Fehlerbehebung bei unbekanntem iPhone 7 Plus 0xE, iPhone wird in iTunes nicht erkannt [Fehlerbehebung]

Eine der effektivsten Lösungen für wichtige Softwareprobleme, die iOS-Geräte wie Ihr iPhone 7 Plus betreffen, ist die Systemaktualisierung oder -wiederherstellung über iTunes. Mit iTunes können Sie über die iTunes-Benutzeroberfläche auf Ihr Gerät zugreifen und dessen Betriebssystem verwalten. Der Vorgang erfordert eine physische Verbindung zwischen dem iPhone und dem Computer. Da beide Geräte ordnungsgemäß verbunden sind, sollte iTunes mit dem iPhone kommunizieren können. Aber aus einigen Gründen haben andere Benutzer des iPhone 7 einige Probleme damit, da sie mit einem unbekannten Fehler 0xE aufgefordert werden. Daher erkennt iTunes das iPhone nicht, auch wenn das Gerät bereits über ein USB-Kabel oder einen Anschluss an den Computer angeschlossen ist. Und da iTunes Ihr iPhone nicht lesen oder erkennen konnte, können Sie Ihr Gerät auch nicht aktualisieren oder wiederherstellen.

Grundsätzlich können Sie mit keinem der Prozesse in iTunes fortfahren. Was ist der Grund für diesen unbekannten Fehler und was hindert iTunes daran, Ihr iPhone 7 Plus zu erkennen, auch wenn es bereits an den Computer angeschlossen ist? Lesen Sie weiter, um die Antwort auf diese Frage zu finden und die Lösung zu finden.

Wenn Sie jedoch andere Probleme mit Ihrem iPhone 7 Plus haben, besuchen Sie unsere Seite zur Fehlerbehebung. Wir haben bereits einige der am häufigsten gemeldeten Probleme mit diesem neuen iPhone behoben. Wenn Sie weitere Unterstützung benötigen oder auf dieser Seite nicht finden, wonach Sie suchen, füllen Sie den Fragebogen zum Thema iPhone aus und klicken Sie auf "Senden". Keine Sorge, es ist ein kostenloser Beratungsdienst, damit Sie sich um nichts kümmern müssen. Geben Sie uns einfach weitere Informationen zu dem Problem und wir werden unser Bestes tun, um Ihnen bei der Behebung des Problems zu helfen.

Mögliche Auslöser eines unbekannten Fehlers 0xE in iTunes?

Der Computer und Ihr iPhone müssen physisch miteinander verbunden sein, um iTunes-Vorgänge wie iOS-Update oder -Wiederherstellung auszuführen. Normalerweise, wenn das iPhone über ein USB-Kabel oder einen USB-Anschluss angeschlossen ist, erkennt der Computer Ihr Gerät umgehend. Sobald Ihr iPhone erkannt wurde, können Sie iTunes verwenden. Wenn jedoch ein unbekannter Fehler 0xE angezeigt wird, werden die Dinge anders sein. Wie aus der Fehlermeldung hervorgeht, weist dieser iTunes-Fehler darauf hin, dass der Computer das iPhone nicht erkennt, selbst wenn bereits eine Verbindung besteht. Daher kann iTunes auch nicht auf Ihr iPhone zugreifen oder mit diesem kommunizieren. In den meisten Fällen hat der Fehler mit einem Verbindungsabbruch zwischen dem iPhone und dem Computer aufgrund eines fehlerhaften USB-Kabels oder eines beschädigten USB-Anschlusses am Computer zu tun. Um festzustellen, ob dies zu Ihrem Problem führt, versuchen Sie, das Problem mithilfe eines anderen USB-Kabels zu isolieren, oder verwenden Sie einen anderen USB-Anschluss.

Es gibt auch andere Fälle, in denen sowohl das USB-Kabel als auch die USB-Anschlüsse einwandfrei funktionieren, jedoch etwas im Computersystem den Zugriff auf das iPhone verweigert. Sicherheitssoftware wie Firewall oder Antivirus ist höchstwahrscheinlich die Schuldigen. Wenn diese Option aktiviert ist, gewähren Virenschutz und Firewall aus Sicherheitsgründen möglicherweise keine Erlaubnis für Ihr iPhone, auf das Computersystem zuzugreifen. Sobald Ihr iPhone an den Computer angeschlossen ist, wird es als externes Medium erkannt. Wenn die Sicherheitssoftware auf dem Computer, von dem dieses externe Gerät (Ihr iPhone) betroffen ist, einige Bedrohungen darstellt, wird der Zugriff automatisch verweigert. Externe Geräte gehören zu den Hauptquellen von Viren und Malware, mit denen die normale Funktion des Systems beeinträchtigt wird. Um dies zu verhindern, wird die Sicherheitssoftware entsprechend reagieren. Daher kann der Computer Ihr iPhone möglicherweise nicht erkennen, auch wenn es bereits verbunden oder erkannt wurde, aber keinen Zugriff gewähren konnte. Um festzustellen, ob die Sicherheitssoftware des Computers verantwortlich ist oder den unbekannten Fehler 0xE verursacht, versuchen Sie, Antivirus, Firewall und andere Sicherheitssuiten auf Ihrem Computer vorübergehend zu deaktivieren, und verbinden Sie dann Ihr iPhone erneut ohne sie. Lassen Sie sie deaktiviert, bis Sie Ihr Gerät in iTunes aktualisiert oder wiederhergestellt haben.

Neben Sicherheitssoftware ist in diesem Fall auch ein Systemkonflikt zu berücksichtigen. Dies kann die Hauptursache sein, insbesondere wenn Sie ein veraltetes oder veraltetes Betriebssystem auf dem Computer verwenden oder eine ältere oder nicht unterstützte Version von iTunes verwenden, wenn Sie versuchen, Ihr iPhone 7 Plus zu verwalten. Die Systemanforderungen werden wahrscheinlich nicht erfüllt. Daher können weder iTunes noch der Computer Ihr iOS-Gerät erkennen oder darauf zugreifen. Vergewissern Sie sich dennoch, dass auf Ihrem Computer das neueste Betriebssystem (Windows oder Mac OS X) ausgeführt wird, und verwenden Sie auch die neueste Version von iTunes. Laden Sie gegebenenfalls die neueste iTunes-Version für Ihren Computer herunter und installieren Sie sie. Rufen Sie dazu den Abschnitt "iTunes-Dienste" auf der Apple Support-Seite auf.

Wie kann ich den unbekannten Fehler 0xE in Tunes beheben?

Bei den Lösungen, die in diesem Beitrag hervorgehoben werden, handelt es sich um Standardlösungen oder allgemeine Lösungen, mit denen das Hauptproblem behoben wird, bei dem der Computer Ihr iPhone 7 Plus nicht erkennt. Diese basieren ebenfalls auf den oben genannten möglichen Ursachen. Also hier sind deine Möglichkeiten.

Erste Lösung: Überprüfen Sie alle relevanten Komponenten.

USB-Kabel, USB-Anschluss, Softwareversion, Sicherheitssoftware und Ihr iPhone sind die ersten Dinge, die bei der Fehlerbeseitigung geprüft werden müssen. Stellen Sie sicher, dass das USB-Kabel oder der USB-Anschluss nicht beschädigt ist. Verwenden Sie möglichst nur das von Apple mitgelieferte USB-Kabel oder einen Anschluss. Versuchen Sie, einen anderen Port des Computers zu verwenden, um festzustellen, ob der vorherige Port funktioniert oder nicht. Wenn Sie sichergestellt haben, dass sowohl das USB-Kabel als auch die Anschlüsse in Ordnung sind, überprüfen Sie die Softwareversion für iTunes und den Computer. Stellen Sie sicher, dass sie aktualisiert sind. Die Sicherheitssoftware auf dem Computer muss vorübergehend überprüft oder deaktiviert werden. Versuchen Sie, Ihr iPhone anzuschließen, ohne dass Sicherheitssoftware auf dem Computer ausgeführt wird, und prüfen Sie, ob es diesmal erkannt wird. Schalten Sie Ihr iPhone unbedingt ein, wenn Sie es an den Computer anschließen. Einige Computer können Ihr iPhone möglicherweise nicht erkennen, wenn es ausgeschaltet ist. Überprüfen Sie abschließend den Computer und stellen Sie sicher, dass er einwandfrei funktioniert. Wenn Sie über andere Computer verfügen, versuchen Sie, Ihr iPhone 7 Plus an einen anderen Computer anzuschließen. Auf diese Weise können Sie feststellen, ob das Problem von dem von Ihnen verwendeten Computer getrennt ist.

Zweite Lösung: Starten Sie den Computer und das iPhone neu.

Manchmal treten Probleme wie dieses auf, wenn das Computersystem, iTunes oder das iPhone selbst kleinere Störungen aufweist. Um diese Störungen zu beheben, benötigen Sie lediglich einen Neustart des Computers und des iPhones. Versuchen Sie daher, Ihren Computer und dann Ihr iPhone 7 Plus neu zu starten. Wenn der unbekannte Fehler 0xE dazu geführt hat, dass Ihr Computer einfriert, drücken Sie einfach die Power-Taste der CPU, bis sie sich ausschaltet. Wenn dies auch nicht funktioniert, ziehen Sie einfach das CPU-Netzkabel aus der Steckdose, stecken Sie es wieder ein und schalten Sie den Computer ein.

  • Um Ihr iPhone 7 Plus neu zu starten, gehen Sie einfach wie gewohnt vor. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, bis das Telefon neu startet.

Bei Bedarf können Sie einen Neustart erzwingen, indem Sie die Einschalttaste und die Leiser-Taste gleichzeitig gedrückt halten, bis das Apple-Logo angezeigt wird.

Dritte Lösung: Überprüfen Sie die USB-Gerätetreiber auf dem Computer und installieren Sie sie gegebenenfalls neu.

Für bestimmte Komponenten sind USB-Treiber erforderlich, um mit unserem Computer arbeiten zu können. Beispielsweise muss ein USB-Treiber installiert werden, damit der Computer USB-Geräte in dem Moment erkennen und verwenden kann, in dem sie über eine USB-Verbindung angeschlossen werden. Ohne den richtigen Treiber funktioniert die Komponente möglicherweise nicht wie vorgesehen.

Wenn Sie einen Mac-Computer verwenden und Ihr iPhone 7 Plus beim Versuch, iTunes zu verwenden, nicht erkennt, versuchen Sie Folgendes:

  • Halten Sie die Wahltaste gedrückt.
  • Klicken Sie auf das Apple-Menü .
  • Wählen Sie Systeminformationen oder Systembericht.
  • Wählen Sie USB aus . Ein neues Bedienfeld mit der Bezeichnung USB Device Tree wird angezeigt. Dieses Fenster enthält die Liste der aktuell an den Computer angeschlossenen USB-Geräte.
  • Suchen Sie Ihr iPhone 7 Plus aus der Liste unter USB Device Tree. Wenn Sie es gefunden haben, deinstallieren Sie die Sicherheitssoftware von Drittanbietern auf Ihrem Mac-Computer, da dies verhindert, dass der Computer Ihr iPhone erkennt. Wenn Ihr iPhone nicht in der Liste angezeigt wird, auch wenn es ordnungsgemäß an den Computer angeschlossen ist, wenden Sie sich an den Apple Support, um weitere Optionen zu erhalten.

Wenn Sie einen Windows-Computer verwenden, installieren Sie den USB-Treiber für das Apple Media-Gerät erneut und versuchen Sie, das iPhone 7 Plus erneut anzuschließen. Hier ist wie:

  • Trennen Sie Ihr iPhone vom Computer.
  • Verbinden Sie Ihr iPhone nach einigen Sekunden erneut.
  • Wenn das iTunes-Programm geöffnet wird, schließen Sie es.
  • Drücken Sie das Windows-Logo und die R- Tasten auf Ihrer Tastatur. Dadurch wird der Befehl Ausführen geöffnet . Der Befehl Ausführen enthält ein Feld, in das Sie Befehle oder Verzeichnispfade eingeben können, um auf den Computer zuzugreifen.
  • Geben Sie im Dialogfeld Ausführen die folgende Codezeile ein oder geben Sie sie ein:

% ProgramFiles% \ Gemeinsame Dateien \ Apple \ Support für mobile Geräte \ Treiber

  • Klicken Sie auf OK, um fortzufahren.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei usbaapl64.inf oder usbaapl.inf und wählen Sie die Option Installieren .
  • Stellen Sie sicher, dass Sie die Datei installieren, die mit der Erweiterung .inf endet . Wenn Sie nicht sicher sind, welche Datei installiert werden soll, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen leeren Bereich im Datei-Explorer-Fenster, klicken Sie auf Ansicht und dann auf Details , um den richtigen Dateityp zu finden.
  • Trennen Sie Ihr iPhone vom Computer und starten Sie den Computer neu.
  • Verbinden Sie Ihr iPhone 6s nach dem Neustart des Computers erneut mit dem Computer und öffnen Sie dann iTunes.

Wenn Ihr iPhone 7 Plus immer noch nicht erkannt wird und Sie immer noch den unbekannten Fehler 0xE erhalten, versuchen Sie die nächste mögliche Lösung.

Vierte Lösung: Überprüfen Sie den Geräte-Manager und stellen Sie sicher, dass der AMD USB-Treiber installiert ist.

Ein weiterer Treiber, der auf einem Windows-Computer installiert werden muss, damit Ihr iPhone 7 Plus mit dem Computer kommunizieren kann, ist der USB-Treiber von Apple Mobile Device. Es muss auf dem Gerätemanager des Computers installiert und aktiviert sein. So können Sie auf diesen Treiber zugreifen und ihn gegebenenfalls erneut installieren:

  • Drücken Sie die Windows- und die R- Taste auf Ihrer Tastatur, um den Befehl Ausführen zu öffnen .
  • Geben Sie im Dialogfeld Ausführen den Befehl devmgmt.msc ein, und klicken Sie auf OK . Dadurch wird der Bildschirm Geräte-Manager geöffnet .
  • Blättern Sie zum Abschnitt Universal Serial Bus Controller und erweitern Sie ihn .
  • Suchen Sie nach dem Apple Mobile Device USB-Treiber.

Wenn Sie den USB-Treiber für das Apple Mobile-Gerät nicht sehen oder stattdessen " Unbekanntes Gerät" sehen, versuchen Sie, Ihr iPhone mit einem anderen USB-Kabel an Ihren Computer anzuschließen, oder verbinden Sie Ihr iPhone mit einem anderen Computer.

Wenn der USB-Treiber von Apple Mobile Device mit einem Fehler, einem Ausrufezeichen oder einem Fragezeichen angezeigt wird, starten Sie den Apple Mobile Device Service (AMDS) neu, deaktivieren Sie die Sicherheitssoftware von Drittanbietern, und starten Sie den Computer neu. So starten Sie AMDS neu :

  • Schließen Sie das iTunes-Programm.
  • Trennen Sie Ihr iPhone 6s vom Computer.
  • Öffnen Sie den Befehl Ausführen, indem Sie gleichzeitig die Windows-Logo-Taste und die R- Taste auf Ihrer Computertastatur drücken.
  • Geben Sie services.msc in das Feld Befehlssuche ausführen ein. Dadurch wird die Servicekonsole geöffnet.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Apple Mobile Device Service.
  • Klicken Sie im Kontextmenü auf Eigenschaften .
  • Setzen Sie das Popup-Menü Starttyp auf Automatisch .
  • Klicken Sie auf Dienst anhalten .
  • Klicken Sie auf Dienst starten , nachdem der Dienst beendet wurde.
  • Klicken Sie auf OK .
  • Starte deinen Computer neu.
  • Öffnen Sie iTunes nach dem Neustart.
  • Verbinden Sie Ihr iPhone 7Plus erneut mit dem Computer.

Wenn das AMDS nicht unerwartet startet oder stoppt, wird das Problem wahrscheinlich durch eine Sicherheitssoftware eines Drittanbieters auf dem Computer ausgelöst. Die Sicherheitssoftware kann die Verbindung des Computers mit iTunes beeinträchtigen. Versuchen Sie, auf Ihrem Computer installierte Sicherheitssoftware von Drittanbietern zu entfernen oder zu deaktivieren, und wiederholen Sie die Schritte. Andernfalls arbeiten Sie mit Ihrem Anbieter für Sicherheitssoftware zusammen, um die vollständige Liste der von Apple-Produkten verwendeten Ports und Dienste zuzulassen.

Ein Neustart von AMDS wird empfohlen, insbesondere wenn eine Fehlermeldung angezeigt wird, die besagt: "Dieses [Gerät] kann nicht verwendet werden, da der Apple Mobile Device Service nicht gestartet ist."

Fünfte Lösung: Setzen Sie den Lockdown-Ordner auf Ihrem Windows-Computer zurück.

Geschützte Daten und versteckte Ordner, die temporäre Daten enthalten, die hauptsächlich mit der Synchronisierung von Apple-Geräten mit iTunes zusammenhängen, werden normalerweise im Lockdown-Ordner gespeichert. Der Lockdown-Ordner ist auf allen Computern vorhanden, auf denen das iTunes-Programm installiert ist. Um beschädigte Daten zu löschen, die zu iTunes-Fehlern geführt haben, wie dem unbekannten Fehler 0xE, kann das Zurücksetzen des Lockdown-Ordners Abhilfe schaffen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Lockdown-Ordner auf Ihrem Computer zurückzusetzen:

  • Trennen Sie alle derzeit an Ihren Computer angeschlossenen Apple-Geräte.
  • Öffnen Sie den Bildschirm Ausführen, indem Sie die Windows-Logo-Taste und die R-Taste auf der Computertastatur drücken .
  • Geben Sie % ProgramData% in das Suchfeld des Befehls ausführen ein und drücken Sie die Eingabetaste .
  • Suchen Sie nach dem Ordner mit dem Namen Apple und doppelklicken Sie darauf. Der Ordner wird dann geöffnet.
  • Suchen Sie nach dem Ordner mit dem Namen Lockdown und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf.
  • Blättern Sie zu und klicken Sie auf Löschen .
  • Wenn Sie dazu aufgefordert werden, klicken Sie auf Löschen oder auf OK , um die Aktion zu bestätigen.

Starten Sie Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob das Problem behoben wurde und Ihr Computer Ihr iPhone 7 Plus bereits erkennen oder erkennen kann.

Sechste Lösung: Deinstallieren Sie iTunes und alle seine Komponenten.

Wenn der Computer Ihr iPhone 7 Plus erkennen kann, Ihr Gerät jedoch nicht in der iTunes-Liste angezeigt wird oder nicht in der iTunes-Liste enthalten ist, liegt das Problem wahrscheinlich bei iTunes. Es ist möglich, dass iTunes oder seine Komponenten beschädigt werden und dieser Fehler verursacht wurde. Angesichts der Tatsache, dass iTunes aus mehreren Komponenten besteht, ist es schwer festzustellen, was genau schiefgegangen ist. Zur Auflösung können Sie iTunes deinstallieren und auf Ihrem Computer neu installieren. Dadurch werden alle beschädigten Daten oder Fehler aus dem iTunes-Verzeichnis gelöscht und iTunes wird neu gestartet. So funktioniert das:

  • Drücken Sie die Windows-Logo-Taste und die R- Taste auf der Tastatur. Dadurch wird der Bildschirm "Ausführen" geöffnet.
  • Geben Sie appwiz.cpl in das Feld Befehlssuche ausführen ein und klicken Sie auf OK . Eine Liste der auf Ihrem Computer installierten Programme wird angezeigt.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die folgenden Programme (iTunes-Komponenten) - i Tunes, Apple Software Update, Apple Mobile-Geräte-Support, Bonjour, Apple Application Support, iCloud (einzeln), und klicken Sie auf Deinstallieren .
  • Starte deinen Computer neu.
  • Installieren Sie iTunes erneut, indem Sie die Apple Support-Website besuchen und die neueste Version von iTunes für Ihren Computer herunterladen.
  • Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Download- und Installationsvorgang von iTunes abzuschließen.

Starten Sie Ihren Computer nach der erfolgreichen Installation von iTunes neu, schließen Sie dann Ihr iPhone 6s erneut an den Computer an und prüfen Sie, ob der Fehler bereits behoben ist.

Weitere Hilfe suchen

Wenn das Problem weiterhin besteht, nachdem alle vorgeschlagenen Lösungen ausgeführt wurden und Sie immer noch den unbekannten Fehler 0xE erhalten und Ihr iPhone 7 Plus immer noch nicht erkannt wird, überprüfen Sie Datum, Uhrzeit und Zeitzone auf dem Computer. Stellen Sie sicher, dass sie richtig eingestellt oder konfiguriert sind. Melden Sie sich außerdem als Administrator bei einem Administratorkonto ( Administrator ) an. Dadurch wird sichergestellt, dass Sie als Benutzer vollen Zugriff haben. Wenn dies auch nicht funktioniert, wenden Sie sich an den Apple Support, um weitere Unterstützung und Empfehlungen zu erhalten.

Engagieren Sie sich mit uns

Wenn Sie andere Probleme mit Ihrem Apple iPhone 7 Plus haben, sind wir immer bereit zu helfen. Kontaktieren Sie uns über unseren Fragebogen zum Thema iPhone und stellen Sie uns alle erforderlichen Informationen zu Ihrem Problem zur Verfügung, damit wir eine Lösung für Ihr Problem finden können.

Empfohlen

Was tun, wenn das Galaxy S9 nicht aufgeladen wird, wird es nur im Ultra-Energiesparmodus aufgeladen
2019
So starten Sie Samsung Galaxy Note 5 im abgesicherten Modus, löschen Sie die Cache-Partition, führen Sie einen Master-Reset durch
2019
Samsung Galaxy S5 Problem und andere verwandte Probleme können nicht aufgeladen werden
2019
Apple iPhone 7 Plus Problem und andere verwandte Probleme können nicht aufgerufen werden
2019
Samsung Galaxy S5 Probleme, Störungen, Fragen, Fehler und Lösungen
2019
So beheben Sie S-Sprachprobleme auf dem Galaxy S6 Edge
2019