Wie man Samsung Galaxy J5 (2018) repariert, ist leer und reagiert nicht

Eines der häufigsten Probleme für ein Smartphone ist ein leerer Bildschirm oder ein nicht reagierendes Bildschirmproblem. In diesem Beitrag führen wir Sie durch die Schritte zur Fehlerbehebung, die Sie ausführen können. Wenn Sie nach Lösungen für dieses Problem suchen, führen Sie die folgenden Schritte zur Fehlerbehebung aus.

Bevor wir fortfahren, möchten wir Sie daran erinnern, dass Sie sich an uns wenden können, wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, indem Sie den Link unten auf dieser Seite verwenden. Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem: Wie Sie das Samsung Galaxy J5 (2018) reparieren, ist leer und reagiert nicht

Hallo. Mein Töchter Samsung J5 2018 Bildschirm ist komplett leer. Ich habe die Anweisungen befolgt, die Sie selbst gegeben haben, aber es bleibt gleich. Es vibriert und hat ein Geräusch gemacht, aber das war es auch schon. Gibt es noch etwas, was ich versuchen könnte?

Lösung: Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie eine Reihe von Schritten zur Fehlerbehebung durchführen, um zu wissen, wo das Problem liegt. Da das Telefon vibriert, bedeutet dies, dass es kein Problem mit der Stromversorgung ist. Möglicherweise können Sie dieses Problem auf Ihrer Seite beheben. Folgendes müssen Sie tun:

Erzwungener Neustart Wenn Sie noch nicht versucht haben, das Telefon neu zu starten, sollten Sie sicherstellen, dass Sie die Auswirkungen eines "Batterieziehens" simulieren. In vielen Fällen hatte Android beim Booten einfach einen Fehler festgestellt. Manchmal wird die gesamte Startsequenz unterbrochen, kann jedoch nach einem Neustart des Systems verschwinden. Versuchen Sie Folgendes, um zu sehen, ob Sie das Problem beheben können:

  1. Halten Sie die Ein- / Ausschalttasten ungefähr 10 Sekunden lang gedrückt, oder bis das Gerät aus- und wieder eingeschaltet wird. Warten Sie einige Sekunden, bis der Bildschirm Maintenance Boot Mode angezeigt wird.
  2. Wählen Sie im Bildschirm Maintenance Boot Mode die Option Normal Boot. Sie können die Lautstärketasten verwenden, um durch die verfügbaren Optionen zu blättern, und die untere linke Taste (unter den Lautstärketasten), um auszuwählen. Warten Sie bis zu 90 Sekunden, bis der Reset abgeschlossen ist.

Laden Sie das Gerät auf. Möglicherweise muss der Akku zu diesem Zeitpunkt aufgeladen werden. Lassen Sie das Gerät mindestens 30-60 Minuten lang aufladen, bevor Sie es wieder einschalten. Vergewissern Sie sich auch, dass Sie das mit dem Telefon gelieferte USB-Kabel und den Adapter und nicht irgendein anderes Zubehörteil verwenden.

Android und Batterie kalibrieren (optional). Wenn Ihr Telefon gut aufgeladen ist, das Problem jedoch nach kurzer Zeit wieder auftritt, sollten Sie die Batterie kalibrieren. Hier ist wie:

  1. Entleeren Sie die Batterie vollständig. Dies bedeutet, dass Sie Ihr Gerät verwenden, bis es sich selbst ausschaltet und der Akkustand 0% anzeigt.
  2. Laden Sie das Telefon auf, bis 100% erreicht sind. Verwenden Sie unbedingt originales Ladegerät für Ihr Gerät, und laden Sie es vollständig auf. Trennen Sie Ihr Gerät mindestens zwei weitere Stunden nicht vom Netz und verwenden Sie es auch nicht während des Ladevorgangs.
  3. Trennen Sie nach Ablauf der Zeit Ihr Gerät vom Computer.
  4. Starten Sie das Gerät neu.
  5. Verwenden Sie Ihr Telefon, bis es wieder vollständig entladen ist.
  6. Wiederholen Sie die Schritte 1-5.

Sie können diesen Schritt zur Fehlerbehebung überspringen, wenn Ihr J5 (2018) nicht aufgeladen wird oder sich nicht wieder einschaltet.

Versuchen Sie, den abgesicherten Modus erneut zu starten. Der abgesicherte Modus in Android ist eine andere Softwareumgebung, in der nur Apps von Drittanbietern ausgeführt werden können. Dies ist eines der Diagnosetools von Samsung, um herauszufinden, ob ein Problem auf eine fehlerhafte Drittanbieter-App zurückzuführen ist. In Ihrem Fall kann es auch eine Möglichkeit sein, festzustellen, ob der reguläre Android-Modus fehlerhaft ist, wodurch das Booten fehlschlägt. So starten Sie den abgesicherten Modus:

  1. Schalten Sie das Gerät aus. Wenn Sie es nicht normal ausschalten können, lassen Sie den Akku zuerst entladen. Wenn das Telefon ausgeschaltet ist, laden Sie es mindestens eine Stunde lang auf. Versuchen Sie nicht, das Gerät einzuschalten, während der Ladevorgang nicht abgeschlossen ist.
  2. Halten Sie dann die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn auf dem Bildschirm „SAMSUNG“ angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los. Dies sollte ein gutes Zeichen sein. Fahren Sie mit den restlichen Schritten fort.
  4. Drücken Sie sofort nach dem Loslassen der Ein / Aus-Taste die Leiser-Taste.
  5. Halten Sie die Lauter-Taste gedrückt, bis das Gerät den Neustart abgeschlossen hat.
  6. Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt.
  7. Lassen Sie die Lauter-Taste los, wenn Sie den abgesicherten Modus sehen.

Wenn Ihr Telefon im abgesicherten Modus hochfährt, bedeutet dies, dass entweder ein Problem mit der Software oder mit einer Drittanbieter-App vorliegt. Um festzustellen, ob es sich um ein Softwareproblem handelt, setzen Sie den Hard Reset oder den Factory Reset über den Wiederherstellungsmodus fort.

So stellen Sie fest, ob es sich um ein App-Problem handelt:

  1. Booten Sie in den abgesicherten Modus.
  2. Überprüfen Sie das Problem.
  3. Wenn Sie die Schuld einer Drittanbieter-App bestätigt haben, können Sie die Deinstallation der Apps starten. Wir empfehlen, dass Sie mit den zuletzt hinzugefügten beginnen.
  4. Starten Sie nach der Deinstallation einer App das Telefon im normalen Modus neu und suchen Sie nach dem Problem.
  5. Wenn Ihr S9 immer noch problematisch ist, wiederholen Sie die Schritte 1-4.

Starten Sie den Wiederherstellungsmodus. Wie im abgesicherten Modus ist der Wiederherstellungsmodus eine weitere alternative Softwareumgebung, die ursprünglich nur für das Samsung-Entwicklungsteam vorgesehen ist. Da es für die breite Öffentlichkeit verfügbar wurde, wurde es routinemäßig verwendet, um eine Reihe von Softwareproblemen zu lösen. Im Wiederherstellungsmodus muss Android nicht ausgeführt werden. Es ist daher ein nützliches Tool, um zu wissen, ob Probleme auf Betriebssystemebene vorliegen, die das Starten des Systems verhindern. So starten Sie Ihr Telefon im Wiederherstellungsmodus:

  1. Schalten Sie das Gerät aus. Das ist wichtig. Wenn Sie es nicht ausschalten können, können Sie niemals im Wiederherstellungsmodus starten. Wenn Sie das Gerät nicht regelmäßig mit der Ein- / Ausschalttaste ausschalten können, warten Sie, bis der Akku des Telefons leer ist. Laden Sie das Telefon dann 30 Minuten lang auf, bevor Sie den Wiederherstellungsmodus starten.
  2. Halten Sie die Lauter- Taste und die Bixby- Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).

Wenn Sie Ihr Telefon erfolgreich mit Recovery starten können und der Bildschirm ordnungsgemäß funktioniert, liegt die wahrscheinlichste Ursache für das Problem im Zusammenhang mit der Software. Von dort aus weiter zu diesen:

  1. Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um "Daten löschen / Werkseinstellung" zu markieren.
  2. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  3. Drücken Sie die Taste Leiser, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  4. Drücken Sie die Power-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  5. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  6. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Holen Sie sich professionelle Hilfe . Es gibt nur so viel, was Sie als Endbenutzer tun können. Wenn nichts hilft und keiner der oben genannten Vorschläge funktioniert, wenden Sie sich an Samsung und lassen Sie die Hardware überprüfen.

Empfohlen

HTC One M8-Tutorials, Anleitungen und Tipps Teil 1
2019
Samsung Galaxy S5 Probleme, Störungen, Fragen, Fehler und Lösungen [Teil 62]
2019
Fehlerbehebung bei einem Samsung Galaxy S6, das sich erhitzt, wenn es angeschlossen ist, aber nicht geladen wird
2019
Die Sims 5: Veröffentlichungsdatum und Gerüchte
2019
So beheben Sie das Samsung Galaxy S9 mit dem Fehler "Leider hat Internet gestoppt" (einfache Schritte)
2019
5 beste Kodi Addons für Live-Sport im Jahr 2019
2019