So beheben Sie iMessage, das nach einem iOS-Update nicht auf Ihrem iPhone X funktioniert [Fehlerbehebung]

Haben Sie gerade Ihr iPhone X auf die neueste Version von iOS aktualisiert, und dabei Probleme mit iMessage festgestellt? Egal, ob es sich um ein Problem beim Senden oder Empfangen von iMessage handelt, mit dem Sie sich befassen, die unten beschriebenen Verfahren werden Ihnen wahrscheinlich helfen. Lesen Sie weiter für weitere Informationen.

Wenn Sie diesen Beitrag gefunden haben, weil Sie versucht haben, eine Lösung für Ihr Problem zu finden, besuchen Sie bitte die Seite "Fehlerbehebung", da wir bereits die meisten Probleme mit dem Telefon beseitigt haben. Wir haben bereits Lösungen für einige der von unseren Lesern gemeldeten Probleme bereitgestellt. Versuchen Sie daher, Probleme zu finden, die denen Ihrer Leser ähnlich sind, und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen. Wenn sie nicht für Sie arbeiten und Sie weitere Hilfe benötigen, füllen Sie unseren Fragebogen zum Thema iPhone aus und klicken Sie auf "Senden".

Problembehandlung bei iPhone X mit iMessage, das nicht funktioniert

Bevor Sie mit der Problembehandlung beginnen, überprüfen Sie den Status des iMessage-Dienstes und stellen Sie sicher, dass er verfügbar ist. Apple bietet eine aktualisierte Statusseite an, auf der der aktuelle Status für iOS- und Mac-Dienste angezeigt wird. Benutzern wird daher empfohlen, auf dieser Seite nachzusehen, wann einer ihrer Schlüsseldienste (einschließlich iMessage) ausfällt. Um auf diese Seite zuzugreifen, navigieren Sie zur Apple Support-Website (//www.apple.com/support/systemstatus/). Wenn iMessage nicht aktiv ist, wird die Statusanzeige grau angezeigt. Andernfalls ist sie grün. Sollte der iMessage-Dienst derzeit nicht verfügbar sein, können Sie Nachrichten trotzdem als normale Texte senden. Stellen Sie außerdem sicher, dass iMessage auf Ihrem iPhone X aktiviert und korrekt eingerichtet ist. Auf Ihrem iPhone sollten Sie außerdem die Zeitzoneneinstellung überprüfen. Stellen Sie sicher, dass die Datums- und Uhrzeiteinstellungen korrekt sind, damit iMessage wie beabsichtigt funktioniert. Am wichtigsten ist, dass Ihr iPhone entweder über WLAN oder über Mobilfunkdaten mit dem Internet verbunden sein muss. Die Datenverbindung ist eine wichtige Voraussetzung für iMessage, um auf Ihrem iPhone zu arbeiten. Wenn Sie sich auf Mobilfunkdaten verlassen, vergewissern Sie sich, dass in Ihrem Konto noch genügend Daten vorhanden sind. Ein 3G- oder 4G-Netzwerk muss ebenfalls verfügbar sein. Wenn Sie alle diese Optionen überprüft und erfüllt haben, erstellen Sie eine Beispielnachricht, die als iMessage gesendet werden soll. Wenn das Problem weiterhin besteht, beheben Sie Ihr iPhone X anhand der folgenden Verfahren.

Erste Lösung: Starten Sie Ihr iPhone X neu (Soft Reset).

Apps oder das Betriebssystem selbst können schädlich werden, wenn neue Plattformänderungen implementiert werden. Um dies zu verhindern, wird dringend empfohlen, das Gerät nach der Installation eines neuen Softwareupdates neu zu starten. Bei einem Neustart werden nicht nur beschädigte Cache-Dateien und Daten gesichert, sondern auch der interne Speicher und das Betriebssystem. Wenn Sie Ihr iPhone X noch nicht neu gestartet haben, müssen Sie es jetzt tun. Hier ist wie:

  1. Halten Sie die Side / Power-Taste und eine der Lautstärketasten einige Sekunden lang gedrückt .
  2. Lassen Sie die Tasten los, wenn Sie den Befehl Slide to Power Off sehen .
  3. Ziehen Sie dann den Schieberegler Ausschalten nach rechts. Geben Sie Ihrem iPhone einige Sekunden Zeit, um es auszuschalten.
  4. Halten Sie nach 30 Sekunden die Side / Power-Taste erneut gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird, und lassen Sie sie dann los.

Ein Neustart oder ein Soft-Reset wirken sich nicht auf die Daten aus, die Sie im internen Speicher Ihres Geräts gespeichert haben. Daher ist das Erstellen von Sicherungen nicht erforderlich.

Zweite Lösung: Schalten Sie iMessage aus und wieder ein.

Die iMessage-Funktion hat möglicherweise nur geringfügige Störungen und Inkonsistenzen nach den Softwareänderungen erfahren und funktioniert daher nicht ordnungsgemäß. Eine einfache Lösung hierfür wäre ein Neustart der iMessage-Funktion. Dies kann erreicht werden, indem Sie iMessage für ein paar Sekunden ausschalten und dann wieder einschalten. Hier ist wie:

  1. Navigieren Sie auf dem Startbildschirm zu Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Nachrichten .
  3. Blättern Sie zum iMessage- Schalter und tippen Sie darauf, um ihn kurz auszuschalten. Tippen Sie dann erneut auf den Schalter, um iMessage wieder zu aktivieren.

Erstellen Sie anschließend eine Beispielnachricht, die Sie als iMessage auf Ihrem iPhone X senden möchten. Wenn Sie die Nachricht immer noch nicht über iMessage senden oder empfangen können, versuchen Sie es mit anderen geeigneten Lösungen.

Dritte Lösung: Alte Nachrichten oder Konversationen löschen.

Durch das Löschen alter Nachrichten und Konversationen wird nicht nur Speicherplatz auf Ihrem iPhone gelöscht, sondern es werden auch alle beschädigten Nachrichten einschließlich der in Malware eingebetteten Nachrichten abgelegt. So löschen Sie einzelne Nachrichten auf Ihrem iPhone X:

  1. Öffnen Sie eine Nachrichtenkonversation.
  2. Berühren und halten Sie die Nachrichtenblase, die Sie löschen möchten.
  3. Tippen Sie auf Mehr .
  4. Tippen Sie dann auf das Papierkorbsymbol.
  5. Wählen Sie die Option zum Löschen der Nachricht.
  6. Wenn Sie alle Nachrichten in einem Thread löschen möchten, tippen Sie stattdessen auf Alle löschen in der oberen linken Ecke.
  7. Um das Löschen der ausgewählten Nachricht (en) zu bestätigen, tippen Sie auf Gespräch löschen.
  8. Sie können alternativ auch über eine Konversation streichen, um eine einzelne Konversation zu löschen. Tippen Sie anschließend zweimal auf Löschen, um die Aktion zu bestätigen.

Löschen Sie auch unnötige Nachrichten oder Konversationen mit Anlagen. Die angehängten Dateien enthalten möglicherweise Fehler oder schädliche Software, die dazu führen kann, dass iMessage unbrauchbar wird oder nicht mehr funktioniert. So wird's gemacht:

  1. Öffne die Konversation.
  2. Tippen Sie oben rechts auf das blaue "i" oder das Informationssymbol .
  3. Navigieren Sie zum Abschnitt Bilder und Anhänge .
  4. Berühren und halten Sie das Bild oder den Anhang, um die Optionen anzuzeigen.
  5. Wählen Sie die Option zum Löschen.

Starten Sie Ihr iPhone neu, wenn Sie alle Nachrichten gelöscht haben, um den internen Speicher zu löschen und zu aktualisieren. Versuchen Sie dann zu prüfen, ob iMessage bereits ordnungsgemäß funktioniert. Fahren Sie andernfalls mit der nächsten Methode fort.

Vierte Lösung: Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen Ihres iPhone X zurück.

Es gibt Software-Updates, bei deren Implementierung die Netzwerkeinstellungen Ihres Geräts geändert werden. Dies kann zu guten oder schlechten Ergebnissen führen. Wenn das neue Update Ihre Netzwerkeinstellungen automatisch geändert hat und dies zu Konflikten geführt hat, könnte dies der Hauptgrund dafür sein, dass Netzwerkdienste wie iMessage auf Ihrem iPhone X nicht ordnungsgemäß funktionieren. Um dies auszuschließen, können Sie das System zurücksetzen Netzwerkeinstellungen auf Ihrem iPhone X konfigurieren Sie dann die erforderlichen Optionen individuell nach Ihren vorherigen Einstellungen. Hier ist wie:

  1. Gehen Sie zum Startbildschirm.
  2. Navigieren Sie zu Einstellungen-> Allgemein-> Reset- Menü.
  3. Tippen Sie in der angegebenen Option auf Netzwerkeinstellungen zurücksetzen .
  4. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie den richtigen Passcode für Ihr Gerät ein.
  5. Tippen Sie anschließend erneut auf Netzwerkeinstellungen zurücksetzen, um die Aktion zu bestätigen.

Nach dem Zurücksetzen wird Ihr iPhone automatisch neu gestartet. Warten Sie, bis der Startvorgang abgeschlossen ist. Richten Sie die Verbindung zu Wi-Fi oder Mobilfunkdaten ein und stellen Sie die Verbindung wieder her. Prüfen Sie dann, ob iMessage bereits funktioniert.

Fünfte Lösung: Setzen Sie alle Einstellungen auf Ihrem iPhone X zurück.

Sie müssen möglicherweise alle Einstellungen auf Ihrem Gerät zurücksetzen, um die ursprünglichen oder Standardkonfigurationen wiederherzustellen. Dies ist häufig erforderlich, um Systemfehler, die durch neue Firmware-Updates verursacht werden, auszuschließen. Im Gegensatz zu einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen löscht dieser Reset keine Daten und keine persönlichen Daten, die auf dem internen Speicher des iPhone gespeichert sind, und führt nicht zu Datenverlust. So wird's gemacht:

  1. Navigieren Sie auf der Startseite zum Menü Einstellungen -> Allgemein -> Zurücksetzen .
  2. Tippen Sie in der angegebenen Option auf Alle Einstellungen zurücksetzen.
  3. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie den richtigen Passcode für Ihr Gerät ein.
  4. Tippen Sie anschließend auf die Option, um das Zurücksetzen der Einstellungen auf Ihrem iPhone X zu bestätigen.

Nachdem die Systemeinstellungen auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt wurden, starten Sie Ihr iPhone X neu und richten Sie die erforderlichen Funktionen ein, einschließlich WLAN und Mobilfunkdaten, um sie auf Ihrem Gerät wieder zu verwenden. Wenn das Problem dadurch nicht behoben wurde und iMessage auf Ihrem iPhone X immer noch nicht funktioniert, wenden Sie sich an den Apple Support.

Bitten Sie um weitere Hilfe

Wenn iMessage nach Durchführung aller anwendbaren Abhilfemaßnahmen auf Ihrem iPhone X immer noch nicht funktioniert, wenden Sie sich an den Apple Support, um das Problem zu beheben, um weitere Unterstützung bei der Durchführung fortgeschrittener Verfahren zu erhalten. Das neue Update für iOS kann einige komplexe Fehler enthalten, die Terminalfehler für das iPhone X iMessage verursacht haben. In diesem Fall wird häufig ein Fix-Patch benötigt. Wenn Sie eine Fehlermeldung oder einen Fehlercode sehen, lesen Sie die darin enthaltenen Informationen. Fehlercodes und Warnmeldungen sollen in erster Linie den Endbenutzern Hinweise auf das Problem und mögliche Lösungen geben. Sie können den Fehlercode oder die Warnmeldung an den Apple Support weiterleiten, damit diese Informationen als Referenz für die Ermittlung einer Auflösung verwendet werden können.

Empfohlen

So beheben Sie das Samsung Galaxy A9 kann keine Verbindung zum Wi-Fi-Netzwerk herstellen
2019
Wie kann ich Samsung Galaxy Note 9 mit Google Mail reparieren, das immer wieder abstürzt?
2019
So beheben Sie das Galaxy S9: "Der Prozess com.android.phone ist leider gestoppt" - Fehler [Anleitung zur Fehlerbehebung]
2019
So beheben Sie das Samsung Galaxy Note 5, das sich nicht einschalten lässt [Fehlerbehebungshandbuch]
2019
iPhone 6 bleibt in der iTunes Logo-Ausgabe hängen
2019
Gelöst Samsung Galaxy J7 muss beim Zurücksetzen auf Werkseinstellung zurückgesetzt werden
2019