So beheben Sie Probleme mit dem Galaxy Note8-Speicher: Die SD-Karte kann nicht gelesen oder beschrieben werden

Viele # GalaxyNote8-Besitzer haben uns wegen Speicherproblemen und Problemen mit der SD-Karte kontaktiert. Diese Anleitung zur Fehlerbehebung sollte einige von ihnen beantworten.

Bevor wir fortfahren, möchten wir Sie daran erinnern, dass Sie sich an uns wenden können, wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, indem Sie den Link unten auf dieser Seite verwenden. Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem Nr. 1: Der Galaxy Note8-Fehler "Server-Speicher voll" wird angezeigt

In meinem oberen Benachrichtigungsfeld wird immer "Server-Speicher voll" angezeigt. Ich versuche es anzuklicken, aber es tut nichts. Ich habe alle gelöschten Cache-Dateien gelöscht. Deinstallierte Apps stecken in eine Speicherkarte. Was kann ich machen? Ich kann so etwas in meinem Handy nicht finden. Bitte helfen Sie Danke. - Fallon Schmitt

Lösung: Hallo Fallon. Der Grund, warum Sie keinen Serverspeicher im Telefon finden können, ist die Tatsache, dass er höchstwahrscheinlich mit einer der von Ihnen verwendeten Apps verknüpft ist. Diese App verwendet möglicherweise einen Remote-Server zum Speichern von Daten wie Fotos, Videos, Dokumenten usw., und der zugewiesene Speicherplatz für Ihr Konto hat möglicherweise sein Limit erreicht. Der Fehler "Server-Speicher voll", den Sie erhalten, ist nicht spezifisch und sagt uns nichts über die Art Ihrer App aus, mit der er verbunden ist. Daher müssen Sie dies selbst herausfinden. Sind Sie sicher, dass dies die einzige Meldung im Fehler ist? Oder gibt es andere Anhaltspunkte, anhand derer ermittelt werden kann, für welche Ihrer Apps das Upload-Limit erreicht wurde?

Versuchen Sie, die Liste der Apps durchzugehen, und ermitteln Sie die Apps, die regelmäßig etwas hochladen. Beginnen Sie mit Apps, die kostenlose oder kostenpflichtige Upload-Berechtigungen wie Dropbox bieten, und prüfen Sie, ob einer von ihnen den Fehler verursacht.

Problem Nr. 2: Galaxy Note8 kann nicht auf eine SD-Karte lesen oder schreiben

Hallo! Letzte Nacht hatte ich mit meinem Galaxy Note8 Fotos und Videos aufgenommen. Ich habe eine Transcend Premium 300x 64 GB micro SD-Karte installiert, auf die ich die Kamera zum Speichern von Bildern und Videos eingestellt habe. Irgendwann in der Nacht gab die Kamera einen Fehler aus, als versucht wurde, Fotos und Videos mit der Aufschrift "Video failed" oder etwas in dieser Richtung aufzunehmen. Nach dem Einschalten des Telefons ging ich zurück in die Galerie und konnte bereits aufgenommene Fotos nicht mehr anzeigen. In der Galerie nahm die Anzahl der Bilder ab, bis sie alle Bilder und Alben löschte, sowohl auf dem Telefon als auch auf der SD-Karte (ich hatte einige Memes und dumme Sachen noch im Telefon gespeichert). Ich habe die SD-Karte neu eingesetzt, kein Unterschied. Ich habe es in das Telefon meiner Frau gestellt (auch Note8), kein Unterschied. Im Moment unterstütze ich das Telefon meiner Frau und werde Karten austauschen und sehen, was passiert. Derzeit SEHEN beide Telefone die Karte, aber mein Telefon schreibt nicht darauf oder lässt sie nicht als auswählbares Speichergerät zu. Noch nicht sicher, was ihr Telefon tun wird, wenn überhaupt. Ich habe einen Mikroleser auf meinem Arbeits-PC, den ich ausprobieren möchte. Was ich damit anfange - Haben Sie irgendwelche Ideen, wie dies geschehen könnte, und denken Sie, dass die SD-Karte selbst von einem größeren Datenwiederherstellungsunternehmen / einer Lösung lesbar ist? Vielen Dank! - Chris

Lösung: Hallo Chris. Der erste Schritt zur Problembehandlung, den Sie jetzt ausführen möchten, besteht darin, festzustellen, ob der Fehler, der die Löschung verursacht hat, im Telefon liegt oder nicht, eine andere funktionierende SD-Karte einzulegen. Wenn Sie noch keine haben, tun Sie nichts, bis Sie diesen Schritt ausführen können. Wenn Ihr Note8 normal auf der zweiten SD-Karte lesen und schreiben kann, muss das Problem auf der ersten SD-Karte liegen. Um zu sehen, ob der Fehler temporär ist, müssen Sie ihn mit den folgenden Schritten erneut formatieren:

  1. Legen Sie die betreffende SD-Karte in Ihr Note8 ein.
  2. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Gerätewartung.
  4. Tippen Sie auf Speicher.
  5. Tippen Sie auf SD-Karte.
  6. Tippen Sie auf Speichereinstellungen.
  7. Tippen Sie auf SD-Karte.
  8. Tippen Sie auf Format.

Setzen Sie Ihr Note8 auf die Werkseinstellungen zurück

Wenn Ihr Note8 nicht von Ihrer zweiten SD-Karte lesen oder auf diese schreiben kann, können Sie sie am besten auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Wir kennen den vollständigen Verlauf Ihres Geräts nicht, um herauszufinden, wo das Problem herkommt. Wenn Sie die Werkseinstellungen verwenden, wird das Standardverhalten Ihres Geräts auf die normale Art der Verwaltung einer SD-Karte zurückgesetzt.

So setzen Sie Ihr Note8 auf die Werkseinstellungen zurück:

  1. Erstellen Sie eine Sicherungskopie Ihrer persönlichen Daten.
  2. Schalten Sie das Gerät aus.
  3. Halten Sie die Lauter-Taste und die Bixby-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  4. Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  5. Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um "Daten löschen / Werkseinstellung" zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Taste Leiser, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  8. Drücken Sie die Power-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  9. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  10. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Problem 3: Die Galaxy Note8-SD-Karte zeigt eine falsche Dateigröße an

Hallo. Vor kurzem ersetzte ich meine Note8, nachdem meine letzte auf See verloren gegangen war, kaufte mir eine 128-GB-Micro-SD-Karte und hatte nur Ärger (Dateipartitionen, die ich nicht entfernen konnte, egal was, Note8 konnte nicht kopieren usw.). Ich habe die Karte durch eine andere Marke ersetzt, Musik und Fotos per Laptop hochgeladen, und der Note8 hat sie erkannt und die Fotos darauf gut gespeichert.

Gestern Abend versuchte ich jedoch, Dateien über die an meinen Laptop angeschlossene Note8 (nur eine einzige MP3-Datei) auf die SD-Karte zu kopieren. Dies führte dazu, dass das Computerprogramm mehrmals abstürzte. Die MP3-Datei wurde gut in den internen Speicher von Note8 kopiert, nur nicht auf die SD-Karte. Heute kann der Note8 trotz mehrmaliger Neustarts nur 7 GB der knapp 60 GB großen Musik dort lesen, und alle meine Fotos sind verschwunden. Das heißt, in den Speichereinstellungen erkennt es, dass 60 GB + der SD-Karte verwendet wurden. Ich muss die Karte noch nicht auf dem Laptop auschecken, da mir der Adapter fehlt, aber ich habe die Karte abmontiert und sie dann wirkungslos ausgewechselt (außer jetzt erkennt sie nur 4 GB Daten anstelle der ursprünglichen, fehlerhaften 7!). Was kann sein? erledigt? Verursacht dieses neue Telefon die Fehler? Könnte es die Musikdateien sein? Mein Laptop hat keine Probleme mit den Originaldateien. Jeder Rat wäre sehr dankbar ???? Mark Glas

Lösung: Hallo Mark. Eine der beiden Möglichkeiten kann Ihr Problem verursachen:

  • das Dateiverwaltungssystem Ihres Note8 funktioniert nicht richtig oder
  • Die SD-Karte ist beschädigt oder fehlerhaft

Um herauszufinden, welche davon die eigentliche Ursache ist, versuchen Sie, die SD-Karte genau so zu formatieren, wie wir es Chris sagen, und sehen Sie, was passiert. Wenn Ihre neu formatierte Karte nicht wie gewünscht funktioniert, setzen Sie den Werksreset fort.

Problem Nr. 4: Galaxy Note8 sagt immer, der Speicher sei voll, Standard-Klingeltöne und Alarme von Verizon fehlen

Mein Telefon benahm sich merkwürdig und ich erhielt eine Nachricht, dass der Speicher voll ist. Mir ist aufgefallen, dass alle meine Töne (Klingelton, Textalarm, E-Mail-Alarm usw.) wieder in Verizon-Standardtöne geändert wurden und die, die ich zuvor hatte, vollständig verschwunden sind. Diejenigen, die verschwunden sind, sind Werkstöne, die auf dem Telefon vorinstalliert waren. Ich habe Apps und Bilder / Videos gelöscht, um viel Speicherplatz freizugeben. Ich habe einen Soft-Reset durchgeführt, den Cache gelöscht, die App-Einstellungen zurückgesetzt, alles was ich tun kann und die Töne fehlen noch. Das passierte auch vor 2 Monaten und ich habe am Ende einen großen Werksreset durchgeführt und das hat immer noch nicht funktioniert. Nach vielen Stunden am Telefon mit den Technikern von verizon konnte niemand helfen. Ich ging in einen Verizon-Laden und der Typ drückte ein paar Knöpfe und alles begann zu arbeiten. Dies war buchstäblich weniger als eine 5-Sekunden-Lösung !! Der Kerl ist nicht mehr da und niemand kann das herausfinden. Jede Hilfe wäre sehr geschätzt. Dies ist ein Samsung Galaxy Note8. - Kinder

Lösung: Hallo Pchilds. Leider arbeiten wir nicht für Verizon und wir sind keine Experten, wenn es um Verizon-Geräte geht und wie Software auf solchen Geräten eingerichtet wird. Versuchen Sie, alle App-Einstellungen zurückzusetzen und zu prüfen, ob möglicherweise deaktivierte Apps oder Dienste wieder aktiviert werden. Hier ist wie:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Apps.
  3. Tippen Sie oben rechts auf Weitere Einstellungen (dreipunktiges Symbol).
  4. Tippen Sie auf App-Einstellungen zurücksetzen.
  5. Starten Sie Ihr Gerät neu und suchen Sie nach dem Fehler.

Sollte das Zurücksetzen der App-Voreinstellungen nicht helfen, können Sie Ihr Note8 auch im abgesicherten Modus starten. Wenn die fehlenden Klingeltöne und Alarme aus irgendeinem Grund immer noch von unbekannten Faktoren im Telefon stecken, sollten Sie wieder auf sie zugreifen können. Im abgesicherten Modus werden Apps und Dienste von Drittanbietern blockiert. Wenn also eine Ihrer heruntergeladenen Apps sie verbirgt, sollten Sie es wissen.

So starten Sie Ihr Note8 im abgesicherten Modus:

  1. Halten Sie bei ausgeschaltetem Note8 die Ein / Aus-Taste nach dem Bildschirm mit dem Modellnamen gedrückt.
  2. Wenn auf dem Bildschirm „SAMSUNG“ angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los.
  3. Drücken Sie sofort nach dem Loslassen der Ein / Aus-Taste die Leiser-Taste.
  4. Halten Sie die Lauter-Taste gedrückt, bis das Gerät den Neustart abgeschlossen hat.
  5. Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt.
  6. Lassen Sie die Lauter-Taste los, wenn Sie den abgesicherten Modus sehen.
  7. Versuchen Sie, die fehlenden Töne und Alarme zu finden, und prüfen Sie, ob Sie sie verwenden können.

Wenn die Klingeltöne und Warnungen wieder im abgesicherten Modus angezeigt werden und beim Neustart des Telefons wieder ausgeblendet werden, ist dies ein deutliches Zeichen dafür, dass eine Ihrer Apps dies verursachen muss.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um herauszufinden, welche App ein Problem verursacht:

  1. Booten Sie in den abgesicherten Modus.
  2. Überprüfen Sie das Problem.
  3. Wenn Sie die Schuld einer Drittanbieter-App bestätigt haben, können Sie die Deinstallation der Apps starten. Wir empfehlen, dass Sie mit den zuletzt hinzugefügten beginnen.
  4. Starten Sie nach der Deinstallation einer App das Telefon im normalen Modus neu und suchen Sie nach dem Problem.
  5. Wenn Ihr Note8 immer noch problematisch ist, wiederholen Sie die Schritte 1-4.

Empfohlen

5 beste Kodi Addons für Anime im Jahr 2019
2019
Samsung Galaxy S5 wird nicht aktualisiert
2019
Lösungen für häufig auftretende Probleme mit dem HTC One M9 [Teil 1]
2019
Was tun, wenn sich Ihr neues Apple iPhone XR nicht einschalten lässt? [Leitfaden zur Fehlerbehebung]
2019
So beheben Sie das Samsung Galaxy J7 Black Screen nach dem Ablegen
2019
Problem mit der Verizon Galaxy S5-Messaging-App nach Android-Update, andere Probleme
2019