Beheben von Apple iPhone XS-Apps, die nach dem Aktualisieren von iOS plötzlich abstürzen [Fehlerbehebung]

Apps von Drittanbietern oder heruntergeladene Apps sind normalerweise die ersten, die nach dem Update Symptome auf Smartphones erleiden. Dies ist häufig bei Apps der Fall, die nicht aktualisiert werden. Daher können sie sich noch nicht an die letzten Systemänderungen anpassen. Glücklicherweise gibt es einige Problemumgehungen, die als Heilmittel betrachtet werden können.

Die unten hervorgehobenen Methoden werden speziell für die Behandlung von App-Problemen auf dem iPhone XS-Gerät nach dem letzten iOS-Update verwendet. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie vorgehen können, wenn Ihre iPhone XS-Apps nach dem Update von iOS plötzlich unbrauchbar werden und ständig abstürzen.

Für Besitzer, die nach einer Lösung für ein anderes Problem suchen, besuchen Sie unsere Seite zur Fehlerbehebung. Wir haben bereits einige der häufigsten Probleme mit diesem Gerät angesprochen. Durchsuchen Sie die Seite, um ähnliche Probleme zu finden und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen. Wenn sie nicht funktionieren oder Sie weitere Hilfe benötigen, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, indem Sie unseren Fragebogen zum Thema iPhone ausfüllen.

Fehlerbehebung beim iPhone XS, das ständig abstürzt

Versuchen Sie vor der Problembehandlung festzustellen, welche Arten von Apps die Symptome zeigen. Wenn das Problem nur bei Online-Apps auftritt, überprüfen Sie die Internetverbindung Ihres Telefons und stellen Sie sicher, dass es stabil funktioniert. Andernfalls müssen Sie sich zunächst mit Problemen mit der Netzwerkkonnektivität befassen, damit die Online-Apps wieder reibungslos funktionieren. Wenn das Internet einwandfrei funktioniert und zufällige Apps die Symptome zeigen, sollten Sie diese Methoden in Betracht ziehen, um Systemfehler auszuschließen und Fehler aus den zugrunde liegenden Ursachen zu aktualisieren.

Erste Lösung: Soft Reset / Force Neustart Ihres iPhone XS.

Es wird dringend empfohlen, das Telefon nach der Installation eines neuen Updates neu zu starten. Dadurch werden nicht nur Junk-Dateien aus dem internen Speicher gelöscht, sondern auch Apps und Dienste werden aktualisiert. Dies hat keine Auswirkungen auf gespeicherte Informationen aus dem Telefonspeicher. Eine Sicherung ist daher nicht erforderlich. Ein Neustart oder Neustart des Systems auf einem iPhone kann auf zwei Arten erfolgen: durch einen Soft-Reset und einen Neustart. Wenn Ihr Gerät noch immer ordnungsgemäß reagiert, können Sie mit den folgenden Schritten einen Soft-Reset durchführen:

  1. Halten Sie die Side / Power-Taste und eine der Volume-Tasten gleichzeitig einige Sekunden lang gedrückt .
  2. Lassen Sie die Tasten los, wenn der Befehl Slide to Power Off angezeigt wird.
  3. Ziehen Sie den Schieberegler für das Ausschalten nach rechts.
  4. Halten Sie nach 30 Sekunden die Ein- / Aus-Taste oder die Seitentaste erneut gedrückt, bis das Telefon neu startet.

Wenn die Apps nach einem Soft-Reset weiterhin aktiv sind, versuchen Sie, das iPhone XS neu zu starten. Auf diese Weise werden beschädigte Cache- und Junk-Dateien aus dem internen Speicher gelöscht, was dazu geführt haben könnte, dass die Apps nach den letzten Systemänderungen unbrauchbar geworden sind.

  1. Drücken Sie kurz die Lauter-Taste.
  2. Drücken Sie dann kurz die Taste Leiser.
  3. Drücken Sie abschließend die Side / Power-Taste, bis das Apple-Logo angezeigt wird.

Ein erzwungener Neustart ist eine alternative Methode, um ein eingefrorenes Gerät neu zu starten. Dies funktioniert, indem unerwünschte Apps und Dienste zwangsweise geschlossen werden, die möglicherweise dazu geführt haben, dass das System einfriert und abstürzt. Ähnlich wie bei einem Soft-Reset führt dieser Neustart nicht zu einem permanenten Datenverlust, da er keine gespeicherten Dateien im Telefonspeicher beeinträchtigt.

Zweite Lösung: Aktualisieren Sie Apps auf Ihrem iPhone XS.

Wenn Sie nicht alle Apps für die automatische Aktualisierung eingerichtet haben, neigen sie dazu, sich nach dem Systemupdate falsch zu benehmen. Versuchen Sie in diesem Fall zu prüfen, ob ausstehende App-Updates installiert werden. Hier ist wie:

  1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf App Store .
  2. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie anschließend auf die Registerkarte Updates, um die Liste der Apps mit ausstehenden Updates anzuzeigen.
  3. Tippen Sie neben dem Namen der App auf die Schaltfläche Aktualisieren, um die Apps einzeln zu aktualisieren.
  4. Tippen Sie oben rechts auf die Schaltfläche Alle aktualisieren, um alle Apps gleichzeitig zu aktualisieren.

Warten Sie, bis alle Ihre Apps mit dem Update fertig sind, und starten Sie Ihr iPhone XS neu, um die letzten App-Änderungen zu übernehmen und den internen Speicher zu aktualisieren.

Dritte Lösung: Installieren Sie Rogue-Apps erneut auf Ihrem iPhone XS.

Die App kann dauerhaft abstürzen, wenn sie durch das Update vollständig beschädigt wurde. Um beschädigte Anwendungen zu reparieren, ist häufig eine Neuinstallation erforderlich. Dies bedeutet aber auch, zuerst die fehlerhaften Apps zu löschen. Wenn Sie es versuchen möchten, führen Sie die folgenden Schritte aus, um Apps auf Ihrem iPhone XS zu löschen und erneut zu installieren:

  1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf ein App-Symbol und halten Sie es gedrückt, bis die Symbole zu wackeln beginnen.
  2. Tippen Sie auf das App-Symbol, das Sie löschen möchten, auf das X.
  3. Lesen Sie die Warnmeldung und wählen Sie Löschen, um das Löschen der App zu bestätigen.
  4. Starten Sie Ihr iPhone XS (Soft Reset) neu, nachdem Sie unerwünschte Apps gelöscht haben.
  5. Dann öffne den App Store .
  6. Suchen Sie nach der App, die Sie erneut herunterladen und installieren möchten.
  7. Tippen Sie auf das Cloud- Symbol oder auf die Schaltfläche Abrufen, um die einzelne App herunterzuladen und erneut zu installieren.

Testen Sie Ihr Gerät nach der Neuinstallation einer Anwendung, um festzustellen, ob das Problem behoben ist oder nicht. Wenn eine App nach der Neuinstallation weiterhin abstürzt, müssen Sie möglicherweise die Anwendung dauerhaft löschen oder das Problem dem App-Entwickler melden, um eine sichere Lösung zu erhalten.

Vierte Lösung: Setzen Sie alle Einstellungen Ihres iPhone XS zurück.

Durch das Wiederherstellen der Standardoptionen und -einstellungen auf dem Telefon kann das Problem möglicherweise auch behoben werden, wenn es auf fehlerhafte Einstellungen zurückzuführen ist. Bei einigen Updates werden die Systemeinstellungen möglicherweise automatisch überschrieben. Während dies für viele kein Problem darstellt, könnte dies für einige iPhones mit benutzerdefinierten Einstellungen zu einem Problem werden. So können Sie als Nächstes versuchen, dies auszuschließen:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Allgemein .
  3. Blättern Sie nach unten und tippen Sie auf Zurücksetzen .
  4. Wählen Sie die Option zum Zurücksetzen aller Einstellungen.
  5. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie den Passcode Ihres Geräts ein.
  6. Tippen Sie dann auf die Option, um das Zurücksetzen aller Einstellungen zu bestätigen.

Ihr iPhone sollte automatisch neu gestartet werden, wenn der Reset abgeschlossen ist und die Standardeinstellungen wiederhergestellt sind.

Fünfte Lösung: Stellen Sie Ihr iPhone XS in iTunes wieder her.

Das Durchführen eines Systemresets und einer Systemwiederherstellung kann als eine der letzten Optionen angesehen werden, wenn das Problem nach dem Anwenden der vorherigen Problemumgehungen weiterhin besteht. Der Fehler könnte komplexer sein und nicht beseitigt werden, wenn nicht alles im System gelöscht wird. Die folgenden Schritte führen Sie durch das Zurücksetzen und Wiederherstellen der Standardeinstellungen Ihres iPhone XS mit iTunes auf einem Computer:

  1. Öffnen Sie iTunes auf einem Computer.
  2. Verbinden Sie Ihr iPhone XS über das mitgelieferte USB-Kabel oder das Lightning-Kabel mit Ihrem Computer.
  3. Wenn Sie auf Ihrem iPhone aufgefordert werden, diesem Computer zu vertrauen oder den Gerätekenncode einzugeben, befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um fortzufahren.
  4. Wählen Sie Ihr iPhone XS aus, wenn es in iTunes angezeigt wird.
  5. Navigieren Sie zum Bereich Zusammenfassung im linken Bereich und klicken Sie auf die Schaltfläche Wiederherstellen [iPhone] .
  6. Lesen und überprüfen Sie die Informationen, wenn Sie dazu aufgefordert werden, um die iOS-Wiederherstellung zu bestätigen. iTunes führt dann den System-Reset durch und lädt die neueste Softwareversion für Ihr iPhone herunter.

Wenn die standardmäßige iOS-Wiederherstellung in iTunes auch nicht hilft, versuchen Sie, Ihr iPhone XS im Wiederherstellungsmodus wiederherzustellen.

  1. Verbinden Sie Ihr iPhone XS über das von Apple mitgelieferte USB / Lightning-Kabel mit Ihrem Computer.
  2. Drücken Sie kurz die Lauter-Taste, während die Verbindung hergestellt ist .
  3. Drücken Sie dann kurz die Taste Leiser.
  4. Halten Sie dann die Side / Power-Taste gedrückt und halten Sie sie beim Neustart weiter. Lassen Sie die Side / Power-Taste nicht los, wenn das Apple-Logo angezeigt wird, da Sie das Gerät in einen Wiederherstellungszustand versetzen müssen.
  5. Lassen Sie die Side / Power-Taste los, wenn das Connect to iTunes- Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird.
  6. Navigieren Sie auf Ihrem Computer zu iTunes, und es sollte eine Meldung angezeigt werden, dass Ihr verbundenes iOS-Gerät sich im Wiederherstellungsmodus befindet und Optionen zum Aktualisieren oder Wiederherstellen auffordert.
  7. Wählen Sie die Option Wiederherstellen, um alles vom Telefonsystem zu löschen, und stellen Sie dann iOS über iTunes wieder her.

Trennen Sie Ihr iPhone nicht vom Computer, bevor der gesamte Wiederherstellungsvorgang abgeschlossen ist. Eine Wiederherstellung im Wiederherstellungsmodus dauert normalerweise 15 Minuten (äußerste Zeit). Warten Sie einfach, bis alles abgeschlossen ist.

Bitten Sie um weitere Hilfe

Sie haben wahrscheinlich einen komplizierteren Fehler nach dem Update, der nur durch einen Patch behoben werden kann. Melden Sie in diesem Fall das Problem Ihrem Mobilfunkanbieter oder eskalieren Sie das Problem an den Apple Support, damit er davon in Kenntnis gesetzt und dort unter anderen Prioritätsproblemen markiert wird, die im nächsten iOS-Patch behandelt werden sollen.

Ich hoffe, dass Ihnen dieses How-to-Posting auf die eine oder andere Weise geholfen hat. Bitte helfen Sie uns, das Wort zu verbreiten, indem Sie diesen Beitrag an Ihre Freunde oder Personen weitergeben, die möglicherweise ähnliche Probleme haben. Danke fürs Lesen!

Empfohlen

Beheben des iPhone 6 Plus Kein Soundproblem
2019
Samsung Galaxy S4 Problem beim Hochfahren, Akku, Stromversorgungsproblemen [Teil 4]
2019
Samsung Galaxy Note 3 Probleme, Fehler, Störungen und Lösungen [Teil 51]
2019
Wie viele Daten verwendet Google Maps und wie werden diese bei Abstürzen behoben?
2019
Samsung Galaxy S6, S6 Edge funktioniert nach dem Lollipop-Update nicht mehr
2019
Verizon LG G3 erhält ein neues Lollipop-Update mit Fehlerbehebungen
2019