So beheben Sie das LG G7 ThinQ, das die SIM-Karte nicht liest

Das #LG # G7ThinQ ist eines der neuesten Premium-Android-Geräte, das in diesem Jahr auf den Markt gekommen ist. Dieses Telefon hat eine solide Verarbeitung und verfügt über hervorragende Funktionen. Es verwendet einen Aluminiumrahmen mit Gorilla-Glas auf der Vorder- und Rückseite. Das 6, 1-Zoll-IPS-LCD-Display eignet sich hervorragend zum Anzeigen verschiedener Multimedia-Inhalte. Unter der Haube befindet sich ein Snapdragon 845-Prozessor mit 6 GB RAM, mit dem das Gerät problemlos Apps ausführen kann. Obwohl dies ein solides Telefon ist, gibt es Fälle, in denen bestimmte Probleme auftreten können. In dieser neuesten Ausgabe unserer Fehlerbehebungsserie werden wir das LG G7 ThinQ ohne SIM-Kartenproblem behandeln.

Wenn Sie ein LG G7 ThinQ oder ein anderes Android-Gerät besitzen, können Sie uns gerne über dieses Formular kontaktieren. Wir helfen Ihnen gerne bei allen Anliegen, die Sie mit Ihrem Gerät haben könnten. Dies ist ein kostenloser Service, den wir ohne Einschränkungen anbieten. Wir bitten Sie jedoch, bei Ihrer Kontaktaufnahme so detailliert wie möglich zu sein, damit eine genaue Beurteilung vorgenommen und die richtige Lösung angegeben werden kann.

So beheben Sie das LG G7 ThinQ, das die SIM-Karte nicht liest

Problem: Ich habe dieses Telefon letzte Woche gekauft, da ich wusste, dass es mit BELL gesperrt war. Ich bin bei Virgin Mobile, aber ich kaufte es einem Freund zu einem guten Preis ab. Ich dachte mir, ich würde nur einen dieser Online-Dienste bezahlen, um es zu entsperren für 20-30 Dollar, und das habe ich getan, aber immer noch, wenn ich versuche, meine Virgin Mobile SIM-Karte hineinzulegen, bekomme ich nichts, der APN scheint auf der alten BELL zu sein, und selbst wenn ich einen neuen APN erstelle, nichts Änderungen, was soll ich tun? Ich habe das Telefon bereits im Werk zurückgesetzt (bevor ich jemals versucht habe, meine SIM-Karte herauszuschieben), aber ich befürchte, dass ich, da es an diesen Dienstanbieter gebunden ist, nicht auf SMS und Anrufe auf meinem neuen Telefon zugreifen kann.

Lösung: Bevor Sie mit der Fehlerbehebung fortfahren, vergewissern Sie sich, dass das Telefon mit der neuesten Softwareversion ausgeführt wird. Wenn ein Update verfügbar ist, empfehle ich, dass Sie es herunterladen und in Ihr Telefon installieren, bevor Sie mit den unten aufgeführten Schritten zur Fehlerbehebung fortfahren.

Legen Sie die ursprüngliche Netzwerk-SIM-Karte des Telefons ein

Um zu überprüfen, ob das Problem auf einen Hardware- / Software-Fehler oder einen fehlgeschlagenen Entsperrvorgang zurückzuführen ist, müssen Sie eine Bell-SIM-Karte in das Telefon einsetzen. Wenn das Telefon mit dieser SIM-Karte funktioniert, müssen Sie sich an den Entsperrdienstanbieter wenden, da das Telefon nicht ordnungsgemäß entsperrt wurde.

Reinigen Sie den SIM-Steckplatz

Wenn das Problem auch bei einer SIM-Karte von Bell im Telefon bestehen bleibt, müssen Sie im nächsten Schritt eine Dose Druckluft verwenden, um den SIM-Steckplatz des Telefons zu reinigen. Dadurch werden Schmutz oder Verunreinigungen entfernt, die das Problem verursachen könnten. Legen Sie anschließend die Virgin Mobile SIM-Karte erneut ein.

Starten Sie das Telefon im abgesicherten Modus

Im nächsten Schritt prüfen Sie, ob eine heruntergeladene App das Problem verursacht. Dies geschieht durch Starten des Telefons im abgesicherten Modus, da nur vorinstallierte Apps in diesem Modus ausgeführt werden dürfen.

  • Halten Sie bei eingeschaltetem Bildschirm die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  • Halten Sie im angezeigten Optionsmenü die Taste Ausschalten gedrückt.
  • Wenn Sie aufgefordert werden, im abgesicherten Modus neu zu starten, tippen Sie auf OK.
  • Nach dem Neustart Ihres Geräts wird der abgesicherte Modus am unteren Bildschirmrand angezeigt.

Wenn das Problem in diesem Modus nicht auftritt, kann dies durch eine heruntergeladene App verursacht werden. Finden Sie heraus, welche App dies ist, und deinstallieren Sie sie.

Werksreset durchführen

Ein letzter zu beachtender Schritt zur Fehlerbehebung ist das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen. Dadurch wird das Telefon auf den ursprünglichen Werkszustand zurückgesetzt. Es ist ein guter Weg, um zu überprüfen, ob das Problem durch einen Softwarefehler verursacht wird. Da Ihre Telefondaten dabei gelöscht werden, stellen Sie sicher, dass Sie eine Sicherungskopie erstellen, bevor Sie fortfahren.

  • Schalte das Handy aus.
  • Halten Sie die Einschalt- und die Leiser-Taste gedrückt.
  • Wenn das LG-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste schnell wieder los und halten Sie sie gedrückt.
  • Wenn die Meldung "Alle Benutzerdaten löschen (einschließlich LG- und Mobilfunkanbieter-Apps) und alle Einstellungen zurücksetzen" angezeigt wird, markieren Sie mit der Taste Leiser die Option Ja.
  • Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät zurückzusetzen.

Falls das Problem auch nach den oben genannten Schritten bestehen bleibt, sollten Sie das Telefon zu einem Service-Center bringen und prüfen lassen.

Empfohlen

Beheben eines zufälligen Neustarts des Galaxy S8 nach dem Rooten [Anleitung zur Fehlerbehebung]
2019
Lösungen für das Einfrieren der Software, Neustarten des Samsung Galaxy S4
2019
Problembehebung: „Leider hat der IMS-Dienst auf Galaxy A9 gestoppt“
2019
Galaxy S4-Apps funktionieren nicht, nachdem eine Drittanbieter-Software verwendet wurde, andere Probleme
2019
Samsung Galaxy S6 funktioniert nicht, es sei denn, das Ladegerät ist ein Problem mit dem Gerät und anderen Problemen
2019
Lösung für das zufällige Neustartproblem von Galaxy Note 4, andere Probleme
2019