So beheben Sie den Fehler "Ungültige E-Mail-Adresse" des Galaxy S8 beim Senden von E-Mails

In diesem Artikel zur Fehlerbehebung wird die Behebung des Fehlers "Ungültige E-Mail-Adresse" des Galaxy S8 beschrieben. Dieser Fehler scheint nur dann aufzutreten, wenn ein S8 versucht, eine E-Mail zu senden, wie von einem Benutzer unten beschrieben. Wenn dasselbe Problem auftritt, finden Sie die folgenden Schritte zum Umgang mit dem Problem.

Bevor wir fortfahren, möchten wir Sie daran erinnern, dass Sie sich an uns wenden können, wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, indem Sie den Link unten auf dieser Seite verwenden. Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem: Beim Senden von E-Mails hat der Galaxy S8 die Fehlermeldung "Ungültige E-Mail-Adresse"

Galaxie s8 wurde gehackt. Probleme waren, der Bildschirm wurde ungefähr so ​​schnell heruntergefahren, wie ich das Gerät einschalten konnte, das Gerät konnte nicht ausgeschaltet werden, der Bildschirm war gesperrt und konnte nicht zugreifen. hatte Hilfe, um den gesperrten Bildschirm zu umgehen. Neustart Gerät verliert Bilder. Alles schien in Ordnung zu sein, bis ich versuchte, eine E-Mail zu senden. Jede Adresse, die ich eingebe, sagt "ungültige E-Mail-Adresse". Wenn ich versuche, meine E-Mail-Adresse wie eine Registrierung irgendwo einzugeben, wird in der Nachricht eine ungültige E-Mail-Adresse angezeigt. Ich kann E-Mails in Ordnung erhalten. habe tagelang online gesucht, kann keine Lösung finden. habe versucht, google account einzugeben, kann nicht zugreifen. Sie haben zahlreiche Bestätigungscodes gesendet. Wenn ich Code eingebe, wird in der Nachricht ein falscher Code angezeigt. Ich kann keine Hilfe von Google finden. Wenn nicht ein Telefonproblem, irgendwelche Ideen, was als nächstes zu tun ist? VIELEN DANK.

Lösung : Der Fehler "Ungültige E-Mail-Adresse" ist generisch und weist in der Regel nicht auf einen bestimmten Faktor hin. Um den wahren Grund dafür zu erfahren, müssen Sie eine Reihe von Schritten zur Fehlerbehebung durchführen. Befolgen Sie die nachstehenden Schritte.

Wischen Sie das Telefon ab

Wenn Sie vermuten, dass Ihr Telefon gehackt wurde, müssen Sie als Erstes sicherstellen, dass es in den Auslieferungszustand zurückversetzt wird. Sie können dies tun, indem Sie es mit dem Werksreset löschen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um dies zu tun:

  1. Erstellen Sie eine Sicherung Ihrer Fotos, Videos, Kontakte, Dokumente usw.
  2. Schalten Sie das Gerät aus.
  3. Halten Sie die Lauter-Taste und die Bixby-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  4. Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  5. Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um "Daten löschen / Werkseinstellung" zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Taste Leiser, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  8. Drücken Sie die Power-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  9. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  10. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

E-Mail einrichten

Nachdem das Telefon per Werkseinstellung gelöscht wurde, sollten Sie Ihre E-Mail-Adresse erneut einrichten. Sie müssen dies tun, bevor Sie Ihre Apps wieder installieren. Dadurch sollte die Möglichkeit ausgeschlossen werden, dass eine Drittanbieter-App Ihre E-Mails stört.

Stellen Sie beim Einrichten Ihrer E-Mail sicher, dass Sie die korrekten eingehenden und ausgehenden Servertypen verwenden. Lesen Sie in den Anweisungen Ihres E-Mail-Anbieters nach, wie Sie Ihre E-Mail ordnungsgemäß hinzufügen.

Nach dem Setup möchten Sie erneut prüfen, ob das Problem behoben ist. Wenn der Fehler "Ungültige E-Mail-Adresse" zu diesem Zeitpunkt nicht mehr angezeigt wird, können Sie Ihre Apps erneut installieren.

Im abgesicherten Modus starten

Wenn nach der Installation Ihrer Apps der Fehler "Ungültige E-Mail-Adresse" zurückgegeben wird, ist dies ein deutliches Zeichen dafür, dass eine davon die Ursache des Fehlers sein muss. Möglicherweise ist es auch derselbe Grund für den Hacking-Vorfall. Um zu überprüfen, ob Sie eine fehlerhafte App installiert haben, können Sie sie im abgesicherten Modus starten. In diesem Modus werden alle heruntergeladenen Apps nicht mehr ausgeführt, sodass Sie später die Möglichkeit haben, den Täter zu identifizieren. So starten Sie den abgesicherten Modus:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Ein / Aus-Taste nach dem Bildschirm mit dem Modellnamen gedrückt.
  3. Wenn auf dem Bildschirm „SAMSUNG“ angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los.
  4. Drücken Sie sofort nach dem Loslassen der Ein / Aus-Taste die Leiser-Taste.
  5. Halten Sie die Lauter-Taste gedrückt, bis das Gerät den Neustart abgeschlossen hat.
  6. Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt.
  7. Lassen Sie die Lauter-Taste los, wenn Sie den abgesicherten Modus sehen.

Nachdem das Gerät im abgesicherten Modus neu gestartet wurde, möchten Sie prüfen, ob die E-Mail-Funktion wieder einwandfrei funktioniert. Wenn es gut läuft und der Fehler "Ungültige E-Mail-Adresse" nicht zurückgegeben wird, müssen Sie die fehlerhafte App anschließend identifizieren. So geht's:

  1. Booten Sie in den abgesicherten Modus.
  2. Prüfen Sie, ob der Fehler "ungültige E-Mail-Adresse" zurückgegeben wird. Wenn die E-Mail einwandfrei funktioniert, fahren Sie mit Schritt 3 fort.
  3. Deinstallieren Sie eine App, die Ihrer Meinung nach die Ursache des Problems ist.
  4. Starten Sie nach der Deinstallation einer App das Telefon im normalen Modus neu und suchen Sie nach dem Problem.
  5. Wenn der Fehler "ungültige E-Mail-Adresse" zurückgegeben wird, wiederholen Sie die Schritte 1 bis 4.

Prüfen Sie, ob E-Mails per Webmail gesendet werden können

Wenn der Fehler auch im abgesicherten Modus bestehen bleibt, bedeutet dies, dass die Ursache des Problems keine Drittanbieter-App ist. Es kann ein Problem mit Ihrem E-Mail-Konto sein. Um zu prüfen, ob dies der Fall ist, senden Sie eine E-Mail mit einem Webbrowser. Jeder Browser wird dies tun, es liegt an Ihnen. Ziel dieses Problembehandlungsschritts ist es zu prüfen, ob bei Ihrem E-Mail-Konto ein Problem beim Senden einer E-Mail auftritt.

Cache der E-Mail-App löschen

Wenn das Senden einer E-Mail über Webmail problemlos ist, sollten Sie zur Problembehandlung der E-Mail-App zurückkehren. Eine der direkten Möglichkeiten, mit der App umzugehen, besteht darin, den Cache zu leeren. Hier ist wie:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Apps.
  3. Tippen Sie oben rechts auf Weitere Einstellungen (dreipunktiges Symbol).
  4. Wählen Sie System-Apps anzeigen.
  5. Finden und tippen Sie auf Ihre App.
  6. Tippen Sie auf Speicher.
  7. Tippen Sie auf die Schaltfläche Cache löschen.
  8. Starten Sie Ihren S8 neu und überprüfen Sie das Problem.

E-Mail-App-Daten löschen

Wenn nach dem Löschen des Cache der E-Mail-App nichts funktioniert, versuchen Sie, die App in den Auslieferungszustand zurückzusetzen. Folge diesen Schritten:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Apps.
  3. Tippen Sie oben rechts auf Weitere Einstellungen (dreipunktiges Symbol).
  4. Wählen Sie System-Apps anzeigen.
  5. Finden und tippen Sie auf Ihre App.
  6. Tippen Sie auf Speicher.
  7. Tippen Sie auf die Schaltfläche Daten löschen.
  8. Starten Sie Ihren S8 neu und überprüfen Sie das Problem.

Verwenden Sie eine andere E-Mail-App

Falls das Problem durch einen Fehler in der E-Mail-App selbst verursacht wird, sollten Sie eine andere E-Mail-App verwenden. Wir gehen davon aus, dass Sie die gängige Samsung-E-Mail-App verwenden, sodass Sie andere wählen können, z. B. die Google Mail-App von Google, Microsoft Outlook oder eine andere App im Play Store.

Empfohlen

Samsung Galaxy S7 - Problem bei der Benachrichtigung über keine Textnachrichten und andere verwandte Probleme
2019
iPhone 6 lässt sich nach dem iOS 9.3.2-Update nicht einschalten
2019
So nehmen Sie Fotos im Portrait-Modus auf dem iPhone XS auf
2019
Galaxy S7 kann die SD-Karte nicht verschlüsseln, andere Probleme
2019
Probleme, Fehler, Lösungen und Anleitungen zur Fehlerbehebung bei Samsung Galaxy S4 [Teil 69]
2019
Galaxy S6 zeigt keine SMS-Benachrichtigungen, andere Probleme
2019