fuß bis 100 Fuß (neue Bluetooth-Versionen). Stellen Sie außerdem sicher, dass Ihr Bluetooth-Gerät eingeschaltet ist und sich im erkennbaren Modus befindet. Das Bluetooth-Gerät muss außerdem mit Ihrem iPhone 8 und der iOS-Plattform kompatibel sein. Vergewissern Sie sich vor allem, dass Bluetooth auf Ihrem iPhone aktiviert ist. Wenn Sie alle Voraussetzungen erfüllt haben und Ihr iPhone 8 immer noch keine Verbindung zu Ihrem Bluetooth-Gerät herstellen kann, versuchen Sie es mit diesen Methoden.

Erste Lösung: Soft Reset / Neustart Ihres iPhone 8.

Wenn Sie Ihr iPhone nach der Installation des iOS-Updates nicht neu gestartet haben, besteht die Möglichkeit, dass einige Funktionen, einschließlich Bluetooth, stören. Sollte dies nach einem Update ein geringfügiger Software-Fehler sein, reicht in der Regel ein Soft-Reset aus, um das Problem zu beheben. Starten Sie Ihr iPhone 8 mit diesen Schritten neu:

  1. Halten Sie die Side / Power-Taste gedrückt, bis der Befehl Slide to Power Off angezeigt wird.
  2. Ziehen Sie den Schieberegler nach rechts, um Ihr iPhone vollständig auszuschalten.
  3. Halten Sie nach 30 Sekunden die Ein / Aus- Taste gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird, und lassen Sie sie dann los.

Es ist nicht erforderlich, Dateien vorher zu sichern, da ein interner Reset / Neustart die im Telefonspeicher gespeicherten internen Daten nicht beeinflusst.

Zweite Lösung: Starten Sie das Bluetooth-Gerät neu.

Es reicht möglicherweise nicht aus, nur Ihr iPhone neu zu starten, da es wahrscheinlich ist, dass auf dem Bluetooth-Gerät geringfügige Softwarefehler auftreten. Um dies zu löschen, starten Sie auch Ihr Bluetooth-Gerät neu. Suchen Sie dazu einfach den Netzschalter an Ihrem Bluetooth-Gerät und drücken Sie ihn dann so lange, bis sich das Gerät ausschaltet. Drücken Sie diese Taste nach 30 Sekunden erneut, bis sich das Gerät einschaltet. Dadurch werden kleinere Firmware-Fehler behoben, die möglicherweise die Kommunikation des Geräts mit Ihrem iPhone verhindert haben.

Dritte Lösung: Schalten Sie Bluetooth aus und wieder ein.

Eine andere einfache Lösung für kleinere Fehler, die die Bluetooth-Funktion Ihres Telefons beeinflussen, besteht darin, Bluetooth aus- und wieder einzuschalten. Dies ist eine weitere Möglichkeit, das Bluetooth-System aufzufrischen, und löscht alle unregelmäßigen Caches, die den anscheinend einfachen Kopplungsprozess beschädigt haben könnten. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Bluetooth auf Ihrem iPhone ein- und auszuschalten. Die übliche Vorgehensweise ist jedoch das Einstellungsmenü. So wird's gemacht:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Bluetooth .
  3. Tippen Sie dann auf den Schalter neben Bluetooth . Sie wissen, wann es ausgeschaltet ist, wenn der Schalter grau ist.
  4. Tippen Sie nach einigen Sekunden erneut auf den Schalter, um Bluetooth wieder zu aktivieren.

Der Bluetooth-Schalter wird dann grün, was bedeutet, dass Bluetooth aktiviert ist und Ihr iPhone wieder für das Pairing eingerichtet ist.

Vierte Lösung: Vergessen Sie das Bluetooth-Gerät auf Ihrem iPhone 8.

Der neue Plattformübergang hat möglicherweise dazu geführt, dass einige Bluetooth-Informationen Ihres iPhones beschädigt wurden und die Funktion nicht ordnungsgemäß funktioniert. Eine mögliche Lösung wäre, das Bluetooth-Gerät aus dem Speicher Ihres iPhones zu vergessen oder zu löschen und es dann erneut einzurichten. Hier ist wie:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Bluetooth .
  3. Tippen Sie auf das blaue "i" oder das Informationssymbol neben dem Bluetooth-Gerät, das Sie vergessen möchten.
  4. Tippen Sie auf die Option, um dieses Gerät zu vergessen.
  5. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, tippen Sie zur Bestätigung auf Gerät vergessen .

Das Gerät wird dann aus der Bluetooth-Liste gelöscht.

  • Um zu überprüfen, ob das Gerät erfolgreich vergessen wurde, rufen Sie das Menü Einstellungen -> Bluetooth -> Meine Geräte auf . Es sollte dort nicht auftauchen.

Nachdem Sie Ihr Bluetooth-Gerät vergessen haben, starten Sie Ihr iPhone neu, um die zwischengespeicherten Dateien zu löschen. Aktivieren Sie nach dem Neustart Ihres iPhones die Funktion, lassen Sie Ihr Bluetooth-Gerät in der Nähe Ihres iPhones und starten Sie die Kopplung erneut. An diesem Punkt versuchen Ihre Geräte zu koppeln, als würden sie das erste Mal tun.

Fünfte Lösung: Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen Ihres iPhone 8 zurück.

Wenn Ihr iPhone 8 bis zu diesem Zeitpunkt immer noch keine Verbindung zu Ihrem Bluetooth-Gerät herstellen oder eine Verbindung herstellen kann, können Sie jetzt das Zurücksetzen der Software in Betracht ziehen. Sie können zunächst versuchen, die Netzwerkeinstellungen zurückzusetzen, um mögliche Netzwerkfehler zu beheben, die durch das neue iOS-Update verursacht wurden, was möglicherweise die Bluetooth-Funktionen des iPhone beeinträchtigt hat. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Netzwerkeinstellungen auf Ihrem iPhone 8 zurückzusetzen:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Allgemein .
  3. Blättern Sie zu und tippen Sie auf Zurücksetzen .
  4. Wählen Sie Netzwerkeinstellungen zurücksetzen aus den angegebenen Optionen.
  5. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihr Passwort ein, um fortzufahren.
  6. Tippen Sie dann auf die Option, um das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen zu bestätigen.

Ihr Gerät veranlasst dann das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen, und wenn dies abgeschlossen ist, wird es automatisch neu gestartet. Nach dem Neustart müssen Sie Ihre Netzwerkverbindungen einrichten, Bluetooth aktivieren und dann das iPhone 8 erneut mit Ihrem Bluetooth-Zubehör verbinden. Wenn das Pairing erfolgreich ist, ist Ihr Problem gelöst. Andernfalls können Sie bei einem Master-Reset oder einer iOS-Wiederherstellung über iTunes Risiken eingehen.

Bevor Sie jedoch mit einem iOS-Reset oder -Wiederherstellen fortfahren, können Sie Ihr iPhone 8 mit anderen kompatiblen Bluetooth-Geräten koppeln. Wenn es erfolgreich mit Ihren anderen Bluetooth-Geräten gekoppelt wurde, liegt das Problem offensichtlich beim vorherigen Bluetooth-Gerät, mit dem Sie versuchen, eine Verbindung herzustellen. In diesem Fall können Sie versuchen, den Gerätehersteller für weitere Empfehlungen zu konsultieren.

Andere Optionen

Abgesehen von einem Reset der Netzwerkeinstellungen gibt es auch andere Software-Reset-Einstellungen, die Sie ausprobieren können, wenn Ihr iPhone 8 immer noch keine Verbindung mit Ihrem Bluetooth-Gerät herstellt oder eine Verbindung zu ihm herstellt. Sollte das Problem durch kompliziertere Systemfehler verursacht werden, können Sie einen Factory-Reset oder einen Master-Reset durchführen. Bei Bedarf können Sie auch eine iOS-Wiederherstellung über den Wiederherstellungsmodus oder den DFU-Modus durchführen. Um eine iOS-Wiederherstellung durchzuführen, müssen Sie einen Computer verwenden, auf dem die neueste Version der iTunes-Software installiert ist. Sowohl beim Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen als auch bei der Wiederherstellung von iOS-Daten kommt es zu Datenverlust. Daher muss zuvor ein Backup erstellt werden. Sie können Ihr iPhone 8 auf ein vorheriges iOS-Backup zurücksetzen oder iOS im DFU-Modus zurückstufen. Während das Herabstufen von iOS nicht empfohlen wird, ist dies möglicherweise die letzte Hoffnung. Wenn das Zurücksetzen und Wiederherstellen von iOS keine bevorzugten Lösungen sind, können Sie Ihr iPhone einfach zum nächsten Apple Store bringen und es von einem Apple Techniker diagnostizieren lassen.

Empfohlen

Problem mit der Verizon Galaxy S5-Messaging-App nach Android-Update, andere Probleme
2019
Samsung Galaxy S6 Edge wird nicht auf Nougat aktualisiert und enthält andere Probleme
2019
Intelligente Tipps zum Optimieren des Akkus für das iPhone 6, iPhone 6 Plus
2019
"RO5 - Ungültige SIM" -Fehler in Galaxy S6, weitere Verbindungsprobleme
2019
Was tun, wenn bei Ihrem Galaxy S5 ein Bildschirmproblem auftritt, andere S5-Probleme?
2019
Behebung der Internetverbindung der Galaxy S9 funktioniert nicht
2019