So beheben Sie Google Mail, das nach dem Update auf iOS 11.4.1 auf dem iPhone SE nicht richtig geladen wird oder immer wieder abstürzt [11.4.1] [Ratgeber zur Fehlerbehebung]

Bei Problemen nach dem Update treten fehlerhafte Apps in der Regel unter den weit verbreiteten Bedenken auf. Viele Leute würden sagen, dass das neue Update dazu geführt hat, dass sich ihre Smartphones verhalten haben, aber fehlerhafte Apps sind tatsächlich die, die dazu führen, dass sich das Gerät nicht mehr benimmt. Apps oder zwischengespeicherte Dateien und temporäre Daten aus dem Arbeitsspeicher der App können nach einem Update beschädigt werden. Dies führt dazu, dass die App Fehler auffordert und nicht wie beabsichtigt funktioniert. Selbst robuste Apps wie Gmail und hochstufige iPhones können einem ähnlichen Problem nach dem Update erliegen.

Um Ihnen Informationen zum Umgang mit diesen Problemen nach dem Update zu geben, insbesondere auf dem iPhone der Sonderedition, habe ich einige hilfreiche Problemumgehungen und mögliche Lösungen als kostenlose Referenz aufgeführt. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was zu tun ist, wenn die Google Mail-App nicht mehr funktioniert oder nach der Installation des iOS 11.4.1-Updates auf Ihrem iPhone SE abstürzt.

Wenn Sie noch andere Probleme mit Ihrem Telefon haben, besuchen Sie unsere Seite zur Fehlerbehebung. Wir haben bereits Lösungen für Hunderte von Problemen bereitgestellt, die von unseren Lesern gemeldet wurden. Die Chancen stehen gut, dass wir möglicherweise bereits eine Lösung für das derzeitige Problem bereitgestellt haben. Versuchen Sie daher, Probleme zu finden, die denen auf dieser Seite ähnlich sind, und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen. Wenn sie nicht funktionieren oder Sie weitere Hilfe benötigen, füllen Sie unseren Fragebogen zum Thema iPhone aus und klicken Sie auf "Senden", um uns zu kontaktieren.

Fehlerbehebung beim iPhone SE mit der Google Mail-App, die nicht ordnungsgemäß funktioniert

Vergewissern Sie sich vor der Fehlerbehebung, dass Ihr iPhone SE mit dem Internet verbunden ist. Die gleichen Probleme können auftreten, wenn die Internetverbindung nicht stabil ist (zeitweilig) oder wenn Ihr iPhone überhaupt keinen Internetzugang hat. Versuchen Sie gegebenenfalls, Probleme mit der Netzwerkverbindung auf Ihrem iPhone SE zu beheben. Sobald die Internetverbindung stabil ist und stabil ist, sollten webbasierte Apps und Dienste, einschließlich Gmail, wieder einwandfrei funktionieren. Andernfalls versuchen Sie die folgenden Problemumgehungen.

Erste Lösung: Beenden Sie Gmail und Hintergrund-Apps.

Wenn Sie die Google Mail-App bereits verwendet haben und diese nicht geschlossen haben, als Sie das Update für iOS 11.4.1 auf Ihrem iPhone SE installiert haben, ist die App möglicherweise abgestürzt oder beschädigt. Wenn Sie die fehlerhafte App nicht löschen, kann sie nicht ordnungsgemäß geladen werden oder wird geladen, ist aber instabil. Erzwingen Sie als Lösung das Schließen oder Beenden der Google Mail-App auf Ihrem iPhone SE mit den folgenden Schritten:

  1. Drücken Sie zweimal kurz die Home-Taste, um den App-Switcher zu starten. Dieser Bildschirm enthält eine Vorschau der Apps, die Sie kürzlich verwendet haben, aber nicht geschlossen sind.
  2. Wischen Sie in der Vorschau der Google Mail- App nach oben, um sie zu löschen.
  3. Wischen Sie in den übrigen Hintergrund-Apps nach oben, um sie ebenfalls zu beenden.

Hintergrund-Apps, die nach dem Update beschädigt werden, können ebenfalls die Ursache sein. Daher sollten sie auch gelöscht werden. Führen Sie nach dem Löschen der Hintergrund-Apps die Google Mail-App erneut aus und erfahren Sie, wie sie funktioniert. Wenn die App immer noch abstürzt oder nicht geladen werden konnte, versuchen Sie die nächste Lösung.

Zweite Lösung: Soft Reset / Neustart Ihres iPhone SE.

Das Löschen von Cache- und temporären Daten, die möglicherweise durch das Update beschädigt wurden und dazu führten, dass sich Apps wie Gmail nicht ordnungsgemäß verhalten, kann ein Soft Reset oder ein Neustart des Geräts hilfreich sein. Wenn zwischengespeicherte Dateien gesichert werden, werden alle damit verbundenen Probleme ebenfalls gelöscht. Also, was Sie dann tun sollten:

  1. Halten Sie die Ein / Aus- Taste einige Sekunden lang gedrückt, bis die Schaltfläche Slide to Power Off angezeigt wird.
  2. Ziehen Sie den Schieberegler, um Ihr Gerät auszuschalten.
  3. Drücken Sie nach 30 Sekunden den Netzschalter erneut, bis das Apple-Logo angezeigt wird.

Wenn Ihr iPhone-Bildschirm beim Absturz der Google Mail-App nicht mehr reagiert, müssen Sie stattdessen einen Neustart erzwingen.

Um das iPhone SE neu zu starten, halten Sie die Ein- / Aus-Taste und die Home-Taste etwa 10 bis 20 Sekunden lang gleichzeitig gedrückt. Lassen Sie dann beide Tasten los, wenn das Apple-Logo angezeigt wird.

Beide Methoden haben keinen Datenverlust zur Folge, da keine der gespeicherten Daten im internen Speicher Ihres iPhones beeinträchtigt wird.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS:

  • Apple iPhone SE bleibt im Status "Warten": Ich kann keine Apps herunterladen oder installieren, iOS-Firmware-Updates. [Fehlerbehebung]
  • Wie repariere ich Snapchat, die auf einem iPhone SE nach der Installation des iOS-Updates nicht funktioniert oder abstürzt? [Troubleshooting Guide]
  • So beheben Sie eine YouTube-App, die nach dem Installieren des iOS 11.4-Updates nicht ordnungsgemäß geladen wird oder auf dem iPhone SE immer wieder abstürzt [Update]

Dritte Lösung: Installieren Sie ein ausstehendes Update für Google Mail und andere Apps.

Einige Apps werden nach dem Aktualisieren einer Gerätesoftware plötzlich instabil, da sie die Mindestsystemanforderungen für die Plattform nicht mehr erfüllen können. Beachten Sie, dass Apps die Mindestsystemanforderungen erfüllen müssen, damit sie auf einem Gerät funktionieren. Andernfalls werden sie nicht unterstützt. App-Entwickler geben Updates vor oder unmittelbar nach der Einführung einer neuen iOS-Version aus. Um nach ausstehenden Updates für Ihre Apps zu suchen, einschließlich Google Mail, navigieren Sie zum App Store. Hier ist wie:

  1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf das App Store- Symbol. Dadurch gelangen Sie zum Hauptbildschirm von App Store .
  2. Navigieren Sie zur rechten unteren Ecke des Bildschirms und tippen Sie auf das Aktualisierungssymbol . Daraufhin wird ein neuer Bildschirm mit einer Liste von Apps mit ausstehenden Updates angezeigt.
  3. Suchen Sie Google Mail aus der Liste und tippen Sie anschließend auf die Schaltfläche Aktualisieren .
  4. Wenn Sie mehrere Anwendungen mit ausstehenden Updates sehen, tippen Sie stattdessen auf die Schaltfläche Alle aktualisieren. Dadurch werden alle Apps gleichzeitig aktualisiert.

Starten Sie Ihr iPhone neu, wenn alle App-Updates erfolgreich installiert wurden. Dadurch werden der interne Speicher und das iPhone-System aktualisiert, sodass Apps und iOS stabilisiert werden.

Vierte Lösung: Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen Ihres iPhone SE zurück.

Um Netzwerkverbindungsfehler aus der zugrunde liegenden Ursache zu beheben, kann das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen hilfreich sein. Dadurch werden die aktuellen Netzwerkeinstellungen auf dem iPhone gelöscht und die Standardwerte wiederhergestellt. Sollte es durch das kürzlich implementierte Update auf iOS zu Einstellungsfehlern kommen, sollten Sie dies beheben. So wird das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen auf einem iPhone SE durchgeführt:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Allgemein .
  3. Blättern Sie zu und tippen Sie auf Zurücksetzen .
  4. Wählen Sie Netzwerkeinstellungen zurücksetzen aus den angegebenen Optionen. Dadurch werden alle Netzwerkkonfigurationen einschließlich WLAN, Bluetooth, APNs und andere relevante Einstellungen gelöscht.
  5. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie den Passcode Ihres Geräts ein.
  6. Tippen Sie auf die Option, um das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen zu bestätigen.

Ihr iPhone wird automatisch neu gestartet, wenn der Reset abgeschlossen ist. Danach können Sie mit der Einrichtung Ihres WLAN-Netzwerks beginnen und sich erneut mit dem Internet verbinden. Wenn Ihr iPhone online ist, öffnen Sie Google Mail und prüfen Sie, ob es jetzt einwandfrei und stabil funktioniert. Wenn nicht, dann überlege dir die letzte Option.

Fünfte Lösung: Deinstallieren Sie die fehlerhafte App und installieren Sie die neueste Version von Google Mail im App Store.

Das Löschen der Google Mail-App von Ihrem iPhone wäre der letzte Ausweg, wenn das Problem nach Erschöpfung aller vorherigen Verfahren weiterhin besteht. Die App ist möglicherweise vollständig beschädigt und nicht mehr funktionsfähig. Die einzige Möglichkeit, dies zu erreichen, besteht darin, die App neu zu installieren. Dies bedeutet jedoch auch, dass die fehlerhafte Gmail-App zuerst gelöscht werden muss. Hier ist wie:

  1. Tippen Sie etwas länger auf ein App-Symbol auf dem Startbildschirm.
  2. Wenn die Symbole zu wackeln beginnen, tippen Sie in der Ecke der Google Mail- App auf X.
  3. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, tippen Sie zur Bestätigung auf Löschen .

Starten Sie Ihr Gerät neu und laden Sie die Google Mail- App mit folgenden Schritten aus dem App Store herunter und installieren Sie sie.

  1. Öffnen Sie den App Store.
  2. Tippen Sie im App Store-Hauptbildschirm auf das Suchsymbol (Lupe).
  3. Navigieren Sie zur Registerkarte Suchen und geben Sie in der Suchleiste Google Mail ein .
  4. Suchen und wählen Sie die Google Mail-App aus den Suchergebnissen aus.
  5. Tippen Sie zum Herunterladen der App auf Abrufen und Installieren . Möglicherweise müssen Sie Ihr Apple ID-Kennwort eingeben, um den Download und die Installation der App zu autorisieren und zu bestätigen.

Warten Sie, bis die Installation der Google Mail-App abgeschlossen ist, und starten Sie Ihr iPhone neu. Die App sollte bis dahin ordnungsgemäß funktionieren, es sei denn, mit dem Google Mail-System von Google ist ein Fehler aufgetreten.

Bitten Sie um weitere Hilfe

Weitere Optionen und weitere Unterstützung bei der Durchführung einer erweiterten Fehlerbehebung mit der Google Mail-App erhalten Sie vom Google-Hilfezentrum oder vom Google-Google Mail-Support. Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, was genau passiert ist, damit sie einen Hinweis darauf erhalten, was falsch gelaufen ist und was als Nächstes zu tun ist. Während Sie auf die Behebung des Problems durch Google warten, können Sie zur Verwendung der Standard-E-Mail-App zurückkehren, um auf dem Laufenden zu bleiben, was in Ihrem Posteingang neu ist, und um auf wichtige E-Mails zu antworten. Während die Standard-E-Mail-App möglicherweise einige der coolen Funktionen der Google Mail-App nicht integriert, ist die Mail-App sicher funktionsfähig und stabil.

Empfohlen

So beheben Sie das Samsung Galaxy A9 kann keine Verbindung zum Wi-Fi-Netzwerk herstellen
2019
Wie kann ich Samsung Galaxy Note 9 mit Google Mail reparieren, das immer wieder abstürzt?
2019
So beheben Sie das Galaxy S9: "Der Prozess com.android.phone ist leider gestoppt" - Fehler [Anleitung zur Fehlerbehebung]
2019
So beheben Sie das Samsung Galaxy Note 5, das sich nicht einschalten lässt [Fehlerbehebungshandbuch]
2019
iPhone 6 bleibt in der iTunes Logo-Ausgabe hängen
2019
Gelöst Samsung Galaxy J7 muss beim Zurücksetzen auf Werkseinstellung zurückgesetzt werden
2019