Beheben von Strom- und Ladeproblemen mit Samsung Galaxy S6 Edge, die nach Marshmallow auftreten

  • Was tun, wenn der Bildschirm Ihres Samsung #Galaxy S6 Edge (# S6Edge) plötzlich schwarz wird und das Samsung-Logo nach dem # Marshmallow-Update mit den blauen und grünen Lichtern pulsiert.
  • Praktisch, wenn Sie das Telefon fallenlassen, den Bildschirm zerbrechen und sich nicht einschalten lassen.
  • Sie müssen wissen, was zu tun ist, wenn Ihr Telefon nur drahtlos lädt und nicht reagiert, wenn es über ein Kabel angeschlossen wird.
  • Erfahren Sie mehr über ein Problem mit dem S6 Edge, das sich ohne ersichtlichen Grund ausschaltet und in eine Boot-Schleife wechselt.
  • Bei einem unserer Leser wurde sein Telefon als mit Wasser befallen diagnostiziert, aber er sagte, dass das Telefon auf keinen Fall mit Flüssigkeit in Kontakt kommen könnte.
  • Fehlerbehebung bei einem Telefon, das mit einem Autoladegerät nicht aufgeladen wird und mit seinem ursprünglichen Netzteil sehr langsam aufgeladen wird.
  • Informieren Sie sich schließlich darüber, wie Sie ein Problem beheben können, bei dem die Meldung zur Stromverteilung angezeigt wird und der Akku schnell entladen wird.

Wir haben in letzter Zeit eine Menge Probleme von Samsung Galaxy S6 Edge-Besitzern erhalten, und viele von ihnen beziehen sich auf die Stromversorgung, z. B. nicht aufladen, langsames Aufladen, lassen sich nicht einschalten, schnelle Akkuladung usw. Es gibt bereits viele Artikel in unsere Problembehandlungsseite, die sich mit diesen Problemen befasst, aber es scheint, dass sie immer wieder auftreten.

Nachfolgend sind einige der Probleme mit der Stromversorgung aufgeführt, die wir von unseren Lesern erhalten haben. Lesen Sie weiter, um mehr über sie zu erfahren, wie sie auftreten und was Sie tun müssen, um sie zu beheben.

Wenn Sie jedoch andere Bedenken haben, besuchen Sie unsere Seite zur Fehlerbehebung für S6 Edge. Dort finden Sie Probleme, die denen Ihres eigenen ähneln. Fühlen Sie sich frei, die von uns bereitgestellten Lösungen oder Fehlerbehebungsverfahren zu verwenden. Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, helfen wir Ihnen gerne weiter. Füllen Sie einfach unseren Fragebogen zu Android-Problemen aus und klicken Sie auf "Senden".

F : „ Ich habe gestern ein Upgrade auf Marshmallow durchgeführt und wollte heute Nachmittag einen Anruf tätigen. Ich habe diese Person ein paar Mal versucht. Ich hatte eine Meldung auf dem Bildschirm mit der Aufschrift "Leider funktionieren die Kontakte nicht mehr". Ich drückte auf OK und der Bildschirm wurde schwarz. Dann kam das Samsung-Logo auf den Bildschirm und sein Puls pulsierte. Das blaue LED-Licht leuchtet konstant oben und das grüne weiter dazu pulsiert. Ich kann es nicht aus- oder einschalten, das Drücken von Tasten bewirkt nichts . “

A : Es scheint, als wäre das System in Ihrem Telefon abgestürzt, obwohl ich nicht sicher bin, was die Ursache der Fehlermeldung ist, bevor der Bildschirm schwarz wird. Halten Sie die Lauter- und die Netztaste gleichzeitig 10 Sekunden lang gedrückt, um das Telefon neu zu starten. Löschen Sie anschließend den Cache und die Daten der Kontakte-App. Wenn dies nicht der Fall ist, kann ein Reset erforderlich sein:

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S6 Edge aus.
  2. Halten Sie die Lauter-, Home- und Power-Taste gleichzeitig gedrückt.
  3. Wenn sich das Gerät einschaltet und "Logo einschalten" anzeigt, lassen Sie alle Tasten los und das Android-Symbol erscheint auf dem Bildschirm.
  4. Warten Sie, bis der Android-Wiederherstellungsbildschirm nach etwa 30 Sekunden angezeigt wird.
  5. Markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "Daten löschen / Werkseinstellung" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Vol Down-Taste erneut, bis die Option "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist. Drücken Sie anschließend die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nach dem Zurücksetzen die Option "System jetzt neu starten", und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um das Telefon neu zu starten.

F : „ Ich habe mein Handy von einem Balkon fallen lassen und der Bildschirm und die hintere Abdeckung sind nicht überraschend gesprungen. Ich bin gerade dabei, sie selbst zu ersetzen, aber das Problem ist, dass sich das Telefon nicht einschalten lässt und die Ladelampe nicht einmal eingeschaltet wird. Ich bin mir nicht sicher, ob ich einen neuen Akku brauche oder vielleicht sogar das Telefon verschrottet ist.

A : Offenbar gibt es keine Möglichkeit, dies zu überprüfen, und es gibt auch keine Garantie, dass ein neues Anzeigefeld ausreicht, um es wieder zu ändern. Wenden Sie sich also an einen Techniker in Ihrer Nähe, damit er weitere Tests durchführen und beobachten kann, was wirklich das Problem mit Ihrem Telefon ist.

F : „ Ich habe das Blitzladegerät mit dem Kabel verwendet, mit dem es für Wochen gekommen war, bis ich Marshmallow heruntergeladen habe. Jetzt kann ich nur noch mit Wireless Pad aufladen. Nahm es zum Telefonanbieter und sie steckten es ein und arbeiteten. Ich habe den Port überprüft und alles ist sauber und schmutzfrei. Jede Hilfe wäre dankbar.

A : Zumindest wissen wir, dass das Telefon aufgeladen wird, wenn es angeschlossen ist. Das Problem sollte also entweder im Ladegerät oder im Kabel liegen. Probieren Sie ein neues Ladegerät aus und prüfen Sie, ob es funktioniert. Wenn es etwas mit der Firmware zu tun hat, versuchen Sie, zuerst die Cache-Partition und dann den Master-Reset zu löschen, wenn dies nicht der Fall ist:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die folgenden drei Tasten gleichzeitig gedrückt: Lauter-Taste, Home-Taste und Ein- / Aus-Taste.
  3. Wenn das Telefon vibriert, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Lauter-Taste und die Home-Taste gedrückt.
  4. Wenn der Bildschirm Android System Recovery angezeigt wird, lassen Sie die Tasten Lauter und Start los.
  5. Drücken Sie die Taste Leiser, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "Reboot system now" (System jetzt neu starten) hervorgehoben.
  8. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

F : „ Ich habe mein Telefon benutzt und als es plötzlich ausgeschaltet wurde, steckte ich es in das Ladegerät und es ließ sich nicht einschalten. Es ging weiter, aber nur bis zum Samsung GALAXY S6 Edge-Logo, als dass es vollständig ausgeschaltet und wiederholt wurde das immer und immer wieder. Als ich auf den Aufwärtsknopf, den Einschaltknopf und den Hauptknopf geklickt habe, wurden die Einstellungen, die ich versuchte, zu sichern und wiederherzustellen und zum Bootloader neu zu starten (der letzte war ein Zufall), überlastet, aber keine davon hat funktioniert .

A : Versuchen Sie, es im abgesicherten Modus zu starten, und prüfen Sie, ob dies erfolgreich ist. Wenn dies der Fall ist, kann ein Werksreset möglicherweise nur das Problem für Sie beheben. Andernfalls versuchen Sie, es im Wiederherstellungsmodus zu starten. Löschen Sie zuerst die Cache-Partition, falls dies nicht funktioniert, und führen Sie dann den Master-Reset aus. Befolgen Sie die Schritte zum Löschen der Cache-Partition oben und zum Zurücksetzen des Masters beim ersten Problem.

F : „ Ich habe mein Telefon im August gekauft. Ich habe mich wirklich gut darum gekümmert und eines Tages bin ich aufgewacht und zur Schule gegangen. Ich war in einem Labor und steckte es ein, und das rote Licht ging zum Laden an. Ich kam ein paar Minuten später zurück und das Licht war aus und der Rücken war heiß. Ich zog es aus und es konnte nicht eingeschaltet werden. Ich brachte es zu Rogers zurück und sie stellten fest, dass es ein mit Wasser beschädigtes Objekt war. Aber ich bin mir sicher, dass ich es nie nass habe. Das Gerät startet nicht oder zeigt nicht an, dass es überhaupt aufgeladen wird. Vorschläge? Danke im Voraus.

A : Sie können überprüfen, ob der Liquid Damage Indicator (LDI) ausgelöst wird, indem Sie das SIM-Kartenfach entfernen und den kleinen Aufkleber darin betrachten. Wenn es weiß ist, können Sie Garantieansprüche geltend machen, aber wenn es rot ist, hatte der Techniker recht, indem er es als wassergeschädigtes Gerät diagnostizierte.

F : „ Ich besitze mein Telefon seit ungefähr 4 Monaten. Heute habe ich zum ersten Mal meinen S6 Edge angeschlossen, um mein Auto aufzuladen. Als ich es anschloß, gab es ein seltsames tickendes Geräusch und es signalisierte, dass es aufgeladen wurde, aber der Prozentsatz sank weiter, bis er starb. Als ich nach Hause kam, steckte ich das Original-Ladegerät ein und stellte fest, dass es extrem langsam aufgeladen wurde. Das Telefon hat jetzt die letzten 2 Stunden aufgeladen und liegt nur bei 15%. Vor dem heutigen Tag wurde mein Handy dank der Schnellladung extrem schnell aufgeladen. Etwas das ich tun kann?

A : Starten Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus und laden Sie es in diesem Zustand auf. Der Zweck dieses Verfahrens besteht darin zu wissen, ob es etwas mit Ihren Drittanbieter-Apps zu tun hat oder nicht. Wenn das Telefon im abgesicherten Modus einwandfrei aufgeladen wird, bedeutet dies, dass einige Ihrer Apps - die heruntergeladenen - den Akku schneller entladen, als er aufnehmen kann. Sie müssen diese Apps finden und deaktivieren, oder sie müssen beim Laden geschlossen sein .

  1. Schalten Sie Ihr Galaxy S6 Edge aus.
  2. Halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn "Samsung Galaxy S6 Edge" angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste sofort los und drücken und halten Sie die Taste "Lautstärke verringern" gedrückt.
  4. Halten Sie die Taste Leiser gedrückt, bis das Telefon den Neustart abgeschlossen hat.
  5. Wenn Sie den abgesicherten Modus in der unteren linken Ecke des Bildschirms sehen, lassen Sie die Taste los.

Wenn das Telefon im abgesicherten Modus nicht normal aufgeladen wird, schalten Sie es aus und prüfen Sie, ob es schnell aufgeladen wird, wenn alle Komponenten nicht eingeschaltet sind. Wenn ja, müssen Sie Ihr Telefon zurücksetzen, da das Problem möglicherweise mit Apps und der Firmware zusammenhängt.

Sollte das Problem auch dann bestehen, wenn das Gerät ausgeschaltet ist, müssen Sie einen Techniker aufsuchen und es prüfen lassen.

F : „Das System wurde bereits zurückgesetzt, weil es nicht geladen wurde. Jetzt noch nicht wieder aufgeladen. Zeigt ein angeschlossenes Stromversorgungskabel an, wenn kein Kabel vorhanden ist. Habe es letzten Dezember mit den gleichen Apps bekommen. Arbeitete gut für 4 Monate.

A : Versuchen Sie, die Power-Sharing-App herunterzuladen, und prüfen Sie, ob dies behoben ist. Wenn nicht, müssen Sie Ihr Telefon wirklich zurücksetzen, um dieses Problem zu beheben.

F : „Der Batterieprozentsatz sinkt, so wie wir es an keinem Punkt zu tun haben. Heute sank der Wert von 6% - 3% in etwa 10 Sekunden, wenn die Benachrichtigungsleiste nach unten gescrollt wurde. Bitte helfen Das ist nicht der einzige Fall. Bitte helfen

A : Wenn das Telefon heiß ist, laufen im Hintergrund möglicherweise eine Menge Dinge. Starten Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus und prüfen Sie, ob sich der Akku vollständig entladen hat. Wenn nicht, versuchen Sie es mit dem Zurücksetzen. Lassen Sie es abschließend prüfen, dass es sich um ein Batterie- oder Hardwareproblem handelt.

Empfohlen

So beheben Sie das Samsung Galaxy S9, das nach dem Zufallsprinzip neu startet (einfache Schritte)
2019
Samsung Galaxy Note 4-Fehler nach dem Problem mit der Software-Aktualisierung und anderen verwandten Problemen
2019
Das iPhone 6-Gruppen-Messaging funktioniert nicht, es können keine Nachrichten oder andere Probleme empfangen werden
2019
Samsung Galaxy S5 Probleme beim Laden und andere Probleme mit der Stromversorgung
2019
Lösungen für das Samsung Galaxy S6 Edge-Startup, Batterie- und Stromversorgungsprobleme [Teil 1]
2019
Fehlerbehebung bei Xiaomi Pocophone F1 „Nur Notrufe“
2019