Reparieren des iPhone 8-Akkus, der nach einem Update auf iOS 11.4 so schnell entladen wird [Fehlerbehebung]

Anfang dieses Monats hat Apple die endgültige Version der iOS 11-Plattform veröffentlicht, das iOS 11.4-Update für ausgewählte iOS-Geräte. Bei weitem lieferte es eine solide Liste von Verbesserungen, brachte aber auch einige Probleme mit sich. Laut einigen iPhone 8-Nutzern hatte das Update für iOS 11.4 eine massive Akkulaufzeit auf den jeweiligen Geräten zur Folge. Dies ist höchstwahrscheinlich ein Fehler, der behoben werden muss. Wenn ein Bug von iOS 11.4 bestätigt wird, sollte Apple im nächsten Software-Rollout einen Korrektur-Patch erstellen. Dies bedeutet, dass Sie einige Tage oder Wochen warten müssen. Beim Warten auf den Fix-Patch in iOS 12 müssen Benutzer auf temporäre Lösungen zurückgreifen.

In diesem Beitrag werden einige empfohlene Problemumgehungen und Tipps zum Einsparen von Akkus beschrieben, die als Referenz für jeden verwendet werden können, der Hilfe benötigt. Und wenn Sie aus demselben Grund hier sind, können Sie sich auf diese Komplettlösungen beziehen.

Für Besitzer, die nach einer Lösung für ein anderes Problem suchen, besuchen Sie unsere Seite zur Fehlerbehebung. Wir haben bereits einige der häufigsten Probleme mit diesem Gerät angesprochen. Durchsuchen Sie die Seite, um ähnliche Probleme zu finden und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen. Wenn sie nicht funktionieren oder Sie weitere Hilfe benötigen, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, indem Sie unseren Fragebogen zum Thema iPhone ausfüllen.

Fehlerbehebung für iPhone 8, das nach dem Update für iOS 11.4 schnell entladen wird

Bevor Sie mit der Fehlerbehebung beginnen, überprüfen Sie die Angaben zum Akkuverbrauch Ihres iPhone 8 und sehen Sie, welche Ihrer Apps den meisten Strom verbraucht. Wenn Sie bei einer App einen normalen Stromverbrauch feststellen, müssen Sie diese App verwalten. Sie können nicht benötigte Apps entfernen, die viel Strom verbrauchen. Andernfalls können Sie mit diesen Schritten fortfahren, wenn Sie mit der Fehlerbehebung für Ihr Gerät fertig sind.

Erste Problemumgehung: Sanfter Reset / Neustart erzwingen.

Es ist normal, dass Geräte reagieren, nachdem eine neue Firmware oder ein Update installiert wurde. In der Tat können nach einer Update-Installation viele ungewöhnliche Dinge passieren. Die meisten der auftretenden Symptome können durch einen Neustart des Geräts behoben werden, entweder durch einen Soft-Reset oder einen Neustart. Wenn der Bildschirm reagiert, können Sie zunächst den üblichen Neustart oder Soft-Reset Ihres iPhone 8 durchführen. So wird's gemacht:

  1. Drücken Sie die Ein / Aus- Taste einige Sekunden, bis die Schaltfläche Slide to Power Off angezeigt wird.
  2. Ziehen Sie den Schieberegler nach rechts, um das Telefon herunterzufahren.
  3. Halten Sie nach 30 Sekunden den Netzschalter erneut gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird.

Alternativ können Sie auf dem iPhone 8 einen Neustart erzwingen, wenn der Bildschirm eingefroren ist oder nicht reagiert. Hier sind die Schritte:

  1. Drücken Sie kurz die Lauter-Taste.
  2. Drücken Sie dann die Leiser-Taste.
  3. Drücken Sie abschließend die Seitentaste / Ein / Aus-Taste, bis das Telefon neu startet.

Diese beiden Neustarts können dazu beitragen, kleinere Systemfehler und Störungen zu beheben, die durch das neue Update verursacht wurden, einschließlich derjenigen, die dazu geführt haben, dass das Gerät mehr Strom als üblich verbraucht. Dabei werden keine Daten beeinflusst und es kommt nicht zu Datenverlust.

RELEVANTE POSTS:

  • So beheben Sie das iPhone 8, das überhitzt ist und Probleme beim Einschalten hat [Anleitung zur Fehlerbehebung]
  • Wie man ein iPhone 8 repariert, das auf dem schwarzen Bildschirm des Todes hängen bleibt, lässt sich nicht einschalten (einfache Schritte)
  • iPhone 8-Bildschirm funktioniert nicht, bleibt schwarz, auch wenn das Telefon eingeschaltet wird, andere Probleme
  • Was tun, wenn sich Ihr Apple iPhone 8 nicht einschalten lässt? [Anleitung zur Fehlerbehebung]

Zweite Problemumgehung: Passen Sie die Bildschirmhelligkeit an.

Die Helligkeit kann die Lebensdauer der Batterie beeinträchtigen. Je heller der Bildschirm ist, desto kürzer ist die Akkulaufzeit, da Ihr Gerät bei hellerem Display mehr Strom verbraucht. Um die Batterie zu maximieren, wird empfohlen, die Bildschirmhelligkeit zu reduzieren. Passen Sie jedoch die Anzeigeeinstellungen an und reduzieren Sie die Bildschirmhelligkeit Ihres iPhone 8 Plus. Hier ist wie:

  1. Wischen Sie vom unteren Rand des Bildschirms nach oben, um das Control Center zu öffnen .
  2. Ziehen Sie die Helligkeitsleiste nach unten, um die Helligkeit des Bildschirms zu verringern oder zu verringern.
  3. Alternativ können Sie das Menü Einstellungen-> Allgemein-> Eingabehilfen-> Unterkünfte anzeigen aufrufen und dann den Schieberegler nach links ziehen, um die Bildschirmhelligkeit zu verringern.

Oder Sie können einfach die automatische Helligkeit aktivieren, damit Ihr Gerätesystem die Anzeige anpassen oder den Bildschirm entsprechend der Umgebung dimmen kann.

Dritter Workaround: Erzwingen Sie Close / Clear-Hintergrundanwendungen.

Hintergrund-Apps können beim Multitasking oder beim Laden ähnlicher Apps auf Ihrem Gerät hilfreich sein. Wenn diese Apps jedoch im Hintergrund ausgeführt werden, kann der Akku schneller entladen werden, da der Prozessor selbst dann nicht funktioniert, wenn sie nicht verwendet werden. Als Auflösung können Sie mit den folgenden Schritten Hintergrundanwendungen auf Ihrem iPhone 8 löschen:

  1. Drücken Sie zweimal schnell die Home-Taste . Dadurch wird ein neuer Bildschirm mit einer Liste aller zuletzt verwendeten Apps geöffnet. Diese Apps sind noch geöffnet und laufen im Hintergrund.
  2. Wischen Sie auf eine App, um einzelne Hintergrund-Apps zu beenden oder zu löschen.

Durch das Löschen von Hintergrund-Apps können Sie außerdem Speicherplatz im internen Speicher Ihres Telefons für eine reibungslosere und bessere Leistung freigeben.

Vierte Problemumgehung: Setzen Sie alle Einstellungen zurück.

Einige Updates überschreiben automatisch Ihre aktuellen Einstellungen. Es ist jedoch möglich, dass einige Einstellungen auf Ihrem iPhone 8 auch dann aktiviert wurden, wenn dies nicht der Fall ist, was zu einem massiven Stromverbrauch geführt hat. Um dies auszuschließen, können Sie alle Einstellungen Ihres iPhone 8 zurücksetzen, um die Systemeinstellungen auf die Standardwerte oder ursprünglichen Werte zurückzusetzen und die erforderlichen Optionen entsprechend neu zu konfigurieren. So wird's gemacht:

  1. Tippen Sie auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Allgemein .
  3. Blättern Sie zu und tippen Sie auf Zurücksetzen.
  4. Wählen Sie die Option zum Zurücksetzen aller Einstellungen.
  5. Geben Sie ggf. Ihren Gerätepasscode ein.
  6. Tippen Sie zur Bestätigung auf Alle Einstellungen zurücksetzen .

Starten Sie Ihr iPhone neu, wenn die Systemeinstellungen zurückgesetzt wurden, und konfigurieren Sie die erforderlichen Optionen einzeln.

Fünfte Lösung: Stellen Sie Ihr iPhone 8 Plus wieder her.

Als letzte Lösung können Sie eine Wiederherstellung im DFU-Modus durchführen, um Ihr iPhone über iTunes zu einem früheren Backup wiederherzustellen. Mit der Geräte-Firmware-Aktualisierung oder im DFU-Modus kann Ihr Gerät auf einem Computer mit iTunes kommunizieren, ohne das System zu laden. Es kann helfen, Terminalsystemfehler zu beheben, einschließlich derjenigen, die nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen oder im Wiederherstellungsmodus bestehen bleiben. Wenn Sie es auch versuchen möchten, können Sie diese Schritte ausführen:

  1. Stecken Sie Ihr iPhone 8 in Ihren Computer.
  2. Öffnen Sie iTunes auf Ihrem Computer.
  3. Schalten Sie ggf. Ihr iPhone aus.
  4. Halten Sie die Side / Power-Taste 3 Sekunden lang gedrückt .
  5. Halten Sie dann die Taste Leiser gedrückt, während Sie die Taste Side / Power gedrückt halten.
  6. Halten Sie beide Tasten 10 Sekunden lang gedrückt. Wenn Sie das Apple-Logo sehen, haben Sie die Tasten zu lange gedrückt und müssen daher von vorne beginnen.
  7. Lassen Sie die Side / Power-Taste los, und halten Sie die Lautstärke-Taste etwa 5 Sekunden lang gedrückt . Wenn Sie den Plug-in-iTunes-Bildschirm sehen, bedeutet dies, dass Sie die Taste zu lange gedrückt halten und von Neuem beginnen müssen.
  8. Wenn der Bildschirm schwarz bleibt, bedeutet dies, dass Sie den DFU-Modus auf Ihrem iPhone 8 erfolgreich aktiviert haben.

Zu diesem Zeitpunkt sollte iTunes eine Warnmeldung anzeigen, in der Sie darüber informiert werden, dass Ihr iPhone erkannt wurde und dass es wiederhergestellt werden kann. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um Ihr iPhone in iTunes wiederherzustellen. Zum Aufrufen des DFU-Modus ist ein Timing erforderlich. Wenn Sie also beim ersten Versuch nicht erfolgreich waren, sollten Sie es erneut versuchen.

Die meisten, wenn nicht alle komplexen Softwareprobleme auf iPhones, werden durch eine Wiederherstellung im DFU-Modus behoben. Wenn das Problem nach dem Wiederherstellen des iPhone 8 im DFU-Modus bestehen bleibt, ist ein Service erforderlich. Nehmen Sie Ihr Gerät in eine nahegelegene Genius-Bar und lassen Sie es von einem Apple-Techniker auf Anzeichen von Hardwareschäden untersuchen. Möglicherweise hat Ihr Gerät durch einen früheren Tropfen- oder Flüssigkeitseintritt einen physischen oder flüssigen Schaden erlitten, und die Symptome waren gerade nach dem Aktualisieren von iOS aufgetreten. Wenn für Ihr Gerät noch Garantie besteht, vergessen Sie nicht, entweder die Garantie für den Service oder den Austausch des Geräts in Anspruch zu nehmen.

Empfohlen

Wie behebt man Google Pixel 3, um die Verbindung mit dem Wi-Fi-Netzwerk zu trennen?
2019
Wie Sie beheben, dass Ihre Galaxy S7-Benachrichtigungen nach dem Update von Android Oreo nicht ordnungsgemäß funktionieren
2019
So beheben Sie Samsung Galaxy S9 + Black Screen of Death
2019
Samsung Pay, um bald Iris-Scanner-Unterstützung hinzuzufügen: Bericht
2019
Beheben von Problemen mit dem Samsung Galaxy S7 Edge-Bildschirm (BSoD)
2019
Das iPhone 6 Plus kann keine Apps aktualisieren oder installieren
2019