So beheben Sie ein Samsung Galaxy A8 Plus 2019, bei dem die Warnung "SIM-Karte nicht eingelegt" angezeigt wird (einfache Schritte)

Wenn Ihr Samsung Galaxy A8 Plus 2018-Smartphone Sie auffordert, eine Warnung mit einer nicht eingelegten SIM-Karte anzuzeigen, werden Sie darauf hingewiesen, dass die darin enthaltene SIM-Karte nicht erkannt wird oder nicht erkannt wird. Und es ist ein Problem, das behoben werden muss, da auch die Schlüsseldienste wie Anruf und SMS betroffen sind.

Diese SIM-Karten-Warnung könnte auf eine lose, entfernte oder beschädigte SIM-Karte im Telefon zurückzuführen sein. In den meisten Fällen werden derartige Warnungen und Fehlermeldungen jedoch in der Regel auf Software-Störungen im Netzwerk oder auf dem Telefonsystem selbst zurückgeführt. In Anbetracht dessen, dass die Warnung, die Sie auf Ihrem Samsung A8 + 2018 sehen, auf Softwarefehler und nicht auf fehlerhafte Hardware zurückzuführen ist, gibt es ein paar Dinge, die Sie versuchen können, um den Fehler zu beheben und die Dinge wieder ordnungsgemäß auf Ihrem Telefon zu installieren. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über mögliche Lösungen und Problemumgehungen, auf die Sie sich beziehen können, wenn Sie weitere Eingaben für den Umgang mit derselben SIM-Kartenwarnung auf demselben Gerät benötigen.

Smartphone-Besitzer, die unsere Website bei der Suche nach einer Lösung gefunden haben, sollten herausfinden, ob Ihr Telefon eines der von uns unterstützten Geräte ist. Wenn dies der Fall ist, besuchen Sie die Fehlerbehebungsseite für dieses Gerät. Durchsuchen Sie es, um ähnliche Probleme zu finden wie Sie, und nutzen Sie unsere Lösungen und Problemumgehungen. Wenn Sie jedoch danach noch unsere Hilfe benötigen, füllen Sie unseren Fragebogen zu Android-Fragen aus und klicken Sie auf "Senden", um uns zu kontaktieren.

Erste Lösung: Starten Sie Ihr Telefon neu.

Durch einen Neustart des Telefons (Soft Reset) werden kleinere Störungen vermieden, die zu zufälligen Zeitpunkten zu ähnlichen Fehlern führen können. Und was noch wichtiger ist, diese Methode funktioniert ohne Auswirkungen auf Daten und persönliche Informationen, die Sie im internen Speicher Ihres Geräts gespeichert haben. Sie können also erwarten, dass Ihre Dateien intakt bleiben. Ein Soft-Reset oder ein Neustart kann auf zwei Arten erfolgen, den üblichen Neustart und den Soft-Reset mit den Hardwaretasten (Neustart erzwingen). Letzteres wird empfohlen, wenn der Fehler dazu führt, dass Ihr Telefon nicht mehr reagiert oder eingefroren wird.

So führen Sie einen Soft-Reset Ihres Samsung A8 + 2018 mithilfe der Hardwareschlüssel durch (Neustart erzwingen):

  • Halten Sie die Netztaste und die Leiser-Taste gleichzeitig etwa 10 Sekunden lang gedrückt oder bis Ihr Gerät neu startet.

Alternativ können Sie mit den folgenden Schritten den üblichen Neustart durchführen:

  1. Drücken Sie die Ein / Aus- Taste einige Sekunden oder bis das Telefon heruntergefahren ist.
  2. Drücken Sie nach 30 Sekunden erneut die Netztaste, um das Telefon wieder einzuschalten.

Zweite Lösung: Entfernen Sie die SIM-Karte, und installieren Sie sie erneut.

Eine andere Möglichkeit zum Beseitigen kleinerer Störungen, die möglicherweise zu einem Konflikt mit der SIM-Karte oder dem Mobilfunknetz Ihres Telefons geführt haben, besteht darin, die SIM-Karte zu entfernen und erneut zu installieren. Dies ist auch erforderlich, wenn die SIM-Karte lose im Fach eingelegt ist. Und so wird es richtig gemacht:

  1. Setzen Sie den Auswurfstift in das winzige Loch ein, um das Fach zu lösen und herauszuholen.
  2. Ziehen Sie das Fach vorsichtig aus dem Fach heraus.
  3. Nehmen Sie die SIM- oder USIM-Karte aus dem Fach und untersuchen Sie die Karte auf sichtbare Anzeichen von Beschädigungen wie Kratzer oder Dellen. Wenn alles gut für Sie ist, legen Sie die SIM-Karte mit den Goldkontakten nach unten in das Fach ein.
  4. Drücken Sie die SIM- oder USIM-Karte vorsichtig in das Fach, um sie zu sichern.
  5. Setzen Sie das Fach wieder in das Fach ein.
  6. Vergewissern Sie sich, dass das Fach fest sitzt, und starten Sie das Telefon neu.

Dritte Lösung: Aktualisieren Sie Ihre Telefonsoftware auf die neueste Version.

Die Installation des neuesten Updates kann auch eine mögliche Lösung sein, insbesondere wenn die Warnung oder der Fehler der SIM-Karte durch Fehler oder Systemstörungen ausgelöst wird, die mit keiner der vorherigen Methoden, einschließlich Soft-Reset, behoben werden konnten. Wenn Sie es noch nicht getan haben, können Sie es diesmal versuchen. Folgen Sie einfach diesen Schritten, um zu beginnen:

  1. Öffnen Sie den Apps- Bildschirm, indem Sie den Startbildschirm an einer leeren Stelle nach oben ziehen.
  2. Wählen Sie Einstellungen aus .
  3. Blättern Sie zu und wählen Sie Software-Update.
  4. Tippen Sie auf die Option zum manuellen Herunterladen von Updates.
  5. Warten Sie, bis Ihr Telefon nach verfügbaren Updates sucht.
  6. Wenn ein Update verfügbar ist, befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um mit dem Download und der Installation des Updates fortzufahren.

Starten Sie nach der erfolgreichen Installation des neuen Updates das Gerät oder führen Sie einen Soft-Reset durch, um die neuen Änderungen zu implementieren.

Vierte Lösung: Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen Ihres Telefons zurück.

Durch das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen können Netzwerkfehler, einschließlich der auf der SIM-Karte, auftretenden Fehler behoben werden. Dies kann der Schlüssel sein, um die Warnung der SIM-Karte zu beheben, die nicht auf Ihrem Samsung A8 + 2018 installiert ist. Dies ist insbesondere der Fall, nachdem Sie die Telefoneinstellungen geändert oder neue Apps oder Updates installiert haben. Einige Updates überschreiben möglicherweise automatisch Ihre aktuellen Einstellungen. In diesem Fall gibt es nur zwei mögliche Ausgänge - entweder gut oder schlecht. Um dies auszuschließen, können Sie Ihre Netzwerkeinstellungen zurücksetzen und die Netzwerkoptionen Ihres Telefons so konfigurieren, dass sie vor dem Auftreten der Warnung wiederhergestellt wurden. So wird's gemacht:

  1. Tippen Sie auf Einstellungen von zu Hause aus.
  2. Blättern Sie zu General Management und tippen Sie auf .
  3. Wählen Sie in den nächsten Optionen Reset aus.
  4. Tippen Sie auf Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.
  5. Lesen und überprüfen Sie die angezeigten Informationen und wählen Sie erneut Netzwerkeinstellungen zurücksetzen .
  6. Tippen Sie erneut auf Zurücksetzen, um den Vorgang zum Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen zu bestätigen.

Fünfte Lösung: Sichern Sie Ihr Samsung A8 + 2018 und setzen Sie es auf die Werkseinstellungen zurück.

Möglicherweise müssen Sie das Zurücksetzen des Systems als letzten Ausweg in Betracht ziehen, wenn die Warnung nach dem Ausführen aller vorherigen Verfahren bestehen bleibt. Möglicherweise wird dies durch schwerwiegende Fehler ausgelöst, die das Netzwerksystem ruinieren. Daher ist eine fortschrittlichere Lösung erforderlich. Dies kann jedoch zu Datenverlust führen, da dabei alles von Ihrem Telefonsystem gelöscht wird. Dies bedeutet, dass zuvor ein Backup erstellt werden muss. Wenn Sie es versuchen möchten, führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihr Samsung A8 + 2018 zu sichern, wiederherzustellen und zurückzusetzen:

  1. Öffnen Sie den Apps- Bildschirm.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen .
  3. Gehen Sie zu Cloud und Konten.
  4. Tippen Sie auf die Option zum Sichern und Wiederherstellen.
  5. Aktivieren oder deaktivieren Sie die Optionen zum Wiederherstellen und Sichern meiner Daten .
  6. Kehren Sie zum Einstellungsmenü zurück .
  7. Tippen Sie auf General Management.
  8. Tippen Sie auf Zurücksetzen .
  9. Wählen Sie aus den angegebenen Optionen die Option Werksdaten zurücksetzen .
  10. Tippen Sie auf Gerät zurücksetzen.
  11. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihre PIN oder Ihr Passwort ein.
  12. Tippen Sie auf Weiter .
  13. Wählen Sie dann Alles löschen, um zu bestätigen.

Ihr Telefon wird automatisch neu gestartet, wenn der Reset abgeschlossen ist. Richten Sie Ihr Netzwerk nach dem Neustart manuell ein und prüfen Sie, ob das Problem dadurch behoben wird. Wenn nicht, müssen Sie andere Optionen in Betracht ziehen.

Andere Optionen

Wenn Sie nach dem Durchführen aller anwendbaren Abhilfemaßnahmen und möglichen Lösungen immer noch eine Warnmeldung auf der SIM-Karte Ihres Samsung Galaxy a8 + 2018 erhalten, wenden Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter oder Netzbetreiber, um das Problem mit weiteren Informationen und Empfehlungen zu melden. Ihre SIM-Karte ist möglicherweise beschädigt und daher ist ein neuer SIM-Kartenwechsel erforderlich.

Alternativ können Sie Ihr Telefon zu einem Samsung-Servicecenter bringen und sich von einem autorisierten Techniker auf Anzeichen von Hardwareschäden untersuchen lassen. Ihr Telefon hat möglicherweise einen physischen oder Flüssigkeitsschaden durch einen früheren Tropfen- oder Flüssigkeitseinbruch erlitten und das SIM-Kartenfach oder andere relevante Komponenten könnte beschädigt sein.

Empfohlen

Samsung Galaxy Note 2 Probleme, Fragen, Fehler und Lösungen [Teil 46]
2019
Samsung Galaxy S6 Edge Keine Benachrichtigung beim Empfang von Textnachrichten und anderen damit zusammenhängenden Problemen
2019
Apple iPhone 7 blinkt nicht mehr Apple Logo-Problem und andere damit zusammenhängende Probleme
2019
Ein Update auf Opera Max wird angeblich den Datenverbrauch auf Netflix und YouTube reduzieren
2019
Ultra Power Saving Mode kann bei Galaxy S6 Edge nicht deaktiviert werden, andere Probleme
2019
Samsung Galaxy S3 Probleme, Fehler, Störungen, Lösungen und Fehlerbehebung [Teil 56]
2019