So beheben Sie die Samsung Galaxy Note 9-Musik-App kann nicht auf Daten in der Micro-SD-Karte zugreifen

Das #Samsung #Galaxy # Note9 ist ein erstklassiges Android-Gerät der Spitzenklasse. Bekannt wurde es vor allem durch sein großes Display, das gut mit einem Stift funktioniert. Dieses Telefon verfügt über ein 6, 4-Zoll-Super AMOLED Infinity-Display, das sich hervorragend für verschiedene Produktivitätsaufgaben eignet. Es verwendet den Snapdragon 845-Prozessor, der in Verbindung mit 8 GB RAM dazu führt, dass das Telefon problemlos mehrere Apps ausführt. Obwohl dies ein solides Gerät ist, gibt es Fälle, in denen bestimmte Probleme auftreten können, mit denen wir uns heute befassen werden. In dieser neuesten Ausgabe unserer Fehlerbehebungsserie werden wir die Musikanwendung Galaxy Note 9 angehen, die keinen Zugriff auf die Daten von Micro-SD-Karten bietet.

Wenn Sie ein Samsung Galaxy Note 9 oder ein anderes Android-Gerät besitzen, können Sie uns über dieses Formular kontaktieren. Wir helfen Ihnen gerne bei allen Anliegen, die Sie mit Ihrem Gerät haben könnten. Dies ist ein kostenloser Service, den wir ohne Einschränkungen anbieten. Wir bitten Sie jedoch, bei Ihrer Kontaktaufnahme so detailliert wie möglich zu sein, damit eine genaue Beurteilung vorgenommen und die richtige Lösung angegeben werden kann.

So beheben Sie die Samsung Galaxy Note 9-Musik-App kann nicht auf Daten in der Micro-SD-Karte zugreifen

Problem: Hallo Droid Guy; Ich hatte ein Samsung Galaxy Note 9 seit fast 2 Monaten und hatte nur sehr selten Probleme damit - bis ich vor etwa zwei Wochen die Samsung Music App öffne und "keine Alben hinzugefügt" sah. Die gesamte Musik, die ich auf meiner SD-Karte gespeichert hatte, schien verschwunden zu sein. Ich ging in die Gallery-App und bekam das Gleiche - alles, was auf der SD gespeichert war, war verschwunden, alles auf dem Handy zeigte sich immer noch. Als letzten Versuch habe ich die My Files-App geöffnet: Die SD-Karte war noch vorhanden und ich konnte immer noch auf alle darauf befindlichen Medien zugreifen. Das Telefon weiß also, dass die SD-Karte noch eingelegt ist, weiß, dass es nicht leer ist, und kann auf die darauf befindlichen Dateien zugreifen, nur nicht über die beiden Apps, die ich am häufigsten verwendet habe. Für das, was es wert ist, wechselte ich zu einer anderen Karte und es schien zu funktionieren. Die Beispieldateien, die ich auf dieser Karte abgelegt habe, wurden in Music and Gallery angezeigt. Ich habe das Telefon auch an meinen PC angeschlossen und konnte beide Karten über das Telefon lesen. Ich könnte auf diese Weise Dateien normal von und zur Karte verschieben. Also bin ich verwirrt. Wenn die von mir verwendete SD-Karte ebenfalls aus Meine Dateien verschwunden war, würde ich sie einfach auf eine fehlerhafte Karte schreiben und sie ersetzen. Da das Telefon * immer noch eine Schnittstelle zu ihm haben kann, bin ich mir nicht sicher, was ich tun soll. (Ich sollte auch erwähnen: Ja, ich hatte noch eine andere SD-Karte, die praktisch war, aber die, die ich benutzt hatte, war 128 GB, während das Backup 64 war. Ich möchte sagen, ich würde die 128 GB-Karte viel lieber zum Laufen bringen wie beabsichtigt.) Alle Erkenntnisse, die Sie haben könnten, würden uns freuen! Danke im Voraus!

Lösung: Bevor Sie Schritte zur Fehlerbehebung am Telefon durchführen, stellen Sie am besten sicher, dass das Gerät mit der neuesten Softwareversion ausgeführt wird. Wenn ein Update verfügbar ist, schlage ich vor, dass Sie es zuerst herunterladen und installieren.

Führen Sie einen Soft-Reset durch

Das erste, was Sie in diesem Fall tun müssen, ist ein Soft Reset, der kleinere Softwareprobleme beheben sollte.

  • Halten Sie die Ein- und Ausschalttaste bis zu 45 Sekunden lang gedrückt.
  • Warten Sie, bis das Gerät neu startet.

Sobald dies erledigt ist, prüfen Sie, ob das Problem weiterhin auftritt.

Löschen Sie den Cache und die Daten der Musik- und Galerie-Apps

Ein weiterer Faktor, der zu diesem Problem führen kann, sind beschädigte temporäre Daten in den Musik- und Galerie-Apps. Sie können überprüfen, ob dies das Problem verursacht, indem Sie den Cache und die Daten dieser Apps löschen.

  • Wischen Sie auf dem Startbildschirm an einer leeren Stelle nach oben, um das Apps-Fach zu öffnen.
  • Tippen Sie auf Einstellungen> Apps.
  • Tippen Sie in der Standardliste auf die gewünschte Anwendung (Musik und Galerie).
  • Um vorinstallierte Apps anzuzeigen, tippen Sie auf Menü> System-Apps anzeigen.
  • Tippen Sie auf Speicher> CLEAR CACHE> CLEAR DATA> DELETE

Überprüfen Sie, ob das Problem im abgesicherten Modus auftritt

Manchmal führt eine von Ihnen heruntergeladene App eines Drittanbieters zu Problemen bei der Installation des Telefons. Um zu überprüfen, ob eine von Ihnen heruntergeladene App das Problem verursacht, müssen Sie das Telefon im abgesicherten Modus starten, da nur vorinstallierte Apps in diesem Modus ausgeführt werden dürfen.

  • Schalten Sie das Gerät aus.
  • Halten Sie die Ein / Aus-Taste nach dem auf dem Bildschirm angezeigten Bildschirm mit dem Modellnamen gedrückt.
  • Wenn SAMSUNG auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los.
  • Drücken Sie sofort nach dem Loslassen der Ein / Aus-Taste die Leiser-Taste.
  • Halten Sie die Lauter-Taste gedrückt, bis das Gerät den Neustart abgeschlossen hat.
  • Wenn der abgesicherte Modus in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt wird, lassen Sie die Taste Leiser los.

Wenn das Problem in diesem Modus nicht auftritt, wird es höchstwahrscheinlich von einer installierten App verursacht. Finden Sie heraus, welche App dies ist, und deinstallieren Sie sie.

Löschen Sie die Cache-Partition des Telefons

Es gibt Fälle, in denen die in der dedizierten Partition des Telefons gespeicherten zwischengespeicherten Daten beschädigt werden können. Wenn dies geschieht, führt dies normalerweise zum Auftreten bestimmter Probleme auf dem Telefon. Um die Möglichkeit auszuschließen, dass dies das Problem verursacht, müssen Sie die Cache-Partition des Telefons aus dem Wiederherstellungsmodus löschen.

  • Schalte das Handy aus.
  • Halten Sie die Lauter-Taste und die Bixby-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  • Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle drei Tasten los.
  • Die Meldung "Installation des Systemupdates" wird 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen des Android-Systemwiederherstellungsmenüs angezeigt werden.
  • Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um die Cache-Partition löschen zu markieren.
  • Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  • Drücken Sie die Taste Leiser, um Ja zu markieren, und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  • Nach Abschluss der Cache-Partition wird das System jetzt neu starten hervorgehoben.
  • Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Formatieren Sie die Micro-SD-Karte

Ein Faktor, der dieses Problem verursachen kann, ist eine Störung in der verwendeten Micro-SD-Karte. Um diese Möglichkeit auszuschließen, müssen Sie den Inhalt der Karte sichern und mit Ihrem Telefon formatieren.

  • Öffnen Sie die Einstellungen-App und anschließend die Gerätewartung. Tippen Sie auf Speicher, um Details zum internen und externen Speicher anzuzeigen
  • Tippen Sie auf die SD-Karte und öffnen Sie die Speichereinstellungen über das Überlaufmenü in der rechten oberen Ecke.
  • Tippen Sie auf Format
  • Sie werden in einer Aufforderung darauf hingewiesen, dass durch das Formatieren alle Daten auf der microSD-Karte gelöscht werden und dass Sie eine Sicherung durchführen sollten, wenn Sie Datenverlust vermeiden möchten. Tippen Sie auf Format, um fortzufahren.

Werksreset durchführen

Falls die obigen Schritte das Problem nicht beheben, besteht die Gefahr, dass alte Softwaredaten während des Aktualisierungsvorgangs nicht vollständig entfernt wurden. Der beste Weg, um jetzt damit umzugehen, ist ein Werks-Reset. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Telefondaten vor dem Zurücksetzen sichern.

  • Schalte das Handy aus.
  • Halten Sie die Lauter-Taste und die Bixby-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  • Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  • Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um "Daten löschen / Werkseinstellung" zu markieren.
  • Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  • Drücken Sie die Taste Leiser, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  • Drücken Sie die Power-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  • Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  • Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Empfohlen

Samsung Galaxy Note 4 führt keine Telefonanrufe und andere Probleme durch
2019
Was ist zu tun, wenn das Galaxy S9 nicht mit einem kabellosen Autoladegerät aufgeladen wird?
2019
Samsung Galaxy S6 Tutorials, Anleitungen, Anleitungen und Tipps [Teil 3]
2019
Gelöstes Samsung Galaxy S9 braucht zum Laden zu lange
2019
So beheben Sie die Samsung Galaxy A9-Kamera, wenn Bilder nicht in der Galerie gespeichert werden
2019
Verwenden und Verwalten von Apple iPhone 6s Einstellungen für Anrufweiterleitung, Konferenzschaltung, Sperren, Anrufer-ID und Anrufprotokolle
2019