So beheben Sie das LG G6 Plus, das ständig einfriert und abstürzt (einfache Schritte)

Während das LG G6 Plus mit wirklich beeindruckenden Hardwarespezifikationen geliefert wird, ist es nicht frei von Problemen und Fehlern. Tatsächlich haben wir ziemlich viele Beschwerden erhalten, die darauf hindeuten, dass das Telefon tatsächlich einfriert und abstürzt. Laut einigen Eigentümern frieren ihre Geräte für einige Sekunden zu beliebigen Zeitpunkten ein, unabhängig davon, was sie tun. Es gibt auch solche, die sich über Abstürze und zufällige Neustarts beschwert haben. Diese Leistungsprobleme sind zwar nicht so gravierend, aber sehr ärgerlich, da sie häufig auftreten, wenn Sie etwas Wichtiges tun. Niemand würde ein Telefon benutzen wollen, das von diesen Problemen geplagt wird.

In diesem Beitrag werde ich Sie durch die Fehlerbehebung Ihres LG G6 Plus führen, das einfriert und abstürzt. Ich werde Ihnen die Lösung mitteilen, die wir zur Lösung dieser Probleme verwendet haben. Dies ist nicht das erste Mal, dass wir ihnen begegnet sind. Daher wissen wir bereits einige Dinge, mit denen Sie Ihr Telefon wieder einwandfrei funktionieren lassen können. Wenn Sie einer der Besitzer dieses Geräts sind und derzeit ähnliche Probleme haben, lesen Sie weiter, da dieser Beitrag Ihnen auf die eine oder andere Weise helfen kann.

Wenn Sie nach einer Lösung für ein Problem mit Ihrem Telefon suchen, durchsuchen Sie unsere Problembehandlungsseiten, um zu prüfen, ob wir Ihr Gerät unterstützen. Wenn sich Ihr Telefon in der Liste unserer unterstützten Geräte befindet, rufen Sie die Seite zur Fehlerbehebung auf, und suchen Sie nach ähnlichen Problemen. Fühlen Sie sich frei, unsere Lösungen und Problemumgehungen zu verwenden. Mach dir keine Sorgen, es ist kostenlos. Wenn Sie dennoch unsere Hilfe benötigen, füllen Sie den Fragebogen für Android-Fragen aus und klicken Sie auf "Senden", um uns zu kontaktieren.

So beheben Sie Ihr LG G6 Plus, das ständig einfriert und abstürzt

Einfrieren und Abstürze werden meist durch kleinere Probleme mit Apps und der Firmware selbst verursacht. Mit anderen Worten, Sie können es selbst beheben, ohne Hilfe von irgendjemandem. Versuchen Sie herauszufinden, ob die in diesem Beitrag vorgestellten Verfahren Ihnen helfen können, mit diesen Problemen umzugehen.

Erste Lösung: Starten Sie Ihr Telefon neu

Bevor Sie irgendetwas tun, stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Telefon neu starten, insbesondere wenn sich diese Probleme gerade erst manifestieren, da sie möglicherweise nur an einigen kleineren Störungen der Firmware liegen. Drücken Sie diese Einschalttaste und starten Sie Ihr Telefon neu. Wenn sich die Probleme nicht beheben lassen, versuchen Sie den erzwungenen Neustart, der weitaus effektiver ist als der normale Neustart:

  1. Halten Sie die Taste zum Verringern der Lautstärke gedrückt, und lassen Sie sie nicht los.
  2. Halten Sie nun die Ein / Aus-Taste gedrückt, während Sie die Taste zum Verringern der Lautstärke gedrückt halten.
  3. Halten Sie beide Tasten mindestens 10 Sekunden lang gedrückt.
  4. Wenn das Logo angezeigt wird, lassen Sie beide Tasten los.

Versuchen Sie anschließend, die nächsten Schritte auszuführen.

Zweite Lösung: Führen Sie das Telefon im abgesicherten Modus aus und deinstallieren Sie verdächtige Apps

Im abgesicherten Modus sind alle Apps von Drittanbietern vorübergehend deaktiviert. Wenn einer von ihnen das Problem verursacht, sollte das Telefon in dieser Umgebung einwandfrei funktionieren. So starten Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus:

  1. Halten Sie bei eingeschaltetem Bildschirm die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  2. Halten Sie im angezeigten Optionsmenü die Taste Ausschalten gedrückt .
  3. Wenn "Neustart im abgesicherten Modus" angezeigt wird, tippen Sie auf OK, um im abgesicherten Modus neu zu starten.
  4. Nach dem Neustart zeigt das Gerät am unteren Bildschirmrand den abgesicherten Modus an.

Angenommen, die Probleme treten in diesem Modus nicht auf. Als Nächstes sollten Sie herausfinden, welche App das Problem verursacht, und sie deinstallieren.

  1. Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf Apps > Einstellungen .
  2. Wenn Sie die Tabulatoransicht verwenden, wählen Sie die Registerkarte Allgemein .
  3. Tippen Sie auf Apps .
  4. Tippen Sie auf das Dropdown-Menü und dann auf Alle Apps .
  5. Tippen Sie auf die verdächtige App.
  6. Tippen Sie auf Deinstallieren > OK .

Starten Sie anschließend Ihr Telefon normal neu, um zu sehen, ob die Probleme weiterhin auftreten.

Dritte Lösung: Alle Einstellungen zurücksetzen

Wenn das Einfrieren und Abstürzen weiterhin im abgesicherten Modus oder nach dem Deinstallieren verdächtiger Apps auftritt, müssen Sie alle Einstellungen Ihres Geräts zurücksetzen. Das Wiederherstellen der Standardeinstellungen Ihres Geräts hilft, wenn das Gerät abstürzt und sich selbst zurücksetzt oder wenn Apps das Gerät einfrieren, hängen oder zurücksetzen.

  1. Navigieren Sie auf einem Startbildschirm: Einstellungen> Sichern und zurücksetzen.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen zurücksetzen.
  3. Tippen Sie zur Bestätigung auf Einstellungen zurücksetzen.
  4. Geben Sie ggf. die PIN, das Kennwort oder das Muster ein.
  5. Tippen Sie auf OK.

Wenn Sie diese Schritte ausführen, werden alle Systemeinstellungen (z. B. Klingeltöne, Soundeinstellungen, Anzeigeeinstellungen usw.) auf ihre Standardwerte zurückgesetzt. Persönliche Daten wie heruntergeladene Apps und Medien (Bilder, Videos, Musik) sind nicht betroffen. Wenn die Probleme danach immer noch auftreten, fahren Sie mit dem nächsten Verfahren fort.

Vierte Lösung: Sichern Sie Ihre Dateien und setzen Sie Ihr Telefon zurück

Wenn das Einfrieren und Abstürzen nicht auf physischen und flüssigen Schaden zurückzuführen ist, wird es durch einen Reset behoben. Bevor Sie Ihr Telefon tatsächlich zurücksetzen, sollten Sie jedoch alle Ihre Dateien und Daten sichern, da diese während des Vorgangs gelöscht werden.

  1. Sichern Sie die Daten im internen Speicher.
  2. Schalten Sie das Gerät aus.
  3. Halten Sie die Einschalt- und die Leiser- Taste gedrückt.
  4. Wenn das LG-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste schnell wieder los und halten Sie sie gedrückt.
  5. Wenn das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen angezeigt wird, markieren Sie mit der Leiser- Taste Ja .
  6. Drücken Sie zur Bestätigung die Netztaste.
  7. Wenn Alle Benutzerdaten löschen und die Standardeinstellungen wiederherstellen angezeigt werden, verwenden Sie die Taste Leiser, um Ja zu markieren.
  8. Drücken Sie zur Bestätigung die Netztaste.
  9. Warten Sie, bis sich das Gerät zurückgesetzt hat.

Ich hoffe, dass wir Ihnen auf die eine oder andere Weise helfen konnten. Wenn Sie andere Probleme mit Ihrem Telefon haben, die Sie mit uns teilen möchten, können Sie sich jederzeit an uns wenden oder einen Kommentar hinterlassen.

Empfohlen

Das Update für Android Wear 5.1.1 ist jetzt an die Moto 360 gekoppelt
2019
Samsung Galaxy S6 Edge lädt nicht auf
2019
Samsung Galaxy S5 Probleme, Störungen, Fragen, Fehler und Lösungen [Teil 19]
2019
Fehler beim Software-Update für Samsung Galaxy Note 5 und andere verwandte Probleme
2019
Android 7.0-Update für das Galaxy S7, um mehr permanente Anzeigefunktionen und Grace UX zu bieten
2019
Problem mit dem Samsung Galaxy J7 behoben, das nach dem Software-Update nicht reagiert
2019