So beheben Sie die Alarmfunktion des Apple iPhone XS Max, die nicht ordnungsgemäß funktioniert, das Telefon wird am eingestellten Zeitpunkt / Datum nicht alarmiert [Fehlerbehebung]

Viele Menschen verlassen sich heutzutage auf ihre Smartphones, um als Wecker zu dienen. Eine Basis dieser Präferenz ist die Tatsache, dass die in die Uhr-App integrierte Alarmfunktion sehr komfortabel ist. Mit der jüngsten iOS-Plattform-Version von Apple verfügen iPhones bereits über eine erweiterte Uhrfunktion, die als Bedtime Wake Up Alarm bezeichnet wird.

Aus irgendeinem Grund haben einige Besitzer des iPhone XS Max Probleme damit, dass diese Funktion wie beabsichtigt funktioniert. Einige Leute dachten, dies sei der Alarmfehler unter iOS 12. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was das Problem auslöst und welche Problemumgehungen Sie versuchen, falls Sie auch auf Ihrem iPhone XS Max darauf stoßen.

Bevor Sie mit der Fehlerbehebung fortfahren, sollten Sie die Problembehebungsseite besuchen, wenn Sie nach einer Lösung für ein anderes Problem suchen. Wir haben bereits einige der häufigsten Probleme beseitigt, die von unseren Lesern gemeldet wurden. Finden Sie ähnliche Probleme und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen. Wenn Sie danach noch unsere Hilfe benötigen, können Sie uns gerne kontaktieren, indem Sie unseren Fragebogen zum Thema iPhone ausfüllen.

Fehlerbehebung beim iPhone XS Max mit nicht funktionierender Alarmfunktion

Überprüfen Sie vor der Fehlerbehebung den Alarmton auf Ihrem iPhone XS Max, indem Sie die Uhr-App starten. Tippen Sie dann auf Bearbeiten, um einen Alarm auszuwählen, und tippen Sie zur Bestätigung auf Ton.

Wenn Sie eine Alarm-App eines Drittanbieters auf Ihr iPhone XS Max herunterladen und installieren, versuchen Sie, diese zu deaktivieren oder zu entfernen. Auf diese Weise können Sie App-Konflikte ausschließen.

Testen Sie, ob die Alarmfunktion bereits funktioniert. Ist dies nicht der Fall, fahren Sie fort und beginnen Sie mit der Fehlerbehebung von Softwareproblemen, die möglicherweise Probleme mit der Weckfunktion oder dem Uhrensystem des Telefons verursacht haben.

Erste Lösung: Passen Sie die Alarmlautstärke an Ihrem iPhone XS Max an.

Ihr Alarmton ist möglicherweise so niedrig, dass Sie ihn kaum hören können und somit den Alarm verpasst haben. Um sicherzustellen, dass dies nicht das Problem ist, überprüfen und verwalten Sie den Klingelton und den Tonpegel auf Ihrem iPhone Xs Max mit den folgenden Schritten:

  1. Tippen Sie hier, um die App Einstellungen zu öffnen.
  2. Wählen Sie Sounds & Haptics.
  3. Navigieren Sie zu Klingeln und Warnungen.
  4. Ziehen Sie dann den Schieberegler nach links oder rechts. Sie sollten einen Warnton hören, wenn Sie den Schieberegler ziehen.
  5. Stellen Sie die Lautstärke auf einen gewünschten Pegel ein.

Durch Drücken der Lautstärketasten an der Seite Ihres iPhone wird die Alarmlautstärke nicht beeinflusst oder geändert, es sei denn, Sie aktivieren die Option zum Ändern mit Tasten.

Zweite Lösung: Verwalten oder löschen Sie andere vorhandene Alarme und richten Sie dann einen neuen ein.

Wenn Sie zuvor mehrere Alarme eingerichtet haben, besteht die Tendenz, dass Sie den falschen Alarm ausgewählt haben. Es besteht also die Möglichkeit, dass Sie Ihren Alarmton nicht hören, weil er auf ein späteres Datum und eine spätere Uhrzeit eingestellt ist oder der Alarmton auf "Kein" gesetzt wurde. Um dies auszuschließen, verwalten und / oder löschen Sie alle nicht verwendeten Alarme Ihres iPhone XS Max mit den folgenden Schritten:

  1. Tippen Sie hier, um die Uhr- App zu öffnen.
  2. Gehen Sie zur Registerkarte Alarm .
  3. Tippen Sie in der oberen linken Ecke des Bildschirms auf Bearbeiten .
  4. Tippen Sie auf, um den Alarm auszuwählen, mit dem Sie Änderungen vornehmen möchten.
  5. Vergewissern Sie sich auch, dass der Alarmton nicht auf Keine eingestellt ist, sonst hören Sie ihn nicht.
  6. Tippen Sie anschließend auf Speichern, um die Änderungen zu übernehmen.
  7. Um vorhandene Alarme auf Ihrem Telefon zu löschen, streichen Sie über den zu löschenden Alarm und tippen Sie dann auf Löschen . Alternativ können Sie auch auf Bearbeiten tippen, auf das Minus- Symbol (-) tippen und dann zur Bestätigung auf Löschen tippen.

Richten Sie nach dem Löschen nicht verwendeter Alarme einen neuen Probenalarm ein, um festzustellen, ob das Problem behoben ist. Sie können Siri auch bitten, den Alarm für Sie einzustellen. Sagen Sie einfach Hey Siri, stellen Sie einen Alarm für [gewünschte Zeit] ein.

Dritte Lösung: Setzen Sie alle Einstellungen Ihres iPhone XS Max zurück.

Benutzerdefinierte Einstellungen auf Ihrem iPhone können auch zu Konflikten bei den Alarmeinstellungen führen. Dies ist wahrscheinlich darauf zurückzuführen, dass Ihr Alarm einwandfrei funktionierte und plötzlich aufhörte, nachdem Sie einige Änderungen an den Telefoneinstellungen vorgenommen hatten. Um dies zu löschen, führen Sie die folgenden Schritte aus, um alle Einstellungen Ihres iPhone XS Max zurückzusetzen. Durch dieses Zurücksetzen werden alle benutzerdefinierten Einstellungen gelöscht, ohne die internen Daten im Telefonspeicher zu beeinträchtigen. So wird's gemacht:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Allgemein .
  3. Blättern Sie nach unten und tippen Sie auf Zurücksetzen .
  4. Wählen Sie die Option Alle Einstellungen zurücksetzen .
  5. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie den Gerätepasscode ein, um fortzufahren.
  6. Tippen Sie dann auf die Option, um das Zurücksetzen aller Einstellungen zu bestätigen.

Starten Sie Ihr iPhone nach dem Zurücksetzen neu und aktivieren Sie dann die Funktionen und Optionen, die Sie auf Ihrem Gerät verwenden möchten.

Vierte Lösung: Laden Sie neue Software-Updates für Ihr Telefon herunter und installieren Sie sie.

Durch die Installation der neuesten iOS-Version auf Ihrem iPhone kann das Problem möglicherweise auch behoben werden, wenn es sich um den sogenannten Alarmfehler handelt. Wenn Ihr iPhone mit Wi-Fi verbunden ist, die Akkulaufzeit mindestens 50 Prozent beträgt und ausreichend Speicherplatz vorhanden ist, ist die Aktualisierung von iOS über Funk möglich.

  • Um nach neuen Updates zu suchen, rufen Sie das Menü Einstellungen -> Allgemein -> Software-Update auf .

Wenn eine neue iOS-Version verfügbar ist, sollte eine Update-Benachrichtigung angezeigt werden, in der Sie Optionen zum Herunterladen und Installieren des neuen Updates erhalten.

Starten Sie nach dem Update Ihr iPhone XS Max neu, und führen Sie einen Soft-Reset durch, um die letzten Systemänderungen anzuwenden und den Cache im Telefonspeicher und in den Systemordnern zu löschen.

Fünfte Lösung: Löschen Sie Ihr iPhone XS Max und stellen Sie die werkseitigen Standardeinstellungen wieder her (Master-Reset).

Wenn der Alarm nach Anwendung aller vorherigen Abhilfemaßnahmen immer noch nicht funktioniert, können Sie die Fehlerbehebung fortsetzen und zu einem Werksreset zurückkehren. Sie haben es mit fatalen Systemfehlern zu tun, die fortschrittliche Lösungen erfordern. An diesem Punkt wird die Sicherung kritischer Daten empfohlen. Wenn Sie fertig sind, setzen Sie Ihr iPhone Xs Max mit den folgenden Schritten auf die Werkseinstellungen zurück:

  1. Tippen Sie hier, um die Einstellungen- App von zu Hause aus zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Allgemein .
  3. Blättern Sie nach unten und tippen Sie auf Zurücksetzen .
  4. Wählen Sie die Option zum Löschen aller Inhalte und Einstellungen.
  5. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie den Passcode Ihres Geräts ein.
  6. Tippen Sie dann auf die Option, um den Master-Reset zu bestätigen.

Das Telefon löscht dann die Daten und stellt die werkseitigen Standardeinstellungen wieder her. Wenn der Reset abgeschlossen ist, wird Ihr Gerät von selbst neu gestartet. Lassen Sie es zu, starten Sie Ihr iPhone Xs Max als neu und erstellen Sie dann einen neuen Testalarm mit den folgenden Schritten:

  1. Öffnen Sie die Uhr- App über den Startbildschirm oder über das Control Center.
  2. Gehen Sie zur Registerkarte Alarm .
  3. Tippen Sie auf das Pluszeichen (+) und stellen Sie die gewünschte Uhrzeit für den Alarm ein.
  4. Tippen Sie auf Wiederholen, um einen wiederkehrenden Alarm einzurichten.
  5. Tippen Sie auf Ton, um einen Ton auszuwählen, der bei einem Alarm ertönt.
  6. Um einen Namen für den Alarm festzulegen, tippen Sie auf Etikett .
  7. Tippen Sie abschließend auf SPEICHERN, um den Alarm zu erstellen und zu aktivieren.

Prüfen Sie, ob Ihr Alarm funktioniert. Ist dies nicht der Fall, handelt es sich höchstwahrscheinlich um einen komplexen Systemfehler, der möglicherweise eine Fehlfunktion des iPhone XS Max-Alarmsystems verursacht hat.

Wenn Sie Bedtime-Alarme hören möchten, aktivieren Sie nicht die Option Nicht stören während der Schlafenszeit, da dadurch alle Anrufe und Alarme unterdrückt werden, die eingehen, wenn Ihr Telefon gesperrt ist. Stellen Sie außerdem sicher, dass der Wecktonpegel auf den höchsten Wert eingestellt ist.

Bitten Sie um weitere Hilfe

Wenden Sie sich an den technischen Support Ihres Mobilfunkbetreibers oder an den Apple Support, um weitere Vorschläge und Methoden zur Fehlerbehebung zu erhalten. Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, was genau passiert ist und wie Sie Schwierigkeiten haben, die Alarmfunktion Ihres iPhone XS Max zu aktivieren. Um einen Hardwareschaden aufgrund möglicher Ursachen auszuschließen, können Sie eine Reise zum nächstgelegenen Apple Service Center an Ihrem Standort durchführen und den Techniker bitten, die physischen Komponenten Ihres iPhone XS Max zu bewerten.

Empfohlen

So beheben Sie das Samsung Galaxy A9 kann keine Verbindung zum Wi-Fi-Netzwerk herstellen
2019
Wie kann ich Samsung Galaxy Note 9 mit Google Mail reparieren, das immer wieder abstürzt?
2019
So beheben Sie das Galaxy S9: "Der Prozess com.android.phone ist leider gestoppt" - Fehler [Anleitung zur Fehlerbehebung]
2019
So beheben Sie das Samsung Galaxy Note 5, das sich nicht einschalten lässt [Fehlerbehebungshandbuch]
2019
iPhone 6 bleibt in der iTunes Logo-Ausgabe hängen
2019
Gelöst Samsung Galaxy J7 muss beim Zurücksetzen auf Werkseinstellung zurückgesetzt werden
2019