So beheben Sie das Samsung Galaxy S7 Edge mit dem schwarzen Bildschirm nach dem Update von Nougat [Anleitung zur Fehlerbehebung]

Einige unserer Leser, die das Samsung Galaxy S7 Edge besitzen, haben sich mit uns in Verbindung gesetzt, weil sie kurz nachdem sie ihr Gerät auf Android Nougat aktualisiert hatten, auf das Problem mit dem schwarzen Bildschirm des Todes stießen. Wenn das Display leer bleibt und nicht reagiert, bleibt das Gerät, egal was der Besitzer tun würde, tot, daher der Name Black Screen of Death (BSoD).

Ich werde dieses Thema in diesem Beitrag noch einmal ansprechen, um einige Anfragen unserer Leser zu beantworten. Wir werden versuchen, jede Möglichkeit in Betracht zu ziehen und jede davon auszuschließen, bis wir an einem Punkt angelangt sind, an dem wir feststellen können, was das Problem wirklich ist und was zu tun ist, um es zu beheben. Wenn Sie also über ein solches Telefon verfügen und im Moment dasselbe Problem haben, empfiehlt es sich, den Rest des Artikels zu lesen, da er Ihnen helfen kann, das Problem zu beheben.

Wenn Sie jedoch noch ein anderes Problem mit Ihrem Telefon haben, besuchen Sie die Seite S7 Edge-Fehlerbehebung, da bereits Hunderte von Problemen beseitigt wurden, die von den Eigentümern gemeldet wurden. Wahrscheinlich gibt es bereits Lösungen auf unserer Website oder zumindest ähnliche Probleme, die wir bereits behoben haben. Versuchen Sie also, solche zu finden, die Ihrem Problem ähnlich oder verwandt sind. Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, können Sie uns gerne kontaktieren, indem Sie unseren Fragebogen zu Android-Fragen ausfüllen.

Schrittweise Anleitung zur Fehlerbehebung beim Galaxy S7 Edge mit schwarzem Bildschirm des Todes

In diesem Handbuch zur Fehlerbehebung soll festgestellt werden, ob dieses Problem ohne Hilfe eines Technikers behoben werden kann. Bevor wir nun mit den Schritten zur Fehlerbehebung beginnen, haben wir eine der Nachrichten, die wir von unseren Lesern erhalten haben, die dieses Problem am besten beschreiben.

Problem : Hallo Leute. Ich habe ein Problem mit meinem S7-Edge und ich hoffe, dass Sie mir helfen können. Es wurde vor kurzem aktualisiert und ich konnte es danach tatsächlich verwenden, aber ich bemerkte, dass es nicht so reaktionsschnell war wie es war. Ich weiß nicht, ob es sich gestern selbst ausgeschaltet hat, aber der Bildschirm war schwarz. Ich habe versucht, es einzuschalten, wird es aber nicht, also habe ich versucht, es zu laden, aber es wird auch nicht geladen. Nicht sicher, was ich als nächstes tun muss. Dies ist das erste Mal, dass ich auf dieses Problem gestoßen bin. Kannst du helfen?

Fehlerbehebung : Das Problem des schwarzen Bildschirms mit dem Tod ist komplex, da es sich um ein Problem mit der Hardware oder um ein Problem mit der Firmware handeln kann. Der Ablauf der Fehlerbehebung besteht darin, die Möglichkeit auszuschließen, dass es sich nur um eine Störung handelt, und dann werden wir mit den nächsten Schritten fortfahren. Das heißt, hier ist was Sie tun müssen…

Schritt 1: Versuchen Sie, das Telefon neu zu starten

Dies kann die einzige Prozedur sein, die Sie ausführen müssen, je nachdem, wie schlimm das Problem wirklich ist. Wenn es sich um ein geringfügiges Firmware-Problem handelt, das durch das Update verursacht wurde, kann es durch dieses Verfahren behoben werden. Andererseits müssen wir die Hardwareseite berücksichtigen. Wenn diese Methode nicht funktioniert, müssen Sie das Problem mit dem Telefon beheben. So erzwingen Sie einen Neustart Ihres Telefons:

  • Halten Sie die Lautstärketasten und die Ein / Aus-Taste gleichzeitig 10 Sekunden lang gedrückt, und warten Sie eine Minute, um zu sehen, ob das Telefon normal neu startet.

Schritt 2: Schließen Sie Ihr Telefon an, und versuchen Sie den Neustart

Nehmen wir an, das Problem ist nur ein Problem, aber der Akku ist möglicherweise leer. Versuchen Sie also, das Gerät anzuschließen und 5 Minuten lang zu belassen, unabhängig davon, ob die Ladeschilder angezeigt werden oder nicht. Drücken und halten Sie danach erneut die Lautstärketasten und die Ein / Aus-Taste.

Wenn der Akku leer ist und das Telefon abgestürzt ist, reagiert es natürlich nicht auf das, was Sie damit tun. In diesem Schritt versorgen wir das Telefon mit einer stabilen Stromquelle und versuchen, den Speicher mit dem Forced Reboot-Verfahren zu aktualisieren. Wenn es danach immer noch nicht reagiert, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 3: Versuchen Sie, Ihr Telefon im abgesicherten Modus zu starten

Wir werden jetzt versuchen, die Möglichkeit auszuschließen, dass das Problem durch eine oder einige der Apps verursacht wurde, die Sie heruntergeladen und installiert haben. Versuchen wir, Ihr Telefon im abgesicherten Modus zu starten, in dem alle Apps von Drittanbietern vorübergehend deaktiviert werden. Wenn das Problem tatsächlich von einem von ihnen verursacht wird, sollte Ihr Gerät in diesem Modus erfolgreich hochgefahren werden, da während des Startvorgangs nur integrierte Apps und Dienste geladen werden. So starten Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Ein / Aus-Taste am Samsung Galaxy S7-Bildschirm gedrückt.
  3. Wenn auf dem Bildschirm „SAMSUNG“ angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los.
  4. Drücken Sie sofort nach dem Loslassen der Ein / Aus-Taste die Leiser-Taste.
  5. Halten Sie die Lauter-Taste gedrückt, bis das Gerät den Neustart abgeschlossen hat.
  6. Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt.
  7. Lassen Sie die Lauter-Taste los, wenn Sie den abgesicherten Modus sehen.
  8. Deinstallieren Sie Apps, die ein Problem verursachen.

Vorausgesetzt, Ihr S7 Edge wurde in diesem Modus erfolgreich gestartet, müssen Sie die App finden, die das Problem verursacht. Möglicherweise gibt es mehr als eine App, die das Problem verursacht. Sie müssen sich also mit der App befassen, von der Sie annehmen, dass sie der Täter ist. Löschen Sie zuerst den Cache und die Daten, und starten Sie anschließend das Telefon im normalen Modus neu. Wenn das Problem weiterhin besteht, deinstallieren Sie die App.

So löschen Sie den App-Cache und die Daten in Galaxy S7 Edge

  1. Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf das Apps-Symbol.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Anwendungen.
  4. Tippen Sie auf die gewünschte Anwendung in der Standardliste oder tippen Sie auf Menüsymbol> System-Apps anzeigen, um vorinstallierte Apps anzuzeigen.
  5. Tippen Sie auf Speicher.
  6. Tippen Sie auf Cache löschen.
  7. Tippen Sie auf Daten löschen und dann auf OK.

So deinstallieren Sie Apps von Galaxy S7 Edge

  1. Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf das Apps-Symbol.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Anwendungen.
  4. Tippen Sie auf die gewünschte Anwendung in der Standardliste oder tippen Sie auf Menüsymbol> System-Apps anzeigen, um vorinstallierte Apps anzuzeigen.
  5. Tippen Sie auf Deinstallieren.
  6. Tippen Sie zur Deinstallation erneut auf Deinstallieren.

Schritt 4: Versuchen Sie, Ihr Telefon im Wiederherstellungsmodus zu starten

Wenn Ihr Telefon auch dann nicht reagiert, wenn Sie versucht haben, es im abgesicherten Modus zu starten, sollten Sie dies versuchen. Die Android-Systemwiederherstellungsumgebung ist eigentlich ausfallsicher für jedes Android-Gerät, da Sie damit Verfahren ausführen können, die die Firmware stark beeinträchtigen. Wenn Ihr Telefon in diesem Modus erfolgreich gestartet werden kann, sollten Sie zuerst die Cache-Partition löschen. Wenn das nicht funktioniert, führen Sie den Master-Reset durch.

So starten Sie Ihren S7 Edge im Wiederherstellungsmodus und löschen die Cache-Partition…

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter-Taste, die Home-Taste und die Ein / Aus-Taste gleichzeitig gedrückt.
  3. Wenn sich das Telefon einschaltet, wird der Bildschirm Android System Recovery angezeigt. 30 Sekunden später.
  4. Lassen Sie alle Tasten los.
  5. Drücken Sie die Lautstärketaste, um "Cache-Partition löschen" hervorzuheben.
  6. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Taste Leiser, um "Ja" zu markieren, und drücken Sie zur Bestätigung die Taste Leistung.
  8. Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "Reboot system now" (System jetzt neu starten) hervorgehoben.
  9. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Und so führen Sie den Master-Reset aus, wenn Ihr Telefon im Wiederherstellungsmodus erfolgreich hochgefahren werden kann…

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter-Taste und die Home-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  4. Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um "Daten löschen / Werkseinstellung" zu markieren.
  5. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Taste Leiser, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  7. Drücken Sie die Power-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  8. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird „Jetzt System neu starten“ markiert.
  9. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Wenn alles andere fehlschlägt, bringen Sie Ihr Handy in den Laden und lassen Sie das Problem von der Technik beheben. Möglicherweise muss die Firmware erneut installiert werden.

Empfohlen

So beheben Sie den Google Play Store-Fehler "Paketdatei ist ungültig"
2019
So reparieren Sie ein Samsung Galaxy S3 mit Linien auf dem Display oder einem schwarzen Bildschirm
2019
Beheben des Galaxy Note9-Fehlers "Nicht im Netzwerk registriert"
2019
Fehlerbehebung Das Problem des Samsung Galaxy S5-Akkus wird nicht geladen
2019
So beheben Sie ein Samsung Galaxy Note 8, das von einem Computer nicht erkannt wird [Fehlerbehebung]
2019
So beheben Sie das Galaxy S9: "Leider hat Facebook aufgehört" - Fehler [Anleitung zur Fehlerbehebung]
2019