So beheben Sie ein Problem auf Ihrem Motorola Moto X4-Bildschirm, das ständig flackert [Fehlerbehebung]

Anzeigeprobleme auf mobilen Geräten wie Bildschirmflimmern können auf bestimmte Probleme mit der Gerätesoftware oder der Hardware zurückzuführen sein. Softwarebezogene Bildschirmflackern werden normalerweise durch eine fehlerhafte App, ein fehlerhaftes Update oder beschädigte Daten wie z. B. ein beschädigtes Bild oder eine Videodatei ausgelöst, die Sie über entsprechende Apps öffnen möchten. Es gibt auch einige Fälle, in denen bestimmte Anzeigeeinstellungen schuld sind. In der Zwischenzeit treten hardwarebezogene Probleme mit dem Bildschirmflackern auf, nachdem ein Gerät heruntergefallen ist oder Flüssigkeit ausgesetzt wurde. Bei einem physischen oder Flüssigkeitsschaden können bestimmte Anzeigekomponenten beschädigt worden sein, was zu diesem Symptom am Telefon geführt hat. In diesem Zusammenhang werde ich versuchen, auf dem Moto X4-Smartphone ein Bildschirmflimmern zu beheben. Wenn Sie Softwareprobleme beheben möchten, die möglicherweise zu einem Flimmern Ihres Moto X4-Bildschirms geführt haben, können Sie sich auf die nachfolgend beschriebenen Problemumgehungen beziehen.

Lesen Sie weiter und erfahren Sie, was zu tun ist, wenn einige Pixel auf Ihrem Moto X4-Display flimmern, wenn Sie den Bildschirm berühren, wenn die Helligkeit des Displays niedrig ist, wenn Sie zufällig flimmernde schwarze oder weiße Linien auf dem Bildschirm sehen oder wenn Sie die Hälfte Ihres Bildschirms flackern Der Gerätebildschirm blinkt und wird weiß oder schwarz.

Smartphone-Besitzer, die unsere Website bei der Suche nach einer Lösung gefunden haben, sollten herausfinden, ob Ihr Telefon eines der von uns unterstützten Geräte ist. Wenn dies der Fall ist, besuchen Sie die Fehlerbehebungsseite für dieses Gerät. Durchsuchen Sie es, um ähnliche Probleme zu finden wie Sie, und nutzen Sie unsere Lösungen und Problemumgehungen. Wenn Sie jedoch danach noch unsere Hilfe benötigen, füllen Sie unseren Fragebogen zu Android-Fragen aus und klicken Sie auf "Senden", um uns zu kontaktieren.

Erste Lösung: Soft Reset / Forced Restart.

Ein Software-Reset oder ein erzwungener Neustart kann das Problem wahrscheinlich beheben, wenn das Bildschirmflimmern durch geringfügige Softwarefehler und Störungen im Telefon ausgelöst wird. Dies ist in der Tat die erste empfohlene Lösung, die bei verschiedenen Arten von Softwareproblemen in einer Vielzahl von mobilen Geräten (iOS oder Android) anprobiert wird. So wird's gemacht:

  • Halten Sie die Ein- / Aus-Taste etwa 10 bis 20 Sekunden lang gedrückt, bis sich das Gerät einschaltet.

Bei einem Soft Reset werden Ihre im internen Speicher Ihres Telefons gespeicherten Daten nicht gelöscht.

Zweite Lösung: Passen Sie die Bildschirmhelligkeit an.

Wie bereits erwähnt, kann das Flimmern des Bildschirms ebenfalls auf einen ungeeigneten Pegel der Bildschirmhelligkeit zurückzuführen sein, der am Telefon eingestellt ist. Um dies auszuschließen, sollten Sie die Bildschirmhelligkeit Ihrer Moto X4 verringern oder erhöhen und prüfen, ob dies zu einem positiven Ergebnis führt. Wenn die Bildschirmhelligkeit auf einen sehr niedrigen Wert eingestellt ist, versuchen Sie, die Bildhelligkeit zu verringern oder umgekehrt. Für den Einstieg können Sie die Bildschirmhelligkeit der Moto X4 wie folgt anpassen:

  1. Berühren Sie das Apps- Symbol / das Menü.
  2. Berühren Sie Einstellungen .
  3. Berühren Sie Display .
  4. Wählen Sie die gewünschte Helligkeit aus, oder passen Sie sie an, indem Sie den Schieberegler nach oben oder unten bewegen.

Sie können auch versuchen, andere Anzeigeoptionen wie die adaptive Helligkeit einzustellen, um die Helligkeit Ihres Geräts basierend auf dem verfügbaren Licht in der Umgebung automatisch zu optimieren. Sehen Sie, ob dies einen Unterschied macht.

Dritte Lösung: Aktualisieren Sie Apps oder Ihre Gerätesoftware auf die neueste Version.

Motorola führt auch regelmäßig Software-Updates durch, um die Geräte auf dem neuesten Stand zu halten und Fehler zu vermeiden. Die Installation eines neuen Updates ist möglicherweise der Schlüssel zum Beheben des Bildschirmflimmerns auf Ihrer Moto X4, wenn es von einigen Fehlern verursacht wird. Gehen Sie folgendermaßen vor, um nach verfügbaren Software-Updates zu suchen, die Sie herunterladen und auf Ihrer Moto X4 installieren können:

  1. Stellen Sie sicher, dass Ihr Telefon mit dem WLAN verbunden ist und die Akkulaufzeit mindestens 50 Prozent beträgt.
  2. Tippen Sie im Apps-Menü auf das Symbol Einstellungen .
  3. Berühren Sie Info zum Telefon.
  4. Berühren Sie Systemupdates.
  5. Wählen Sie Herunterladen und installieren.
  6. Die Hintergrundinstallation wird gestartet, nachdem das Softwareupdate heruntergeladen wurde.
  7. Warten Sie, bis das Update installiert ist. Ihr Telefon zeigt daraufhin eine Meldung an, in der es fast alles gibt. Wenn Sie diese Aufforderung sehen, wählen Sie die Option Jetzt neu starten.

Nach dem Neustart wird die neue Software implementiert.

Durch die Installation neuer Updates für Ihre Apps können Sie auch App-Probleme von den möglichen Tätern ausschließen.

Vierte Lösung: Hardware-Overlay-Einstellungen konfigurieren / verwalten.

Es kommt vor, dass das Bildschirm-Overlay in Konflikt mit einer anderen App gerät, was Probleme wie zufälliges Flimmern auf dem Display eines Android-Telefons verursacht. Um dies von den möglichen Auslösern auszuschließen, versuchen Sie, die Bildschirm-Überlagerung Ihrer Moto X4 mit den folgenden Schritten zu deaktivieren:

  1. Berühren Sie, um das Apps-Menü zu öffnen .
  2. Berühren Sie Einstellungen .
  3. Gehen Sie zum Abschnitt " Erweitert ".
  4. Wählen Sie den Zugriff auf spezielle Apps.
  5. Berühren Sie, um die Option zum Anzeigen über die Apps auszuwählen .
  6. Berühren Sie den Schalter, um die Bildschirmüberlagerung für die gewünschten Apps auszuschalten.

Die Menüoptionen hängen von der aktuellen Softwareversion ab, auf der Ihr Gerät ausgeführt wird. Sie können es ausprobieren und sehen, ob das hilft.

Fünfte Lösung: Starten Sie im abgesicherten Modus und diagnostizieren Sie Apps.

Wenn Sie Ihre Moto X4 im abgesicherten Modus booten, können Sie feststellen, ob das Bildschirmflimmern durch einige Drittanbieter-Apps ausgelöst wird oder nicht. Alle Apps von Drittanbietern sind im abgesicherten Modus vorübergehend deaktiviert. So aktivieren Sie den sicheren Modus für Ihre Moto X4:

  1. Entsperren Sie Ihren Telefonbildschirm.
  2. Halten Sie bei entsperrtem Bildschirm die Ein / Aus- Taste gedrückt.
  3. Berühren und halten Sie dann die Option Ausschalten .
  4. Warten Sie, bis Ihr Gerät mit einem Ausweis im abgesicherten Modus in der unteren linken Ecke des Bildschirms neu gestartet wird.

Verwenden Sie Ihr Telefon wie gewohnt im abgesicherten Modus und sehen Sie, ob das Flackern auftritt. Wenn das Problem nicht auftritt, während Ihr Gerät im abgesicherten Modus ausgeführt wird, bedeutet dies, dass eine Drittanbieter-App es verursacht. In diesem Fall müssen Sie verdächtige Apps von Ihrem Telefon entfernen. Dies ist wahrscheinlich die neueste App, die Sie vor Beginn des ersten flackernden Symptoms heruntergeladen haben.

Um eine App auf der Moto X4 zu löschen oder zu deinstallieren, gehen Sie zu Apps-> Play Store-> Menü-> Meine Apps & Spiele und wählen Sie die verdächtige App zum Entfernen / Deinstallieren aus.

Die Verwendung des abgesicherten Modus wirkt sich nicht auf Benutzerdaten und die beste Möglichkeit aus, Probleme mit Apps zu beheben, die möglicherweise einen Konflikt mit den Anzeigefunktionen Ihres Telefons verursacht haben.

Letzte Option: Hard Reset / Master Reset.

Ein Hard-Reset oder Master-Reset kann als letzter Ausweg aller bisherigen Methoden betrachtet werden, um das Problem nicht zu beheben. Wenn Sie sicher sind, dass Ihr Telefon frei von physischen oder flüssigen Schäden ist, können Sie einen Hard-Reset durchführen, um alle größeren Softwareprobleme zu beheben, die dazu geführt haben, dass das Moto X4-Display häufig oder zufällig flackert. Denken Sie daran, dass bei einem Hard-Reset oder Master-Reset alles von Ihrem Telefon gelöscht wird. Daher wird dringend empfohlen, vorher ein Backup zu erstellen.

So führen Sie einen Master-Reset über das Moto X4-Einstellungsmenü durch:

  1. Sichern Sie Ihre wichtigen Daten und persönlichen Daten.
  2. Berühren Sie das Apps-Menü .
  3. Navigieren Sie zu Einstellungen-> System-> Zurücksetzen.
  4. Berühren Sie anschließend Factory Data Reset.
  5. Tippen Sie auf Telefon zurücksetzen.
  6. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihre Anmeldeinformationen für die Bildschirmsperre ein, um fortzufahren.
  7. Tippen Sie zur Bestätigung auf Alles löschen .

Warten Sie, bis Ihr Telefon die werkseitigen Standardeinstellungen wiederhergestellt hat. Verwenden Sie Ihr Telefon und sehen Sie, ob der Bildschirm weiterhin flackert oder nicht.

Service- / Reparaturoptionen

Bringen Sie Ihre Moto X4 zu einem Service-Center und lassen Sie ihn von einem Techniker auf mögliche Hardwareschäden prüfen. Die Tatsache, dass das Bildschirmflackern auf Ihrer Moto X4 weiterhin auftritt, nachdem alle vorherigen Maßnahmen zur Behebung von Softwarefehlern, die das Symptom möglicherweise verursacht haben, erschöpft sind, könnte auf einen möglichen physischen oder Flüssigkeitsschaden auf dem Gerät hinweisen. In diesem Fall wäre ein Service erforderlich.

Empfohlen

So setzen Sie das Huawei Nexus 6P hart zurück
2019
Samsung Galaxy Note 4 ist noch ein Problem mit Android Lollipop und anderen damit verbundenen Problemen
2019
Mit Virgin Mobile können Sie Musik aus bestimmten Diensten streamen, ohne Daten zu verwenden
2019
Wie das iPhone 8 behoben werden kann, wird das Problem nicht aktiviert, der Bildschirm bleibt schwarz
2019
So beheben Sie Samsung Galaxy S6, bei dem ein Foto nicht an eine SMS angehängt werden kann, andere SMS- und MMS-Probleme
2019
Samsung Galaxy S5 kann keine Verbindung zu mobilen Datenproblemen und anderen damit verbundenen Problemen herstellen
2019