Behebung des Problems mit dem nicht reagierenden LG G7 ThinQ

Eines der schwierigsten Probleme bei Smartphones ist ein nicht reagierendes Bildschirmproblem. Der heutige Artikel zur Fehlerbehebung versucht, ein nicht reagierendes Bildschirmproblem auf dem LG G7 ThinQ zu beheben. Finden Sie heraus, wie Sie überprüfen können, ob Ihr Gerät repariert werden muss oder ob Sie auf Ihrer Ebene etwas tun können, um das Problem zu beheben.

Bevor wir fortfahren, möchten wir Sie daran erinnern, dass Sie sich an uns wenden können, wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, indem Sie den Link unten auf dieser Seite verwenden. Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem: Das LG G7 ThinQ reagiert nicht auf den Bildschirm

Ich ließ mein Telefon fallen, und es zerbrach ein kleiner Bereich auf der rechten unteren Seite des Telefons. Das Telefon war danach immer noch funktionsfähig. Ich habe telefoniert und SMS gemacht. Bildschirm funktionierte alle Tasten und Funktionen. Dann starb er und der Bildschirm ist jetzt schwarz und reagiert nicht mehr, nachdem ich ihn aufgeladen habe. Ich kann es einschalten und sehe, dass ich Benachrichtigungen über grüne, blaue und rote Lichter habe, aber das ist alles. Der Bildschirm bleibt schwarz und es wurden auch keine Anrufe durchgestellt. Offensichtlich kam eine Art von Messaging durch, wenn ich grünes Licht habe.

Lösung: Aufgrund der Beschreibung des Problems ist der wahrscheinlichste Grund, warum der Bildschirm möglicherweise nicht mehr reagiert, ein Hardwarefehler. Möglicherweise war es körperlich stark beeinträchtigt, sodass es nicht mehr funktioniert. Um zu überprüfen, ob dies der Fall ist, können Sie einige indirekte Schritte zur Fehlerbehebung durchführen. Beachten Sie, dass bei einem Hardwarefehler in Ihrem Fall die nachstehenden Vorschläge möglicherweise nicht sinnvoll sind, da sie nur nach möglichen Softwareproblemen suchen sollen.

Erzwingen Sie einen Neustart Ihres LG G7 ThinQ

Unabhängig davon, ob Ihr LG G7 ThinQ einfach nur witzig, langsam oder völlig unbrauchbar ist, ist es wichtig, dass Sie einen einfachen, aber oft effektiven Fehlerbehebungsschritt ausführen: Zwangsneustart. Dadurch werden keine personenbezogenen Daten gelöscht, so dass dies sicher erfolgen kann. Ein erzwungener Neustart entspricht dem physischen Entfernen der Batterie. Während Sie die Batterie nicht vom LG G7 ThinQ trennen können, können Sie die Auswirkungen durch einen erzwungenen Neustart simulieren. Halten Sie dazu die Einschalttaste und die Leiser-Taste 8 Sekunden lang gedrückt. Dadurch wird das Gerät gezwungen, herunterzufahren, als ob die Batterie abgeklemmt wurde, und dann wieder eingeschaltet, als ob Sie die Batterie wieder eingesetzt hätten.

Mit einem anderen Zubehörsatz aufladen

Wenn Sie ein altes USB-Kabel verwendet haben, besorgen Sie sich ein neues und prüfen Sie, ob dies hilfreich ist. USB-Kabel sind über die Zeit schlecht, vor allem, wenn Sie sich nicht darum kümmern. Die winzigen Drähte im Inneren können leicht brechen. Je mehr dieser Drähte gebrochen sind, desto geringer ist die Tragfähigkeit des Kabels beim Laden. Möglicherweise sind nicht genug Kabel vorhanden, um Energie vom Adapter zum Telefon zu übertragen, was zu einer schlechten Ladeleistung führt.

Versuchen Sie beim Austauschen des Kabels, ein offizielles USB-Kabel von LG zu beziehen.

Im abgesicherten Modus beobachten

Falls es eine App gibt, die Android stört und verhindert, dass der Bildschirm ordnungsgemäß funktioniert, können Sie versuchen zu sehen, was im abgesicherten Modus passiert. In diesem Modus darf keine Drittanbieter-App (heruntergeladene Apps) ausgeführt werden. Wenn das Telefon also ohne Probleme im abgesicherten Modus arbeitet, können Sie davon ausgehen, dass eine schlechte App der Täter ist.

So starten Sie Ihr LG G7 ThinQ im abgesicherten Modus neu:

  1. Halten Sie bei eingeschaltetem Bildschirm die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  2. Halten Sie im angezeigten Optionsmenü die Taste Ausschalten gedrückt.
  3. Wenn Sie aufgefordert werden, im abgesicherten Modus neu zu starten, tippen Sie auf OK.
  4. Nach dem Neustart Ihres Geräts wird der abgesicherte Modus am unteren Bildschirmrand angezeigt.
  5. Verwenden Sie das Gerät mindestens 24 Stunden im abgesicherten Modus. Dies sollte Ihnen genügend Zeit geben, um zu sehen, ob es Unterschiede in der Leistung gibt.

Wenn es im abgesicherten Modus kein Problem gibt, können Sie versuchen, die App mit den folgenden Schritten zu lokalisieren:

  1. Booten Sie in den abgesicherten Modus.
  2. Überprüfen Sie das Problem.
  3. Wenn Sie die Schuld einer Drittanbieter-App bestätigt haben, können Sie die Deinstallation der Apps starten. Wir empfehlen, dass Sie mit den zuletzt hinzugefügten beginnen.
  4. Starten Sie nach der Deinstallation einer App das Telefon im normalen Modus neu und suchen Sie nach dem Problem.
  5. Wenn Ihr LG G7 ThinQ weiterhin problematisch ist, wiederholen Sie die Schritte 1 bis 4.

Gesamtzurücksetzung

Durch das Wiederherstellen der Softwarestandards Ihres Geräts kann das Problem möglicherweise behoben werden. Dies kann vorkommen, wenn die Ursache für das Problem auf einen Softwarefehler zurückzuführen ist. So setzen Sie Ihr LG G7 ThinQ auf die Werkseinstellungen zurück:

  1. Sichern Sie alle Daten im internen Speicher, bevor Sie einen Master-Reset durchführen.
  2. Schalten Sie das Gerät aus.
  3. Halten Sie die Einschalt- und die Leiser-Taste gedrückt.
  4. Wenn das LG-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste schnell wieder los und halten Sie sie gedrückt.
  5. Wenn die Meldung "Alle Benutzerdaten löschen (einschließlich LG- und Mobilfunkanbieter-Apps) und alle Einstellungen zurücksetzen" angezeigt wird, markieren Sie mit der Taste Leiser die Option Ja.
  6. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät zurückzusetzen.

Holen Sie sich professionelle Hilfe

Wenn der Bildschirm nicht mehr reagiert oder nicht mehr reagiert und Sie mit dem Gerät nichts anfangen können, überspringen Sie die oben genannten Vorschläge und lassen Sie einen Techniker untersuchen. Je nach Beschädigung kann das Gerät repariert werden. Wenn nicht, müssen Sie sie wahrscheinlich ersetzen.

Empfohlen

AT & T sendet WLAN-Update zum Galaxy S7 und S7 Edge
2019
Samsung Galaxy Note 3 Probleme, Fehler, Störungen, Lösungen und Fehlerbehebung [Teil 72]
2019
Galaxy S5 ruft Popup-Fenster auf, wenn Anwendungen geöffnet werden, Probleme bei anderen Apps
2019
Galaxy S7 "SD-Karte wurde unerwartet entfernt", andere Probleme
2019
So beheben Sie das Samsung Galaxy S7-Problem "Der Kontakt ist leider gestoppt"
2019
Mit dem neuen Google Photos-Update können Sie Speicherplatz auf Ihrem Gerät freigeben
2019