Beheben von E-Mail-Setup-Fehlern auf dem Apple iPhone XR, E-Mail-Konto kann nicht eingerichtet werden und nicht zur Mail-App hinzugefügt werden [Fehlerbehebungshandbuch]

Das Senden und Empfangen von E-Mails wird mit modernen Smartphones jetzt einfacher und komfortabler. Sie müssen lediglich Ihr E-Mail-Konto auf Ihrem Gerät einrichten. E-Mail-Konten können manuell oder automatisch eingerichtet werden. Bei iOS-Geräten werden E-Mail-Konten von Google, iCloud, Yahoo oder Mail automatisch eingerichtet, indem Sie einfach die E-Mail-Adresse und das Kennwort eingeben.

Während des Einrichtungsvorgangs verwendet iOS automatisch die richtigen Kontoeinstellungen. Es gibt jedoch Zeiten, in denen die Dinge nicht wie erwartet reibungslos funktionieren und Sie Ihr E-Mail-Konto daher nicht einrichten können. In diesem Zusammenhang wird ein ähnliches Problem auf dem neuen Apple iPhone XR behandelt. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, was Sie tun können, wenn Sie Ihr E-Mail-Konto nicht Ihrer iPhone XR Mail-App einrichten oder hinzufügen können.

Versuchen Sie vor allem anderen, wenn Sie andere Probleme mit Ihrem Gerät haben, unsere Problembehandlungsseite zu durchsuchen, da bereits mehrere Probleme mit diesem Gerät behoben wurden. Wahrscheinlich haben wir bereits einen Post veröffentlicht, der ähnliche Probleme angeht. Versuchen Sie, Probleme zu finden, die ähnliche Symptome wie Ihre aktuellen haben, und Sie können die von uns vorgeschlagenen Lösungen verwenden. Wenn sie nicht für Sie arbeiten oder Sie immer noch unsere Hilfe benötigen, füllen Sie unseren Fragebogen aus und klicken Sie auf "Senden", um uns zu kontaktieren.

So beheben Sie E-Mail-Setup-Fehler auf dem iPhone XR

Überprüfen Sie vor der Fehlerbehebung, ob Ihr Gerät eine Verbindung zum Internet herstellen kann. Öffnen Sie Safari, Chrome oder Ihre bevorzugte Browser-App auf Ihrem iPhone XR und gehen Sie dann zu einigen Websites, um zu sehen, ob sie geladen werden. Um sicherzustellen, dass Ihr E-Mail-Server betriebsbereit ist, melden Sie sich über die Website Ihres E-Mail-Anbieters bei Ihrem E-Mail-Konto an. Wenn Sie keine Verbindung herstellen können, müssen Sie sich zuerst mit diesem Problem befassen. Sobald Ihr Internet repariert ist, sollten Sie Ihre E-Mail wie beabsichtigt auf Ihrem Telefon einrichten können. Andernfalls versuchen Sie die folgenden Lösungen.

Erste Lösung: Starten Sie Ihr iPhone XR neu (Soft Reset).

Wenn dies der erste Versuch ist und die E-Mail-Einrichtung fehlgeschlagen ist, starten Sie das iPhone XR neu oder führen Sie einen Soft-Reset durch, um die zwischengespeicherten Dateien zu löschen und den Telefonspeicher zu aktualisieren. Dabei sollten auch kleinere Softwarefehler behoben werden. So führen Sie einen Soft Reset auf Ihrem iPhone XR durch:

  1. Halten Sie die Side / Power-Taste und eine der Volume-Tasten gleichzeitig einige Sekunden lang gedrückt .
  2. Lassen Sie die Tasten los, wenn der Befehl Slide to Power Off angezeigt wird.
  3. Ziehen Sie den Schieberegler für das Ausschalten nach rechts.
  4. Halten Sie nach 30 Sekunden die Ein / Aus- Taste oder die Seitentaste erneut gedrückt, bis das Telefon hochfährt.

Melden Sie sich nach dem Neustart Ihres Telefons über Webmail bei Ihrem E-Mail-Konto an. Öffnen Sie dazu einfach einen Browser und rufen Sie die Website Ihres E-Mail-Providers auf. Melden Sie sich mit demselben E-Mail-Konto und Passwort an, das Sie auf Ihrem iPhone XR einrichten möchten. Wenn Sie sich über E-Mail bei Ihrem E-Mail-Konto anmelden können, versuchen Sie, Ihr E-Mail-Konto erneut auf Ihrem iPhone einzurichten. Geben Sie dann dieselbe E-Mail-Adresse (Benutzername) und dasselbe Kennwort ein.

Wenn Sie andere E-Mail-Konten auf Ihrem Telefon eingerichtet haben, löschen Sie sie alle und versuchen Sie dann erneut, Ihren neuen E-Mail-Account automatisch für die Mail-App einzurichten, und prüfen Sie, ob alles diesmal durchgeht. Wenn das Setup immer noch fehlschlägt, versuchen Sie es mit anderen Lösungen.

Zweite Lösung: Setzen Sie das Passwort Ihres E-Mail-Kontos zurück oder geben Sie es erneut ein.

Viele Benutzer, die Probleme beim Einrichten von E-Mail-Konten auf ihren iPhones hatten, stellten fest, dass das Problem auf ein falsches Kennwort zurückzuführen ist, da das Problem behoben wurde, nachdem das Kennwort für das E-Mail-Konto zurückgesetzt wurde. Ansonsten haben Sie Abhilfe gefunden, indem Sie das E-Mail-Kontokennwort in der Mail-App manuell ändern.

Um Ihr E-Mail-Konto-Passwort zurückzusetzen, melden Sie sich über Webmail bei demselben E-Mail-Konto an und wählen Sie die Option zum Zurücksetzen des Passworts. Richten Sie nach dem Zurücksetzen des Kennworts Ihr E-Mail-Konto in Ihrer iPhone XR Mail-App ein und geben Sie das neue Kennwort ein. Um auf Ihr iPhone XR zuzugreifen und das Kennwort für das E-Mail-Konto zu ändern, führen Sie einfach folgende Schritte aus:

  1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf Einstellungen .
  2. Blättern Sie zu Konten und Kennwörter und tippen Sie auf .
  3. Wählen Sie Ihr E-Mail-Konto aus.
  4. Tippen Sie auf Konto, um fortzufahren.
  5. Gehen Sie zum PASSWORT- Bereich unter dem INCOMING MAIL SERVER .
  6. Löschen Sie das alte Passwort und geben Sie das neue Passwort ein.
  7. Tippen Sie auf FERTIG, um die letzten Änderungen zu speichern.

Vergewissern Sie sich neben den Kennwortinformationen für das E-Mail-Konto, dass die Einstellungen für den E-Mail-Kontoserver korrekt sind. Sie können die in der E-Mail angezeigten Einstellungen mit den tatsächlichen Einstellungen für Ihr E-Mail-Konto über das Suchwerkzeug für E-Mail-Einstellungen vergleichen. Sie können sich auch an Ihren E-Mail-Anbieter oder Systemadministrator wenden. Wenn Sie über die richtigen Serverinformationen verfügen, können Sie die Servereinstellungen für E-Mail-Konten mithilfe der folgenden Schritte manuell konfigurieren:

  1. Navigieren Sie zu Einstellungen-> Passwörter und Konten .
  2. Tippen Sie auf Ihre E-Mail-Adresse .
  3. Tippen Sie auf Ihre E-Mail-Adresse neben Konto und überprüfen Sie die Kontodetails, einschließlich Server für eingehende und ausgehende E-Mails.

Stellen Sie sicher, dass die Servereinstellungen in der Mail-App mit den E-Mail-Servereinstellungen Ihres Providers übereinstimmen. Andernfalls müssen Sie sie neu konfigurieren.

Dritte Lösung: Aktualisieren Sie Ihre Internetverbindung.

Auch Probleme mit der Netzwerkverbindung gehören zu den möglichen Ursachen. Um dies auszuschließen, können Sie den Wi-Fi-Schalter Ihres iPhone XR umschalten, für einige Sekunden ausschalten und dann wieder einschalten. Dadurch wird die WLAN-Internetverbindung Ihres iPhones aktualisiert. Folgendes sollten Sie dann tun:

  1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf Einstellungen .
  2. Wählen Sie WLAN.
  3. Tippen Sie auf die Wi-Fi-Taste, um die Funktion auszuschalten .
  4. Starten Sie Ihr iPhone XR neu, oder setzen Sie es zurück.
  5. Gehen Sie dann zurück zu Einstellungen-> WLAN- Menü.
  6. Schalten Sie den Schalter um, um das WLAN wieder einzuschalten.

Alternativ können Sie den Flugzeugmodus-Schalter einfach über das Menü Einstellungen -> Flugzeugmodus des iPhone ein- und ausschalten.

Wenn Sie den Flugmodus aktivieren, werden alle drahtlosen Funkgeräte auf dem Telefon deaktiviert, einschließlich WLAN- und Bluetooth-Verbindungen. Wenn Sie sie deaktivieren, werden sie wieder aktiviert. Es ist also ein schneller WLAN-Neustart. Geringfügige Wi-Fi-Internetprobleme durch zufällige Störungen werden normalerweise durch diesen Trick gelöst.

Vierte Lösung: Aktualisieren Sie die Telefonsoftware auf die neueste Version.

Fehler bei der E-Mail-Einrichtung, die auf Fehler und Störungen der Mail-App zurückzuführen sind, können auch durch Installieren des neuesten Updates für iOS behoben werden. Software-Updates enthalten in der Regel Korrektur-Patches, um bestehende iOS-Probleme zu beheben, einschließlich der Probleme, die sich auf die E-Mail-Funktionen des iPhone auswirken. Wenn Ihr iPhone mit einem Wi-Fi-Netzwerk verbunden ist und die Akkulaufzeit mindestens 50 Prozent beträgt, führen Sie die folgenden Schritte aus, um nach neuen Over-the-Air-Updates (OTA) zu suchen:

  • Navigieren Sie zu Ihrem iPhone Einstellungen-> Allgemein-> Software-Update- Menü.

Wenn ein Update verfügbar ist, lesen Sie die Updateinformationen und lesen Sie sie. Wählen Sie dann die Option Herunterladen und Installieren. Folgen Sie den restlichen Bildschirmbefehlen, um die Installation des neuen Updates abzuschließen. Starten Sie Ihr iPhone neu, wenn das Update vollständig installiert ist, um die letzten Systemänderungen anzuwenden, und versuchen Sie dann erneut, Ihr E-Mail-Konto in Ihrer iPhone XR Mail-App einzurichten.

Fünfte Lösung: Setzen Sie alle Einstellungen Ihres iPhone XR zurück.

Möglicherweise sind auch individuelle Einstellungen Ihres iPhone XR möglich. Möglicherweise sind einige Optionen aktiviert oder deaktiviert, wenn dies nicht der Fall ist. Dadurch entstehen Konflikte und es werden Systemfehler ausgelöst. Um dies auszuschließen, setzen Sie alle Einstellungen Ihres iPhone XR mit den folgenden Schritten zurück:

  1. Gehen Sie in das Menü Einstellungen-> Allgemein-> Reset .
  2. Wählen Sie die Option zum Zurücksetzen aller Einstellungen.
  3. Geben Sie Ihren Gerätepasscode ein, wenn Sie aufgefordert werden, fortzufahren.
  4. Tippen Sie dann auf die Option, um das Zurücksetzen der Einstellungen zu bestätigen.

Nach dem Zurücksetzen startet Ihr iPhone neu und lädt die Standardoptionen oder ursprünglichen Werte. Verbinden Sie sich erneut mit Ihrem WLAN und versuchen Sie, sobald Sie die Verbindung hergestellt haben, Ihr E-Mail-Konto einzurichten und zu sehen, ob das Problem nicht mehr besteht.

Andere Optionen

Um weitere komplexe Fehler zu beheben, durch die Sie möglicherweise keine E-Mails in Ihrer iPhone XR Mail-App eingerichtet haben, können Sie auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Dies löscht alles von Ihrem Telefonsystem und stellt die werkseitigen Standardeinstellungen wieder her. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Dateien vorher sichern, um sie später wiederherstellen zu können. Verbinden Sie Ihr iPhone nach dem Zurücksetzen mit dem Internet und richten Sie dann Ihr E-Mail-Konto über den Ersteinstellungsassistenten ein. Vergewissern Sie sich, dass Sie diesmal die richtigen E-Mail-Kontoinformationen eingegeben haben. Sie können auch versuchen, ein anderes E-Mail-Konto als einen anderen E-Mail-Anbieter einzurichten. So können Sie feststellen, ob das Problem von Ihrem E-Mail-Dienstanbieter isoliert wird oder nicht. Wenden Sie sich an Ihren E-Mail-Dienstanbieter, wenn Sie weitere E-Mail-Konten einrichten möchten. Sie können Ihren E-Mail-Dienstanbieter auch dazu auffordern, stattdessen Ihr E-Mail-Konto remote einzurichten.

Empfohlen

Problem mit der Verizon Galaxy S5-Messaging-App nach Android-Update, andere Probleme
2019
Samsung Galaxy S6 Edge wird nicht auf Nougat aktualisiert und enthält andere Probleme
2019
Intelligente Tipps zum Optimieren des Akkus für das iPhone 6, iPhone 6 Plus
2019
"RO5 - Ungültige SIM" -Fehler in Galaxy S6, weitere Verbindungsprobleme
2019
Was tun, wenn bei Ihrem Galaxy S5 ein Bildschirmproblem auftritt, andere S5-Probleme?
2019
Behebung der Internetverbindung der Galaxy S9 funktioniert nicht
2019