Wenn Sie beschädigte Galaxy S8-Videos auf der SD-Karte reparieren, werden die Kameraeinstellungen nicht geöffnet, andere Probleme

Willkommen zu einem weiteren Artikel zur # GalaxyS8-Fehlerbehebung für den Tag. Dieser Beitrag beantwortet einige Fragen zu Galaxy S8-Kamera- und Speicherproblemen. Wir versuchen, so kurz wie möglich zu sein. Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr eigenes Problem den unten genannten Fällen nicht ähnelt, lassen Sie es uns wissen.

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren.

Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem 1: So reparieren Sie beschädigte Galaxy S8-Videos auf der SD-Karte

Ich hatte mein Samsung S8 also seit fast 4 Monaten. Am 30. Dezember machte ich einige Videos und als ich sie 5 Minuten später anschauen wollte, fand ich nur einen grauen Hintergrund mit einem Erklärungszeichen. Ich dachte, vielleicht tauchen sie nach einiger Zeit wieder auf, aber dann, als ich an Silvester und an Neujahr Bilder machte, passierte dasselbe. Diese Bilder und Videos wurden automatisch auf meiner SD-Karte gespeichert. Was seit dem ersten Tag im Telefon war, habe ich bereits versucht, den Galerie-Cache und den Telefon-Cache zu löschen. Ich habe mein Handy fast dreimal neu gestartet. Ich habe es sogar aus und wieder versucht. Ich ging sogar in den sicheren Modus. Aber nichts scheint zu funktionieren. - Kostbar

Lösung: Hallo Schatz. Nicht lesbare oder beschädigte Dateien werden häufig durch einen grauen Hintergrund und / oder ein Ausrufezeichen angezeigt. Wenn Sie einige davon haben, sollten Sie die Dateien auf einen Computer oder ein anderes Gerät verschieben, um zu sehen, ob sie geöffnet werden können. Wenn immer noch nicht, haben Sie kein Glück.

Stellen Sie sicher, dass die SD-Karte funktioniert

Dateien werden unlesbar, wenn das Speichergerät, auf dem sie gespeichert sind, beschädigt oder defekt ist. Der erste Schritt zur Problembehandlung besteht darin, festzustellen, ob es sich um eine SD-Karte handelt. Entfernen Sie dazu die SD-Karte aus Ihrem Gerät und lassen Sie das Video ein Video auf dem internen Speichergerät speichern. Schalten Sie das Telefon aus, bevor Sie die SD-Karte herausziehen. Wenn das Telefon ein kurzes Video erstellt und auf dem internen Speichergerät gespeichert hat, prüfen Sie, ob auf die Datei normal zugegriffen werden kann. Wenn es nicht beschädigt ist und einwandfrei funktioniert, haben Sie das Problem nur auf die SD-Karte übertragen. Stellen Sie sicher, dass Sie das Format mit Ihrem S8 neu formatieren, bevor Sie es erneut verwenden.

Hier finden Sie die Schritte zum Formatieren einer SD-Karte in einem Galaxy S8:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Gerätewartung.
  3. Tippen Sie auf Speicher.
  4. Tippen Sie auf das Symbol Weitere Einstellungen (Drei-Punkt-Symbol).
  5. Tippen Sie auf Speichereinstellungen.
  6. Tippen Sie auf SD-Karte.
  7. Tippen Sie auf Format.
  8. Wählen Sie FORMAT.

Daten der Kamera-App löschen

Wenn Ihre Kamera-App jedoch weiterhin fehlerhafte Videodateien erstellt, auch wenn Sie das interne Speichergerät verwenden, müssen Sie sicherstellen, dass der Cache und die Daten der genannten Anwendung gelöscht werden. Hier ist wie:

  1. Öffnen Sie das Menü Einstellungen entweder über Ihren Benachrichtigungsbereich (Dropdown) oder über die Einstellungen-App in Ihrer App-Schublade.
  2. Navigieren Sie zu Apps.
  3. Suchen Sie dort nach der Kameraanwendung und tippen Sie darauf.
  4. Sie sehen nun eine Liste mit Informationen, die Informationen über die App enthalten, einschließlich Speicher, Berechtigungen, Speichernutzung und mehr. Dies sind alle anklickbaren Elemente. Sie möchten auf Speicher klicken.
  5. Sie sollten jetzt deutlich die Schaltfläche Daten löschen für die Anwendung sehen. Tippen Sie auf die Schaltfläche Daten löschen.

Kameraeinstellungen zurücksetzen

Sollte das Löschen der Daten der Kamera-App nicht helfen, müssen Sie sicherstellen, dass die Kameraeinstellungen auf ihre Standardwerte zurückgesetzt werden.

  1. Öffnen Sie die Kamera-App.
  2. Wählen Sie das Symbol Einstellungen (Zahnrad oder Zahnrad oben).
  3. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Einstellungen zurücksetzen .

Wischen Sie das Telefon mit dem Werksreset ab

Wenn die oben genannten Schritte zur Fehlerbehebung nicht hilfreich sind, setzen Sie alle Softwareeinstellungen mit einem Werksreset auf die Standardwerte zurück. Werksseitige Software ist im Allgemeinen frei von Fehlern und erstellt auf jeden Fall keine beschädigten Videodateien. Wenn es einen unbekannten Betriebssystemfehler gibt, der dazu führt, dass erstellte Videos beschädigt werden, sollten sie vom Werksreset behoben werden.

Um Ihr S8 auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Sichern Sie die Daten im internen Speicher. Wenn Sie sich bei einem Google-Konto auf dem Gerät angemeldet haben, haben Sie Anti-Theft aktiviert und benötigen Ihre Google-Anmeldeinformationen, um den Master-Reset abzuschließen.
  2. Schalten Sie das Gerät aus.
  3. Halten Sie die Lauter-Taste und die Bixby-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  5. Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um "Daten löschen / Werkseinstellung" zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Taste Leiser, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  8. Drücken Sie die Power-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  9. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird „Jetzt System neu starten“ markiert.
  10. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Problem 2: Die Kameraeinstellungen der Galaxy S8 lassen sich nicht öffnen

Hallo. Ich habe Probleme beim Zugriff auf die Kameraeinstellungen meines Samsung S8. Ich weiß, dass es zwei Möglichkeiten gibt, auf das Einstellungsmenü zuzugreifen, aber ich kann auf keines der beiden zugreifen. Ich klicke auf das Zahnrad für Einstellungen, der Einstellungsbildschirm wird geöffnet und schließt sich sofort. Bitte helfen - Louise

Lösung: Hallo Louise. Sie haben recht, es gibt zwei Möglichkeiten, auf das Kamera-App-Einstellungsmenü zuzugreifen.

Greifen Sie auf die Kamera-App-Einstellungen in der App selbst zu:

  1. Kamera-App öffnen
  2. Tippen Sie oben auf das Zahnrad- / Zahnradsymbol.

Greifen Sie über die Einstellungen-App auf die Kamera-App-Einstellungen zu:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Apps.
  3. Tippen Sie auf Kamera.
  4. Blättern Sie nach unten zu Weitere Einstellungen und tippen Sie darauf.

Wenn Sie keine davon ausführen können, versuchen Sie, alle zwischengespeicherten Daten zu löschen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Berühren und streichen Sie auf einem Startbildschirm nach oben oder unten, um alle Apps anzuzeigen.
  2. Hinweis Diese Anweisungen gelten nur für den Standardmodus.
  3. Navigieren Sie auf einem Startbildschirm zu: Einstellungen Symbol Einstellungen> Speicher Symbol Speicher.
  4. Tippen Sie auf zwischengespeicherte Daten.
  5. Tippen Sie auf CLEAR .

Wenn sich die Kameraeinstellungen immer noch nicht öffnen lassen, liegt dies möglicherweise an einem Betriebssystemfehler. Um das Problem zu beheben, müssen Sie einen Werksreset durchführen. Anweisungen dazu finden Sie in den folgenden Schritten.

Problem 3: Galaxy S8 kann die Auflösung von Fotos nicht reduzieren

Ich habe Ihren Artikel zur Verwendung der Kamera gelesen, konnte jedoch nicht die Auflösung des Bildes ändern. Wenn ich nur ein Informationsbild zur Arbeit senden muss, kann ich oft nur ein Bild oder manchmal gar nicht in einem Text oder in einer E-Mail anhängen. Ich hatte mehrere zeitkritische Arbeits-E-Mails, die nicht gesendet wurden, weil die Bilder zu groß sind, und wenn sie gesendet werden, habe ich Beschwerden erhalten. Gibt es eine Möglichkeit, die Kamera auf eine niedrigere Auflösung einzustellen oder vorhandene Bilder mit der Kamera oder der Galerie zu verkleinern? - Michele Nordahl

Lösung: Hallo Michele. Sie können zwar die Größe der von Ihrer Kamera unter Kamera-App-Einstellungen aufgenommenen Bilder reduzieren, die aktuelle Dateigröße der bereits in der Galerie aufgenommenen und gespeicherten Bilder kann jedoch nicht verringert werden. Träger, die am Senden und Empfangen von Nachrichten beteiligt sind, sind im Allgemeinen diejenigen, die die Dateigröße von Fotos reduzieren können, sodass sie über ihr System übertragen werden können. Dies ist der Grund, warum manche Fotos beim Versenden als MMS oder Anhänge ganz nach unten skaliert erscheinen. Wenn Sie Probleme beim Senden mehrerer hochauflösender Fotos haben, empfehlen wir Ihnen, andere Plattformen wie Facebook Messenger, Google Hangouts usw. zu verwenden. Diese beliebten Dienste haben eine hohe Toleranz, wenn es um die Dateigröße geht.

Wenn Sie Probleme mit Ihrer geschäftlichen E-Mail haben und keine E-Mails mit mehreren hochauflösenden Fotos senden oder empfangen können, wenden Sie sich an Ihre IT-Abteilung, um Unterstützung zu erhalten.

Problem 4: Beim Galaxy S8 fehlen Fotos, nachdem sie auf den PC verschoben wurden

Ich habe eine Mini-SD-Karte gekauft und mein Samsung Galaxy S8 eingesetzt. Dann habe ich fast 2000 Fotos mit dem Telefon gemacht und die Fotos direkt auf der Karte gespeichert. Ich habe dann mein Telefon über USB mit dem PC verbunden und in Windows Explorer verschiedene Ordner auf der SD-Karte erstellt. Ich habe die Fotos dann per Drag & Drop in die entsprechenden Ordner verschoben, aber jetzt sind alle diese Fotos verschwunden. Einfach verschwunden Es wurde keine Nachricht gegeben, dass etwas nicht stimmt oder ich es nicht tun kann. Die SD-Karte ist nicht beschädigt, und ich habe versucht, das Telefon neu zu starten und die SD-Karte direkt in den PC einzulegen. Können Sie bitte helfen. - Daleen de Lange

Lösung: Hallo Daleen. Wenn Sie die Dateien versehentlich in einen anderen Ordner gezogen oder versehentlich gelöscht haben, können Sie Ihre vorherige Aktion durch Drücken von STRG + Z jederzeit rückgängig machen. Wenn Sie das bereits versucht haben, bevor Sie sich an uns wenden, glauben wir nicht, dass wir Ihnen noch weitere Vorschläge machen können. Wir sind nicht sicher, was genau passiert ist, also liegt es an Ihnen, es herauszufinden. Möglicherweise haben Sie versehentlich die Lösch-Taste gedrückt und anschließend eine weitere Aufgabe ausgeführt. Denken Sie daran, dass die Windows-Rückgängig-Funktion (STRG + Z) anwendungsspezifisch ist. Wenn Sie sich beispielsweise in einem Microsoft Word-Programm befinden, wird durch Drücken der Verknüpfung die letzte Bearbeitung rückgängig gemacht. Durch erneutes Drücken derselben Verknüpfung wird die nächste Bearbeitung usw. rückgängig gemacht. Wenn Sie die Dateiübertragung im Windows File Explorer-Programm durchgeführt haben, stellen Sie sicher, dass Sie das Programm zuerst auswählen, bevor Sie es rückgängig machen.

Wenn mit Hilfe der Funktion "Rückgängig" nichts Positives angezeigt wird, sollten Sie die Verwendung einer Wiederherstellungssoftware zum Scannen Ihrer Laufwerke und zum Wiederherstellen der fehlenden Dateien in Betracht ziehen.

Empfohlen

Samsung Galaxy S7-Benachrichtigung über Textnachrichten, aber kein Textproblem und andere verwandte Probleme
2019
Was ist zu tun, wenn der Bildschirm des iPhone 7 zufällig nicht mehr funktioniert und ein Problem mit dem schwarzen Bildschirm auftritt?
2019
Samsung Galaxy Note 3 Probleme, Fehler, Störungen, Lösungen und Fehlerbehebung [Teil 55]
2019
Samsung Galaxy S6 Edge Tutorials, Handbücher, FAQs, Anleitungen und Tipps [Teil 9]
2019
Samsung Galaxy S4: Probleme, Fragen, Lösungen, Problemumgehungen [Teil 5]
2019
Samsung Galaxy S3 von selbst heruntergefahren
2019