So beheben Sie das LG G7 ThinQ-Ladeproblem: lädt sich langsam oder gar nicht auf

Hallo Android-Fans! Willkommen bei einem anderen Artikel zur Fehlerbehebung, um das LG G7 ThinQ-Ladeproblem zu beheben. Wenn Sie ein Problem mit Ihrem LG G7 ThinQ haben, das nicht ordnungsgemäß aufgeladen wird, kann dieser Beitrag hilfreich sein. Finden Sie unten heraus, was Sie dagegen tun können.

Bevor wir fortfahren, möchten wir Sie daran erinnern, dass Sie sich an uns wenden können, wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, indem Sie den Link unten auf dieser Seite verwenden. Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem: Das LG G7 ThinQ wird nicht aufgeladen

Habe es am November 2018 neu gekauft, keine Garantie bei eBay. Das Problem begann am Montag. Es erkennt, dass es angeschlossen ist, aber es lädt nicht auf. Dann nahm ich den Akku heraus und legte ihn wieder ein, als ob nichts wäre. Heute kam das gleiche Problem wieder zurück. Ich habe gegoogelt und viele Dinge ausprobiert, aber manchmal wird der Ladevorgang sehr langsam und es kommt zu einem Anstieg von 5%. Manchmal dreht sich der weiße Kreis einfach so, als würde er nach etwas suchen, und dann geht er zurück und sagt, dass er sich vor dem Einschalten befindet. Ich habe kein anderes LG-Kabel oder einen anderen Akku. Führt die neueste Android-Version aus.

Lösung: Für ein Problem wie dieses müssen dieselben Schritte zur Fehlerbehebung befolgt werden, die wir immer gemeinsam genutzt haben. Es besteht eine 50-50-Chance, dass das Problem durch einen Hardwarefehler verursacht werden kann. Wenn die folgenden Schritte zur Fehlerbehebung nicht hilfreich sind, sollten Sie in Betracht ziehen, sich von einem Fachmann beraten zu lassen.

Erzwungener Neustart

Das LG G7 ThinQ wurde ursprünglich für einen nicht austauschbaren Akku entwickelt. Anstatt die Batterie herauszunehmen, da sie bei unsachgemäßer Handhabung versehentlich zu Problemen führen kann, können Sie versuchen, ihre Auswirkungen zu simulieren. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

Halten Sie die Ein / Aus-Taste (obere rechte Kante) und die Lautstärke-Abstelltaste (linke Kante) etwa 5 Sekunden lang gedrückt, oder bis das Gerät einschaltet.

Versuchen Sie so weit wie möglich, die Batterie in diesem Gerät nicht zu trennen, um die Gefahr eines Fehlers zu verringern und dauerhafte Hardwareschäden zu verursachen.

Verwenden Sie einen anderen Satz Ladezubehör

Bei der Behebung von Ladungsproblemen für ein beliebiges Gerät ist es wichtig zu prüfen, ob das Ladekabel und der Adapter einwandfrei funktionieren. Wenn Sie nicht ohne weiteres ein weiteres Zubehörset finden können, seien Sie kreativ damit. Wenn Sie jemanden mit demselben Telefon kennen, versuchen Sie, dessen Kabel und Adapter zu verwenden. Wenn Sie sich in einem örtlichen Einzelhandelsgeschäft befinden, in dem Sie ein offizielles und bekanntes Kabel und einen Adapter verwenden können, laden Sie das Telefon auf und laden Sie es auf. Dies ist ein wichtiger Schritt zur Problembehandlung, den Sie zu diesem Zeitpunkt durchführen müssen. Sie müssen keine Zeit und Mühe für andere Schritte der Problembehandlung aufwenden, wenn das Problem überhaupt erst am Kabel oder am Adapter liegt. Bei Ladekabeln und Adapter fehlen möglicherweise bewegliche Teile, sie können jedoch innen beschädigt werden. Selbst wenn draußen keine sichtbaren Schäden vorhanden sind, können die winzigen Drähte im Kabel brechen, ohne dass Sie es wissen. Dies kann wiederum zu Ladeproblemen führen.

Überprüfen Sie den Ladeanschluss

Dieser Schritt zur Fehlerbehebung ist oberflächlich und sehr begrenzt. Sie möchten es trotzdem tun, um zu sehen, ob offensichtliche Spuren physischer Schäden vorhanden sind, die Ladeprobleme verursachen können. Ein Schmutz im Ladeanschluss oder Fremdkörper im Inneren können das Kabel während des Ladevorgangs blockieren. Dies kann möglicherweise zu Problemen führen, die Sie jetzt haben. Ihr Ziel hier ist sehr einfach - schauen Sie mal rein. Es gibt keine Möglichkeit für Sie, genau zu wissen, ob das Ladeanschlusssystem in einwandfreiem Zustand ist, da dies die Aufgabe eines Technikers ist. Zu diesem Zeitpunkt können Sie den Port meist mit einer Dose Druckluft reinigen.

Batterie kalibrieren

Ladeprobleme können manchmal auch durch einen Softwarefehler verursacht werden. Zum Beispiel kann das Laden manchmal unregelmäßig werden, wenn das Gerät längere Zeit ohne Unterbrechung gelaufen ist. Dies kann dazu führen, dass Android den tatsächlichen Akkuladestand aus den Augen verliert, was zu vorzeitigen Herunterfahren führen kann. In anderen Fällen kann das Telefon auch nicht ordnungsgemäß aufgeladen werden. Um zu überprüfen, ob Ihr Gerät Probleme beim Erkennen des Akkuladestandes hat, empfehlen wir Ihnen, es zu diesem Zeitpunkt zu kalibrieren. Hier ist wie:

  1. Entleeren Sie die Batterie vollständig. Dies bedeutet, dass Sie Ihr Gerät verwenden, bis es sich selbst ausschaltet und der Akkustand 0% anzeigt.
  2. Laden Sie das Telefon auf, bis 100% erreicht sind. Verwenden Sie unbedingt originales Ladegerät für Ihr Gerät, und laden Sie es vollständig auf. Trennen Sie Ihr Gerät mindestens zwei weitere Stunden nicht vom Netz und verwenden Sie es auch nicht während des Ladevorgangs.
  3. Trennen Sie nach Ablauf der Zeit Ihr Gerät vom Computer.
  4. Starten Sie das Gerät neu.
  5. Verwenden Sie Ihr Telefon, bis es wieder vollständig entladen ist.
  6. Wiederholen Sie die Schritte 1-5.

Überprüfen Sie auf schlechte Apps

Einer der Gründe für viele Ladeprobleme in der Vergangenheit sind schlechte Apps. Einige schlecht codierte Apps können Android stören und Probleme verursachen. Um zu überprüfen, ob dies der Grund ist, warum Ihr LG G7 ThinQ nicht richtig aufgeladen wird, starten Sie das Telefon im abgesicherten Modus. Laden Sie das Telefon auf und prüfen Sie, ob es einen Unterschied gibt. So starten Sie Ihr Gerät im abgesicherten Modus:

  1. Halten Sie bei eingeschaltetem Bildschirm die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  2. Halten Sie im angezeigten Optionsmenü die Taste Ausschalten gedrückt.
  3. Wenn Sie aufgefordert werden, im abgesicherten Modus neu zu starten, tippen Sie auf OK.
  4. Nach dem Neustart Ihres Geräts wird der abgesicherte Modus am unteren Bildschirmrand angezeigt.
  5. Laden Sie das Telefon auf.

Wenn Ihr Gerät im abgesicherten Modus einige Male normal aufgeladen wird, bedeutet dies, dass eine App schuld ist. Um herauszufinden, welche Ihrer Apps die Probleme verursacht, starten Sie das Telefon im abgesicherten Modus und führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Booten Sie in den abgesicherten Modus.
  2. Überprüfen Sie das Problem.
  3. Wenn Sie die Schuld einer Drittanbieter-App bestätigt haben, können Sie die Deinstallation der Apps starten. Wir empfehlen, dass Sie mit den zuletzt hinzugefügten beginnen.
  4. Starten Sie nach der Deinstallation einer App das Telefon im normalen Modus neu und suchen Sie nach dem Problem.
  5. Wenn Ihr LG G7 ThinQ weiterhin problematisch ist, wiederholen Sie die Schritte 1 bis 4.

Werkseinstellungen zurückgesetzt

Eine drastische Methode, um zu überprüfen, ob ein Softwarefehler vorliegt, durch den das System fälschlicherweise auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt wird. Stellen Sie sicher, dass Sie zuerst Ihre persönlichen Daten sichern, bevor Sie das Telefon löschen, und die Einstellungen auf ihre Standardwerte zurücksetzen.

So setzen Sie Ihr LG G7 ThinQ auf die Werkseinstellungen zurück:

  1. Erstellen Sie eine Sicherungskopie Ihrer Dateien.
  2. Tippen Sie auf der Startseite auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf die Registerkarte "Allgemein".
  4. Tippen Sie auf Neu starten und zurücksetzen.
  5. Tippen Sie auf Factory data reset.
  6. Falls gewünscht, tippen Sie auf das Kontrollkästchen SD-Karte löschen.
  7. Tippen Sie auf RESET PHONE.
  8. Tippen Sie auf Alle löschen.
  9. Tippen Sie auf RESET

Holen Sie sich Unterstützung von LG

Sollte das Telefon nach dem Abwischen weiterhin problematisch bleiben, muss dies einen tieferen Grund haben. Möglicherweise liegt eine Hardware-Fehlfunktion hinter der Störung vor. In diesem Fall liegt höchstwahrscheinlich ein Hardwareproblem vor. Wenden Sie sich an LG, damit ein Reparaturtermin für Sie vereinbart werden kann.

Empfohlen

So beheben Sie einen ungültigen SIM-Kartenfehler des Galaxy S9 Plus
2019
Samsung Galaxy S6 Edge Probleme, Störungen, Fragen, Fehler und Lösungen [Teil 2]
2019
Samsung Galaxy S5 - Problem mit dem Laden und anderen Problemen
2019
Samsung Galaxy S5 Textnachrichten können nicht gesendet oder empfangen werden
2019
Galaxy S7-Apps werden nicht geladen, wenn mobile Daten nach einem Update verwendet werden, andere Probleme
2019
Samsung Galaxy S5 empfängt kein Textnachrichtenproblem und andere verwandte Probleme
2019