So beheben Sie den iTunes-Fehler 3194 auf einem Apple iPhone XS Max, der nicht wiederhergestellt werden kann

Wenn iTunes Sie mit dem Fehlercode 3194 auffordert, wird versucht, Sie darauf hinzuweisen, dass Ihre Anfrage nicht verarbeitet werden kann, da keine Verbindung zu den Apple-Servern hergestellt werden kann. Daher können Sie iOS nicht über iTunes aktualisieren oder wiederherstellen. Dieser Fehler tritt häufig bei jailbroken iPhones sowie bei solchen auf, die auf einem veralteten oder veralteten System laufen. Es besteht jedoch auch die Möglichkeit, dass ein neues iOS-Gerät auf einen solchen Fehler stößt, wenn Sie iTunes zur Wiederherstellung oder Aktualisierung des Systems verwenden. Falls Sie beim Wiederherstellen Ihres neuen iPhone XS Max auf den gleichen Fehler stoßen, habe ich ein paar mögliche Lösungen herausgearbeitet, die Sie ausprobieren können. Lesen Sie weiter für detailliertere Lösungen.

Stellen Sie vor der Fehlerbehebung sicher, dass Sie die neueste Version der iTunes-Software verwenden. Wenn Sie dies nicht tun, sollten Sie iTunes vorher auf die neueste Version aktualisieren. Dasselbe gilt für den Computer, den Sie verwenden. Es muss später ausgeführt werden, wenn nicht das neueste Betriebssystem, um sicherzustellen, dass es mit dem Ihres iPhone XS Max kompatibel ist.

Stellen Sie außerdem sicher, dass Ihr iPhone nicht an eine angeschlossene Tastatur oder einen USB-Hub angeschlossen ist und dass die Verbindung gesichert ist. Sie können zu anderen freien USB-Anschlüssen wechseln, um zu sehen, ob einer von ihnen funktioniert oder nicht. Verwenden Sie nur das von Apple mitgelieferte USB-Kabel oder Lightning-Kabel für Ihr Gerät. Nachdem Sie all das bestätigt haben und der iTunes-Fehler 3194 weiterhin besteht, können Sie die folgenden Problemumgehungen anwenden.

Erste Lösung: Deaktivieren Sie auf Ihrem Computer installierte Sicherheitssoftware.

Sicherheitssoftware von der Firewall bis zum Virenschutz kann auch die Verbindung zwischen Ihrem iOS-Gerät und dem Computer einschränken. Dies ist häufig der Fall, wenn die Sicherheitssoftware in dem Moment, in dem Sie Ihr iPhone an den USB-Anschluss anschließen, etwas für die Sicherheit des Computersystems spürt. Dies kann passieren, weil Ihr iOS-Gerät von anderen externen Geräten gelesen wird, die an den Computer angeschlossen sind. Um dies auszuschließen, versuchen Sie, Ihre Sicherheitssoftware so zu konfigurieren, dass Sie die Berechtigung oder den Zugriff auf Ihr iOS-Gerät gewährt. Sie können die Sicherheitssoftware auch vorübergehend deaktivieren und dann Ihr iPhone anschließen, während die Software nicht aktiviert ist.

Wenn der Fehler nicht auftritt, während die Sicherheitssoftware deaktiviert ist, liegt das Problem nicht bei Ihrem iPhone XS Max, sondern bei der Firewall- oder Antivirus-App, die auf Ihrem Computer installiert ist.

Zweite Lösung: Beenden Sie alle Hintergrund-Apps / -Programme auf Ihrem Computer.

Computerprogramme bleiben im Hintergrund geöffnet, wenn sie nicht geschlossen oder beendet sind. Diese Programme befinden sich im Standby-Modus und können bei Auslösung gestartet werden. Während das Beibehalten von Programmen in diesem Zustand durch Multitasking oder häufiges Neuladen / Wechseln von Apps unterstützt wird, kann dies manchmal zu Problemen führen, insbesondere wenn eine der Apps beschädigt wird. Das Gleiche passiert, wenn Sie mehrere Apps für längere Zeit im Hintergrund auf Ihrem iOS-Gerät ausführen. In diesem Fall können andere Programme oder Computerfunktionen betroffen sein. Beenden Sie alle Hintergrundprogramme auf Ihrem Computer, um sicherzustellen, dass keine dieser Probleme Probleme für iTunes verursacht. Die Vorgehensweise hängt von dem verwendeten Computer oder dem Betriebssystem ab, auf dem sie ausgeführt werden.

Dritte Lösung: Trennen Sie die Verbindung zum WLAN auf Ihrem Computer und stellen Sie die Verbindung wieder her.

Ihr iOS-Gerät und Ihr Computer müssen mit dem Internet verbunden sein, um auf den Apple-Server zugreifen und Systemaktualisierungen und -wiederherstellungen durchführen zu können. Wenn bei einem Gerät Internetprobleme auftreten, von einer intermittierenden bis zu keiner Internetverbindung, dann ist dies das Problem, und Sie müssen dieses Problem zuerst beheben, damit Sie iOS über iTunes aktualisieren oder wiederherstellen können.

Überprüfen Sie und bestätigen Sie, dass Ihre Internetverbindung funktioniert. Versuchen Sie auf Ihrem iPhone XS Max, die Verbindung zu Ihrem Wi-Fi-Netzwerk zu trennen und wieder herzustellen, oder schalten Sie Wi-Fi einfach für einige Sekunden aus und wieder ein. Wenn Sie den Flugzeugmodus-Trick ausführen, können Sie auch die drahtlose Internetverbindung Ihres iPhones aktualisieren.

Trennen Sie auf Ihrem Computer die Verbindung zu Ihrem Wi-Fi-Netzwerk und stellen Sie die Verbindung wieder her. Wenn Sie auf Ihren Router oder Ihr Modem zugreifen können, versuchen Sie auch, ihn neu zu starten. Auf diese Weise können kleinere Internetverbindungsfehler behoben werden, sodass Ihre Geräte eine neue Internetverbindung herstellen können.

Wenn Sie auf beiden Geräten ein anderes Wi-Fi-Netzwerk eingerichtet haben, versuchen Sie, eine Verbindung zwischen Ihrem iPhone und Ihrem Computer und Ihrem anderen Wi-Fi-Netzwerk herzustellen, und versuchen Sie dann erneut, die Wiederherstellung oder Aktualisierung über iTunes durchzuführen.

Vierte Lösung: Bearbeiten Sie die Hosts-Datei auf Ihrem Computer.

Dies wird bei weitem als eine empfohlene technische Lösung für den iTunes-Fehler 3194 angesehen. Sie funktioniert, indem sie Apples Firmware-Signaturdienste vorübergehend blockiert. So wird's gemacht:

  1. Beenden Sie iTunes auf Ihrem Computer, um zu beginnen und fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.
  2. Wenn Sie iTunes unter Windows verwenden, navigieren Sie zu C: \ Windows \ System32 \ drivers \ etc. Wenn Sie zu diesem Verzeichnis gelangen, doppelklicken Sie auf die Datei, um die Hosts-Datei auf dem Computer zu öffnen. Wählen Sie dann Editor aus der Liste der verfügbaren Programme.
  3. Wenn Sie iTunes auf einem Mac verwenden, öffnen Sie das Terminal über den Ordner " Utilities ", geben Sie sudo nano / etc / hosts ein und drücken Sie die Eingabetaste auf Ihrer Tastatur. Dadurch wird die Hosts-Datei in einem Texteditor geöffnet.
  4. Navigieren Sie zum Ende der hosts-Datei und suchen Sie nach einer Apple-Adresse. Es sollte so etwas wie eine IP-Adresse mit gs.apple.com am Ende aussehen. Suchen Sie nach einem Eintrag 74.208.105.171 gs.apple.com, um genau zu sein . Dadurch werden Sie zum Signaturüberprüfungsprozess an die Cydia-Server weitergeleitet.
  5. Wenn Sie die Apple-Adresse unten in der Hosts-Datei sehen, fügen Sie einen Hashtag oder ein # an der Vorderseite ein. Also muss es danach # 74.208.105.171 gs.apple.com sein .
  6. Wenn Sie die Apple-Adresse nicht am Ende der Hosts-Datei finden, geben Sie 74.208.105.171 gs.apple.com am Ende der Hosts-Datei ein.
  7. Speichern Sie die zuletzt vorgenommenen Änderungen, indem Sie auf das Menü Datei klicken und dann auf Ihrem Windows-Computer Speichern auswählen oder auf Ihrem Mac-Computer Strg + O drücken. Beenden Sie die Textdatei, öffnen Sie iTunes und versuchen Sie, Ihr iPhone mit Ihrem Computer zu verbinden, und versuchen Sie, über iTunes wiederherzustellen oder ein Update durchzuführen.

Wenn der Fehler weiterhin angezeigt wird, müssen Sie möglicherweise Ihren DNS-Cache leeren, damit die letzten Änderungen wirksam werden.

Wenn Ihr iPhone erfolgreich wiederhergestellt oder aktualisiert wurde, kehren Sie zur Hosts-Datei zurück und entfernen Sie die Zeile „74.208.105.171 gs.apple.com“, um sicherzustellen, dass iTunes wie üblich ordnungsgemäß aktualisiert oder wiederhergestellt werden kann. Auf diese Weise können Sie auch zukünftige Fehler vermeiden, wenn Sie mit iTunes neue iOS-Versionen installieren.

Wenden Sie sich an den Microsoft-Support, wenn Sie Windows oder den Apple-Support verwenden, wenn Sie einen Mac verwenden, um weitere Informationen zum ordnungsgemäßen Bearbeiten der Hosts-Datei auf Ihrem Computer zu erhalten.

Fünfte Lösung: Starten Sie Ihr iPhone und Ihren Computer neu.

Systemneustarts können auch der Schlüssel zum Beheben des Fehlers sein, wenn zufällige Software-Störungen den Hauptauslöser darstellen. Führen Sie auf Ihrem Computer die üblichen Schritte aus, um das System entweder über das Startmenü oder mithilfe von Steuertastenkombinationen neu zu starten.

Führen Sie auf Ihrem iPhone XS Max einen Soft-Reset aus oder erzwingen Sie einen Neustart mit folgenden Schritten:

  1. Halten Sie die Side / Power-Taste und eine der Volume-Tasten gleichzeitig einige Sekunden lang gedrückt .
  2. Lassen Sie die Tasten los, wenn der Befehl Slide to Power Off angezeigt wird, und ziehen Sie den Schieberegler für das Ausschalten nach rechts.
  3. Halten Sie nach 30 Sekunden die Ein- / Aus-Taste erneut gedrückt, bis das Telefon neu startet.

Um das Herunterfahren und Neustarten aller laufenden Apps und Dienste sowie des Betriebssystems zu erzwingen, erzwingen Sie einen Neustart Ihres iPhone XS Max mit den folgenden Schritten:

  1. Drücken Sie kurz die Lauter-Taste.
  2. Drücken Sie kurz die Leiser-Taste.
  3. Halten Sie dann die Ein / Aus- Taste an der Seite des Telefons gedrückt und lassen Sie sie dann los, wenn das Telefon neu gestartet wird.

Das Telefon beginnt dann mit dem Startvorgang.

Sobald Ihr Computer und Ihr iPhone XS Max neu gestartet wurden, versuchen Sie erneut, Ihr iPhone mit demselben USB / Lightning-Kabel-Setup an den Computer anzuschließen, und prüfen Sie dann, ob iTunes Ihr Gerät bereits wiederherstellen kann, ohne den Fehlercode 3194 anzuzeigen.

Ihre anderen Möglichkeiten

Wenn Sie einen WLAN-Router für Ihr Internet-Setup zu Hause verwenden, versuchen Sie, Ihren Router zu umgehen. Einige Router, insbesondere solche, die nicht von Apple hergestellt werden, blockieren möglicherweise den Zugriff von iTunes auf den Update-Server. Um Ihren Internet-Router zu umgehen, trennen Sie den Computer von Ihrem kabelgebundenen oder drahtlosen Router und verwenden Sie ein Ethernet-Kabel, um Ihren Computer direkt mit dem Modem zu verbinden. Starten Sie anschließend den Computer und das Modem neu, um eine neue Verbindung herzustellen. Wenn Sie weitere Informationen zur Umgehung Ihrer Internetverbindung benötigen, wenden Sie sich an Ihren Internetanbieter, um eine schrittweise Anleitung zur Verwendung des Modems zu erhalten.

Wenn Sie einen anderen Computer haben, versuchen Sie, Ihr iPhone auf Ihrem anderen Computer wiederherzustellen, und prüfen Sie, ob dies funktioniert. Auf diese Weise können Sie feststellen, ob das Problem mit dem von Ihnen verwendeten Computer zusammenhängt.

Wenden Sie sich an den Apple-Support oder den Microsoft-Support, um weitere Probleme mit Ihrem iOS-Gerät oder Computer zu beheben, wenn der iTunes-Fehler 3194 nicht behoben wurde. Sollte dies ein Problem mit dem Apple Server sein?

Wenn Sie Probleme mit dem Internet auf Ihrem Computer beheben möchten, wenden Sie sich an Ihren Internetdienstanbieter oder an den technischen Support Ihres Computerherstellers, um weitere Unterstützung zu erhalten.

Ich hoffe, dass wir Ihnen helfen konnten, das Problem mit Ihrem Gerät zu beheben. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns helfen würden, das Wort zu verbreiten. Teilen Sie diesen Post bitte mit, wenn Sie es hilfreich fanden. Vielen Dank fürs Lesen!

Empfohlen

Beheben des iPhone 6 Plus Kein Soundproblem
2019
Samsung Galaxy S4 Problem beim Hochfahren, Akku, Stromversorgungsproblemen [Teil 4]
2019
Samsung Galaxy Note 3 Probleme, Fehler, Störungen und Lösungen [Teil 51]
2019
Wie viele Daten verwendet Google Maps und wie werden diese bei Abstürzen behoben?
2019
Samsung Galaxy S6, S6 Edge funktioniert nach dem Lollipop-Update nicht mehr
2019
Verizon LG G3 erhält ein neues Lollipop-Update mit Fehlerbehebungen
2019