So beheben Sie das iPhone 6s mit der Meldung "Keine Dienste" oder "Netzwerksuche" [Effektive Lösungen und Trick]

  • Weitere Informationen zum Fehler "Kein Service" oder "Suchendes Netzwerk" auf dem #Apple iPhone 6s (# iPhone6s).
  • Informieren Sie sich über die möglichen Fehlerursachen, damit Sie den Fehler besser verstehen und wissen, was zu tun ist, wenn der Fehler erneut auftritt.
  • Erfahren Sie, wie Sie die Fehlermeldung beheben können, und erfahren Sie, was andere Besitzer getan haben, um das Problem zu lösen oder wie Sie es umgehen können.

In diesem Beitrag werden die effektivsten Lösungen und Problemumgehungen beschrieben, die zur Behebung eines Problems auf dem Apple iPhone 6s verwendet werden, bei dem das iPhone in der Statusleiste einen Fehler " Kein Dienst" oder " Suche nach Netzwerk" anzeigt und keine Verbindung zu einem Mobilfunknetz herstellen kann. SMS und MMS sind als zusätzliches Ergebnis beim Tätigen und Empfangen von Anrufen ebenfalls betroffen. Wenn Sie auf der Suche nach einer Lösung für dieses Problem hierher kommen, können Sie eine dieser Methoden ausprobieren und das Ergebnis sehen.

Abgesehen von den Standardverfahren zur Fehlerbehebung habe ich auch einen bizarren Trick hinzugefügt, der von mehreren iPhone-Besitzern verwendet wird, die sich mit dem Problem No Service oder Searching Network auf demselben iDevice befasst haben. Lesen Sie weiter, um mehr über diese optionale Technik zu erfahren und zu entscheiden, ob Sie sie ausprobieren möchten oder nicht.

Mögliche Ursachen

Es gibt viele Faktoren, die Fehler verursachen können, z. B. "No Service" und "Searching network" auf Ihrem iPhone. In den meisten Fällen hängt das Problem mit einer fehlerhaften SIM-Karte zusammen, während andere auf Netzwerkausfälle, insbesondere auf ein Mobilfunknetz, zurückzuführen sind. Andere Benutzer haben nach der Durchführung eines Softwareupdates auch die gleiche Fehlermeldung erhalten. Softwareaktualisierungen können einige Fehler enthalten, die sich auf Gerätefunktionen auswirken können, einschließlich der Fähigkeit, nach Zellensignalen zu suchen. Da das Downgrade normalerweise von den meisten Betreibern und von Apple selbst abgelehnt wird, müssen Benutzer möglicherweise nur auf das nächste Firmware-Update warten, das Fixes enthält. Wenn Sie jedoch nicht auf " Warten auf das nächste Software-Update-Rollout" als Option verzichten können, können Sie auf alle verfügbaren Problemumgehungen zurückgreifen, um vorübergehend Abhilfe zu erhalten.

Empfohlene Lösungen und Problemumgehungen

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, die Probleme des Nicht-Dienstes oder der Suche auf iPhones zu beheben, die heutzutage die Internetseiten und Foren bevölkern. In bestimmten Fällen funktionieren jedoch nicht alle diese vorgeschlagenen Methoden. Aus diesem Grund müssen Sie ständig nach anderen verfügbaren Lösungen suchen und diese ausprobieren, bis das Problem endgültig gelöst ist.

Die in diesem Beitrag empfohlenen Methoden zur Fehlerbehebung sind diejenigen, die vielen iPhone 6s / 6s Plus-Benutzern, die das gleiche Problem auf ihren jeweiligen Geräten gelöst haben, Wunder getan haben. Daher betrachte ich diese als mögliche Lösungen.

Wichtige Notizen:

  • Stellen Sie vor Beginn sicher, dass in Ihrer Region ein Mobilfunknetz verfügbar ist.
  • Wenn Ihr iPhone keine Verbindung zum Mobilfunknetz herstellen kann, gehen Sie zu Ihren iPhone-Einstellungen und prüfen Sie, ob Cellular aktiviert oder aktiviert ist.

Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie noch keine dieser Methoden angewendet haben, empfehlen wir Ihnen dringend, diesmal einen Versuch zu unternehmen. Wer weiß, dass dies die Lösung sein könnte, nach der Sie gesucht haben.

Schritt 1: Starten Sie Ihr iPhone neu. Viele mit der Firmware verbundene Probleme können durch einen einfachen Neustart des Geräts behoben werden. Für diejenigen, die Hilfe benötigen, erfahren Sie, wie Sie ein iPhone 6s neu starten:

  1. Halten Sie die Ein- / Ausschalttaste (Sleep / Wake) gedrückt, bis der rote Schieberegler angezeigt wird.
  2. Ziehen Sie den Schieberegler, um das iPhone vollständig auszuschalten.
  3. Wenn das Gerät ausgeschaltet ist, halten Sie die Standby-Taste erneut gedrückt, bis das Apple-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird.

Schritt 2: Entfernen Sie die SIM-Karte und setzen Sie sie erneut ein. Wie bereits erwähnt, sind in vielen Fällen, in denen iPhones "Keine Dienste" oder "Auf Netzwerksuche" angezeigt wird, falsche Installation der SIM-Karte und schlimmstenfalls eine beschädigte SIM-Karte erforderlich. Um festzustellen, ob das Problem durch eine beschädigte SIM-Karte verursacht wurde oder nicht, können Sie versuchen, dieselbe SIM-Karte mit anderen kompatiblen Telefonen zu verwenden. Wenn dies bei den anderen Telefonen einwandfrei funktioniert, fahren Sie mit der Neuinstallation der SIM-Karte auf Ihrem iPhone 6s fort.

Hier ist wie:

  1. Schalten Sie Ihr iPhone aus. (Bitte beachten Sie ggf. die obigen Schritte).
  2. Entfernen Sie die SIM-Karte. Setzen Sie eine Büroklammer ein oder verwenden Sie das SIM-Auswurftool in die Öffnung neben dem Fach, um das SIM-Fach Ihres iPhones zu öffnen. Das SIM-Fach befindet sich auf der rechten Seite Ihres iPhone 6s.
  3. Setzen Sie die SIM-Karte erneut ein. Stellen Sie sicher, dass Sie das SIM-Fach vollständig und in derselben Ausrichtung einsetzen, bevor Sie es entfernen.
  4. Schalten Sie Ihr iPhone wieder ein.

Schritt 3: Entfernen Sie alle Zubehörteile von Drittanbietern wie Gehäuse oder Abdeckungen von Ihrem iPhone. Einige iPhone-Zubehörteile anderer Marken können dazu führen, dass Ihr Gerät aufgrund von Konstruktionsfehlern nicht ordnungsgemäß funktioniert. Um sicherzustellen, dass dies nicht die Ursache für Ihre Probleme ist, versuchen Sie, das Gehäuse oder die Abdeckung von Ihrem iPhone zu entfernen, und sehen Sie, was danach passiert.

Schritt 4: Deaktivieren Sie den Flugmodus. Stellen Sie sicher, dass der Flugzeugmodus nicht aktiviert ist. Gehen Sie einfach zu Ihrem iPhone Einstellungen-> Flugzeugmodus . Schalten Sie den Schalter um, um die Funktion bei Bedarf auszuschalten .

Schritt 5: Netzwerkeinstellungen zurücksetzen. Durch das Zurücksetzen Ihrer Netzwerkeinstellungen werden auch die Netzwerkinformationen zurückgesetzt, einschließlich Ihres Wi-Fi-Netzwerks und der Kennwörter, der Mobilfunkeinstellungen sowie der von Ihnen verwendeten VPN- und APN-Einstellungen. Erstellen Sie daher eine Sicherungskopie dieser Informationen, bevor Sie beginnen. Um Ihre Netzwerkeinstellungen zurückzusetzen, gehen Sie zu Einstellungen-> Allgemein-> Zurücksetzen-> Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.

Schritt 6: Überprüfen Sie die Zeit- und Datumseinstellungen auf Ihrem iPhone. Andere haben auch festgestellt, dass die Aufforderung "Kein Service oder Suchnetzwerkfehler" auf falsche Zeit- und Datumseinstellungen auf ihrem iPhone zurückzuführen ist. In diesem Fall können Sie das Datum manuell einstellen oder eine Verbindung zu Ihrem drahtlosen Netzwerk herstellen und dann Datum und Uhrzeit automatisch einstellen. Starten Sie das Telefon mit der eingelegten SIM-Karte neu und sehen Sie nach, ob Änderungen vorgenommen wurden.

Schritt 7: Führen Sie den Falltest oder den Schlag-Trick aus (optional). Bei diesem Trick müssen Sie Ihr iPhone in einiger Höhe fallen lassen. Ich halte diese Methode für wirklich nicht für angemessen, viele derjenigen, die auf ihren iPhones mit dem Problem "Kein Service" oder "Suchen" konfrontiert waren, haben jedoch behauptet, dass dieser Trick sie behoben hat. Sie sollten diese Technik ausprobieren, wenn Sie bereits keine Umgehungsmöglichkeiten hatten und Sie alle bereit sind, das Risiko einzugehen, um den Fehler zu beseitigen.

So haben sie den sogenannten "Drop-Test" oder "Schmatz dein iPhone auf dem Schreibtisch" durchgeführt, um die Aufforderung "No Service" zu löschen:

  1. Legen Sie Ihr iPhone in die Schutzhülle.
  2. Schalten Sie Ihr iPhone aus.
  3. Entfernen Sie die SIM-Karte.
  4. Lassen Sie Ihr iPhone von 6 bis 12 Zoll Höhe auf einem Schreibtisch liegen.
  5. Legen Sie die SIM-Karte erneut ein.
  6. Starten Sie Ihr iPhone neu.

Obwohl es sich verrückt anhört, haben viele Benutzer in ihrem Fall tatsächlich eine effektive "temporäre" Lösung gefunden.

Eine Erklärung für diesen Trick ist, dass das Netzwerkkabel des iPhones irgendwie von der Platine abgebrochen wurde. Wenn Sie das Telefon fallenlassen oder schlagen, wird das Kabel wieder in den Steckplatz eingesetzt. In Anbetracht des Risikos einer Beschädigung des iPhones müssen Sie jedoch nur dann auf diese Technik zurückgreifen, wenn Ihre Garantie abgelaufen ist und nichts anderes getan werden könnte, um das Problem zu lösen.

Wenn keine dieser Problemumgehungen Ihr Problem beheben kann und Ihr iPhone 6 weiterhin die Aufforderung "No Service" oder "Searching Network" anzeigt, liegt dies höchstwahrscheinlich an der Hardware. In diesem Fall umfassen Ihre verbleibenden Optionen die Kontaktaufnahme mit Ihrem Mobilfunkanbieter oder dem Apple-Support. Eskalieren Sie das Problem, um weitere Unterstützung und Empfehlungen zu erhalten. Ansonsten können Sie Ihr Gerät direkt zu einem autorisierten Apple-Techniker in der Nähe bringen, um bei Bedarf Hardware zu überprüfen und zu reparieren.

Empfohlen

Galaxy S7 Edge lässt Anrufe und andere Probleme immer wieder fallen
2019
Samsung Galaxy S4 aktualisiert Probleme und andere Probleme nicht
2019
Behoben Samsung Galaxy Note 8 startet nach Software-Update weiter
2019
5 beste Kodi Addons für TV-Shows im Jahr 2019
2019
So beheben Sie Probleme mit dem Samsung Galaxy S5-Speicher [Teil 1]
2019
Wie man den Bildschirm des Samsung Galaxy S5 repariert, der leer ist, flackert und nicht reagiert
2019