So beheben Sie das Problem der vertikalen verwackelten Linie der Galaxy Note 8 Kamera, andere Probleme mit der Android-Kamera

Hallo Android-Fans! Im heutigen Artikel zur Fehlerbehebung werden einige Kameraprobleme zu einigen Android-Handys wie # GalaxyNote8, # GalaxyS8, # LGG5 und # HuaweiP10 beantwortet. Wir meinen nicht, dass dieser Beitrag eine umfassende Anleitung zur Behebung aller Kamerafehler für die oben genannten Geräte ist. Die Lösungen, die wir hier anbieten, beziehen sich nur auf die speziellen Fälle, die von den folgenden vier Benutzern angesprochen werden.

Wenn es eine Sache gibt, die Smartphones heute für Millionen von Benutzern besonders attraktiv macht, dann ist es die Kamera. Offensichtlich sind die Tage vorbei, an denen Telefone nur zu Kommunikationszwecken dienen. Im Moment berührt ein Smartphone viele Aspekte in unserem Leben, einschließlich der Seite von uns allen, die einen Moment einfangen können. Ein Kamera-Problem in unserem Smartphone ist jedoch nicht nur ärgerlich, sondern kann auch unseren Lebensstil beeinflussen.

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren.

Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem 1: Die Galaxy Note 8-Kamera zeigt eine vertikale verschwommene Linie

Hallo! Ich habe also das Galaxy Note 8 und habe etwas mit der Kamera bemerkt, als ich drinnen war. Bei der Innenbeleuchtung gibt es vertikale Unschärfelinien in der Kamera. Soll das passieren? Es passiert nicht immer, aber wenn ich es in einer bestimmten Position halte und das Innenlicht in eine bestimmte Richtung fällt, sehe ich bewegliche vertikale Unschärfelinien. Ansonsten sind die Bilder nach dem Einstellen absolut perfekt. Die Qualität der Bilder ist von wirklich guter Qualität. Ich wollte nur wissen, warum das so ist, weil ich nichts online finden konnte. Vielen Dank! - Nooran_khan

Lösung: Hallo Nooran. Licht kann manchmal Tricks in Objektiven spielen. Die vertikalen verwischten Linien, die Sie sehen, können nur auftreten, wenn das Kameraobjektiv ein bestimmtes Farbspektrum in einem bestimmten Winkel trifft. Wenn dies nicht der Fall ist, liegt möglicherweise ein Problem mit Ihrem Note 8-Bildschirm vor. Es kann sich um einen geringfügigen Hardware- oder Firmwarefehler handeln. Versuchen Sie, mehr über das Problem zu erfahren, indem Sie bestimmte Muster erkennen, wenn die vertikalen Linien wieder auftreten. Versuchen Sie, Ihre Beobachtungen zu notieren, und bringen Sie das Telefon zum nächstgelegenen Samsung-Kundendienst, damit ein Samsung-Techniker einen Blick darauf werfen kann. Bevor Sie das Gerät zu Samsung bringen, sollten Sie sicherstellen, dass Sie das Problem konsistent replizieren können. Andernfalls wird Samsung das Problem einfach abweisen und es nicht beachten.

Problem 2: Das Galaxy S8 öffnet die Kameraeinstellungen nicht

Hallo. Ich habe Probleme beim Zugriff auf die Kameraeinstellungen meines Samsung S8. Ich weiß, dass es zwei Möglichkeiten gibt, auf das Einstellungsmenü zuzugreifen, aber ich kann auf keines der beiden zugreifen. Ich klicke auf das Zahnrad für Einstellungen, der Einstellungsbildschirm wird geöffnet und schließt sich sofort. Bitte helfen - Louise

Lösung: Hallo Louise. Sie haben recht, es gibt zwei Möglichkeiten, auf die Kamera-App-Einstellungen zuzugreifen. Öffnen Sie dazu die Kamera-App und tippen Sie auf das Symbol Einstellungen (Zahnrad). Zum anderen gehen Sie zu Einstellungen> Apps> Kamera-App > Weitere Einstellungen . Wenn Sie über eine dieser Routen nicht auf die Einstellungen zugreifen können, bedeutet dies, dass möglicherweise ein Problem mit der Kamera-App selbst oder mit dem Betriebssystem vorliegt. Um das Problem zu beheben, löschen Sie zunächst die Daten der Kamera-App. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Öffnen Sie das Menü Einstellungen entweder über Ihren Benachrichtigungsbereich (Dropdown) oder über die Einstellungen- App in Ihrem App-Fach.
  2. Navigieren Sie zu Apps . Dies kann beispielsweise in Applications oder Application Manager umbenannt werden.
  3. Suchen Sie dort nach der Kamera-App und tippen Sie darauf.
  4. Sie sehen nun eine Liste mit Informationen, die Informationen über die App enthalten, einschließlich Speicher, Berechtigungen, Speichernutzung und mehr. Dies sind alle anklickbaren Elemente. Sie möchten auf Speicher klicken.
  5. Tippen Sie auf die Schaltfläche Daten löschen.
  6. Prüfen Sie, ob Sie jetzt auf die Kameraeinstellungen zugreifen können.

Das Löschen von Kamera-App-Daten ist das virtuelle Äquivalent einer Neuinstallation der App. Die zuvor vorgenommenen Anpassungen werden gelöscht.

Wenn das Löschen der Kamera-App-Einstellungen nicht hilfreich ist, sollten Sie zunächst prüfen, ob das Problem auf eine fehlerhafte Drittanbieter-App zurückzuführen ist. Hier ist wie:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Ein / Aus-Taste nach dem Bildschirm mit dem Modellnamen gedrückt.
  3. Wenn SAMSUNG auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus- Taste los .
  4. Halten Sie nach dem Loslassen der Ein / Aus-Taste die Leiser- Taste gedrückt.
  5. Halten Sie die Taste Leiser gedrückt, bis das Gerät den Neustart abgeschlossen hat.
  6. Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt.
  7. Lassen Sie die Lauter- Taste los, wenn Sie den abgesicherten Modus sehen.
  8. Überprüfen Sie, ob Sie auf die Kamera-App-Einstellungen zugreifen können.

Wenn Sie auf diese Weise in die Kameraeinstellungen gehen können, bedeutet dies, dass eine Ihrer installierten Apps das Problem verursacht. Denken Sie daran, ein Neustart Ihres Geräts im abgesicherten Modus ist keine Lösung, sondern ein Mittel dazu. Da Sie jetzt wissen, dass eine Drittanbieter-App Ihre Standard-Kamera-App stört, müssen Sie sie identifizieren und aus dem System entfernen. Dies erreichen Sie am besten, indem Sie Apps von Drittanbietern deinstallieren. Grundsätzlich müssen Sie eine App deinstallieren und prüfen, ob Sie auf die Kamera-App-Einstellungen zugreifen können. Wenn das Problem weiterhin besteht, bedeutet dies, dass die kürzlich entfernte App nicht diejenige ist, die das Problem verursacht (Sie können sie später erneut installieren). Sie müssen dann den gleichen Zyklus des Entfernens und Replizierens des Problems durchführen, bis Sie den Täter identifiziert haben.

Wenn das Problem nicht durch Löschen der Daten der Kamera-App oder durch Beobachten des Telefons behoben werden kann, können Sie die drastischere Lösung ausführen, indem Sie das Telefon bereinigen, auch als Werkseinstellung bezeichnet. Hier ist wie:

  1. Sichern Sie die Daten im internen Speicher. Wenn Sie sich bei einem Google-Konto auf dem Gerät angemeldet haben, haben Sie Anti-Theft aktiviert und benötigen Ihre Google-Anmeldeinformationen, um den Master-Reset abzuschließen.
  2. Schalten Sie das Gerät aus.
  3. Halten Sie die Lauter- Taste und die Bixby- Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  5. Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um die Löschdaten / Werkseinstellungen zu markieren.
  6. Drücken Sie die Power- Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Taste Leiser, bis Ja - Alle Benutzerdaten löschen markiert ist.
  8. Drücken Sie die Power- Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  9. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird Reboot System jetzt hervorgehoben.
  10. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Problem 3: LG G5-Fotos sind zu groß, wenn sie per SMS oder E-Mail gesendet werden. So wird die Größe der Fotodatei reduziert

Ich habe Ihren Artikel zur Verwendung der Kamera gelesen, konnte jedoch nicht die Auflösung des Bildes ändern. Wenn ich nur ein Informationsbild zur Arbeit senden muss, kann ich oft nur ein Bild anhängen oder manchmal nicht einmal in einem Text oder in einer E-Mail. Ich hatte mehrere zeitkritische Arbeits-E-Mails, die nicht gesendet wurden, weil die Bilder zu groß sind, und wenn sie gesendet werden, habe ich Beschwerden erhalten. Gibt es eine Möglichkeit, die Kamera auf eine niedrigere Auflösung einzustellen oder vorhandene Bilder mit der Kamera oder der Galerie zu verkleinern? Für LG G5 - Michele Nordahl

Lösung: Hallo Michele. In einem LG G5 können Sie die Auflösung des Seitenverhältnisses anpassen, indem Sie auf Kameraeinstellungen> Auflösung gehen . Wenn Sie auf das Auflösungssymbol tippen, haben Sie die Möglichkeit, entweder 16: 9, 4: 3 oder 1: 1 auszuwählen . Die Verwendung dieser Optionen bedeutet nicht, dass die Dateigröße Ihrer Fotos jedoch erheblich reduziert wird. Wenn Sie beispielsweise 1: 1 über 4: 3 auswählen, verringert sich zwar die Anzahl der Pixel pro Flächeneinheit eines Fotos und damit die Gesamtgröße der Datei, die Reduzierung reicht jedoch möglicherweise nicht aus. Selbst wenn Sie ein Seitenverhältnis auswählen, kann die Dateigrößenreduzierung nur etwa 1 MB betragen. Dies bedeutet, dass die durchschnittliche Dateigröße eines Fotos, das Sie mit Ihrer Kamera aufnehmen, immer noch etwa 4 MB beträgt.

Die meisten Netzbetreiber erlauben nur das Senden einer SMS mit einem Anhang in ihrem Netzwerk, wenn die Gesamtgröße der Dateien nicht über 1 MB liegt. Wenn Sie eine Nachricht mit Ihren Bildern senden, werden sie höchstwahrscheinlich vom System Ihres Betreibers komprimiert, bevor sie übertragen werden können. Das Problem ist, dass die Dateikomprimierung die Qualität der Datei beeinträchtigt. Ein komprimiertes Foto kann sehr schlecht aussehen, wenn es den Empfänger erreicht.

Wenn Sie Fotos in ihrer ursprünglichen Auflösung senden möchten, verwenden Sie Cloud-Dienste wie Dropbox oder Google Drive. Sogar andere Plattformen, die größere Anhänge wie Facebook Messenger zulassen, komprimieren Ihre Dateien, obwohl das Endergebnis im Vergleich zu einem Mobilfunknetz nicht so schlecht ist.

Ihr LG G5-Gerät verfügt nicht über eine integrierte Funktion zum Komprimieren Ihrer Fotos. Probieren Sie andere Fotobearbeitungs-Apps aus und prüfen Sie, ob Sie das bekommen, was Sie möchten.

Problem 4: Die Breitblendenfunktion der Huawei P10-Kamera funktioniert nach dem Auswechseln des Objektivs nicht

Vor kurzem wurde die Kamera meines Huawei P10 falsch ausgerichtet und ich musste das Objektiv ersetzen. Nach dem Austauschen des Objektivs fiel mir auf, dass mein Lieblingskameramodus (Modus mit breiter Blende mit digitalem Bokeh) nicht mehr funktioniert. Jeder andere Modus ist vollkommen in Ordnung, aber der Modus mit breiter Blende funktioniert nicht. Wenn ich früher Fotos mit diesem Modus gemacht habe, konnte ich die Blende mit einem Schieberegler in der rechten Ecke des Bildschirms ändern und auf einen Wert von 0, 95 einstellen. Dadurch wird der Hintergrund des Fotos mit einem Schärfeeffekt unscharf digitaler Bokeh-Effekt. Der Schieberegler ist momentan noch immer dort, aber ich sehe keinen Unterschied in den Fotos oder der Kamera, egal auf welche Blende ich eingestellt bin. Bei den Fotos, die ich im Modus für die breite Blende fotografiere, wird nicht wie üblich links unten in der Miniaturansicht des Fotos ein Symbol für die breite Blende angezeigt. Früher war es mir möglich, die Blende des Fotos in der Galerie nach der Aufnahme anzupassen, aber jetzt wird es nur noch als normales Bild angezeigt. Es ist, als hätte ich den Modus überhaupt nicht benutzt. Ich bin relativ sicher, dass dies ein Software-Problem mit der App ist, da Bokeh digital hinzugefügt wird und das Objektiv selbst nicht verwendet wird, aber ich habe online gesucht und niemand hat dieses Problem zuvor gehabt, daher bin ich jetzt nicht so sicher. Ich möchte diesen Modus wirklich nur zurück, weil die Hälfte der Fotos, die ich in der Vergangenheit aufgenommen habe, den Bokeh-Effekt verwendet hat. Glaubst du, du kannst mir helfen? Vielen Dank! (: - Jing Li

Lösung: Hallo Jing. Das digitale Bokeh des Huawei P10 ist keine reine Softwarefunktion. Leicas digitale Kameratechnologie, die Huawei verwendet, verwendet sowohl Hardware als auch Software, um mit Bokeh-Effekten den Weitwinkel zu erzielen. Bei Manipulationen an der Hardware müssen einige Softwarekonfigurationen geändert worden sein, die zu Ihrem Problem führen. Versuchen Sie, Ihr Telefon auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Wenn dies nicht der Fall ist, sollten Sie die gesamte Kameraeinheit (und nicht nur das Objektiv) durch das Original ersetzen und prüfen, ob dadurch die ursprüngliche Kamerafunktion Ihres Geräts wiederhergestellt wird. Ansonsten bleibst du bei dem, was du hast.

Empfohlen

So beheben Sie eine verzögerte Reaktion des Touchscreens auf Ihrem iPhone 8 [Handbuch zur Fehlerbehebung]
2019
Lösungen für das Problem mit dem Galaxy S7-Akku, andere Probleme
2019
Samsung Galaxy S5-Ladegerät ist nicht kompatibel mit Problemen und anderen damit verbundenen Problemen
2019
Behebung des Nova Launcher, der auf dem Samsung Galaxy S9 Plus immer wieder abstürzt (einfache Schritte)
2019
Samsung Galaxy Note 4 wird neu gestartet und andere Probleme werden angezeigt
2019
Behebung des Problems der LTE-Verbindung bei Galaxy S9
2019